Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 4
1.8.2014 : 7:44 : +0200

Nadcho

Nadcho Pastor Garafiano-Mischling

• Rüde• Geboren 02/2014• Wurde auf Teneriffa gefunden

• Sehr lieb und freundlich• Mag Menschen und Tiere

• Geimpft und entwurmt• Gechipt und hat EU-Heimtierausweis

• Befindet sich zurzeit noch auf Teneriffa und kommt voraussichtlich am 25.07.2014 auf eine Pflegestelle Nähe Bremen

Kontakt:  Christel Helfgen, Tel.: 0 68 42-9 70 63E-Mail: tiervermittlung(at)helfgen.de

Putto

Ich heiße Putto , was kleiner Engel bedeutet und bin ein schon etwas älterer Mopsrüde.Weiß nicht wie genau wie alt ich bin und wurde daher zwischen 8 und 10 Jahre geschätzt.Vielleicht bin ich auch noch etwas jünger und die haben mich so geschätzt, weil ich etwas grau um die Nase bin und nicht mehr so viele Zähne habe?Leider wurde ich in Ungarn einfach ausgesetzt. Die wollten mich nicht mehr haben.Ich war völlig unterernährt und musste erst einmal im Tierheim aufgepäppelt werden.

Zum Glück konnte ich dann mit nach Deutschland reisen und befinde mich nun auf einer Pflegestelle in Kronach/Oberfranken.Ich wurde auch in der Tierklinik hier vorgestellt.Es wurde eine Athrose im rechten Ellbogen festgestellt, welche jetzt aber mit Tabletten behandelt wird.Ich bemerkte nach recht kurzer Zeit eine Besserung und wurde gleich viel beweglicher und agiler Ich kann jetzt wieder besser laufen und sogar Treppensteigen.  Zudem vertrage ich mich prima mit meinen Artgenossen und mache keinen Unterschied, ob es sich um Rüden oder Hündinnen handelt.Die Leute von SAD e.V. wünschen sich für mich aber einen ruhigen Platz, gerne mit Mopserfahrung, bei älteren Leuten oder einer ruhigen Familie mit vernünftigen Kindern.Ich liebe nämlich Kinder und freue mich sehr über deren Streicheleinheiten.Leider sehen viele Leute den Mops noch als Modehund und kennen daher kaum die Bedürfnisse des Hundes.

Ich möchte gerne überall dabei sein (kann z.B. mit ins Büro), verhalte mich brav im Haus und fahre super im Auto mit.Ich bleibe auch problemlos alleine und stelle nichts an.Ach ja, ich habe einen EU-Pass, bin geimpft, gechipt, bin entwurmt und gegen Zecken behandelt.Wenn Sie mich näher kennen lernen möchten, ruft einfach mal an und macht ein Date mit mir aus.

Tel: 0174-7207068  info@save-all-dogs.de www.save-all-dogs.de

 

 

 

 

Chicago

Hallo mein Name ist Chicago (Golden-Retriever-Labrador Mischling, geb. 21.06.2013) und ich suche ab sofort ein neues Zuhause, da ich schweren Herzens aus Zeitgründen nicht mehr bei meinem Herrchen bleiben kann. Ich bin super, lieb und verspielt. Liebe es im Wasser zu schwimmen und verstehe mich ganz toll mit Kindern.

Ich suche eine Familie, die mich geistig und körperlich auslastet. Grundgehorsam habe ich - dennoch schadet es nicht mit mir eine Hundeschule zu besuchen. Bei Interesse bitte Kontakt über:Email: info(at)tierhelfer-ingelheim.de, Telefon-Nummer: 06132-76205

 

Lina

Rasse: Bracke Mischling Alter: ca. 8 Monate (geb. ca. Nov.2013)

Schulterhöhe: ca. 45 cm (wächst noch etwas)/ 11 kg

Geschlecht: weiblich/kastriert  

Lina eine ca. 8 Monate junge Bracke Mischlingshündin. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 45 cm/11 kg. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.Lina ist eine liebe, neugierige, aufgeweckte und menschenbezogene Hündin. Spielen, toben und mit uns Menschen schmusen, das mag sie.Lina hat Freude an der Bewegung, verhält sich im Haus jedoch ruhig.Wie alle jungen Hunde möchte Lina das Hundeeinmaleins noch erlernen, da ist sie noch eine Anfängerin.Sie wünscht sich Menschen, die ihr ausreichend Bewegung und Beschäftigung bieten und vieles mehr beibringen wollen.Lina geht anfänglich vorsichtig auf neue Dinge zu, wenn Sie sie aber behutsam und geduldig an diese Situationen heranführen meistert sie diese schnell.Sie kommt ursprünglich aus Griechenland und ist auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Tel. 033393-66033 Mail: hundepflegenest@yahoo.de www.hundepflegenest-sperlingsau.de 

Clara

Hallo ich bin Clara. Ich wohne seit acht Wochen in Berlin auf einer Pflegestelle. Ich komme aus Portugal und war von der Tötung bedroht. Nun suche ich ein neues Zuhause. Ich bin ungefähr ein Jahr alt, mittelgroß, sehr schlank und schnell:-) Mich fängt keiner so schnell...Ich mag andere Hunde( zwei weitere auf der Pflegestelle)und lebe auch mit Katzen zusammen. Menschen finde ich sowieso klasse und ich liebe es wenn man mich schmust und lieb hat.

Ich bin nicht scheu bei Menschen und freue mich ihnen zu begegnen. Ich habe schon Grundkommandos drauf und bin auch stubenrein. Auf meiner Decke bleibe ich auch ganz artig, wenn man mir das sagt. Mit den anderen Hunden bleibe ich hier alleine, ohne Hunde?! Muss ich mal sehen wie ich das finde, aber man kann ja alles üben. Ich bin ja noch ein junger Schüler. Kinder kenne ich auch, auch die sind toll.Ich liebe es gassi zu gehen und draußen zu toben. Sicher finde ich auch Hundesport toll und joggen, davon habe ich schon viel gutes gehört.Bitte fragt mich nicht ob ich in ein Zuhause ziehen will, wo ich viele viele Stunden alleine bin und dann nur wenig raus komme.Ich brauche kein Haus und Garten, ich bin froh, wenn ich liebevolle und herzige Menschen finde. Es gibt ja tolle Auslaufgebiete für Hunde, da bin ich ganz zufrieden. Stock, Ball etc. sind auch toll. Ich bin kein empfindlicher Hund und tobe auch gerne mal doller,.Wenn Sie Clara kennen lernen möchten, rufen Sie im besten Fall an.Sie wird gegen eine Schutzgebühr und Vor- und Nachkontrolle sowie Schutzvertrag vermittelt. All diese Forderungen sind für ein schönes Hundeleben essentiell und unumgänglich:-)

0157 850 82 983 oder 01795090323

https://www.youtube.com/watch?v=vXPrdcFP2fU

https://www.youtube.com/watch?v=WmfNxicptSA

chantal.may.ts(at)gmail.com

N uria

Name : Nuria Geschlecht: weiblich/kastriert Alter : geb. ca Januar 2013

Rasse: Mix mittel (ca 50 cm )

Nuria ist in einer Pflegestelle in Tönisvorst

Nuria ist eine süße, lustige Maus, die schnell einen engen Bezug zu ihren Menschen aufbaut.Hier zeigt sie sich sehr freundlich und schmusig, liebt meine Kinder genauso wie mich und auch Besuch wird freundlich empfangen,wenn sie angezeigt hat, dass jemand kommt. Sie ist schon etwas wachsam, meldet auch, wenn sie unbekannte Geräusche hört,lässt sich aber sofort wieder beruhigen. Mit den anderen Hunden kommt sie sehr gut klar, beim Ballspiel möchte sie aber möglichst ihre Beute mit Artgenossen nicht teilen. Sie apportiert gerne, aber nicht lange andauernd.Im Haus ist sie sehr ruhig, liegt am liebsten zu meinen Füßen. Draußen spielt sie gerne mit den anderen oder ihren Menschen.Auf neue Situationen oder unbekannte Dinge reagiert sie zuerst vorsichtig und zurückhaltend, ggf. mit Bellen, lässt sich aber sehr gut von ihrem Menschen anleiten, wie sie die Situation am besten meistert.Sie weiß schon, was sie möchte, lässt sich aber von einem souveränen, konsequenten Führer sehr gut leiten und nimmt auch Kommandos gerne an. Für Nuria würde ich mir eine Person oder Familie mit Führungsqualitäten wünschen, da sie sicher auch Jagdtrieb hat (den ich aber noch nicht gesehen habe). Eine gute Hundeschule ist sicher genauso zu empfehlen, wie eine mentale Auslastung durch eine Art Hundesport, wobei auszutesten ist, was ihr und ihrem Menschen Spaß macht.

Kontakt unter: mail: susanne.loettgen(at)tiere-in-not-griechenland.de Telefon: 0203-344803

Juicy

Name : Juicy Geschlecht: weiblich/kastriert Alter : geb. ca Oktober 2011

Rasse: Terrier Mix (ca 45 cm )

Juicy ist in einer Pflegestelle in Duisburg

Juicy ist eine entzückende kleine Terriermixhündin mit alle Terrier typischen Eigenschaften.Sie ist eine passionierte Jägerin und durch ihren starken Jagdtrieb war sie in Griechenland auch in der Lage sich selbst zu versorgen.Sie ist sehr verschmust, gelehrig und aufgeweckt.Ihre Hundefreunde sucht sie sich aus, da entscheidet die Sympathie.In Ihrer jetzigen Pflegestelle einer Hundetagesstätte, zeigt sie sich mit den vielen Hunden überfordert.Sie kennt Katzen, mag Kinder, fährt gerne Auto und bleibt auch ohne Probleme einige Stunden alleine.Ein vorhandener Garten sollte sehr gut eingezäunt sein, denn Juicy ist sehr clever und findet jedes Loch.Für Juicy wünschen wir uns Terrier-Liebhaber die die kleine Maus liebevoll aber konsequent führen können, dann werden Sie viel Freude an diesem aufgeweckten Hundemädchen haben.

Kontakt unter: mail: susanne.loettgen(at)tiere-in-not-griechenland.de Telefon: 0203-344803

Bea

Bea, 4 J., mittelgroß, stammt aus unserem Partnertierheim in Rumänien und ist seit einem Jahr auf ihrer Pflegestelle in Kiel. Bea ist ein Angsthund und wir wissen nicht, was sie vorher erlebt hat. Sie hat große Fortschritte gemacht, ist in Haus und Garten ein fröhlicher, verspielter und sehr sozialer Hund. Sie wird sehr gerne gestreichelt und genießt Zuwendung sehr, auch wenn sie gleichzeitig unsicher ist. Neue Situationen machen ihr immer noch Angst und sie legt sich dann zitternd flach auf den Boden. Vermutlich wurde sie mit einer Schlinge eingefangen, den sie verträgt es nicht, am Halsband geführt zu werden. Insgesamt braucht sie unbedingt noch Leinentraining.

Die Menschen, die diesen wirklich netten und liebenswerten Hund zu sich nehmen, sollten wissen, dass dieser Hund noch viel Geduld und Aufmerksamkeit braucht. Beas neue Menschen sollten Lust haben, sich mit ihr zu beschäftigen und sie ins Leben zu begleiten. Für diese Mühe werden sie dann aber ganz sicher mit einem wunderbaren, anhänglichen, verschmitzen und lustigen Hund belohnt, der sie jetzt schon innerhalb ihrer bekannten Umgebung ist. Bea ist kein Kläffer, eignet sich für eine Mehrhundehaltung und bleibt stundenweise alleine.Optimal wäre ein ruhiges Zuhause mit Garten, da Bea bislang noch sehr unsicher an der Leine ist. Ältere verständige Kinder sind kein Problem, da sie das auch bereits aus ihrer Pflegefamilie kennt. Bea ist katzenverträglich. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Die Vermittlung erfolgt in Norden Schleswig-Holstein.

Kontakt:Kirsten HeinzelTel. 04348 913774 oder 0174 9478670

kheinzel(at)heinzel-gettner.de

Heidi

Rasse: Mischling  Alter: ca. 1,5 Jahre (ca. Januar 2013)

Schulterhöhe: ca. 30 cm Geschlecht: weiblich/kastriert

Heidi ist ca. 1,5 Jahre junge und sehr liebe Mischlingshündin. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 30 cm und sie ist 5,5 kg schwer. Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.

Heidi wohnt bei einer Pflegefamilie, die folgendes berichtet:Heidi ist eine sehr liebenswerte Hündin, die sich in der Wohnung sehr ruhig verhält. Auch wenn sie anfangs etwas schüchtern ist, taut sie schnell auf und genießt es stundenlang bekuschelt zu werden. Sie ist neuen Menschen und neuen Hunden gegenüber vorsichtig, aber freundlich und fasst schnell Vertrauen. Mit ihren Artgenossen ist sie sehr gut verträglich. Heidi liebt es gebürstet, gekrault und mit Leckerlies verwöhnt zu werden. Nach schönen Spaziergängen, bei denen sie sehr gut an der Leine läuft, entspannt sie auf ihrem Plätzchen und schläft. Sie ist stubenrein, fährt artig im Auto mit und ist mit einem Leckerlie für alles zu begeistern.

Kindern gegenüber ist sie zwar auch vorsichtig, aber wenn sich diese ihr ruhig nähern und sie zärtlich streicheln, mag sie auch diese. Natürlich möchte Heidi auch spielen und neue Dinge kennen lernen.Bei ihren neuen Menschen sollte es demnach nicht sehr turbulent und supersportlich zugehen, auch wenn Heidi Spaziergänge liebt. Sie sucht Menschen, die sie verwöhnen, streicheln, sich mit ihr beschäftigen und einfach nur lieb haben.Sie kommt ursprünglich aus Griechenland und ist auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Tel. 033393-66033 Mail: hundepflegenest(at)yahoo.de www.hundepflegenest-sperlingsau.de

Josey

Josey ist eine ca. 10 Monate alte Schäfer-Mix-Dame. Sie kommt aus Bistrita, Rumänien. Josey lebt jetzt in Langenscheid in einer Pflegestelle zusammen mit ihrem Bruder Tom.

Im Umgang mit Artgenossen zeigt Josey sich sehr verträglich. Sie baut sehr schnell eine sehr enge Bindung zu einer Bezugsperson auf. Sie liebt es gekrault, gestreichelt und gebürstet zu werden. Nichtsdestotrotz gibt es noch sehr viel zu lernen und auch zu verstehen für sie. Das tut sie aber ausgesprochen schnell und auch gerne. Sie liebt Kopfarbeit und ist aufgeschlossen und offen für Neues. Josey ist eine wunderhübsche und zarte Hündin, die manchmal fast zerbrechlich wirkt.

Wer möchte dieser hübschen Hündin die Welt zeigen mit all ihren schönen Seiten? Sie wird eine treue Begleiterin sein. Wir empfehlen aus jetziger Sicht zumindest Hundeerfahrung. Josey kann gerne zu einem souveränen Ersthund vermittelt werden, von dem sie sich noch viel abschauen kann.Josey ist kastriert, geimpft und gechipt. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Josey wird über den Tierschutzverein Ein Herz für Streuner e.V. nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Bei Interesse bitte unter kontakt(at)einherzfuerstreuner.de melden oder unter 0152-33586372, Sandra Funck. Alle Infos gibt es unter www.EinHerzfuerStreuner.de

 

Tom

Tom ist ein ca. 10 Monate alter Schäfer-Mix-Rüde und kommt aus Bistrita, Rumänien. Er lebt jetzt in Langenscheid in einer Pflegestelle mit seiner Schwester Josey.

Wir suchen für diesen agilen, neugierigen und wunderschönen Rüden eine Familie, die sich seiner annimmt und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen kann.

Tom sollte aus aktueller Sicht als Einzelhund gehalten werden. Wegen seiner Vorgeschichte sollten die zukünftigen Besitzer zumindest Hundeerfahrung besitzen und ihm genug Auslastung bieten können. Er ist aufmerksam und gelehrig und er lernt sehr schnell. Tom liebt Kopfarbeit und auch Agility wäre für diesen tollen Hund ein super Sport Tom ist kastriert, geimpft und gechipt. Tom wird über den Tierschutzverein Ein Herz für Streuner e.V. nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Bei Interesse bitte unter kontakt(at)einherzfuerstreuner.de melden oder unter 0152-33586372, Sandra Funck. Alle Infos gibt es unter www.EinHerzfuerStreuner.de

Lesja

Unsere Lesja sucht ein einfühlsames Zuhause.

Lesja ist eine bezaubernde und schöne Hündin, ca. 5 Jahre alt, geimpft, kastriert und gechipt.Fast ihr gesamtes Leben verbrachte sie in einem Moskauer Tierheim. Seit September ist sie in Deutschland und lebt seitdem in einer Hundepension in Gruppenhaltung.Lesja ist sehr sozial mit Artgenossen, kennt keinen Futterneid. Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich scheu und unsicher. Sie benötigt viel Liebe und Geduld, um Vertrauen zu fassen. Dann ist sie anschmiegsam und lässt sich gern kraulen.Sie ist ausgehungert nach Zuwendung, doch steht ihre Angst ihr in vielen Situationen im Weg.Von vertrauten Personen lässt sie sich gerne durchknuddeln und zeigt sich ausgesprochen zugewandt und zärtlich.Ihre neuen Menschen sollten viel Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und ihr die Chance geben, die schönen Seiten des Lebens kennen zu lernen und noch viel zu lernen.Das Zusammenleben mit anderen Hunden wäre für Lesja ideal.

Kontakt;Ursula Sack 030/30839048 info(at)allmydogs.de www.allmydogs.de

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2