Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 3
20.8.2014 : 18:31 : +0200

Charly

Der kleine Cavalier King Charles Spaniel ist erst 6 Monate alt und musste schon unverschuldet sein Zuhause verlassen. Seine Zweibeiner haben sich getrennt und keiner konnte sich mehr um ihn kümmern. Nun ist er bei uns in der Tieroase in Mönchengladbach gelandet und weiß gar nicht so recht was mit ihm passiert ist. Er hat hier zwar Spielgefährten, aber möchte doch wieder schnell in ein neues Zuhause einziehen dürfen.Charly ist sehr menschenbezogen und anhänglich. Er ist sehr verspielt und mag Kinder.

Wer kann Charly ein artgerechtes Zuhause bieten? Hat Charly Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich in der Tieroase Bettrath Tel.: 02161 4796 838 teamproanimal(at)aol.com

Dobby

Dobby sucht ein tolles Zuhause

Unsere kleine Frohnatur wurde imFebruar 2013 in Griechenland geboren,ist männlich,40 cm klein und 9kg leicht.Dobby ist  kastriert,geimpft,gechippt,entwurmt,hat keine Leishmaniose,(wurde getestet)ist stubenrein,kinderlieb,mit Katzen und anderen Hunden verträglich,er liebt Spaziergänge und kann an der Leine laufen und im Auto mitfahren.Der kleine Schatz ist sehr fröhlich und freundlich zu Jedermann.Als Welpe wurde er nach einem Unfall mit einem schwer verletzten linken Vorderbeinchen ins Tierheim gbracht Dank der guten Fürsorge unserer Kolleginnen dort ist nur eine Narbe und ein krummes Beinchen zurückgeblieben und er kann fröhlich durch die Gegend flitzen. Voller Lebens lust und Energie versprüht er gute Laune.Dobby lebt in einer Pflegestelle in Biberach mit zwei weiteren Hunden und einer Katze und kann dort gerne von Interessenten besucht werden.

Weitere Infos erhalten Sie gerne unter der Tel.-Nr.07351/827107 ! Wir freuen uns auf Ihren Anruf ! Ihr Hundegarten-Serres-Team ! nicole-freidank(at)gmx.de

Marely

Kuschelhund sucht aktives Zuhause 

Rasse: Gordon Setter-Berner- Mix Geschlecht: Rüde

Alter: ca. 7 Jahre, geboren 2007 Kastriert: ja

Aufenthaltsort: Nähe Goslar   

ich bin Marley - vermutlich ein Gordon Setter-Berner-Mix. Allerdings bin ich nicht so groß wie ihr vielleicht denkt, sondern ich bin etwa kniehoch und zierlich gebaut.Leider habe ich keine so schöne Vergangenheit. Ich komme aus einem Zwinger ohne Wetterschutz - da war mir immer ganz schön kalt und ich war kurz davor, mich aufzugeben. Was habe ich mich gefreut, als ich in meine Pflegefamilie ziehen durfte. Denn hier habe ich wahrscheinlich das erste Mal in meinem Leben Liebe, Wärme und Geborgenheit erleben dürfen. Und das danke ich auch mit ganzem Herzen.Ich bin ein ganz lebenslustiger, gutmütiger, charmanter und lieber Kuschelbär und möchte es immer allen recht machen. Wenn ich viel gemeinsam mit meinen großen und kleinen Menschen machen kann, bin ich einfach nur glücklich. Aber ich kann auch ohne Probleme alleine bleiben, ohne etwas kaputt zu machen.

Im Haus habe ich das ruhige Gemüt des Berners. Aber draußen bin ich ganz der Gordon Setter, der immer die Nase auf dem Boden oder in der Luft hat, damit ich ja auch alles mitbekomme. Deswegen muß ich auch außerhalb eines sicher eingezäunten Geländes leider an der Leine bleiben. Denn wer weiß schon - vielleicht ist ja hinter dem nächsten Busch etwas, was mich interessieren könnte. Da muß ich dann natürlich gleich gucken gehen. Auch wenn ich schon gut erzogen bin, ist das andere dann doch viel interessanter, so dass ich dann ohne Leine nicht sicher zurückkomme, wenn ich gerufen werde.Ja - wie ihr seht, bin ich ein Traumhund durch und durch. Leider habe ich aber auch ein kleines Handicap - ich bin Allergiker. Aber wer ist schon perfekt!? Wenn ihr ein bisschen darauf achtet, was ihr mir zu essen gebt und ich regelmäßig meine Medikamente bekomme (aber meine Menschenfreunde arbeiten gerade daran, dass ich die irgendwann nicht mehr brauche), dann geht es mir super gut und ich kann sehr gut damit leben.Mit meinem Charme habe ich bis jetzt jeden um meine Pfoten gewickelt. Aber trotzdem habe ich meine Familie - die mich so nimmt und liebt wie ich bin - immer noch nicht gefunden. Irgendwie werde ich immer übersehen, was ich nicht verstehe, denn ich bin sehr bescheiden. Eine liebe aktive Familie, die viel mit mir unternimmt und mit mir kuschelt - mehr wünsche ich mir doch gar nicht.Sucht ihr genauso einen Kuschelbären wie mich, mit dem ihr viel unternehmen könnt und ganz viel Spaß habt, der ein ideales Familienmitglied wäre, gerne auch bei Kindern und anderen Hunden?Wenn ihr dann vielleicht auch noch einen tollen eingezäunten Garten habt, den ich sehr liebe und in dem ich mich sonnen und frei bewegen kann, meldet euch doch bitte ganz schnell. Denn ich suche immer noch meine Traumfamilie.

Mehr über mich erfahrt ihr in meinem Tagebuch: http://www.berner-herzen-nothilfe-forum.de/post18351.html#p18351

Unsere Kontaktdaten: http://www.Berner-Herzen-in-Not.de

Kontakt(at)Berner-Herzen-in-Not.com  Tel. 0 15 25/396 4 391

Buddy

Buddy, der traumhaft schöne Landseer-Mix hat durch tragische Umstände sein Zuhause verloren. Er leidet sehr und sucht dringend nach einer neuen Bezugsperson und neuem Zuhause. Der 6jährige Rüde ist gut erzogen, versteht sich prima mit weiblichen Artgenossen. Bei Rüden entscheidet die Sympathie. Buddy ist eine absolute Schmusebacke und durch seinen besonderen Charme hat man immer das Bedürfnis ihn durchknuddeln zu müssen.

Auf Grund seiner Größe sollten in seinem neuen Zuhause keine kleinen Kinder sein, er ist den Umgang mit Kleinkindern nicht gewohnt. Katzen sollten nicht im Haushalt sein. Buddy fährt auch gerne im Auto mit ist gerne überall mit dabei. Ein ebenerdiges Zuhause mit Garten wäre Voraussetzung für sein neues Zuhause. Wer mit unserem lieben Schmuser sein Herz und sein Heim teilen möchte, wendet sich bitte an: NatalieReineke(at)aol.com. Tel: 05164-91868

Timon

Name : TimonGeschlecht: männlich/kastriert

Alter : geb. ca Februar 09

Rasse: Mix mittel ( ca 40 cm )

Timon ist in einer Pflegestelle in Duisburg

Obwohl Timon sein bisheriges Leben in der Auffangstation verbrachte, zeigt er sich in seiner Pflegestelle aufgeschlossen, intelligent und aufmerksam. Während der Spaziergänge sucht er stets Blickkontakt und setzt die Kommandos `Steh`und `Weiter`bereits zuverlässig um, ebenso reagiert er beim Schleppleinentraining auf das Kommando `Hier`. Da Timon keinerlei Interesse an Kleintieren zeigt wird er nach entsprechender Eingewöhnungszeit ableinbar sein. Er bleibt problemlos alleine, fährt im Auto mit und ist stubenrein.Artgenossen gegenüber verhält er sich abwartend und zeigt souverän die Grenzen auf. In unbekannten Situationen reagiert Timon aktuell noch verunsichert, schließt sich jedoch seinem hundeerfahrenen Menschen gerne an. Da Timon zeigt, dass er gefördert und gefordert werden möchte suchen wir aktive Menschen, die Spaß daran haben, mit ihrem Hund zu arbeiten. Er kann gerne zu einem souveränen Ersthund vermittelt werden auch gegen Katzen hat er nichts einzuwenden. Aufgrund seiner Unsicherheit sollten Kinder bereits im Teenageralter sein.

Kontakt unter:Kontakt unter: mail: susanne.loettgen(at)tiere-in-not-griechenland.de

Telefon: 0203-344803 http://www.tiere-in-not-griechenland.de/3.html

Viki

Viki wurde nach 4,5 Jahren abgegeben, weil die Tochter zum Studieren das Elternhaus verließ und Viki nicht mit ins Studentenheim durfte und die Eltern aus gesundheitlichen Gründen sich nicht um sie kümmern konnten.Viki hat die Trennung überwunden und ist wieder eine lebensfrohe Hündin.

Sie ist 5 Jahre, aber trotz ihres" jungen Alters" wird sie gerne für eine Seniorin gehalten, aber weit gefehlt. Sie liebt ausgiebige Spaziergänge. Um so schöner, wenn man einen Fusball mitnimmt. Dann rast sie freudig hinterher und ist eine olympiareife Fussballerin. Ebenso findet sie Versteckspiele ganz toll.Viki ist zwar recht selbstbewusst, aber bei neuen und fremden Reizen reagiert sie skeptisch und vorsichtig. Von Fremden nimmt sie auch kein Futter an. Wenn sie aber einen Menschen in ihr Herz geschlossen hat, ist sie treu wie Gold und anhänglich. Bei grossen, stämmigen Männern ist sie sehr vorsichtig.Andere Hunde sucht sich Viki nach Sympathie aus, bevorzugt charakterlich gefestigte Hunde.Katzen mag sie gar nicht.Wenn Viki will, kann sie erstklassig hören, ist perfekt abrufbar, zieht nicht an der Leine und kennt alle Grundkommandos.In der Hoffnung auf Leckerlies gibt sie ständig Pfötchen. Futtertechnisch ist sie absolut unkompliziert - sie mag alles. Allerdings liebt sie Dentasticks, Fisch und Joghurt über alles. Viki neigt zu Futterneid.Sie ist ein sehr sauberer Hund mit kaum Eigengeruch, sie wälzt sich nie in Pfützen oder Mist usw. Sie geht gerne ins Wasser. Bei Regen mag sie nicht gerne rausgehen, bei Gewitter sucht sie sich einen sicheren Platz und wartet bis es vorbei ist.

Wir suchen für Viki ein Zuhause als Einzelhund ohne kleine Kinder bei ebenso lieben, treuen und gemütlichen Menschen im Raum Hannover /Braunschweig.

Viki hat eine Schulterhöhe von ca.50 cm, ist durchgeimpft, gechipt, kastriert, entwurmt und entfloht und kann in Hannover besucht und kennengelernt werden.Wir vermitteln Viki nach einem netten Vorbesuch mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

banuknueppel28(at)aol.com 0151 25213311

Chana

Rasse: Pinscher Mix  Farbe: schwarz-braun Alter: geb. 2007

Grösse: ca. +/-35cm Geschlecht: weiblich Kastiert: ja - sterilisiert

Gechippt: ja Geimpft: ja Herkunft: Frankreich

Aufenthaltsort: noch 22145 Hamburg

Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: ja

Verträglich mit Kindern: ja - gerne grössere

Kontakt: bstumm(at)phg-ev.de oder 02272.9929690 (ab 19 Uhr)

Chana war eine arme Hündin aus einer französichen Tötung. Sie war in einem Zwinger mit großen und kleinen, starken und schwarzen, alten und jungen Artgenossen. Alle Hunde liegen dort auf nacktem Beton Boden und bekommen nur alle 2 Futter was sie sich erkämpfen müssen. Chana kam in einem sehr desolaten Zustand auf eine unsere Pflegestellen - sie war abgemagert und hatte nur wenig Fell. Unter liebevoller Pflege des Pflegefrauchen blühte Chana schon nach kurzer Zeit wieder auf. Sie nahm rasch zu und das Fell wuchs und gedeihte wieder. Schnell meldete sich eine ehemalige Adoptanten und wollte auch Chana ein zu Hause geben - optisch passte Chana super dort hin. Endlich hatte Chana mal Glück - so dachten wir...Doch nun - knapp 3 Monate später - muss Chana leider wieder ausziehen. Chana ist zu verspielt und lebhaft für die vorhandene "Rentnertruppe", so kommt es oft zu Unstimmigkeiten im Rudel. Denn Chana gehört noch nicht zum alten Eisen. Sie ist gerade 7 Jahre alt und gesund und fit und freut sich ihren neu gewonnenen Lebens. Sie spielt für ihre Leben gerne ist ein aktives Mädel das jetzt gerne noch etwas erleben möchte. Sie ist wirklich eine frohnatur und ganz lieb und anhänglich. Sie versteht sich mit Hund, Katz und Maus und aufgrund ihrer handlichen Grösse ist sie ein perfekter Vierbeiniger Kumpel der überall Platz finden würde, wenn denn jemand ein kleines Plätzchen - nun aber auf Lebenszeit (!) - für sie frei hätte. Noch befindet sich Chana in Hamburg bei ihrer derzeitigen Familie, wir versuchen sie schnellstmöglich nach NRW zu holen.

Nika

Nika ist eine ca. 9-12 Monate alte entzückende rumänische Mischlingshündin und sie ist bereits geimpft, gechipt und kastriert. Sie hat eine Schulterhöhe von 52 cm und wiegt ca. 13 kg.

Nika konnte leider nur eine Woche in ihrem neuen Zuhause in Berlin bleiben, da die dort lebende Hündin nicht mit der neuen Mitbewohnerin einverstanden war und so kam die Zaubermaus am 10.05.2014 in eine private Pflegestelle und lebt dort mit zwei weiteren Hunden, wo die Süße aber leider nicht mehr lange bleiben kann!!!Nika ist eine sehr freundliche und fröhliche kleine Mischlingshündin, die in einem rumänischen Tierheim natürlich noch nicht viel kennen gelernt hat, macht aber in der Pflegestelle wirklich große Fortschritte. Sie ist mit Rüden und Hündinnen und auch Katzen super verträglich und beginnt gerade, die Welt zu entdecken. Dabei ist sie – ihrer Vorgeschichte geschuldet – noch etwas vorsichtig. Da die Süße aber auch neugierig ist, kann man sie sehr schnell aus ihrem Schneckenhaus hervorlocken und glücklicherweise findet sie Leckerchen einfach super. Nika ist nun stubenrein und auch das Alleine bleiben klappt in Anwesenheit ihrer Hundefreunde immer besser – es wird natürlich weiter mit Ruhe und Geduld daran gearbeitet.Wir suchen nun hundeerfahrene Menschen, die Nika ein neues Zuhause geben möchten und sie auch weiterhin mit Liebe, Geduld und Konsequenz erziehen werden. Sie sollten Freude und Spaß und natürlich auch die nötige Zeit haben, Nika dabei zu helfen an ihren Defiziten zu arbeiten und ihr Sicherheit und Klarheit zu bieten, was diese entzückende Zaubermaus ihren Menschen mit viel Liebe danken wird.Nika lebt zurzeit am Rande von Berlin und wird nur mit einem Schutzvertrag und mit Vor - und Nachkontrolle vermittelt.

Kontakt:Tierschutzorganisation Knutschkugel andrea(at)knutschkugel.com

Telefon: 030/81499060

Roxy

Roxy ist eine ca. 9 Monate alte (Oktober 2013) und 58 cm große Schäfermischlingshündin. Der Tierarzt meint, dass das ihre Endgröße sei. Vor wenigen Wochen wurde sie angebunden an einen Baum auf einem Parkplatz an der B 73 gefunden. Um den Hals trug sie einen blauen Strick. Sie war natürlich nicht gechippt und so konnten ihre verantwortungslosen Halter nicht ermittelt werden. Wenn man zurückrechnet, war die liebe Hündin sicher einmal ein Weihnachtsgeschenk. Roxy ist eine wunderbare Hündin. Problemlos hat sie sich in das bestehende Rudel der Pflegefamilie integriert und zeigt sich dort sehr gelehrig. Sie geht schon gut an der Leine, beherrscht „Sitz“, „Platz“ und „Bleib“ und kann bereits stundenweise allein bleiben. Roxy ist mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen verträglich. Sie liebt alle Menschen und lässt sich gern streicheln. Natürlich muss sie als junger Hund noch weiter gut geführt und erzogen werden, aber das macht mit ihr auch Spaß. Roxy liebt das Wasser und wäre sicherlich auch für Agility geeignet. Sie verhält sich auch im Auto tadellos. Gern spielt sie im Garten mit den anderen Hunden und respektiert dabei die Grenzen des Grundstücks. Die junge Hündin wird gechippt und geimpft mit Schutzvertrag vermittelt. Da sie gerade läufig war, konnte sie noch nicht kastriert werden. Kontakt: Tierschutz Stade e.V., B.Elss , www.tierschutzverein-stade.de, Tel. 04774/ 992058 beatrixfels(at)aol.com

Donschi

Donschi ist ein sehr lieber und junger Mischlingsrüde. Er ist 50 cm groß, wurde im Oktober 2012 geboren und ist bereits kastriert. Donschi hat sich ohne Probleme in das bestehende Rudel der Pflegefamilie integriert und lebt dort verträglich mit Rüden und Hündinnen zusammen. Er ist altersgemäß sehr verspielt, kann aber auch stundenweise ruhen und auch allein bleiben. Donschi war schon in der Hundeschule und das merkt man ihm an. Er geht gut an der Leine, kennt die Grundkommandos und liegt z.B. bei Tisch brav daneben oder unter dem Tisch. Deshalb kann man ihn bereits gut in ein Restaurant mitnehmen. Auch im Auto verhält er sich tadellos. Der liebe Rüde begegnet allen Menschen offen und mag gern gestreichelt werden. Manchmal stupst er einen an, damit man ja nicht meint, dass diese Streicheleinheiten schon genug seien. Wir suchen für Donschi ein Zuhause im ländlichen Raum mit Garten, damit er auch dort mit dem Bällchen spielen kann. Donschi wird komplett geimpft und gechippt mit Schutzvertrag vermittelt. Kontakt: Tierschutz Stade e.V., B.Elss, Tel. 04774/ 992058, www.tierschutzverein-stade.de

beatrixfels(at)aol.com

Bonnie

Bonnie ist am 06.12.2013 geboren und ist somit 6 Monate alt.Sie wurde als Geburtstagsgeschenk verschenkt und nach einiger Zeit nicht mehr gewollt.Sie lebt auf Pflegestelle in 61194 Niddatal wo sie gerne nach Terminabsprache besucht werden kann.

Bonnie wird eine Endhöhe von etwa 40 - 45 cm erreichen

Sie ist verträglich mit anderen Hundenunabhänig von größe oder Geschlecht. Sie läuft gut an der Leine, frisst und ist auch so relativ unkompleziert. Katzen muss sie kennen lernen.Am Anfang ist sie fremden Menschen gegenüber etwas schüchter aber das legt sich und sie wird eine kleine verschmuste Kuschelmaus.Ich suche für Bonnie Menschen die sich 200% sicher sind und ihr das 1x1 des Hundelebens beibringen. Sehr gerne als 2 Hund mit einem straken 1. Hund von dem sie lernen und sich sicher fühlen kann.Kinder dürfen auch in der Familie sein, aber es sollten Kinder ab 3 Jahre sein.Sie ist gechippt,geimpft, entwurmt und hat einen EU Impfpass.Bonnie wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt

Kontakt: 015233900284 Mail: schnaddelsherzfuertiere(at)web.de

Prinzessin

Prinzessin ist eine 5jährige kastrierte Bassethündin ( Basset bleu de Gascogne ). Schultehöhe 33 cm. Sie ist verspielt und läuft gerne, verträgt sich mit anderen Hunden und ist sehr verschmust. Sie kommt sofort, wenn man sie ruft. Prinzessin fährt gut im Auto mit, ist Transportbox gewöhnt, im Haus sehr ruhig ( bellt gelegentlich mal ) und mag ihr kuscheliges Körbchen. Wir suchen Bassetliebhaber, die wissen, daß Bassets zu den Jagdhunden gehören - im Wald hat Prinzessin die Nase natürlich nur am Boden. Sie befindet sich in Niedersachsen.

Tierschutzengel e.V. lillyundhorst(at)googelmail.com Tel. 0170-2024820

Tasha

Tasha ist eine sehr unsichere Hündin aus Rumänien, die in einer Pflegestelle in Bestiwg im Sauerland lebt. Tasha hat große Fortschritte dort gemacht! Sie hat in Rumänien in einem Shelter gelebt und leider nicht viel kennengelernt. Sie zeigt sich als sehr ruhige, dankbare, sehr mit Artgenossen souveraine Hündin, die sehr gerne spazieren geht, oder mit dem Auto fährt und auch super mal alleine bleiben kann. Tasha sucht Rudelführer mit Zeit und viel Liebe für dieser wunderschönen Hundemaus. Sie kann als Einzelhund, als auch als Zweit-oder Rudelhund vermittelt werden.

Sie bräuchte nur souveraine Hundeführer mit Herz und Verstand! Vorsorglich ist sie komplett in Deutschland durchgecheckt worden, mit allen Bluttests, inbegriffen Mittelmeertest, alles negativ und sogar mit super Ergebnissen! Tasha ist entwurmt, gechipt und geimpft. Wer diese Maus in sein Herz schließt, bekommt eine tolle Tierschutz-Hundedame!

 

Tel: 02904-1631 oder 016096450692 antonia.lauff(at)yahoo.de

Zoe

Name: Zoe, Geschlecht: Hündin, Alter: ca. 3 Jahre (geb. 2011), Rasse: Mischling, Kastriert: ja, Grösse: 50 cm, Standort/Pflegestelle: 47546 Kalkar

Unsere Lady "Zoe" (ca 3 Jahre) sucht ein Zuhause, wo sie körperlich und geistig ausgelastet werden kann und endlich geliebt wird.Sie ist noch etwas unsicher - zu schlecht waren ihre Erfahrungen mit Menschen, die es nicht gut mit ihr meinten. Trotzdem bindet sie sich schnell. Und ihre Freude ist riesengroß bei jedem Zuspruch und jeder Streichelattacke.An der Leine besteht noch Erziehungsbedarf, im Haus ist sie ruhig, genügsam, aber auch wachsam.Zusammen mit anderen Hundekumpels verhält sie sich sehr sozial (bei Kleineren sogar eher sanft) und verspielt. Wasser bereitet ihr viel Spaß.Zoe wäre ein idealer Zweithund, mit einer Seele nur aus Herzen.

Kontakt: Heike Ebert, Tierhilfe Niederrhein, Hunde brauchen eine Lobby e.V., Tel: 02831-1324756 oder 0178-5197843, E-Mail: heike.ebert(at)podifreunde.de, www.tierhilfeniederrhein.de

Bonita

Hier möchten wir Bonita vorstellen. Sie stammt ursprünglich aus Rumänien, kam als halbjähriger Junghund nach Deutschland wurde in eine türkische Familie vermittelt und hat jetzt wegen Zeitmangel ihr Zuhause verloren.

Bonita ist Mitte 2010 geboren , jetzt also 2,5 Jahre alt und ist blond bis fuchsfarben. Ihre SH beträgt ca 50 cm. Sie mag ganz besonders gerne kleine Hunde und beschützt sie , doch grundsätzlich kommt sie mit allen Hunden aus.Bonita ist stubenrein, kann auch einen kleine Weile alleine bleiben, gehorcht sehr gut und ist nach anfänglicher Zurückhaltung absolut anhänglich.Aus ihr ist mittlerweile ein fröhliches und verspieltes Hundemädchen geworden.Sie lebt zur Zeit in ihrer Pflegestelle in Recklinghausen und wartet dort auf ihr Zuhause. 

KONTAKT :Gaby Herborn, Tel.: 0171 4119256 Email: Gabriele.Herborn(at)t-online.de

Chaster

Chaster - Doggen-Mix 

Chaster lebt seit einigen Tagen bei mir auf Pflege. Er ist ein freundlicher Rüde, der die Nähe der Menschen sucht. Molossertypisch etwas eigenwillig, jedoch lenkbar und ruhig. In sich ruhend und beständig ist sein ganzes Wesen, er hat eine starke Präsenz, die unübersehbar ist. Spaziergänge mit ihm sich angenehm und entspannend, da er in fast jeder Lage Herr seiner Selbst ist. Auch wenn fremde Hunde anpöbelnd auf uns zukommen, ist er bei einem ausreichenden Abstand, die Ruhe selbst. Chaster ist ein erwachsener (geb. 01.04.2008) und charismatischer Hund, der sich mit Hündinnen gut verträgt. Er zeigt Hündinnen gegenüber keinerlei Auffälligkeiten. Kontakte mit Rüden wurden noch nicht explizit getestet, wobei ich davon ausgehe, dass er ausgesprochene Führungskapazitäten in sich trägt. Auf Waldspaziergängen ist seine Nase absolut aktiv, diese zeigt aber auch bei Katzen nur wenig Verhandlungsgeschick. Und genau hier liegt auch schon mein Problem, denn bei mir leben sechs Katzen, die auch ihren Freigang genießen und so kann ich daher allen nicht gerecht werden. Das Alleinbleiben stellt für ihn kein Problem da, er schläft dann ganz entspannt auf seinen Decken.Selbstverständlich ist Chaster kastriert, geimpft, gechipt und Parasitenbehandelt.Ich wünsche mir eine liebevolle, aber auch konsequente und erfahrene Pflegestelle für ihn, die mehr Freiraum für ihn hat und ihm somit bessere Vermittlungschancen ermöglicht. 

Kontakt: Beate Zwickenpflug, Tel.: 08841-6277580; email: trim(at)zwickenpflug.de

Alessia

Das ist Alessia, 3 Jahre jung, kastriert und wie man sehen kann, eine wunderschöne, elegante Pointerhündin.Alessia wurde von einem Jäger abgegeben und ihrem Verhalten nach war sie die letzten 3 Jahre irgendwo weggesperrt und durfte absolut nichts kennenlernen.Mittlerweile hat sie zu ihrem Pflegefrauchen Vertrauen aufgebaut, ist zuhause ein ganz normaler Hund, der gerne mal mit auf der Couch liegt und wahnsinnig verschmust ist.

Fressen findet Alessia klasse und auch mit den anderen Hunden eine Runde spielen gehört zu ihren Hobby's.Kommt jedoch Besuch, sitzt Alessia sofort zitternd in einem Eck und für sie bricht ihre heile Welt zusammen.Bei den Gassigängen ist es ähnlich. Alessia hat natürlich rassebedingt einen sehr hohen Bewegungsdrang, liebt ihre Spaziergänge an der langen Leine und es gibt für sie nichts schöneres als auf den Feldern und Wiesen mit ihrer Nase zu arbeiten und sich auszupowern. Ihr Jagdtrieb ist sehr ausgeprägt, nicht umsonst wird der Pointer der "Ferrari" unter den Jagdhunden genannt.Sobald jedoch fremde Menschen entgegenkommen, bekommt Alessia regelrecht Panik und versucht die Flucht zu ergreifen. Ein Ableinen wird aufgrund ihrer Jagdleidenschaft und vor allem ihrer Ängstlichkeit vielleicht nie möglich sein, dies sollte ihren neuen Menschen auf alle Fälle bewusst sein.Für Alessia wünschen wir uns ein ruhiges, jagdhunderfahrenes Zuhause in einer absolut ländlichen Gegend mit einem souveränen Ersthund, der ihr Sicherheit vermittelt.Haus mit eingezäuntem Garten ist Voraussetzung, damit Alessia sich auch ohne Leine bewegen kann. Bällchen apportieren findet sie z.B. absolut klasse und wenn sie durch den Garten rennt, dann macht sie teilweise richtige Bocksprünge vor lauter Übermut :-)Lessie ist mehr der Frauenhund, dies ist wahrscheinlich wie so oft bei Jagdhunden, auf ihre Vergangenheit zurückzuführen, ihre Erfahrungen mit Männern waren mit Sicherheit nicht die besten..... 

Charakterlich ist Alessia einfach nur ein Schatz, immer lieb, egal ob zu Menschen oder zu anderen Hunden. Möchten Sie Alessia das Vertrauen in die Menschen zurückgeben und ihr zeigen, das die schlimmen Zeiten in ihrem Leben vorbei sind ?  Kontakt: Astrid Zimmer 09232/91180 oder per Mail an astrid(at)w-kunz.de  

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2