Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Tierhilfe Franken
17.1.2018 : 23:18 : +0100

Tierhilfe Franken

Kontaktaufnahme info(at)tierhilfe-franken.de oder Link www.tierhilfe-franken.de

Frau Carmen Baur Tel. 09151 / 82 69 0 oder Frau Schlor 0911 / 7849608

April

April weiblich 1 Jahr 59 cm ca. 27 kg Schäfer-Husky-Mix gechipt 

Vor Kurzem hat mein letztes Frauchen mich bei der Tierhilfe Franken abgegeben. Darüber bin ich richtig froh. Denn zuvor wurde ich nur hin und her geschoben. Dem einen war ich zu groß, dem anderen zu vorsichtig. Aber nun lerne ich im Tierhilfehaus in Betzenstein andauernd Menschen kennen, die richtig lieb zu mir sind und mich mögen. Das tut mir gut - das ist Therapie pur. Denn ich fasse Vertrauen und meine anfängliche Zurückhaltung hat sich auf ein angenehmes Maß eingespielt. An der Leine spazieren gehen liebe ich – Radfahrer, Spaziergänger machen mich neugierig – mehr nicht. Aber ich will lernen. Besuchst du mit mir eine Hundeschule, oder übst du allein mit mir? Gerne! Ich freue mich darauf.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme: info(at)tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein

09244 / 98 23 166  Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 

Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Mamita

Mamita weiblich ca. 2,5 Jahre 50 cm 15,9 kg Podenco-Mix kastriert gechipt

Mamita ist laut ihrer Pflegefamilie eine liebe und verschmuste Hündin, die leicht Vertrauen fasst. Aufgrund Ihrer aufgeschlossenen Art ist die hübsche Maus für alles Neue empfänglich und lernt schnell. Mamita möchte ihren Menschen einfach gefallen und deshalb alles richtig machen. Und wenn man sich durch gutes Benehmen einen Platz auf dem Familiensofa erobern kann, dann ist für unsere Süße die Welt in Ordnung -denn nichts geht über eine gemütliche Kuschelrunde. In diesen Zusammenhang passt auch, dass Mamita ein angenehm ruhiges Wesen hat, was sich darin zeigt, dass sie meist lieber ruhig und entspannt auf ihrem Platz liegt als mit einem Hundekumpel wild herumzutoben. Mamita kennt und mag Kinder und hat auch kein Problem mit Katzen, sofern diese ihrerseits hundeerfahren sind. Außerdem fährt sie auch gut im Auto mit. Das Einzige, woran man als Mamitas neues Herrchen/Frauchen noch ein wenig mit ihr arbeiten müsste ist, dass sie rassebedingt etwas jagdlich motiviert ist. Aber ansonsten bekommt man mit der Hündin einen wirklichen Schatz: lieb, verschmust, ruhig, verträglich mit Artgenossen, klug und super leinenführig.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme info(at)tierhilfe-franken.de

Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166  Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 

Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Sushy

Sushy weiblich 10 Jahre 40 cm 15 kg Cocker-Mix kastriert gechipt

Sushy, die liebenswerte, verschmuste, etwas zu mollige Hundedame ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Ihr Frauchen wurde krank, muss anschließend ins Pflegeheim und kann sie leider nicht mitnehmen. Sie mag Artgenossen und Katzen und kann einige Stunden alleine bleiben. Fremden begegnet sie sehr freundlich und auch vernünftige Kinder sind ihr willkommen. Wer hat ein Herz für Sushy?Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 

Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608  Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Kinga

Mein Pflegeherrchen sagt immer noch, dass ich eine ganz besondere Hundedame sei, aber vermutlich meint er nun – im Gegensatz zu früher – dass ich so manche meiner Eigenheiten komplett abgelegt und mich zu einem fröhlichen, verlässlichen Hund entwickelt habe. Schon lange beiße ich keine Leine mehr durch und bleibe auch mal ein paar Stunden allein zu Hause, denn ich habe großes Vertrauen entwickelt und viel Freude am Leben. Wenn ich mein neues Futter bekomme, dann tanze ich förmlich um den Napf. Überhaupt bin ich eine soziale Hündin geworden, verträglich mit Artgenossen und Katzen. Mit meiner kleinen Schmusekatzen-Freundin gehe ich auch gerne spazieren, was ziemliches Erstaunen bei den Nachbarn hervorruft. Alles jedoch toppen würde eine liebevolle Familie mit Kindern, mit denen ich ausgiebig kuscheln, aber auch auf sie aufpassen kann. Wenn das gelänge, würde ich spontan meinen legendären Rücken-Twist vorführen und mich einfach nur an meinem neuen Zuhause erfreuen.

Kontaktdaten:www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de

Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 

Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 

Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Donina

Donina weiblich 10 Jahre 34 cm 9 kg Mix kastriert gechipt

Hallo, mein Name ist Donina. Leider war mein Leben bisher nicht schön. Ich möchte aber nicht verzagen und habe die Hoffnung auf ein glückliches Leben in meinem kleinen Herzen. Ich bin ein zartes, ruhiges dreibeiniges Hundemädchen. Meine Behinderung ist aber kein Grund nicht voller Freude bei meiner Pflegemama mit zwei Hundekumpels durch den Garten zu rennen. Meine Pflegemama hat auch ganz viel Geduld mit mir und bedrängt mich nicht, sondern gibt mir die Zeit, mein vorsichtiges, scheues Wesen langsam abzulegen und zu merken, dass ich in Sicherheit bin und die Hand meiner Mama, die mich streichelt, nur möchte, daß ich fühle was es heißt geliebt zu werden. Wenn meine Hundekumpels Gassigehen, fehlt mir noch der Mut, sie zu begleiten. Ich warte dann zuhause immer brav auf deren Rückkehr und freue mich dann „wie Bolle“, wenn sie wieder da sind. Meine Pflegemama nennt mich sehr oft: „du kleine, hübsche Maus“ und verspricht mir, dass ich irgendwann das Zuhause bekomme, das ich verdiene. Da stelle ich mir dann ein Häuschen mit Garten mit ruhigen, verständnisvollen Menschen, die mit viel Geduld und Liebe bis zum Ende meiner Tage für mich da sind, vor. Geht mein Wunsch in Erfüllung?

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de

Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166  Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608  Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Kandra

Kandra  weiblich  5 Jahre   43 cm 11,5 kg   Mix  kastriert gechipt   

Für mich wird ein Hundeversteher der leisen Töne gesucht. Lebt noch ein Mädchen im Teenageralter in der Familie, dann wäre ich überglücklich. Wenn ich mich eingelebt habe, bin ich ein hervorragender Familienhund. Ich liebe Spaziergänge und würde mich gerne an einem souveränen "Ersthund" orientieren. Ich kann mit einem anderen Hund alleine bleiben und komme auch mit Katzen gut zurecht. Gewitter und Feuerwerk versetzen mich in Angst und Schrecken. Es ist wichtig, dass meine Menschen damit umgehen können. Einfühlungsvermögen und Geduld sind wichtige Voraussetzungen für meine Übernahme. Ich möchte meine Menschen kennenlernen, daher wäre es unabdingbar, mich mehrmals in meiner Pflegefamilie zu besuchen. Es erscheint Euch vielleicht ein bisschen umständlich, doch es lohnt sich auf alle Fälle. Durch die Liebe und das Verständnis, das mir in meiner Pflegefamilie entgegen gebracht wird, habe ich mich sehr gut entwickelt. Genauso kann es in meiner neuen Familie mit mir weitergehen.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme:www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de

Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166 Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 

Jake

Jake männlich 4,5 Jahre 55 cm 22kg

Labrador-Border Collie-Mix kastriert gechipt

Hundeerfahrene Menschen mit Sportsgeist werden in mir einen guten Partner finden. Konsequent, aber auch viel Verständnis für mich und meine speziellen Eigenarten, so sollte der Umgang mit mir sein. Ich arbeite leidenschaftlich gerne und würde mich für Fährtensuchen oder vielleicht auch im Einsatz in einer Rettungsstaffel eignen. Ich mag es nicht so gerne, von fremden Menschen berührt zu werden. Im Haus benötige ich einen Rückzugsort, der auch wirklich mir zur Verfügung steht. Alleine bleiben ist kein Problem für mich und mein Jagdtrieb ist kaum ausgeprägt. Mit kleineren Hunden oder auch hundeerfahrenen Samtpfoten komme ich gut zurecht. Ich bin leinenführig und kenne eure Grundkommandos. Für mich sind Struktur, klare Führung und Rituale extrem wichtig. Kinder überfordern mich und sollten daher nicht in meinem neuen Zuhause leben. Ich wünsche mir von ganzen Herzen, dass es irgendwo einen Menschen gibt, der meine wahre Seele erkennt und mir ein starker Führer sein will.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

info@tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein

09244 / 98 23 166  Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 

Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Iso

Iso männlich 3 Jahre 24 cm 6 kg Dackel-Mix kastriert gechipt

Ich bin ein sehr charaktervoller und aufgeweckter Rüde. Mein selbstständiges Handeln erfordert schon eine gewisse Hundeerfahrung, daher bin ich kein Anfängerhund. Mein Pflegeherrchen erkenne ich als guten Führer an, und wir beide sind ein tolles Team. Ich kann ein paar Stunden alleine bleiben und fahre gut im Auto mit. Mit Hundekollegen verstehe ich mich gut. Ich besuche gerne die Hundeschule und lerne schnell. Ja der Dackelfan kennt unsere Intelligenz und unser Selbstbewusstsein, und weiß dies zu schätzen. Kinder sollten schon mindestens im Teenageralter sein und auch schon über Hundeerfahrung verfügen. Für meine Freunde bin ich verschmust und anhänglich und würde für jeden durchs "Feuer" gehen. Wenn Ihr Zeit für mich habt und die Herausforderung liebt, dann lernt mich kennen.Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166  Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 Frau Carmen Baur  09151 / 82 69 0

Kattinka

Kattinka weiblich 3,5 Jahre 67 cm 40 kg Dobermann (reinrassig) kastriert gechipt

Eigentlich heiße ich Kattinka und bin ein reinrassiges Dobermann Mädchen. Doch Namen habe ich viele. So ruft mich meine Pflegefamilie liebevoll Platschi, was von Tollpatsch kommt. Wenn ich etwas will, arbeite ich gerne mit meinen großen Vordertatzen und da kann schon mal ein kleines Mißgeschick passieren. Doch sonst sind meine Menschen voll des Lobes über mich. Ich höre ausgezeichnet, bin nicht fordernd, kann gut alleine bleiben, fahre im Auto mit und mache trotz meiner stattlichen Größe nichts kaputt. Artgenossen ab Kniehöhe sind kein Problem, kleine vorlaute Fußhupen mag ich nicht. Da ich eine Persönlichkeit bin, Ecken und Kanten habe und geistig ausgelastet werden muß, sollten meine neuen Besitzer schon über eine sehr gute Hundeerfahrung verfügen. Leider habe ich trotz meines noch jungen Alters von 3,5 Jahren Probleme mit meinen Hüften und bin aktuell mit Goldimplantaten behandelt worden. Deswegen brauche ich für den Fall der Fälle gutsituierte Hundenarren. Ein Haus mit eingezäuntem Garten wünsche ich mir ebenfalls. Schon lange wohne ich bei meiner Pflegefamilie, deswegen sollte ein Umzug in ein neues Zuhause schleichend gehen und nicht weiter als im Umkreis von 100 km sein. Wie ein Ferrari bin ich eine Diva, deren Unterhalt Zeit und Geld kostet. Wenn ich jedoch die richtigen Menschen finde, werden wir zusammen jede Menge Spaß und Freude haben.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme:www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de

Frau Carmen Baur  09151 / 82 69 0

Black Buddy

Black Buddy männlich 5 Jahre 45 cm 17 kg

Kromfohrländer-Mix gechipt

Wenn man mein Vertrauen erlangt hat und mir durch sichere und konsequente Führung Halt gibt, bin ich ein treuer Begleiter, der mit seinen Menschen durch dick und dünn geht. Leider musste sich meine Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen von mir trennen, was uns beiden nicht leicht fiel. Ich brauche eine stabile Beziehung in der ich mich eng meinen Bezugspersonen anschließen kann. Natürlich fahre ich ruhig und brav im Auto mit und warte während Eures Einkaufes dort gelassen, ohne etwas zu zerstören.Hündinnen gegenüber verhalte ich mich"gentleman like", bei Rüden entscheidet die Sympathie.Hundeerfahrene aktive Menschen, die viel Zeit mit mir verbringen können, sind immer wieder erstaunt, über meine große Intelligenz. Für Hundesport oder ähnliche Aktivitäten wäre ich immer zu haben. Mein vorhandener Jagdtrieb könnte dadurch in geeignete Bahnen gelenkt werden. Der Besuch einer Hundeschule wäre ohnehin erforderlich, denn ich muss zugeben, das eine oder andere habe ich noch zu lernen. Alleine bleibe ich äußerst ungern, da kommen bei mir Verlassensängste durch. Gerade in der Anfangszeit wäre es sehr wichtig, dass ich nicht alleine bleiben müsste.

Katzen und Kleintiere zähle ich nicht zu meinen Freundeskreis, daher sollten besser keine in meinem neuen Zuhause leben. Falls es sich jedoch um eine sehr selbstbewußte Katze handelt, die sich mir gegenüber auch etwas traut, könnte es vielleicht klappen.Teenagern gegenüber bin ich sehr aufgeschlossen, doch bei kleinen Kindern könnte ich manches missverstehen. Wo sind die Menschen, die sich gerne einer Herausforderung auf vier Pfoten stellen, und dafür nach einiger Zeit den Freund fürs Leben erhalten?Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktdaten:www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de

Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166  Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0

Nicola

Nicola weiblich 13 Jahre 37 cm 8 kg Pudel-Mix kastriert gechipt 

Die Geschehnisse des Lebens sind oft unverständlich. Anfangs pflegte mein Herrchen aufopferungsvoll seine Frau, besuchte seine beiden behinderten Kinder in einer Pflegeeinrichtung und kümmerte sich liebevoll um mich. Jetzt ist er selbst zum Pflegefall geworden und hat keine Möglichkeit gehabt, mich bis zu meinem Lebensende zu betreuen. Es gab Stimmen, die meinten, es sei besser, mich alten tauben und fast blinden Hund einzuschläfern. Zu meiner großen Erleichterung erkannte eine sehr nette Dame, dass ich trotz meiner körperlichen Schwächen noch eine fitte, kleine Hundedame bin, die sehr gerne spazieren geht. Händeringend suchte sie einen Pflegeplatz für mich und rief bei der Tierhilfe Franken an. Dort zögerte man nicht lange, schließlich ist das Maskottchen der Tierhilfe auch eine alte Pudeldame gewesen, die im hohen Alter noch die Chance auf ein neues Zuhause bekommen hat. Ich glaube auch für mein Herrchen, wäre es ein Herzenswunsch, wenn mich tierliebe Menschen zu sich holen würden und mir einen schönen Lebensabend bereiten. Ich bin eine sehr anhängliche und verschmuste kleine Hündin und würde Euch bestimmt noch viel Freude bereiten. Alleine bleiben kann ich leider nicht und auch mit Katzen habe ich bisher keine Erfahrungen sammeln können. Im Auto fahre ich gelassen mit und komme mit Artgenossen aus. Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden. 

Kontaktaufnahme www.tierhilfe-franken.de info(at)tierhilfe-franken.de

Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608 Büro Betzenstein 

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2