Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 2
18.4.2014 : 23:24 : +0200

Benji

Benji oder Beethoven, wie er früher in Spanien hiess, hat schon einiges in seinem Leben hinter sich. Jahrelang hatte er ein Zuhause, sein Herrchen wollte ihn aber, als er 9 Jahre alt war, einschläfern lassen, hatte angeblich keine Zeit mehr für ihn. Zum Glück weigerte sich die TÄ, dies zu tun und so landete Benji im Tierheim Asoka an der Costa Blanca. Er war kreuzunglücklich, hat die Welt nicht mehr verstanden, wurde dort auch nochmal vermittelt und nach 6 Monaten zurückgegeben wegen Umzugs. Natürlich hat dieses Hin und Her Benjis Seele ziemlich wund werden lassen, doch dann im Jahre 2011 schien für ihn nochmal alles gut zu werden. Er konnte an eine Ärztin in Deutschland vermittelt werden, lebte dort zwar mit noch zwei weiteren Hunden und etlichen Katzen zusammen, war aber der kleine Prinz in der Familie. Er durfte mit in die Praxis, wurde geliebt und verwöhnt. Leider hat sein Frauchen wohl den Tod ihres Mannes psychisch nicht verwunden und sich letzte Nacht das Leben genommen. Benji wachte an ihrem Bett und liess Niemanden an sie heran! Aber er musste sein geliebtes Frauchen nun doch leider wieder verlassen und ist jetzt notfallmäßig bei mir in Hattingen.

Benji ist auf einem Auge ist blind und hat ein gutartiges Lymphom an der Brust, welches aber in Kürze entfernt wird. Bei uns hat er sich schnell eingelebt, schläft viel und ist ganz brav. Er ist ein armes altes Kerlchen und braucht nun dringend einen Platz, wo er zur Ruhe kommen kann.

Benji ist ca. 13 Jahre alt, geimpft, kastriert, gechipt, negativ auf die MMK getestet, verträglich auch mit Katzen. Er läuft gut an der Leine und ist draussen auch noch sehr agil, fährt gerne im Auto mit.Gesundheitlich ist ausser dem Lymphom und schlechten Zähnen, die aber in Kürze auch saniert werden, alles ok.Wer könnte dem kleinen Mann noch eine schöne Zeit bieten?! Es ist sehr dringend.

Bitte an fritzundco42(at)aol.com Tel: 0173 2808377 PS Hattingen

Knappi

Knappi (Luzerner Laufhund o. Petit Bleu de Gascogne Mix) bindet sich sehr stark an seine Bezugsperson. Er ist sehr fröhlich und stets zu einem heiteren Spielchen aufgelegt; Stöckchen- und Ballspiele stehen im Mittelpunkt. Der Rüde verträgt sich mit Katzen, ist sehr anhänglich und bleibt einige Stunden allein zu Haus. Besonders hervorstechend ist seine seltene Farbe – tricolor gescheckt. Fremden gegenüber ist er reserviert. In seinem neuen Zuhause zeigt er sich sehr wachsam und die Halter sollten in der Lage sein, ihm zu vermitteln, dass auch fremde Menschen das Haus betreten dürfen.Abgabehund aus Zeitgründen. Knappi braucht sehr dringend ein neues Zuhause mit zuverlässigen Menschen. Der junge Hund kommt nur sehr schlecht mit der Zwingerhaltung zurecht. Die Vermittlung erfolgt unter Kastrationsauflage. 

Kontakt: C. Schürmann Tel. 0152/24693355    heike(at)bullterrier-in-not.de

Jena

Jena hat zusammen mit ihrer Tochter Rina in Bukarest bei einem Obdachlosen gelebt, leider waren sie dort durch die Hundefänger sehr gefährdet, hatten aber Glück und konnten Rumänien verlassen.

Auf ihrer Pflegestelle zeigt sich Jena als freundliche, verträgliche und ruhige Hündin. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, liebt Spaziergänge, liegt aber ebenso gerne im Garten in der Sonne oder kuschelt in ihrem Körbchen. Mittlerweile ist sie total verschmust und sucht die Nähe ihrer Menschen. Sie ist stubenrein, kann alleine bleiben, geht gut an der Leine, aber auch ohne Leine ist es kein Problem, sie ist gehorsam und hat keinen nennenswerten Jagdtrieb. Sie ist einfach ein Schatz. Für sie wünschen wir uns einen eher ruhigen Haushalt mit Menschen die viel Zeit für sie haben.

Jena ist ca.30 cm groß, 3-4 Jahre alt, geimpft, gechipt und kastriert. Sie befindet sich in einer PS in 47509 Rheurdt. 

Bei Interesse bitte mpaprotny(at)arcor.de oder Tel. 02845 607808

Rina

Rina hat zusammen mit ihrer Mutter Jena in Bukarest bei einem Obdachlosen gelebt, leider waren die Hunde dort vor den Hundefängern nicht mehr sicher, hatten aber Glück das sie Rumänien schnell verlassen konnten.

Rina, anfänglich sehr ängstlich und unsicher, hat sich zu einer kleinen fröhlichen und verspielten Hündin entwickelt, die den ganzen Tag mit ihren Stofftieren oder Hundekumpels toben möchte, sich mit allen verträgt.Sie ist sehr verschmust und anhänglich, liebt ihre Menschen geht jetzt gerne spazieren, am liebsten ohne Leine, ist gehorsam, stubenrein, kann alleine bleiben, man kann eigentlich nur Gutes von ihr sagen.

Rina wäre für einen vorhandenen Hund ein prima Spielkamerad und wenn dann noch ein kleiner Garten, in dem sie toben kann, vorhanden wäre, wäre ihr Glück perfekt Rina ist ca. 30 cm, 2 Jahre alt, geimpft, gechipt und kastriert. Sie befindet sich auf einer PS in 47509 Rheurdt. 

Bei Interesse bitte mpaprotny(at)arcor.de oder Tel. 02845 607808

Winny

Winny ist  in eine Familie in Marlzur Pflege.Winny ist ein ca. 2-jähriger Kurzhaar-Schäferhund-Mischling. Er ist 60 cm groß (Schulterhöhe). Er ist kastriert und geimpft, hat aber leider gesundheitliche Probleme seit seiner Kindheit. Zurzeit ist Winny ziemlich beweglich und kann sogar rennen. Allerdings sind seine Beine nicht so weit entwickelt wie sie es bei einem gesunden Hund sein würden.

Winny's Vorgeschichte und weitere Fotos und Vidoes finden Sie unterwww.freunde-auf-pfoten.de/unsere-hunde/winny/

Bei Interesse bitte melden Sie sich über das Kontakformular auf der Winny's Seite, oder senden Sie eine E-Mail an info(at)freunde-auf-pfoten.de.Oder telefonisch unter:Elena Zvonova 0163 84 85 314Natalja Zerbs 0157 551 28 411 oder 0176 525 31 369 (ab 18 Uhr) Winny wird vermittelt über den Verein:Russische Tiere In Not e.V.www.russische-tiere-in-not.de

Henry

Rasse: belg. Briard - Cocker Spaniel - Mix

Farbe: rot-blond-braun - bisschen schwarz melliert

Alter: ca. 8-9 Jahre

Grösse: ca. 45cm - 14kg Geschlecht: männlich

Kastriert: ja Gechippt: ja Geimpft: ja Herkunft: Belgien

Aufenthaltsort: NRW - 50127 Bergheim

Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: ja

Verträglich mit Kindern: ja - gerne grössere

Verträglich mit Nagern: nein Verträglich mit Pferden: nein

Kontakt: 02272. 9929690 (ab 19 Uhr) oder bstumm(at)phg-ev.de 

Henry - der knuffelige und auch gleichzeitig edle Teddybär - ist ein fitter, sehr geselliger und noch sehr verspielter, immer freundlicher und aufgeschlossener Rüde. Er ist verträglich und optisch eine hübsche, edle Erscheinung - fast mayestätisch! Er liebt Katzen, Kinder und Hunde, er liebt das Leben und die Menschen! Er zeigt Jagdtrieb und Pferde bellt er an. Bei ihm muss man sich ganz klar darüber sein, was intensive Fellpflege bedeutet!! Nix für Pflegemuffel! Henry liebt ausgiebige Gassi Gänge und gehört noch lange nicht zum alten Eisen! Er ist sehr folgsam und eigentlich ein richtiger Traumhund!

Yannik

YANNIKRüde, kastr., geb. 16.12.2011, ca 56 cm

Yannik ist ein waschechter Spanier, der im Oktober 2013 eine liebevolle Familie in der Nähe von Aachen gefunden hat. Yannik ist ein liebenswerter Kerl, sehr verspielt und manchmal auch noch ungestüm, dabei aber immer sehr freundlich und super sozialverträglich. Er lebt in einem kleinen Hunderudel und hat auch die Katze und die Hühner (!) des Hauses in sein Herz geschlossen. Yannik ist ein noch recht unsicherer und schreckhafter Hund, ungewohnten Situationen versucht er auszuweichen und sich ihnen zu entziehen. Dabei ist Yannik aber immer lieb. Seine jetzige Familie schafft es nicht, ihm diese Unsicherheit zu nehmen. Mitte März wurde eine Hundetrainerin hinzugezogen und siehe da, schon nach sehr kurzer Zeit ließ seine Schreckhaftigkeit nach. Er muss regelmäßig an die Dinge herangeführt werden, die ihn erschrecken lassen. Dazu suchen wir jetzt einen Menschen, der Yannik die nötige Ruhe und Sicherheit vermitteln kann. Yannik würde sich über einen souveränen Ersthund sehr freuen, könnte er doch viel von ihm oder ihr lernen. Yannik sollte nicht zu kleinen Kinder vermittelt werden.

Kontakt Marion(at)Itjeshorst.de, Tel. 0172 9293069

Lilly

Lilly (3 ½ Jahre ) sucht ein Liebevolles neues Zuhause !

Wir haben Lilly im Dezember 2012 als abgemagertes,

(nur 38 kg) verängstigtes Häufchen Elend aus der Tierrettung bei uns aufgenommen und mitviel Liebe und Geduld wieder zu einer wunderschönenstattlichen Doggendame aufgepäppelt.Im November 2013 verstarb plötzlich meine Frau . Dies ist auch der Grund warum ich Lilly abgeben muss .Lilly ist eine sehr kraftvolle und aufgeweckte Dogge . Sie hat jetzt knapp über 65 kg die nicht immer einfach zu zügeln sind.

Lilly ist ein super Familienhund ,ist liebevoll im Umgang mit Kindern und kaum aus der Ruhe zu bringen . Sie beherrscht die Grundkommandos , ist Autofest , bettelt nicht am Tisch , geht nicht auf Sofas oder ins Bett ( hatten wir auch noch nie .lach) und bleibt auch mal mehrere Stunden alleine zu Hause .Lilly ist Gesundheitlich topfit ! Es gibt überhaupt keine Probleme ( Augen ,Ohren, Hüfte ,Zähne ) sie hat alle Impfungen und hat keine Schäden durch die Unterernährung zurückbehalten .Wegen Ihres viel zu geringem Gewicht haben wir sie noch nicht sterilisieren lassen , ( was nötig wäre ! Kosten hierfür würde ich mittragen )….. so … jetzt die schwierige Seite von Lilly.

Lilly verträgt sich nicht mit Katzen !Sie ist den Umgang mit anderen Hunden gewöhnt ..hat auch ihre Spielgefährten ...ist aber sehr dominant bei Begegnungen mit fremden Hunden . Was beim spazieren gehen Nerven erfordert . Ich war mit ihr in der Hundeschule um dieses Verhalten zu korrigieren ,was auch mit Hilfe eines „ Halti -Systems“ gut klappt . Leider konnte ich den Kurs wegen Krankheit nicht beenden . Es ist nötig dieses Verhalten zu korrigieren weil sie ohne Leine recht ruppig auf fremde Hunde reagiert.Deshalb und wegen der sicherlich nicht so schönen Umstände in ihren ersten 2 Lebensjahren möchte ich Lilly nur in erfahrene und liebevolle Hände abgeben .

Clemens Traut 97318 Kitzingen 0176/69253466 c.traut(at)online.de

Solana

Name Solana Cattle-Dog x ? Mischling ( Hütehund )

ca. 3 Jahre alt, ca. 48cm Schulterhöhe

Hündin ( nicht kastriert )

Gestromtes Fell, sehr kräftig, muskolös

Sie kommt aus Spanien/ Vinaros ( Tötungsstation ) muss aber vorher dort in einem Haushalt gelebt haben, denn sie kann sehr gut sitz und kennt es wenn Menschen essen auf ihren Platz zu gehen.Sehr intiligen,t muss vom Kopf her beschäftigt werden, sehr gelehrig und wissbegierig, lernt schnell.Keine Halteranfänger, müssen auch keine Jahre langen Halterprofis sein aber sollten schon interesse haben mit dem Hund zu arbeiten, sei es Hundeschule oder Sport jeglicher Art. Man könnte sie auch gut ausbilden als Fährtensuchhund oder der gleichen, sie ist sehr viel mit ihrer Nase beschäftigt draußen.Es sollten keine Katzen, Kleintiere im Haus sein, da sie diese als Beute sieht.Kinder sollten schon größer sein so ab 10-12 Jahre je nach dem wie weit das Verständniss des Kindes gegenüber des Hundes ist.

Hunden gegenüber sehr lieb, es sei denn sie wird sehr arg abgeblafft dann lässt sie es sich nicht gefallen.Erwachsenen gegenüber sehr lieb, sowie Kindern auch, jedoch etwas ungestüm und tollpatschig, daher nicht zu Kleinkindern.Gechipt,geimpft,entwurmt EU-Pass wird vermittelt gegen eine Schutzgebühr  + Schutzvertrag vom Verein Fritz Dogs ev.

Kontakt / Pflegestelle Tasja Oberhauser Tel. 02842-9034798 tasja_eisenhuth(at)web.de Sie kann gerne jeder Zeit besucht werden.

Tobia

Unser ca. 38cm großer, kastrierter Tobia wurde 2008 geboren und wünscht sich ganz dringend ein schönes Zuhause.Der Süße stammt ursprünglich aus Italien, doch als sein Herrchen arbeitslos wurde, wurde er in ein italienisches Canile verfrachtet, wo er sehr unter dem stressigen Tierheimleben litt.

Tobia durfte nun mit nach Deutschland kommen und lebt hier in einer Pflegefamilie mit Katzen und anderen Hunden zusammen.Er ist sehr menschenbezogen und würde am liebsten den ganzen Tag gekrault und gestreichelt werden. Das Höchste ist für ihn, wenn er abends zwischen seinen Menschen mit auf der Couch liegen darf.Mit anderen Hunden verträgt er sich bei den Gassigängen super, im Haus merken wir jedoch, das er hier gerne Einzelhund wäre und seine Menschen ganz für sich haben möchte.Mit Katzen hat er jedoch überhaupt keine Probleme, diese werden ignoriert und interessieren ihn nicht.Für Tobia wünschen wir uns liebe Menschen, die sich freuen, wenn sie abends die kleine Knutschkugel neben sich liegen haben. Ein eingezäunter Garten zum rennen und toben wäre klasse, aber natürlich dürfen auch die ausgedehnten Spaziergänge über Felder und Wiesen nicht fehlen.Das wichtigste ist jedoch, das ihn seine Menschen nie wieder enttäuschen und er nun endlich ein Zuhause für immer bekommt. Tobia ist ein richtiger Schatz und hat noch ganz viel Liebe zu verschenken ......Möchten Sie Tobia kennenlernen ? Dann rufen Sie uns an, wir würden uns sehr freuen. Tobia befindet sich auf Pflegestelle in Bergneustadt/NRW. Kontakt: Astrid Zimmer 09232/91180 oder per Mail an astrid(at)w-kunz.de

Vanda

Liebe Tierfreunde,nachdem Vanda's Welpen bereits im Sommer gut vermittelt werden konnten, ist die kleine Hundemama übrig geblieben. Bisher hat sich noch niemand für sie interessiert, dabei ist sie ein solches Goldstück! Vanda ist sehr anspruchslos, die einzigen Wünche die sie hat sind: Liebe, Streicheleinheiten, kleine Gassgänge, ein warmes Plätzchen und die Zuwendung, die ein Hund nun einmal benötigt. Also wirklich kein Hexenwerk!Vanda schafft es Herzen im Sturm zu erobern - lassen Sie sich überzeugen und besuchen Sie die kleine Maus auf ihrer Pflegestelle.Vanda ist ca. 6 Jahre alt und 35 cm hoch. Vanda ist auch ein idealer Hund für ältere Menschen, die Spaß an Bewegung haben aber keine Gewaltmärsche mehr unternehmen wollen.Aufgrund eines schweren Krankheitsfalls in der Familie sucht die Pflegestell ganz dringend ein Zuhause für diesen tollen Hund.

http://www.canifair.de/tiere/ungarn_tiere_vermittlung.php?id=5123&pos1=0&search_it=true&name=vanda&sex=-&location=-&insert_date=---&search_it=true

Kontakt: Inka Wendel mailto:i.wendel(at)canifair.de 02661-931500

Polkan

Polkan ist ein ca. 8 Jahre alter, kastrierter Rüde und kommt ursprünglich aus Russland. Der liebe dicke “Bär” ist sehr sozial, versteht sich prima mit Rüden und Hündinnen, geht sehr gut an der Leine und fährt auch problemlos im Auto mit.

Ideal wäre es, wenn er in einem Haus mit Grundstück leben könnte, denn er mag gern draußen sein. Natürlich möchte er genau so gerne zu seinen Menschen ins Haus und sich dort ausgiebig den Pelz kraulen lassen. Dieser Hund ist sehr menschenbezogen und möchte sich an seine Familie fest anschließen.

In ihm steckt vermutlich eine Prise kaukasischer Schäferhund. Polkan kam mit einem leicht schiefen Vorderlauf zu uns, der von einem alten Bruch herrührt. Dies behindert ihn jedoch nicht beim Laufen und er hat lt. Auskunft der Tierärzte keine Schmerzen. Dieser tolle, gutmütige Hund möchte viel mit seinen Menschen zusammen sein und wird nicht in reine Außen- und Zwingerhaltung vermittelt. Er benötigt unbedingt Familienanschluss und wird sich dafür als guter Aufpasser auf Ihrem Grundstück erkenntlich zeigen. Polkan ist geimpft und besitzt einen Microchip.

Kontakt:Ursula Sack info(at)allmydogs.de 030/30839048

Benny

unser Benny sitzt nun seit 1,5 Jahren in einer kostenpflichtigen Hundepension, bisher gab es leider keine Interessenten :-( Bitte schicke ihn durch den Verteiler, vielleicht hat er ja Glück und wird gefunden. Auch mit einer Pflegestelle wäre dem kleinen Schnauzer schon geholfenBenny Schnauzer Mix Rüde 7 Jahre Rasse: Schnauzermix 

Alter: laut Impfpass 7 Jahre geb. 06.06.2006 Größe: ca. 43 cm geschätzt 

Beschreibung des Hundes und sein Umgang mit Menschen:Benny ist ein Rüde, der aus der Tötung in Ungarn kommt. Bei ihm hat es sehr lange gedauert, ehe man ihn anfassen konnte. Lange Zeit war für ihn der Zwinger eine sichere Unterkunft, die er nicht verlassen wollte. Jetzt hat er aber zu seiner Bezugsperson Vertrauen aufgebaut und entwickelt sich immer mehr zu einem lieben kleinen Hund.Fremden Personen gegenüber fehlt ihm noch das Selbstbewusstsein, aber über Leckerchen ist er gut ablenkbar.Wichtig für Benny ist, dass der Mensch ihm Sicherheit vermittelt und auf jeden Fall ruhig bleibt.

Das Verhalten gegenüber Artgenossen und anderen Tieren:Wie auf den Bildern unten zu sehen ist, würde er den Kontakt zu einer lieben Hündin durchaus suchen.

Grundgehorsam / Leinenführigkeit/ Lernverhalten:Benny geht gut an der Leine und geniesst die kleinen Ausflüge mit seinem Pflegefrauchen.  

Autofahren:Bisher ist er nur in der Box transportiert worden. 

Gesundheit und Pflege:Bisher wird sein Fell nur gekämmt, ist allerdings nicht sehr dicht. Besondere gesundheitliche Probleme sind nicht bekannt. Anfangs hatte er Durchfall, dies kommt aber öfter bei Hunden aus Ungarn in der Anfangszeit vor. 

Was mag er/sie gar nicht:Laute Ansagen und hecktische Bewegungen mag Benny nicht, er ist halt im Verhalten sehr unsicher. ….und sonst so/besondere Vorlieben:Bisher nur sein Leberwurstbrot

Unsere Wünsche an die neue Familie:Die neue Familie muss viel Geduld mit ihm haben, Kinder in der Familie sollten auf jeden Fall älter sein und viel Verständins für diesen ängstlichen Hund haben. Eine ruhige Umgebung und auch ruhige Menschen wäre gut für Benny.

http://community.riesenschnauzer-in-not-ev.de/index.php?page=Thread&threadID=4106  

Sie haben Fragen oder möchten mit uns Kontakt aufnehmen: E-Mail: info(at)riesenschnauzer-in-not.eu   Cornelia Kober 039387-20841

Nicky

Der 11 Monate junge Parsonterrier-Boxermix Nicky geboren am 19.10.2012 geimpft, gechippt, kastriert, sucht seinen eigenen Menschen.

Er hat bereits eine schwere Operation am Bauchraum und eine eitrige Blasenentzündung hinter sich und musste ohne Mutter aufwachsen.Daraus ergaben sich einige Entwicklungsverzögerungen, die er jedoch in den letzten Wochen auf der Pflegestelle zum Teil schon sehr gut nachgeholt hat. Die Op hat er ohne weitere gesundheitliche Folgen gut überstanden und die Blase ist ausgeheilt.Er ist ein verschmuster, temperamentvoller, sehr intelligenter Hund, der am Besten in einem ruhigen Umfeld aufgehoben wäre, ohne Kinder und andere Tiere, bei Menschen, die Zeit und Geduld haben, ihm das früher Versäumte konsequent und liebevoll beizubringen. Kinder tolleriert er zwar, war noch nie auffällig diesbezüglich und ist mit kleinen Kindern aufgewachsen, aber wenn sie ihn bedrängen und als Spielzeug benutzen ist er überfordert.Er gibt sich wirklich große Mühe, alles Recht zu machen und lernt motiviert und schnell, hat Spaß an Clickertraining, Futterbeutelarbeit, Suchspielen und sicher auch Mantrailing usw.

Er ist verträglich mit anderen Hunden, allerdings wäre ein Platz als Einzelhund vorteilhafter, damit er ohne weitere Missverständnisse erzogen werden kann. Bei großem Trubel und Unruhe tut er sich damit schwer, weil er sich schnell verunsichern lässt und sensibel ist und dann klinkt er sich aus.Passt das Umfeld, ist er ein Traumhund und sein(e) Mensch(en) werden viel Freude mit dem charmanten, klugen, arbeitswilligen Hundebub haben.Er wird gegen geringe Schutzgebühr mit Schutzvertrag abgegeben.

Kontakt:Angelika Mitlmeier E-Mail: sardonyxangie(at)t-online.de Handy: 01716822817

Rosalie

Rosalie ist etwa ein Jahr jung. Mit Mühe und Not haben wir sie aus einem städt. Tierheim herausholen können, wo ihr linkes Hinterbein nach einem Verkehrsunfall amputiert werden sollte. Sie kam her und wurde operiert. Ihr Bein konnte erhalten bleiben, mußte aber versteift werden. Das tut Rosalies Sportlichkeit und Jugend gar keinen Abbruch. Sie tobt und spielt mit den anderen Hunden, läuft Treppen rauf und runter. Jede Bewegung ist gut für sie.Sie ist ein unglaublich niedliches und freundliches Mädchen, voller Liebe und so anhänglich. Sie kann die Liebe , die sie für ihre Menschen empfindet wunderschön mit ihrer Körpersprache ausdrücken.Anfangs ist Rosalie zurückhaltend, taut aber ganz schnell auf, wenn sie merkt, daß die Menschen lieb zu ihr sind und anders kann man einfach nicht zu ihr sein.Wenn man Rosalie nur ansieht, weckt sie Gefühle in den Menschen, die sie in den Arm nehmen und nie wieder loslassen möchten. Man muß Rosalie erleben.Sie st stubenrein, leinenführig, bellt nicht, kann stundenweise alleinbleiben.Sie ist gechipt, kastriert, durchgeimpft, entwurmt und entfloht.Wir suchen für Rosalie ein ruhiges Zuhause mit ganz viel Liebe und Herz.Sie kann in Hannover besucht und kennengelernt werden.Wenn Sie sich für die zauberhafte Rosalie interessieren, melden Sie sich bitte bei mir.

Banu Knüppel Tel. 05171 - 5069932 Handy 0151 - 25213311 BanuKnueppel28(at)aol.com

Balu

Balu ist im Jahr 2009 geboren. Ist in Waltrop in einer Pension.Er ist in familiärer Atmosphäre, zusammen mit anderen Hunden und mit Katzen, in Antalya/Türkei aufgewachsen.Im Alter von ca. 7 Monaten wurde er Ende März 2010 sehr schlecht vermittelt. Im September 2010 haben wir ihn als ein verstörtes, ängstliches, aggressives Etwas zurückbekommen. Er traute niemandem, alle Menschen waren seine Feinde. Mittlerweile seit 2 Jahren lebt er bei einem Trainer, der ihm das Vertrauen zu den Menschen zurückzugeben hat. Balu lebt überwiegend in einem Zwinger.Leckerchen aus der Hand nimmt er ganz toll an, seine Zähne berühren dabei die Hand nicht. Balu hat sich sehr verändert. Aus dem ängstlichen, aggressiven Kerlchen ist ein Hund geworden, der die Menschen wieder mit Vertrauen anschaut, der ihnen die Hände ableckt und 'Küsschen' gibt. Er ist ein ganz toller Kerl geworden.Balu ist schon lange so weit, dass er zu seinen Menschen ziehen kann, wo er dann endgültig alles vergessen kann, was er erleben musste.Wir wünschen uns für Balu einen Platz als Einzelhund, ohne Kinder und ohne andere Tiere, bei hundeerfahrenen Menschen, die alle ihre Liebe nur ihm allein geben; Menschen, die ihn seinem Temperament entsprechend fordern, ihn auch mal richtig auspowern und bei denen er noch vieles lernen kann. Diese Menschen werden dann einen liebenswerten, treuen Gefährten bekommen. Balu lebt z. Zt. in Waltrop/NRW. Damit Sie und er sich in Ruhe und langsam mit Unterstützung von Balus Trainer kennenlernen können, wäre es gut, wenn Sie im Raum Dortmund/Recklinghausen/Lünen leben und anfangs ein paarmal nach Waltrop kommen, um zunächst bei gemeinsamen Spaziergängen u. ä. eine Vertrauensatmosphäre zu schaffen, um Balu nicht 'Hals über Kopf' in eine neue Umgebung zu bringen.Wenn Sie Balu kennenlernen möchten, kontaktieren Sie bitte Banu Knüppel: banuknueppel28(at)aol.com  

Telefon: 05171 - 5069932 oder 0151 - 25213311

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2