Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Tierhilfe Franken
16.4.2014 : 23:51 : +0200

Tierhilfe Franken

Kontaktaufnahme info(at)tierhilfe-franken.de oder Link www.tierhilfe-franken.de

Frau Carmen Baur Tel. 09151 / 82 69 0 oder Frau Schlor 0911 / 7849608

Inga

Inga weiblich 5 Jahre, 36 cm 13 kg, Border-Spitz-Mix, kastriert, gechipt

Unsere kleine Border-Mix-Dame ist, wie man so schön sagt, ’flott unterwegs’. Inga ist auf der Suche nach lauffreudigen oder sportlich orientierten Menschen, gerne auch mit einem bereits vorhandenen Hund. Sie ist sehr aufgeschlossen, mag eigentlich alle Hunde und auch Katzen sind kein Problem. Kindern ist sie auch sehr zugetan, doch sollten diese allerdings schon im Schulalter sein. Wie viele Hunde ihrer Art sticht sie besonders hervor durch ihre schnelle Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft. Sie ist wachsam, spielfreudig und fährt auch gerne im Auto mit. Nach ausreichender Beschäftigung kann sie aber auch prima in ihrem Körbchen der Entspannung frönen. Generell reagiert sie stark auf Bewegungen. Ob dies mehr dem Jagen oder Hüten gilt, konnten wir in der Kürze der Zeit leider noch nicht einwandfrei deuten.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Udi

Udi männlich 10 Jahre 45 cm 23 kg Schäfer-Dackel-Mix gechipt

Udi ist ein netter, freundlicher und aufgeschlossener Rüde, der im Moment in einem Haushalt mit kleineren Kindern lebt. Im Haus ist er ruhig, ausgeglichen und schläft nach einem Spaziergang ausgiebig.Er ist sehr familienbezogen und gut abrufbar - er reagiert auf Pfiff.Mit Artgenossen verträgt er sich gut. Autofahren ist problemlos.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktdaten: Tierhilfe Franken e.V.  www.tierhilfe-franken.de

info(at)tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166  Frau Susanne Schlor

0911 / 78 49 608 

Blue

Blue weiblich 7 1/4 Jahre 50 cm 17 kg kleiner Schäferhund-Mix

kastriert gechipt 

Blue, die Hündin mit dem blauen Auge. Meine Familie beschreibt mich als fröhlich, lebhaft, aufmerksam, sehr intelligent, wachsam und bei Fremden etwas distanziert, was sich aber bei einem Spaziergang ganz schnell ändern kann. Weiterhin bin ich absolut alltagstauglich und sehr gut erzogen, sodass ich Euch überall hin folgen könnte, nach Eingewöhnung auch unangeleint. Da ich meine Familie stets begleiten darf, bin ich auch eine souveräne ’Beifahrerin’ geworden. Wenn dies mal nicht der Fall sein kann, bleibe ich aber auch ruhig daheim und warte auf ihre Rückkehr. Jetzt fragt Ihr Euch wahrscheinlich, warum ich dann nach einem neuen Zuhause suche. Es ist leider bei meiner Familie eine starke Tierhaarallergie aufgetreten, worüber sie absolut untröstlich ist und ihr die Entscheidung, mich abzugeben auch mehr als schwer gefallen ist.

Mit Artgenossen vertrage ich mich sehr gut und habe auch einige Zeit mit Katzen zusammengelebt. Lieber wäre es mir aber, meine Menschen nicht mit weiteren Hunden teilen zu müssen, neige ich doch manches Mal ein wenig zur Eifersucht. Mit Kindern im Teenageralter verstehe ich mich gut, nur kleinere kann ich nicht so einschätzen und reagiere schon mal mit Stress bzw. Unsicherheit.Seid Ihr auf der Suche nach einem Hund ’im besten Alter’, der Euch treu und anhänglich zur Seite stehen will, dann ruft an und lernt mich kennen.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

info@tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166

Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608

Calypso

Calypso männlich 2 Jahre 31 cm 9 kg Dackel-Mix gechipt

Dackelfans kommen bei mir "voll auf Ihre Kosten". Liebenswert und fröhlich bringe ich Schwung in jede Familie. Katzen oder Kleintiere sollten nicht in meinem neuen Zuhause leben, die würde ich am liebsten jagen. Meine Klugheit überrascht meine Pflegefamilie täglich neu. Wenn es sein muss, finde ich auch einen Weg, auf den Tisch zu klettern. Ärger vermeide ich hinterher, indem ich meinen treuesten "Dackelblick" einsetze. Mein Pflegefrauchen ist der Meinung, dass meine Fähigkeiten beim Fährtensuchen oder Agility gefördert werden. Wie jeder Dackel entscheide ich gerne selbst, was ich machen möchte oder nicht. Genau aus diesem Grund sucht die Tierhilfe für mich Menschen mit Hundekenntnissen, die mir liebevoll aber konsequent den Weg zeigen. Ich liebe lange und ausgiebige Spaziergänge und eigne mich nicht für "Sofasitzer". Kinder habe ich gerne, die können gut mit mir spielen. Mit einem zweiten Hund zu Hause macht mir das sogenannte "Alleinebleiben " nichts aus. Leider gibt es keine Erfahrungen darüber, ob ich auch ganz alleine zu Hause bleiben kann. Ich wünsche mir auf alle Fälle aktive Menschen, die sich mit mir ausreichend beschäftigen, aber auch genügend Zeit zum Streicheln mitbringen. Die Kosten für eine Fitnessstudio könntet Ihr Euch sparen, wenn Ihr mir ein neues Zuhause gebt. Vielleicht fehlt in Eurem Haushalt ein so toller Typ wie ich? Kommt und lernt mich kennen.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Abel

Abel männlich 2 1/2 Jahre 57 cm 30 kg Akita Inu-Labrador-Mix, kastriert, gechipt

Mit meinen 2,5 Jahren bin ich vom Leben schon sehr geprägt. Diese Jahre bedeuteten ein trauriges Dasein als Kettenhund, der wenig Beachtung und keinerlei Liebe erfahren durfte. Sehnsüchtig blickte ich oft in Richtung Haus, denn ich dachte vor allem bei Regen und Kälte, muss es dort gemütlich sein. Im Herbst kam dann für mich das Wunder. Ich durfte zu einem Pflegeplatz der Tierhilfe Franken umziehen, und bekam einen eigenen Platz im Haus. Ihr könnt mir glauben, das genieße ich sehr. Dankbar für jede Streicheleinheit verhalte ich mich lieb und sehr anhänglich. Ich kann alleine bleiben und begrüße Besucher sehr freundlich. So sonnig und gefühlvoll ich mich im Haus verhalte, so unruhig bin ich beim Spazierengehen. Jedes unbekannte Geräusch, jeder neue Eindruck erregt mich sehr, und es benötigt schon viel Standvermögen mich aus der Situation "herauszuholen". Ich bekomme derzeit Übungsstunden mit einem Trainer, der mir beibringt, dass Spazieren gehen für alle ein Vergnügen ist und kein Streß. Hundeerfahrene Halter, die in einer ruhigen Gegend wohnen und mit einer nötigen Portion Geduld ausgestattet sind, hätten zwar in mir eine Aufgabe, aber auch einen wirklich treuen Freund. Ich habe schon die Schattenseiten des Hundelebens kennengelernt und weiß die schönen Seiten sehr zu schätzen. Vielleicht wird es ein paar Monate dauern, bis ich mein "Außenproblem" abgelegt habe, aber ich bin klug und gelehrig und bin mir ganz sicher: Irgendwann ist auch das Spazieren gehen mit mir ein Vergnügen.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Jeany

Bezaubernde Jeany weiblich 14 Jahre 51 cm 15 kg

Labrador-Schnauzer-Mix kastriert gechipt 

Bis vor kurzem hatte ich ein richtig schönes Leben, bei Menschen, die mich geliebt haben. Durch Schicksalsschläge, die leider das Leben manchmal mit sich bringen kann, habe ich nun mein Zuhause verloren. Meine Besitzer haben versucht für mich ein neues Heim zu finden, doch selbst die Gnadenhöfe haben abgelehnt. So unendlich verzweifelt haben sie sogar darüber nachgedacht, mich einschläfern zu lassen. Der Tierarzt hat mich gründlich untersucht und mich zwar für ’sehr’ alt, aber doch soweit gesund befunden und so bin ich zur Tierhilfe Franken gekommen, die nun versucht mir dabei zu helfen, ein Plätzchen zu finden, wo ich meinen Lebensabend verbringen darf.Ich appelliere an Euer Herz, mir trotz des ’hohen’ Alters eine Chance zu geben, denn ich habe so viele gute Eigenschaften und Lebenserfahrung, die ich Euch liebend gerne zeigen möchte. Ich bin eine sehr mütterlich veranlagte Hündin, habe selbst schon einen Wurf kleiner Hunde gehabt und auch schon einigen anderen Hunde- und Katzenbabies, die ihre Mutter verloren hatten, als Amme gedient. Das ist eine Aufgabe, die mich wirklich erfüllt. Auch jetzt noch nehme ich mich allem an, das meiner Hilfe und Zuneigung bedarf. Selbstverständlich befolge ich Eure Grundkommandos und habe auch keinerlei Jagdtrieb. Ich achte sehr auf meine Figur, was mir gerade jetzt im Alter zugute kommt, denn ich bin nach wie vor noch schlank und gut zu Fuß. Neben dem üblichen Hundefutter mag ich sehr gerne Obst, besonders Wassermelonen haben es mir angetan. Ich liebe die Sonne und weiß ein warmes Körbchen zu schätzen, auch längere Autofahrten machen mir absolut nichts aus. Nur das Alleinsein ist mir absolut fremd und deshalb möchte ich meinen Lebensabend auch weiterhin an der Seite von Menschen verbringen, die mich nicht allein daheim zurücklassen.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

info(at)tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0 Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608

Racker

Racker männlich 8-9 Jahre 50 cm 23 kg Mix gechipt 

Ich bin ein ruhiger und empfindsamer, älterer Rüde. Meinen Menschen gegenüber schließe ich mich rasch und unkompliziert an. Für Anfänger bin ich weniger geeignet, da ich einen sicheren Führer brauche, der mir Halt vermittelt. Kleinkinder sollten nicht in meiner neuen Familie leben, aber mit Teenagern komme ich zurecht. Gegenüber anderen Hunden bin ich ziemlich gleichgültig bzw. umgänglich. Aus schwerwiegenden persönlichen Gründen konnte mich meine Familie leider nicht mehr behalten, doch ich bin voller Hoffnung, dass ich über die Tierhilfe ein gutes neues Zuhause bekomme. Im Auto fahre ich gelassen mit, nur einsteigen/hochspringen fällt mir schwer. Ich kann sehr gut den Vormittag über im Haus warten, auch nachts alleine schlafen bereitet mir kein Problem. Beim Essen bin ich nicht gerne allein, sondern ich mag es lieber, wenn jemand neben mir sitzt und mich während des Essens ruhig streichelt oder seine Hand ruhig auf meine Schulter legt. Ich bin verschmust und werde gerne hinter den Ohren gekrault. Wenn jemand im Haus ist, dann lege ich mich gerne zur Gesellschaft in dasselbe Zimmer. Lange, anstrengende Spaziergänge sind aufgrund meines Alters nichts mehr für mich. Lieber gehe ich kürzere Runden (max. ¾ Stunde am Stück). Leider hat auch mein Gehör im Alter nachgelassen. Ich höre besser auf Zungenschnalzen sowie Klick- oder Klatschlaute eher als auf Wortkommandos. An der Leine laufe ich gut, höre jedoch nicht auf die üblichen Kommandos. Ich bin auch gerne im Garten und vergrabe dort meinen Kauknochen oder liege in der Sonne. Wilde Spiele mag ich nicht und ich belle auch keine vorbeigehenden Fußgänger an. Für hundeerfahrene Menschen, die sich mit Einfühlungsvermögen aber auch Konsequenz in mein Wesen hineinfühlen und mich lenken können, wäre ich der ideale Begleiter. Finde ich die richtigen Menschen, werde ich Ihnen den Rest meines Lebens mit Treue und tiefer Freundschaft verbunden sein.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden. 

info(at)tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 Frau Carmen Baur

09151 / 82 69 0  Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608

Nicola

Nicola weiblich 13 Jahre 37 cm 8 kg Pudel-Mix kastriert gechipt 

Die Geschehnisse des Lebens sind oft unverständlich. Anfangs pflegte mein Herrchen aufopferungsvoll seine Frau, besuchte seine beiden behinderten Kinder in einer Pflegeeinrichtung und kümmerte sich liebevoll um mich. Jetzt ist er selbst zum Pflegefall geworden und hat keine Möglichkeit gehabt, mich bis zu meinem Lebensende zu betreuen. Es gab Stimmen, die meinten, es sei besser, mich alten tauben und fast blinden Hund einzuschläfern. Zu meiner großen Erleichterung erkannte eine sehr nette Dame, dass ich trotz meiner körperlichen Schwächen noch eine fitte, kleine Hundedame bin, die sehr gerne spazieren geht. Händeringend suchte sie einen Pflegeplatz für mich und rief bei der Tierhilfe Franken an. Dort zögerte man nicht lange, schließlich ist das Maskottchen der Tierhilfe auch eine alte Pudeldame gewesen, die im hohen Alter noch die Chance auf ein neues Zuhause bekommen hat. Ich glaube auch für mein Herrchen, wäre es ein Herzenswunsch, wenn mich tierliebe Menschen zu sich holen würden und mir einen schönen Lebensabend bereiten. Ich bin eine sehr anhängliche und verschmuste kleine Hündin und würde Euch bestimmt noch viel Freude bereiten. Alleine bleiben kann ich leider nicht und auch mit Katzen habe ich bisher keine Erfahrungen sammeln können. Im Auto fahre ich gelassen mit und komme mit Artgenossen aus. Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden. 

Kontaktaufnahme www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de

Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 Büro Betzenstein 

Bübchen

Bübchen männlich 1 1/2 Jahre 43 cm 10 kg Mix gechipt 

Die Menschen kommen schon manchesmal auf seltsame Ideen, z. B. mit meinem Namen. "Bübchen" nennen sie mich, wahrscheinlich weil ich ein schüchterner und zurückhaltender junger Hund bin und es wohl noch eine ganze Weile dauern wird, bis aus mir ein "Bube" wird. Mit anderen Hunden vertrage ich mich sehr gut und auch als Katzenversteher bin ich bekannt. Menschen gegenüber reagiere ich erst einmal vorsichtig und abwartend. Habe ich mein Herz an "meine Menschen" verschenkt, genieße ich meine Streicheleinheiten und bin sehr anhänglich. An der Leine laufe ich vorbildlich und besitze kaum Jagdtrieb. Ich suche Menschen mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld, die mir helfen, mein Vertrauen zu den Menschen aufzubauen und mir ein glückliches Hundeleben dadurch ermöglichen.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Blondigirl

Blondigirl weiblich 5 Jahre 58 cm 30 kg Schäferhund kastriert gechipt

Mein Name ist Blondi-Girl und ich bin eine bildhübsche freundliche Schäferhündin. Allen Menschen begegne ich absolut freundlich und aufgeschlossen - egal ob klein oder groß, männlich oder weiblich, vertraut oder fremd.Ich bin nicht nur ausgesprochen spielfreudig, gerne mittendrin und einfach nur dabei sondern auch ungeheuer liebevoll und einfühlsam. Aufgrund meiner Rasseeigenschaften steckt in mir aber viel Energie und Lernbegierde, daher benötige ich nicht nur körperliche sondern auch geistige Auslastung.Nach meinen Lerneinheiten kann ich prima entspannt im Garten mit ordentlichem Zaun oder im Haus herumliegen. Ich bin es gewohnt problemlos mehrere Stunden alleine zu bleiben und fahre auch gerne im Auto mit. Katzen und Kleintiere, welche sich frei bewegen, sollten nicht in meinem neuen zu Hause leben, weil diese meinen natürlichen Jagdtrieb wecken.Wenn Du als leidenschaftliche(r) Hundefreund(in) sowohl meine verschmusten als auch meine aktiven Eigenschaften schätzt, könnte ich vielleicht das perfekte B(l)ond-Girl für Dich/Euch sein und wir sollten uns unbedingt kennen lernen.Mein bisheriges Leben habe ich in einer liebevollen Großfamilie mit herrlich großem Grundstück verbracht. Mein bester Freund ist ein 3,5jähriger Menschen-Bub mit welchen ich groß geworden bin. Leider hat meine Familie aus gesundheitlichen und Altersgründen nicht die Möglichkeit mich entsprechend zu fordern und auszulasten.  

info(at)tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0  Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2