Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 4
17.1.2018 : 23:17 : +0100

Lennox

Lennox, Herausforderung für Hundeprofis

Sie möchten keinen Hund der ein funktionierender Selbstläufer ist? Viel lieber einen Hund der von Ihren Fähigkeiten profitiert, mit dem Sie arbeiten und Erfolge erzielen, von denen Sie wissen, dass das nicht Jeder geschafft hätte?Wenn Sie dann noch gerne bei Wind und Wetter draußen sind, um mit Lennox die Welt neu zu entdecken, mit ihm über Stock und Stein zu gehen, mit ihm zu joggen oder Fahrrad zu fahren, dann ist Lennox der richtige Hund für Sie!

Lennox braucht einen Menschen, den er als Rudelführer akzeptiert und an dem er sich orientieren kann. Wenn Sie in der Lage sind, ihm klare Ansagen zu machen und dafür zu sorgen, dass sie von Lennox befolgt werden, werden sie mit einen ganz tollen und liebevollen Hund belohnt!Lennox ist mit seinen 2 Jahren und einer Schulterhöhe von 51 cm ein sehr sportlicher und aktiver Hund, der sehr eifrig und lernwillig ist.Das Alleinebleiben fällt Lennox noch schwer. Daran wird in der Pflegestelle in 22523 Hamburg gearbeitet.

Auf der Pflegestelle versteht er sich gut mit den anderen Hunden, wir können ihn uns aber auch sehr gut als Einzelhund vorstellen. Kinder sollten schon standfest sein und Katzen sollten lieber nicht in seinem neuen zu Hause leben.Wir wünschen uns für Lennox Menschen die in der Lage sind ihm ein aktives Dasein zu bieten, die das richtige Bauchgefühl für ihn haben und die ihm mit Zeit und Ruhe die Sonnenseiten des Lebens zeigen.

Wenn Sie sich vorstellen können unserem Lennox eine liebevolle und aktive Familie zu sein, dann melden Sie sich bitte beiSilke Jacksteit Telefon: 04176 - 2608878 oder Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de.

Arnold

Arnold in Wiesbaden sucht! Arnold (10 Monate, geimpft, gechippt) wurde zusammen mit seiner Schwester einfach im Müll zum Sterben entsorgt. Arnold ist anfangs ein wenig schüchtern, taut aber schnell auf. Wer möchte Arnold die wichtigen Dinge des Lebens lehren. Eine Familie, die sich mit ihm beschäftigt, Spaziergänge macht und einfach nur eine schöne Zeit mit dem Rüden verbringt. Nebenbei wird er dann spielerisch das Hunde 1x1 lernen. Wir freuen uns bald von Ihnen zu hören. martina4dogs(at)gmail.com Frau Schmidt 0611/542991 www.mentor4dogs.at

Grace

Kinderliebe, unkomplizierte Grace sucht Familie

Grace ist eine ganz tolle, unkomplizierte Traumhündin, die seit dem 8.12. 21217 in Seevetal in einer Pflegestelle ist. Grace hat eine Schulterhöhe von 51 cm und wiegt ca. 26 kg. Sie ist unglaubich nett und sozial anderen Hunden gegenüber. Sie ist sehr menschenbezogen, kuschelfreudig und lernwillig. Sie ist eine entspannte Beifahrerin im Auto und kann zu Hause auch mal alleine bleiben.

Wer Huskys mag, aber die zumeist geforderte Auslastung dieser Hunde nicht leisten kann, der könnte mit Grace glücklich werden! Ich denke, sie wäre auch als „ganz normaler Familienhund“ mit normalen Spaziergängen glücklich – dazu vielleicht noch etwas Garten zum Frischluft tanken – das wäre sicher ein perfektes Zuhause für Grace! Sie ist eine sehr, sehr angenehme Hündin mit sehr ausgeglichener Energie.Wenn Sie sich jetzt in die 6jährige Traumhündin verliebt haben, dann melden Sie sich bitte bei Silke Jacksteit

Telefon: 04176 - 2608878 Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de

Capper

Der 2jährige Capper (Schulterhöhe34 cm) befindet sich seit dem 02.11.2017 in 68305 Mannheim in seiner Pflegestelle und ist ein lieber, anhänglicher, zutraulicher und verschmuster kleiner Schatz. Capper ist wachsam und abrufbar und liebt es mit anderen Hunden zu spielen auch mit Menschen tobt er gerne durch die Gegend.Teilweise ist Capper noch ein wenig welpenhaft, er nagt Schuhe, Besen oder Kissen an. Capper würde am liebsten den ganzen Tag mit seinem Menschen verbringen. Überall möchte er dabei sein. Auto fahren und spazieren gehen sind seine Leidenschaft.

Capper hat den Unterschied zwischen Garten und Haus noch nicht ganz verstanden, daher passier ab und und an noch das ein oder andere kleine Missgeschick, aber wenn Herrchen oder Frauchen aufpassen, sollte das bald der Vergangenheit angehören.Ansonsten ist Capper nur lieb und freundlich. Er hat keinen starken Jagdtrieb und läuft entweder hinterher oder vorweg und schaut immer, ob man noch da ist.Wenn Sie sich vorstellen können dem kleinen Capper eine eigene Familie zu schenken, dann melden Sie sich bitte bei Regine Rennwald

Telefon: 08365-703595 Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de

Mika

Die 3 jährige kleine Mika befindet sich seit dem 27.12.in 52457 Aldenhoven in ihrer Pflegestelle und scheint sich schon sehr wohl zu fühlen. Sie liebt es auf dem Sofa den Bauch gestreichelt zu bekommen. Sie ist natürlich draußen noch sehr aufgeregt, denn die ganzen neuen Gerüche sind sehr spannend für sie. Bei Hundebegegnungen ist sie entspannt und freut sich, allerdings merkt man ihr an, dass sie doch am liebsten die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Pflegefrauchens haben möchte. Daher würde Mika sich ganz bestimmt über einen liebevollen Platz als Einzelprinzessin freuen.

An der Schleppleine läuft sie recht gut und genießt es die ganzen Gerüche mit ihrer Nase aufnehmen zu dürfen. In der Wohnung verhält sie sich eher ruhig und schläft viel. Mika lässt sich von Kindern problemlos anfassen und streicheln, obwohl ihr die Gesellschaft älterer Kinder besser gefällt. Das Laufrad des 3 jährigen Sohnes ist für sie kein Problem. Sie läuft nicht hinterher und möchte es nicht jagen. Mika ist ein schlaues und flinkes Hundemädchen und würde sich bestimmt über eine Familie freuen, die gerne lange Spaziergänge macht. Auch ihre ersten Agilityerfahrungen konnte sie bereits auf Zypern schon machen. Das macht ihr sehr viel Spaß.Bei der Ankunft am Flughafen hatte Mika sich trotz der vielen Menschen keine Angst und hat auch nicht versucht sich dieser Situation zu entziehen. Bei schnellen Bewegungen von oben zuckt sie noch kurz zusammen, allerdings wird das sicherlich bald vergessen sein, sobald sie gemerkt hat, dass ihr niemand was tut.

Obwohl sie Leishmaniose positiv getestet wurde, liebt und genießt sie ihr Leben, wie jeder andere Hund auch. Weder die Medikamente (Alopurinol), noch die Ernährung sind aufwendig oder teuer. Bei der Ernährung muss lediglich darauf geachtet werden, dass das Futter ohne Innereien und purinarm ist. Und es sollte regelmäßig ein Blutbild gemacht werden, da es oft so ist, dass die Medikamente reduziert werden können, wenn der Titer (Wert) gesunken ist. Aber keine Sorge, wir vom Zypernpfoten Team stehen jederzeit für Fragen oder Ratschläge zur Verfügung.Bei ernsthaftem Interesse schicken wir Ihnen auch gerne ein Video zu.

Sollten Sie sich jetzt in die kleine süße Zaubermaus verliebt haben, rufen Sie am besten gleich Yvonne Nagel an.

Telefon: 09135 - 5686664 Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de

Zocky

Der 5jährige Zocky (Schulterhöhe 42 cm) befindet sich seit dem 19.11.2017 in 25436 Uetrsen in einer Pflegestelle und ist ein ganz toller Hund, einfach nur lieb. Er liebt alle Menschen, egal ob groß oder klein. Er ist zu jedem freundlich. Er liebt lange Spaziergänge, tobt gerne mit anderen Hunden und lernt sehr schnell. Zocky läuft bereits gut an der Leine und bislang konnten wir kaum Jagdtrieb feststellen. Zocky würde bestimmt gerne und mit Freude eine Hundeschule besuchen. Er war vom 1. Tag an hier Zuhause und auch stubenrein. Männer haben es ihm besonders angetan. Er hört auch schon sehr gut auf Zuruf und er wäre sicherlich auch für eine Hundeanfängerfamilie geeignet. Er ist ein richtiger kleiner Schatz. Vermutlich ist er schon ohne Rute geboren worden.

Wenn Sie sich in diesen bezaubernden, unkomplizierten Herzräuber verliebt haben, dann melden Sie sich bei silke Jacksteit.

Telefon: 04176 - 2608878 Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de

Agathus

Agathus hofft noch immer auf ein Zuhause...

Der lebensfrohe Agathus wartet schon so lange in der Pension darauf, dass ihn endlich jemand sieht und er ein Zuhause findet bei liebevollen Menschen welche ihn führen und auslasten können. Er kann auch jagdlich geführt werden.Wer schenkt Agathus ein Zuhause?

Geboren: 01.06.2014 Rasse: Terrier Mischling  Geschlecht: Rüde

Farbe: tricolorSchulterhöhe (Größe): ca. 40 cm

Kastriert: ja Impfungen: ja komplett  Krankheiten: keine bekannt

Verträglich mit Rüden: mit grossen Hunden ja,mit kleinen Hunden je nach Sympathie  Verträglich mit Hündinnen: ja

Verträglich mit Katzen: unbekannt, doch eher nein

Verträglich mit Kleintieren/Pferden/etc.: unbekannt, doch eher nein

Kinderfreundlich: ja Stubenrein: ja  Leinenführig: ja Bleibt alleine: ja 

Fährt Auto: ungern

Jagdtrieb: wäre super für die Jagd geeignet.

Grundkommandos abrufbar: ja

Charakter: quirlige Fellnase, mit Freude am Leben, lieb und verschmust, er wäre optimal zum Jagen geeignet.Geeignet für: alle die einen Hund Liebe und einekonsequent Führung geben, die Spaß haben miteinem aktiven Hund zu arbeiten oder die ihnjagdlich führen können.

Aufenthaltsort: Rothenburg ob der Tauber

Vermittlung: nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertraggegen eine Schutzgebühr

Stand Steckbrief: 01.05.2017 

Unter diesem Link gelangen Sie auf unsere Homepage:http://www.fellkinder-in-not.de/tiere-aktuell-2/

E-Mail: sybille.f(at)fellkinder-in-not.de FB Profil: https://www.facebook.com/sybille.fischer.71

Lajka

Ich bin die wunderschöne Lajka und wünsche mir sehnlichst auch endlich ein Zuhause für immer...

Alter: April 2013 Jahre Rasse: Schäferhund Mischling Geschlecht: Hündin

Farbe: braun - schwarz Schulterhöhe (Größe): 45 cm

Kastriert: ja Impfungen: ja Krankheiten: keine bekannt

Verträglich mit Rüden: ja Verträglich mit Hündinnen: ja

Verträglich mit Katzen: ja

Kinderfreundlich: Nur zu älteren Kinder, da sie sehr unsicher ist

Stubenrein: ja Leinenführig: ja Bleibt alleine: ja Fährt Auto: ja in der Box

Jagdtrieb: ja Grundkommandos abrufbar: ja

Charakter: sehr liebe Hündin, sie liebt das toben, das spielen mit dem Ball, liebt Wasser . Gegenüber fremden Menschen ist sie erst mal sehr unsicher ist, laute Geräusche im Wald machen ihr Angst, sie ist in manchen Situation gestresst weil sie mehr Kortison ausschüttet.Geeignet für: Alle die eine erfahrene, konsequente Führung geben, damit sie die Sicherheit bekommt, denn draußen ist sie sehr unsicher. Ein erfahrener 1. Hund wäre ideal.

Aufenthaltsort: Rothenburg o.T.

Vermittlung: Mit Schutzvertrag nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von

Stand Steckbrief: 28.08.2016

Unter diesem Link finden Sie Lajka mit weiteren Fotos auf unserer Homepage: http://www.fellkinder-in-not.de/tiere/lajka/

E-Mail: sybille.f(at)fellkinder-in-not.de

FB Profil: https://www.facebook.com/sybille.fischer.71

Hera

Hera, 1 Jahr, Schäferhund-Mischling, kastriert +/- 60 cm *TIERSCHUTZ*

Rasse: Mischling Farbe: braun/weiß Alter: geb. 15.10.16

Größe: ca. 60 cm Geschlecht: weiblich Kastriert: ja geimpft: ja

Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: ja

Verträglich mit Kindern: ja/größere

Vermittlung durch: Melanie Zapatka - Pfötchenhilfe-grenzenlos e.V.

Handy: 0163/1971010 Email: mzapatka(at)phg-ev.de

Hera hatte das große Glück, zusammen mit ihrem Bruder Rocky, einen Pflegeplatz in Gelsenkirchen zu bekommen. Rocky hat bereits ein Zuhause gefunden, Hera hatte leider noch nicht das Glück.

Sie ist junghundetypisch verspielt und neugierig. Die in der Familie vorhandene Dogge wurde sofort begrüsst und auch die Katze wurde gekonnt ignoriert.

Anfangs ist sie in unbekannten Situationen noch sehr vorsichtig aber das legt sich schnell, sobald sie sicherer geworden ist.Sie hat in ihrer Pflegefamilie schon viel gelernt und ist auch schon mutiger geworden aber es ist halt nicht so, dass fremde Personen stürmisch begrüßt werden. Vielmehr werden diese anfangs skeptisch aber neugierig beäugt. Es dauert aber keine 2 Tage und sie hat ihrer anfängliche Zurückhaltung vergessen.

Sie möchte viel entdecken, erleben und dementsprechend auch viel und gerne lernen. Hera war stets die Mutigere von den Beiden. Der Bruder hat sich immer ein wenig hinter ihr versteckt, wenn ihm was nicht geheuer war. Der Pflegefamilie vertraut sie voll und ganz und möchte dort am liebsten Schoßhund sein.

Alleinebleiben und Stubenreinheit ist bei ihr kein Thema mehr und auch draußen kann sie ohne Leine laufen und ist einwandfrei abrufbar.

Wenn sie angeleint ist, werden fremde Hunde ignoriert, sobald Hera frei laufen kann, werden sie zum spielen aufgefordert. Fremde Hunde waren bei ihr noch nie ein Problem auch dann nicht, wenn sie mal angebrummelt wird.Gerne kann sie auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werdenVorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.Unsere Tiere sind immer gechippt und geimpft, besitzen einen EU Heimtier Ausweis. Wenn möglich auch kastriert, entfloht und entwurmt.

Hermann

Jagdhund-Mix Hermann, er ist ein Tierschutzhund aus Moskau und sein Alter ist auf August 2014 geschätzt. Hermann versteht sich super mit Artgenossen und ist sehr menschenbezogen und verschmust. Hermann ist kastriert, kennt Autofahren und kann nach ausreichender Eingewöhnung sicherlich auch alleine bleiben.

Am Grundgehorsam muss noch gearbeitet werden. Hermann hat Jagdtrieb und möchte gerne ausreichend beschäftigt werden, hier sind konsequente und sportliche Menschen gefragt.“

Fellnasen-Hotel Tel.: 04171-6693930 info(at)fellnasen-hotel.de

Richard

Richard, 15 Monate, kastriert, +/- 50 cm, Mischling *Tierschutz* 

Rasse: Mischling Farbe: braun Alter: 15 Monate Größe: +/- 50 cm

Geschlecht: männlich Kastriert: ja geimpft: ja

Verträglich mit Artgenossen: ja

Verträglich mit Katzen: k.A.

Verträglich mit Kindern: ja - nur standfeste 

Ansprechpartner: Melanie Zapatka – Pfötchenhilfe-grenzenlos e.V.

Handy: 0163/1971010 Email: mzapatka(at)phg-ev.de

Aus familiären Gründen wird Richard schweren Herzens abgegeben. Er ist jetzt 15 Monate jung und seit Juli kastriert.

Er ist ein familiärer Hund der gerne schmust, treu ist und sich am liebsten mit anderen Hunden austobt. Richard braucht viel Auslauf, liebt schwimmen und ein oder mehrere Hunde in seinem neuen Zuhause wären super. Abends schläft er immer in seinem Körbchen und tagsüber schmust er gerne mit auf der Couch.

Ins Bett durfte er nicht und daran hält er sich auch.An der Leine ist er etwas stürmischer, er möchte am liebsten die ganze Welt erkunden.Richard ist ein wirklich intelligenter Hund (für ihn wäre Agility perfekt), bisher hat er "Sitz, Platz, Pfötchen, Peng, rolle und Hand+Fuß" gelernt.Kinder sind für ihn kein Problem, sie sollten allerdings etwas größer und standfest sein. Richard findet manchmal seine Bremse nicht.Hundeschule wurde mit ihm selbstverständlich regelmäßig besucht. Er lernt auch wirklich schnell und sehr gerne.Er ist wirklich ein richtig toller Kerl und voller Lebensfreude und Energie.

Unsere Tiere sind immer gechippt und geimpft, besitzen einen EU Heimtier Ausweis. Wenn möglich auch kastriert, entfloht und entwurmt.

Phil

Phil – liebevolle Sportskanone für erfahrene Hundehalter

Phil ist ein Labrador-Mix (geimpft, gechippt, kastriert) mit 25kg Gewicht, der im Februar neun Jahre alt wird. Wir holten ihn vor achteinhalb Jahren aus einem Tierheim (ursprünglich auf Kreta ausgesetzt). Leider zeigte sich da schon ein Sozialisationsdefizit. Er ist unsicher, schnell gestresst und verbellt vor Angst Fremde. Sein Grundgehorsam ist allerdings vorbildlich, seine Ängste, seinen Jagdtrieb, seine Aufregung und vereinzelte Rüdenaggression haben wir selbst im belebten Berlin-Neukölln jahrelang gut im Griff gehabt und gelernt, solche Situationen früh zu erkennen und zu umschiffen. Aber leider hat sich herausgestellt, dass auch kleine Kinder ein Reizthema für ihn sind, was im Hinblick auf unsere jetzige Schwangerschaft nun dazu führt, dass sich unsere Wege leider trennen müssen.

ABER, und das kann man nicht groß genug schreiben: Er ist bildschön, ein wahnsinnig liebevoller, verspielter Unterhalter, eine Wasserratte vor dem Herrn und ein Komiker, der einen täglich mehrmals kräftig zum Lachen bringt. Er ist kein Hund, der mitläuft und den man "einfach machen lassen" kann. Erfahrene Hundehalter, die ihm feste, klare Führung bieten, Lust verspüren, an ihm und mit ihm zu arbeiten und keine Katzen und kleinen Kinder haben, kommen damit jedoch leicht zurecht. Optimalerweise würden wir ihm ein neues Zuhause irgendwo in einer reizarmen Umgebung wünschen, wo er seine Ruhe hat und wo für ihn wenige "rote Tücher" existieren, aber nach fast acht Jahren Berlin ist das wohl kein Muss, wenn der Mensch der richtige ist. Es grämt uns, dass wir ihm nicht selbst einen schönen Lebensabend bescheren können. Er hätte einen verdient. Tieroase am Regenbogen e.V.

Tel.: 033703 – 68987 E-Mail: busse(at)tieroaseamregenbogen.de

Jay Jay

Jay Jay ist ein schöner stattlicher Alano Rüde, 3 ½ Jahre jung und sicher kein einfacher Hund. Er kommt aus schlechter Haltung, deshalb hat vermutlich eine Erziehung dieses großen Hundes nicht stattgefunden. Bei Vertrauen ist er treu ergeben, lernwillig, verspielt, anhänglich und ein echter Charakterhund. Jay Jay ist mit Rüden nicht verträglich. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie . Er braucht ruhige, konsequente Menschen, die auch in der Lage sind, einen so großen Hund zu händeln. Ob und wie lange er alleine bleiben kann, wissen wir nicht.

Infos unter: Tel: 05164-91868 natalie-reineke(at)web.de

 

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2