Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 4
19.11.2017 : 0:31 : +0100

Aris

Aris, ca Januar '17 geboren und bis jetzt so 55cm groß.. in Mönchengladbach. Ein sanfter, sensibler Riese der noch ganz viel lernen muß und möchte. Auf Verändereungen reagiert Aris erstmal mit Unsicherheit ( da kommt das Sensibelchen durch), dann ist er einfach durch den Wind und weiß nicht wie ihm geschieht aber er bleibt dabei immer extrem lieb würde sich nur am Liebsten ins nächste Mauseloch verkriechen.. Aber er kommt dann auch relativ schnell wieder aus dieser Phase raus und zeigt dann wie sanft, anhänglich und lieb er ist, er braucht dann Sicherheit und Halt von seinen Menschen und zeigt dann auch ganz schnell was für ein toller Kerl er ist.. Andere Hunde sind absolut kein Problem für ihn, egal welche Größe er ist da in seinem Verhalten einfach nur toll.. Hier auf der Pflegestelle und auch auf Kreta, ist/war er der Welpenbespaßer und macht das mit großer Vorsicht.. so das man beim Zuschauen automatisch lächeln muß.. Aris braucht ein Zuhause wo man schon etwas Hundeerfahrung hat um ihm die Sicherheit zu geben und natürlich die klare Führung die er braucht.. Aber er braucht auch ganz viel Nähe, Streicheleinheiten sowie ausgiebige Spaziergänge und Beschäftigung.. Man muß sich darüber im Klaren sein das man mit Aris einen absoluten Rohdiamanten bekommt aber einen richtig Tollen...

Aris ist komplett geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Impfausweis versehen. Natürlich wird auch er nur gegen Schutzvertrag und Gebühr vermittelt!

https://pflegemutti.jimdo.com/ Tel: 02166-855633 Frau Müllers sabine-tierschutzhunde(at)web.de

Pippa

Pippa in Mönchengladbach. Pippa wurde ca Anfang Juli '17 geboren und wird so geschätzt um die 50cm+/- werden. genau können wir das nicht sagen da ihre Eltern unbekannt sind.

Pippa ist ein Welpe wie sie im Buche steht, ständig Blödsinn im Kopf, überall die Zähnchen ausprobieren, Schuhe oder was sonst so rum steht verschleppen.. Was Mensch liegen läßt gehört Pippa, ganz einfach *lach*

Nein, mit Pippa wird es garantiert nicht langweilig... Aber so ist das nun mal mit jungen Hunden, nee nee die sind nicht nur süß.. die machen auch eine Menge Arbeit aber auch mindestens genau so viel Freude, daher nicht abschrecken lassen.. Pippa ist eine ganz Clevere, sie möchte einfach lernen, Langeweile ist doof.. Daher, wo sind Pippas aktiven Menschen die wissen wie man so ein vorwitziges Hundemädel glücklich macht? Ähh ganz viel Kuscheln gehört natürlich auch dazu, gegen einen gemütlichen Abend ganz nah bei ihren Menschen auf dem Sofa, hat sie nämlich auch nichts einzuwenden.. Nun aber ran,wo sind pippas Menschen?

Pippa ist komplett geimpft, gechipt und mit EU-Impfausweis versehen. Sie wird natürlich nur gegen Schutzvertrag und Gebühr vermittelt! https://pflegemutti.jimdo.com/ Tel: 02166-855633 Frau Müllers sabine-tierschutzhunde(at)web.de

Hermine

Hermine, 18 Monate, kastriert, Mischling 35-40 cm 

Rasse: Mischling Farbe: hellbraun Alter: geb 05/16

Größe: ca. 35-40 cm Geschlecht: weiblich Kastriert: ja geimpft: ja

Verträglich mit Artgenossen: ja

Verträglich mit Katzen: vermutlich

Verträglich mit Kindern: ja 

Hermine ist eine unheimlich liebe und ruhige Hündin. Sie versteht sich hervorragend mit Kindern, und natürlich ist sie auch zu Erwachsenen freundlich. Sie ist recht sensibel und geht jedem Ärger aus dem Weg.

Fremde, aufdringliche Hunde machen ihr noch Angst aber sie reagiert auch hier eher mit Rückzug als das sie sich wehren würde.

Mit ihren Menschen zu kuscheln, liebt sie über alles, und auch hier ist sie ganz sanft und vorsichtig. Und auch fremder Besuch wird jetzt gerne gesehen und freundlich empfangenHermine lernt gerade das Leben zu geniessen, nur Hektik oder Streß mag sie nicht. Sie ist eher der "entspannte" Hund. Sie muss auch nicht den ganzen Tag beschäftigt werden oder braucht ununterbrochen Aufmerksamkeit. Eher im Gegenteil, sie liebt es, von ihrem Körbchen oder von der Couch aus, das ganze Geschehen zu beobachten.Auch alleine bleiben bereitet ihr keine Probleme, sie schläft dann in der Zeit. Natürlich sollte man es nicht übertreiben, auch Hermine braucht ihre Aufmerksamkeit und geniesst die Anwesenheit ihrer Familie und fordert ihre Kuscheleinheiten ein.

Anderen Hunden gegenüber ist sie sehr sozial, meist werden sie ignoriert, manchmal spielt sie auch mit ihnen. Sie mag nur nicht bedrängt werden.Eigentlich braucht sie Artgenossen nicht, am liebsten ist sie mit ihren Menschen zusammen. Ein Zweithund ist also kein Problem aber auch kein Muss. Sie liebt ihre Position als Einzelprinzessin.Selbstverständlich ist sie stubenrein und sie bellt auch sehr wenig.

Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Unsere Tiere sind immer gechippt und geimpft, besitzen einen EU Heimtier Ausweis. Wenn möglich auch kastriert, entfloht und entwurmt.

Vermittlung durch: Melanie Zapatka - Pfötchenhilfe-grenzenlos e.V.

Handy: 0163/1971010 Email: mzapatka(at)phg-ev.de

Nera

Nera in Mönchengladbach sucht. Nera ist inzwischen in Haus und Garten schon sehr aufgetaut und selbstsicher geworden.. Spaziergänge sind noch nicht so ganz ihres aber das wird auch immer besser werden.. Aber sie ist sehr auf ihre Bezugsperson bezogen und braucht daher dringend ein Zuhause wo sie endlich Prinzessin sein darf.. Ihre Menschen möchte sie nicht so wirklich mit anderen Hunden teilen müssen, was man ihr natürlich auch nicht verübeln kann.. Nera wäre glücklich über Haus mit großem Garten oder Hof wo sie sich bewegen kann wie sie möchte.. Auf riesen Spaziergänge kann sie gerne verzischten..

Hallo ich bin Nera und ja ich hab eigentlich alles das was die Leute nicht wollen aber hab ich deswegen keine Chance verdient? Ich bin 5 Jahre und genau so lange habe ich in einem Tierheim gelebt, ich habe nichts anderes gekannt als das Tierheim.. wo man sich zwar liebevoll um mich gekümmert hat aber trotzdem hat es mir natürlich an vielem gefehlt.. Regelmäßige Zuwendung, Spaziergänge, überhaupt lernen an der Leine zu laufen, Umwelteinflüsse kennen lernen.. nein dafür war einfach keine Zeit, dafür waren einfach zuviel Hunde da um die sich gekümmert werden muß.. Darum bin ich jetzt noch sehr schüchtern und weiß gar nicht wie mir geschieht. Ich durfte jetzt auf eine Pflegestelle reisen und da lerne ich alles kennen.. Wow... ich hab auf einer Couch geschlafen, ich werde andauernd gekrabbelt, alle Hunde da sind nett zu mir.. Und jetzt bald soll ich lernen was es heißt an der Leine zu laufen und spazieren zu gehen.. Ja ich gebe zu, ich bin gerade total überfordert aber irgendwie fühlt sich das auch gut an.. Ich werde jetzt alles mal auf mich zukommen lassen! So, dann noch zu den weitern Punkten die es mir wohl schwerer machen ein liebevolles Zuhause zu finden.. Ja ich bin schwarz und ja ich bin etwas größer ca 53cm.. Aber ganz ehrlich, ich bin nicht BÖSE, NEIN ganz bestimmt nicht.. Guckt euch doch bitte mal meine Augen an, die sagen doch alles.. Ach ja, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.. schließlich hab ich es ja jetzt auch schon geschafft auf eine Pflegestelle zu kommen wo man mir hilft mein neues Leben gut zu starten.. Dann wird der Rest und ein endgültiges Zuhause bestimmt auch noch klappen.. ich glaube da fest dran..

Nera ist komplett geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Impfausweis versehen.. Sie braucht ein Zuhause wo man sich mit unsicheren Hunden auskennt, gern zu einem souveränen Ersthund an dem sie sich orientieren kann, ist aber kein MUSS. Sie ist ein liebes, sanftes Mädel was einfach nichts kennt ausser Tierheimalltag..Nera wird natürlich auch nur gegen Schutzvertrag und Gebühr vermittelt!

https://pflegemutti.jimdo.com/ Tel: 02166-855633 Frau Müllers sabine-tierschutzhunde(at)web.de

Hera

Hera, 1 Jahr, Schäferhund-Mischling, kastriert +/- 60 cm *TIERSCHUTZ*

Rasse: Mischling Farbe: braun/weiß Alter: geb. 15.10.16

Größe: ca. 60 cm Geschlecht: weiblich Kastriert: ja geimpft: ja

Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: ja

Verträglich mit Kindern: ja/größere

Vermittlung durch: Melanie Zapatka - Pfötchenhilfe-grenzenlos e.V.

Handy: 0163/1971010 Email: mzapatka(at)phg-ev.de

Hera hatte das große Glück, zusammen mit ihrem Bruder Rocky, einen Pflegeplatz in Gelsenkirchen zu bekommen. Rocky hat bereits ein Zuhause gefunden, Hera hatte leider noch nicht das Glück.

Sie ist junghundetypisch verspielt und neugierig. Die in der Familie vorhandene Dogge wurde sofort begrüsst und auch die Katze wurde gekonnt ignoriert.

Anfangs ist sie in unbekannten Situationen noch sehr vorsichtig aber das legt sich schnell, sobald sie sicherer geworden ist.Sie hat in ihrer Pflegefamilie schon viel gelernt und ist auch schon mutiger geworden aber es ist halt nicht so, dass fremde Personen stürmisch begrüßt werden. Vielmehr werden diese anfangs skeptisch aber neugierig beäugt. Es dauert aber keine 2 Tage und sie hat ihrer anfängliche Zurückhaltung vergessen.

Sie möchte viel entdecken, erleben und dementsprechend auch viel und gerne lernen. Hera war stets die Mutigere von den Beiden. Der Bruder hat sich immer ein wenig hinter ihr versteckt, wenn ihm was nicht geheuer war. Der Pflegefamilie vertraut sie voll und ganz und möchte dort am liebsten Schoßhund sein.

Alleinebleiben und Stubenreinheit ist bei ihr kein Thema mehr und auch draußen kann sie ohne Leine laufen und ist einwandfrei abrufbar.

Wenn sie angeleint ist, werden fremde Hunde ignoriert, sobald Hera frei laufen kann, werden sie zum spielen aufgefordert. Fremde Hunde waren bei ihr noch nie ein Problem auch dann nicht, wenn sie mal angebrummelt wird.Gerne kann sie auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werdenVorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.Unsere Tiere sind immer gechippt und geimpft, besitzen einen EU Heimtier Ausweis. Wenn möglich auch kastriert, entfloht und entwurmt.

Hermann

Jagdhund-Mix Hermann, er ist ein Tierschutzhund aus Moskau und sein Alter ist auf August 2014 geschätzt. Hermann versteht sich super mit Artgenossen und ist sehr menschenbezogen und verschmust. Hermann ist kastriert, kennt Autofahren und kann nach ausreichender Eingewöhnung sicherlich auch alleine bleiben.

Am Grundgehorsam muss noch gearbeitet werden. Hermann hat Jagdtrieb und möchte gerne ausreichend beschäftigt werden, hier sind konsequente und sportliche Menschen gefragt.“

Fellnasen-Hotel Tel.: 04171-6693930 info(at)fellnasen-hotel.de

Richard

Richard, 15 Monate, kastriert, +/- 50 cm, Mischling *Tierschutz* 

Rasse: Mischling Farbe: braun Alter: 15 Monate Größe: +/- 50 cm

Geschlecht: männlich Kastriert: ja geimpft: ja

Verträglich mit Artgenossen: ja

Verträglich mit Katzen: k.A.

Verträglich mit Kindern: ja - nur standfeste 

Ansprechpartner: Melanie Zapatka – Pfötchenhilfe-grenzenlos e.V.

Handy: 0163/1971010 Email: mzapatka(at)phg-ev.de

Aus familiären Gründen wird Richard schweren Herzens abgegeben. Er ist jetzt 15 Monate jung und seit Juli kastriert.

Er ist ein familiärer Hund der gerne schmust, treu ist und sich am liebsten mit anderen Hunden austobt. Richard braucht viel Auslauf, liebt schwimmen und ein oder mehrere Hunde in seinem neuen Zuhause wären super. Abends schläft er immer in seinem Körbchen und tagsüber schmust er gerne mit auf der Couch.

Ins Bett durfte er nicht und daran hält er sich auch.An der Leine ist er etwas stürmischer, er möchte am liebsten die ganze Welt erkunden.Richard ist ein wirklich intelligenter Hund (für ihn wäre Agility perfekt), bisher hat er "Sitz, Platz, Pfötchen, Peng, rolle und Hand+Fuß" gelernt.Kinder sind für ihn kein Problem, sie sollten allerdings etwas größer und standfest sein. Richard findet manchmal seine Bremse nicht.Hundeschule wurde mit ihm selbstverständlich regelmäßig besucht. Er lernt auch wirklich schnell und sehr gerne.Er ist wirklich ein richtig toller Kerl und voller Lebensfreude und Energie.

Unsere Tiere sind immer gechippt und geimpft, besitzen einen EU Heimtier Ausweis. Wenn möglich auch kastriert, entfloht und entwurmt.

Phil

Phil – liebevolle Sportskanone für erfahrene Hundehalter

Phil ist ein Labrador-Mix (geimpft, gechippt, kastriert) mit 25kg Gewicht, der im Februar neun Jahre alt wird. Wir holten ihn vor achteinhalb Jahren aus einem Tierheim (ursprünglich auf Kreta ausgesetzt). Leider zeigte sich da schon ein Sozialisationsdefizit. Er ist unsicher, schnell gestresst und verbellt vor Angst Fremde. Sein Grundgehorsam ist allerdings vorbildlich, seine Ängste, seinen Jagdtrieb, seine Aufregung und vereinzelte Rüdenaggression haben wir selbst im belebten Berlin-Neukölln jahrelang gut im Griff gehabt und gelernt, solche Situationen früh zu erkennen und zu umschiffen. Aber leider hat sich herausgestellt, dass auch kleine Kinder ein Reizthema für ihn sind, was im Hinblick auf unsere jetzige Schwangerschaft nun dazu führt, dass sich unsere Wege leider trennen müssen.

ABER, und das kann man nicht groß genug schreiben: Er ist bildschön, ein wahnsinnig liebevoller, verspielter Unterhalter, eine Wasserratte vor dem Herrn und ein Komiker, der einen täglich mehrmals kräftig zum Lachen bringt. Er ist kein Hund, der mitläuft und den man "einfach machen lassen" kann. Erfahrene Hundehalter, die ihm feste, klare Führung bieten, Lust verspüren, an ihm und mit ihm zu arbeiten und keine Katzen und kleinen Kinder haben, kommen damit jedoch leicht zurecht. Optimalerweise würden wir ihm ein neues Zuhause irgendwo in einer reizarmen Umgebung wünschen, wo er seine Ruhe hat und wo für ihn wenige "rote Tücher" existieren, aber nach fast acht Jahren Berlin ist das wohl kein Muss, wenn der Mensch der richtige ist. Es grämt uns, dass wir ihm nicht selbst einen schönen Lebensabend bescheren können. Er hätte einen verdient. Tieroase am Regenbogen e.V.

Tel.: 033703 – 68987 E-Mail: busse(at)tieroaseamregenbogen.de

Sunny

Video von Sunny : https://www.facebook.com/aureliageorgeta.cernat/videos/1157115761034549/

https://www.facebook.com/aureliageorgeta.cernat/videos/885658864846908/

https://www.facebook.com/aureliageorgeta.cernat/posts/979065832172877

SUNNY - schüchterne Maus mit Stummelschwänzchen Geschlecht: Hündin

Kastriert: ja Alter: geb. ca 2012 Größe: ca. 55cm Gewicht: ca. 20-22kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: Rüden und Hündinnen

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Charakter: SUNNY ist mit Fremden etwas schüchtern, aber wenn sie Vertrauen hat ist sie eine freundliche und verschmuste Hündin. Sie ist mit allen anderen Hunden und auch mit Katzen verträglich. SUNNY sitzt auf einer rumänischen Pflegestelle in Braila. Sie wurde im Herbst 2014 im Shelter schwer gebissen. Sie hat mehrere Narben und ihr Schwanz musste amputiert werden. SUNNY ist ausreisefertig. Sie reist gechipt, geimpft, kastriert, mit EU-Pass SUNNY war Filariose positiv und wurde erfolgreich dagegen behandelt und 6 Monate später negativ nachgetestet. Da SUNNY zu Anfang sehr ängstlich war und die rumänische PS sehr reizarm ist, ist davon auszugehen, dass SUNNY sich im neuen Zuhause erstmal ängstlich verhält. Darum wird sie nur an hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder vermittelt. Wenn man ihr Vertrauen gewonnen hat ist sie ein absoluter Traumhund.

SAD Save All Dogs e.V. +49 174 7207068 info(at)save-all-dogs.de

Jay Jay

Jay Jay ist ein schöner stattlicher Alano Rüde, 3 ½ Jahre jung und sicher kein einfacher Hund. Er kommt aus schlechter Haltung, deshalb hat vermutlich eine Erziehung dieses großen Hundes nicht stattgefunden. Bei Vertrauen ist er treu ergeben, lernwillig, verspielt, anhänglich und ein echter Charakterhund. Jay Jay ist mit Rüden nicht verträglich. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie . Er braucht ruhige, konsequente Menschen, die auch in der Lage sind, einen so großen Hund zu händeln. Ob und wie lange er alleine bleiben kann, wissen wir nicht.

Infos unter: Tel: 05164-91868 natalie-reineke(at)web.de

 

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2