Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 4
30.8.2014 : 20:14 : +0200

Nadcho

Nadcho Pastor Garafiano-Mischling

• Rüde• Geboren 02/2014• Wurde auf Teneriffa gefunden

• Sehr lieb und freundlich• Mag Menschen und Tiere

• Geimpft und entwurmt• Gechipt und hat EU-Heimtierausweis

• Befindet sich zurzeit noch auf Teneriffa und kommt voraussichtlich am 25.07.2014 auf eine Pflegestelle Nähe Bremen

Kontakt:  Christel Helfgen, Tel.: 0 68 42-9 70 63E-Mail: tiervermittlung(at)helfgen.de

Keskyn

Name : Keskyn Geschlecht: männlich Alter : geb. ca September 2013

Rasse: Mix groß ( ca 55-60 cm )

Keskyn ist in einer Pflegestelle in Ratingen

Keskyn (ehemals Phevos) ist ein ganz typischer, toller Junghund in der Pubertät ;-) Er will alles richtig machen, testet aber natürlich immer wieder seine Grenzen aus. Dies aber immer freundlich! Mit manchen Rüden gibt es das übliche Gebrummel, er steckt halt mitten in der "Testphase" ;-)

Da Keskyn vor seinem Einzug in die Pflegestelle immer sich selbst überlassen war lernt er nun erst wie das Zusammenleben mit Menschen funktioniert, er klaut sich schon einmal Utensilien und hat sichtlich Spaß daran ;-) Alles völlig im Rahmen und normal für sein Alter.Eine gute Führung wäre sehr wichtig, damit er gut angeleitet werden kann. Kinder dürfen auch im neuen zuhause sein, ebenfalls Katzen.Keskyn ist ein bildschöner Hund, welcher ganz sicher seiner neuen Familie viel Freude machen wird!

Kontakt unter:Kontakt unter: mail: susanne.loettgen(at)tiere-in-not-griechenland.de

Telefon: 0203-344803

Dorle

Dorle: Rasse: Mischling Alter: ca. 14 Monate (geb. ca. Juni 2013)

Schulterhöhe: ca. 45 cm Geschlecht: weiblich/kastriert

Die Pflegefamilie berichtet:Dorle hört auf Rückruf perfekt! Auch aus dem Spiel mit Vicky ist sie abrufbar (getestet auf dem Hundespielplatz aus Entfernung von 200m).Sie hat keine Angst mehr, zeigt auch keine Reaktionen, wenn Fahrräder etc. vorbeifahren!Sie mag Kinder sehr. Sie mag alle Hunde.Sie ist der kuscheligste Hund, den ich je hier hatte.

Dorle ist eine ca. 14 Monate junge, sehr liebe, aufgeweckte und anhängliche Mischlingshündin.Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm. Dabei ist sie mit 10 kg von zartem Körperbau. Neuen Situationen begegnet sie manchmal vorsichtig. Daher sucht sie Menschen, die souverän und geduldig mit ihr die Welt erkunden und sie an neue Situationen einfühlsam heranführen. Dennoch ist sie eine aufgeschlossene, fröhliche Hündin, die Menschen jeden Alters mag und freudig auf diese zugeht.Dorle kommt ursprünglich von der Insel Samos/Griechenland und ist auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

Das berichtet die Pflegefamilie:Lebensfreude pur! Eine lebhafte lauffreudige zierliche Hündin sucht neuenWirkungskreis!Meine Heimat Samos habe ich vor vier Wochen verlassen um in Deutschlandeine liebe Familie zu finden. Meine Hobbys: spielen mit Hunden, egal ob großoder klein, im Grünen spazieren gehen und mit meinen Menschen kuscheln und spielen.Was ich gar nicht mag: Fahrräder, Roller, Skater die auf den Gehwegen an mirvorbeibrausen.Da erschrecke ich mich oft, aber ich arbeite daran!Ich freue mich auf Eure Anrufe.Eure Dorle

Hundepflegenest Sperlingsau / Samoshilfe Deutschland e.V.Silke Hollmann

Tel. 033393-66033Mail: hundepflegenest(at)yahoo.dewww.hundepflegenest-sperlingsau.de

Ulla

Rasse: Bracke-Sennenhund Mischling?

Alter: ca. 1-1,5 Jahre Schulterhöhe: ca. 55 cm

Geschlecht: weiblich/kastriert

Ulla ist eine 1-1,5 Jahre junge, aufgeschlossene Mischlingshündin, vielleicht Bracke-Sennenhund, mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm (25 kg). Sie ist gechipt, geimpft und kastriert.Sie ist eine kluge, fröhliche und anhängliche Hündin, ein Rohdiamant, der seinen endgültigen Feinschliff noch erhalten muss. Altersgemäß hat sie gerade ihren eigenen Kopf und sucht daher sportliche, ausdauernde und geduldige Menschen, die ihr liebevoll und konsequent das große Hundeeinmaleins beibringen möchten.Aber da sie sehr verspielt und auch sehr gut mit Leckerchen arbeitet, wird sie das bestimmt schnell lernen. Streicheleinheiten und Schmusen mag sie sehr.Sie geht schon nach kurzer Zeit gut an der Leine. Sogar die Kommandos Sitz, Platz, Bleib und Langsam hat sie schon abgespeichert.Mit unseren Hündinnen und Rüden ist sie gut verträglich, manchmal noch etwas ungestüm.

Ulla kommt ursprünglich von der Insel Samos/Griechenland und ist auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

Hundepflegenest Sperlingsau / Samoshilfe Deutschland e.V.

Silke Hollmann Tel. 033393-66033 Mail: hundepflegenest(at)yahoo.de www.hundepflegenest-sperlingsau.de

N uria

Name : Nuria Geschlecht: weiblich/kastriert Alter : geb. ca Januar 2013

Rasse: Mix mittel (ca 50 cm )

Nuria ist in einer Pflegestelle in Tönisvorst

Nuria ist eine süße, lustige Maus, die schnell einen engen Bezug zu ihren Menschen aufbaut.Hier zeigt sie sich sehr freundlich und schmusig, liebt meine Kinder genauso wie mich und auch Besuch wird freundlich empfangen,wenn sie angezeigt hat, dass jemand kommt. Sie ist schon etwas wachsam, meldet auch, wenn sie unbekannte Geräusche hört,lässt sich aber sofort wieder beruhigen. Mit den anderen Hunden kommt sie sehr gut klar, beim Ballspiel möchte sie aber möglichst ihre Beute mit Artgenossen nicht teilen. Sie apportiert gerne, aber nicht lange andauernd.Im Haus ist sie sehr ruhig, liegt am liebsten zu meinen Füßen. Draußen spielt sie gerne mit den anderen oder ihren Menschen.Auf neue Situationen oder unbekannte Dinge reagiert sie zuerst vorsichtig und zurückhaltend, ggf. mit Bellen, lässt sich aber sehr gut von ihrem Menschen anleiten, wie sie die Situation am besten meistert.Sie weiß schon, was sie möchte, lässt sich aber von einem souveränen, konsequenten Führer sehr gut leiten und nimmt auch Kommandos gerne an. Für Nuria würde ich mir eine Person oder Familie mit Führungsqualitäten wünschen, da sie sicher auch Jagdtrieb hat (den ich aber noch nicht gesehen habe). Eine gute Hundeschule ist sicher genauso zu empfehlen, wie eine mentale Auslastung durch eine Art Hundesport, wobei auszutesten ist, was ihr und ihrem Menschen Spaß macht.

Kontakt unter: mail: susanne.loettgen(at)tiere-in-not-griechenland.de Telefon: 0203-344803

Bea

Bea, 4 J., mittelgroß, stammt aus unserem Partnertierheim in Rumänien und ist seit einem Jahr auf ihrer Pflegestelle in Kiel. Bea ist ein Angsthund und wir wissen nicht, was sie vorher erlebt hat. Sie hat große Fortschritte gemacht, ist in Haus und Garten ein fröhlicher, verspielter und sehr sozialer Hund. Sie wird sehr gerne gestreichelt und genießt Zuwendung sehr, auch wenn sie gleichzeitig unsicher ist. Neue Situationen machen ihr immer noch Angst und sie legt sich dann zitternd flach auf den Boden. Vermutlich wurde sie mit einer Schlinge eingefangen, den sie verträgt es nicht, am Halsband geführt zu werden. Insgesamt braucht sie unbedingt noch Leinentraining.

Die Menschen, die diesen wirklich netten und liebenswerten Hund zu sich nehmen, sollten wissen, dass dieser Hund noch viel Geduld und Aufmerksamkeit braucht. Beas neue Menschen sollten Lust haben, sich mit ihr zu beschäftigen und sie ins Leben zu begleiten. Für diese Mühe werden sie dann aber ganz sicher mit einem wunderbaren, anhänglichen, verschmitzen und lustigen Hund belohnt, der sie jetzt schon innerhalb ihrer bekannten Umgebung ist. Bea ist kein Kläffer, eignet sich für eine Mehrhundehaltung und bleibt stundenweise alleine.Optimal wäre ein ruhiges Zuhause mit Garten, da Bea bislang noch sehr unsicher an der Leine ist. Ältere verständige Kinder sind kein Problem, da sie das auch bereits aus ihrer Pflegefamilie kennt. Bea ist katzenverträglich. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Die Vermittlung erfolgt in Norden Schleswig-Holstein.

Kontakt:Kirsten HeinzelTel. 04348 913774 oder 0174 9478670

kheinzel(at)heinzel-gettner.de

Josey

Josey ist eine ca. 10 Monate alte Schäfer-Mix-Dame. Sie kommt aus Bistrita, Rumänien. Josey lebt jetzt in Langenscheid in einer Pflegestelle zusammen mit ihrem Bruder Tom.

Im Umgang mit Artgenossen zeigt Josey sich sehr verträglich. Sie baut sehr schnell eine sehr enge Bindung zu einer Bezugsperson auf. Sie liebt es gekrault, gestreichelt und gebürstet zu werden. Nichtsdestotrotz gibt es noch sehr viel zu lernen und auch zu verstehen für sie. Das tut sie aber ausgesprochen schnell und auch gerne. Sie liebt Kopfarbeit und ist aufgeschlossen und offen für Neues. Josey ist eine wunderhübsche und zarte Hündin, die manchmal fast zerbrechlich wirkt.

Wer möchte dieser hübschen Hündin die Welt zeigen mit all ihren schönen Seiten? Sie wird eine treue Begleiterin sein. Wir empfehlen aus jetziger Sicht zumindest Hundeerfahrung. Josey kann gerne zu einem souveränen Ersthund vermittelt werden, von dem sie sich noch viel abschauen kann.Josey ist kastriert, geimpft und gechipt. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Josey wird über den Tierschutzverein Ein Herz für Streuner e.V. nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Bei Interesse bitte unter kontakt(at)einherzfuerstreuner.de melden oder unter 0152-33586372, Sandra Funck. Alle Infos gibt es unter www.EinHerzfuerStreuner.de

 

Tom

Tom ist ein ca. 10 Monate alter Schäfer-Mix-Rüde und kommt aus Bistrita, Rumänien. Er lebt jetzt in Langenscheid in einer Pflegestelle mit seiner Schwester Josey.

Wir suchen für diesen agilen, neugierigen und wunderschönen Rüden eine Familie, die sich seiner annimmt und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen kann.

Tom sollte aus aktueller Sicht als Einzelhund gehalten werden. Wegen seiner Vorgeschichte sollten die zukünftigen Besitzer zumindest Hundeerfahrung besitzen und ihm genug Auslastung bieten können. Er ist aufmerksam und gelehrig und er lernt sehr schnell. Tom liebt Kopfarbeit und auch Agility wäre für diesen tollen Hund ein super Sport Tom ist kastriert, geimpft und gechipt. Tom wird über den Tierschutzverein Ein Herz für Streuner e.V. nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Bei Interesse bitte unter kontakt(at)einherzfuerstreuner.de melden oder unter 0152-33586372, Sandra Funck. Alle Infos gibt es unter www.EinHerzfuerStreuner.de

Lesja

Unsere Lesja sucht ein einfühlsames Zuhause.

Lesja ist eine bezaubernde und schöne Hündin, ca. 5 Jahre alt, geimpft, kastriert und gechipt.Fast ihr gesamtes Leben verbrachte sie in einem Moskauer Tierheim. Seit September ist sie in Deutschland und lebt seitdem in einer Hundepension in Gruppenhaltung.Lesja ist sehr sozial mit Artgenossen, kennt keinen Futterneid. Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich scheu und unsicher. Sie benötigt viel Liebe und Geduld, um Vertrauen zu fassen. Dann ist sie anschmiegsam und lässt sich gern kraulen.Sie ist ausgehungert nach Zuwendung, doch steht ihre Angst ihr in vielen Situationen im Weg.Von vertrauten Personen lässt sie sich gerne durchknuddeln und zeigt sich ausgesprochen zugewandt und zärtlich.Ihre neuen Menschen sollten viel Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und ihr die Chance geben, die schönen Seiten des Lebens kennen zu lernen und noch viel zu lernen.Das Zusammenleben mit anderen Hunden wäre für Lesja ideal.

Kontakt;Ursula Sack 030/30839048 info(at)allmydogs.de www.allmydogs.de

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2