Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 1
28.5.2017 : 22:14 : +0200

Rosa

Die kleine Rosa, mit großer Wahrscheinlichkeit ein reinrassiger Lhasa Apso, geboren im Oktober 2011, sucht ein neues Zuhause. Ihre bisherigen Lebensumstände waren nicht so wahnsinnig gut. Sie wurde zwar versorgt, aber ein richtig schönes Hundeleben sieht anders aus. Es gab kaum Spaziergänge, das Leben fand im Haus oder eben im Garten statt. Mit Sicherheit war auch die Ernährung nicht unbedingt die Beste.

Zum Wesen: Rosa ist ein niedliches, freundliches und sehr menschenbezogenes Hündchen. Sie sucht die Nähe und würde wohl gerne auf Couch oder Sessel leben:-). Sie fährt problemlos im Auto und auch in öffentlichen Verkehrsmitteln und liebt es, vom Fenster aus in den Garten zu schauen. Und sie mag Wasser, also Achtung in der Badewanne. Rosa zeigte sich nach der ersten Eingewöhnung recht selbstbewusst. Friseur und Tierarzt sind nicht so unbedingt ihr Ding, aber mit einiger Überredung lässt sie sich das dann doch ganz gut gefallen.

Momentan lebt sie mit zwei weiteren Hündinnen und einer Katze zusammen. Die Katze wird ignoriert, Rosa hat schnell verstanden, dass sie hier wohl den kürzeren zieht.Ach ja, sie hat eine sehr charmante Zahnlücke vorne unten. Wie das passiert ist wissen wir nicht, aber das macht sie wirklich noch zauberhafter und auch unverwechselbar.Rosa ist geimpft und gechipt, die Kastration wird demnächst erfolgen.Rosa lebt in Meerbusch und kann hier gerne besucht werden. Sie wird nur im Umkreis von max. 80km vermittelt. Gerne als Einzelhund oder zu einem netten Rüden. Bei anderen Hündinnen sehen wir das eine oder andere kleine Problemchen.

Kontakt: Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0172 9293069

Kimmi

Notfall: Die 16 Jahre alte Hundedame Kimmi aus Berlin braucht ein neues Zuhause!

Nach dem Unfalltod der Besitzerin haben tierliebe Nachbarn die alte Hundedame aufgenommen. Dort kann sie aber leider nicht bleiben.Kimmi ist eine kleine, kastrierte Dackel-Mix Hündin und wiegt 8 kg. Sie ist bereits 16 Jahre alt, hört nicht mehr gut und sieht auch nicht mehr sehr gut (grauer Star). Sie macht noch gern kleine Spaziergänge, kann aber keine Treppen mehr steigen.Vor kurzem war sie beim Tierarzt und ein Blutbild wurde gemacht. Die Leberwerte sind aufgrund ihres Alters nicht mehr ganz in Ordnung. Da bekommt sie jetzt ein homöopathisches Mittel. Alle anderen Werte waren in Ordnung. Wegen einer altersbedingten Herzschwäche bekommt sie Fortekor, 2,5 mg täglich. Das kostet ca. 30 Euro im Monat.

Nun zu all den positiven Eigenschaften von Kimmi: Sie ist verträglich mit allen Hunden, sie ist verträglich mit Katzen, sie bleibt allein zu Hause und sie fährt auch gern Auto.Demnächst wird sie einen Termin beim Hundefrisör haben. Dann bekommt die alte Dame eine Sommerfrisur und wird richtig hübsch aussehen.Bedenken Sie, dass Dackel und Dackel-Mixe 19 oder sogar 20 Jahre alt werden können. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.Also, wer hat ein Herz für diese völlig unkomplizierte und liebe alte Hundedame und gibt ihr jetzt für ihren Lebensabend ein schönes Zuhause, ebenerdig und mit Garten???

Kontakt:Beate BusseTieroase am Regenbogen e.V. Tel.: 033703-68987

E-Mail: busse(at)tieroaseamregenbogen.de

Willy

Willy“, ein einjähriger, netter Mix Rüde, wartet sehnsüchtig auf seine zweite Chance, zeigen zu dürfen, was für ein feines Kerlchen in ihm steckt. Der stark menschenbezogene mittelgroße „Willy“ ist bereits kastriert und aufgrund seines guten Sozialverhaltens verträgt er sich bestens mit Artgenossen und auch mit Katzen. Somit kann er auch gut zu einem freundlichen Ersthund. Der anhängliche Bursche hat optisch ein ansprechend schwarz-weißes Fellkleid und strahlt viel Freundlichkeit aus. Wer Freude an einem jungen, lebensfrohen und lauffreudigen Wegbegleiter hat, der schon etwas vom Alltag kennt, findet im charakterlich einwandfreien „Willy“ den idealen Familienhund, denn dieses Hundeschätzchen möchte viel am Geschehen seiner Menschen teilhaben dürfen.

Kleine Arche Straelen Tel. Nr.: 02834 - 8768

Nando

Name: NANDO vorgestellt von: PHG e.V.

Rasse: Nackthund Mix Farbe: grau/silber-taupe Alter: ca. 6,5 Jahre

Grösse: ca. +/- 38 - 11-12kg

Geschlecht: männlich Kastriert: ja Gechippt: ja Geimpft: ja

Handicap: Patellaluxation Grad 4 - operiert und korrigiert

Herkunft: Belgien

Aufenthaltsort: PS - 41849 Wassenberg

Verträglich mit Artgenossen: ja Verträglich mit Katzen: ja

Verträglich mit Kindern: grössere

Kontakt: bstumm(at)phg-ev.de

Nando ist ein besonderer Hund, sowohl vom Karakter als auch vom Aussehen. Ein hübscher seltener Mischling. Geht man nach dem optischen, würde man sagen ein: Weimaraner-Nackthund-Mix, sehr exklusiv, was im Klartext auch heisst, das er ganz wenig bis teilweise gar kein Fell hat. Er hat eine sehr mayestätische Optik, wie ein ägyptischer Pharaonen Hund. Ein leichter, zwarter Flaum bedenkt teilweise seine Haut. Bei ihm muss dem neuen Halter klar sein, das man im Winter mit Pulli und Mantel und im Sommer mit Sonnenschutz zu tun hat! Vom Karakter ist Nando sehr liebevoll, unheimlich - nein - extrem anhänglich und menschenbezogen - ein Traumhund. Nando geht eine sehr enge und bedinungslose Bindung zu seinem Menschen/Frauchen ein. Er gibt alles was er geben kann. Wir haben viele dankbare und anhängliche Tiere in der Vermittlung, aber Nando topt alle bisherigen Vermittlungstiere. Bei ihm ist es ganz wichtig, das die neuen Halter sich darüber bewusst sein müssen, das Nando ein Hund fürs Leben ist, sprich für Nandos ganzes Hundeleben vermittelt werden muss. Es wird ihm das Herz brechen, wenn er von der Pflegefamilie weg muss, aber wie erklärt man einem Hund, das es nie vorgesehen war und ist, das er in seiner Pflegefamilie bleibt und nur vorrübergehend dort zu Gast ist - GARNICHT. Deshalb muss die neue Familie verantwortungsbewusst und verlässlich sein. Wir brauchen und suchen für Nando die Art von Menschen, die mit dem Herzen sehen und Hunde lieben. Nando ist nicht nur ein Hund, er ist schon viel mehr das Kind einer Familie. Es gibt für ihn nichts schöneres als mit seinen Menschen zusammen zu sein und ihm seine Bedingungslose Liebe zu zeigen. Nando ist immer in Körperkontakt. Er ist am liebsten Schoßhund und verhält sich dabei teilweise wie ein Kleinkind auf dem Schoß seiner Mutter. Er legt den Kopf auf die Brust und relaxt glücklich in Frauchens sicher behüteten Armen. Nando ist Artgenossen verträglich und aufgeschlossen. Er hatte eine Patellaluxation Grad 4, welche wir operativ behoben haben, er humpelt noch etwas, was aber völlig normal ist. Er liebt das Spazieren gehen, und dreht fast durch, wenn man ihm Mäntelchen und Leine anlegt. Aber er wird niemals ein Hund für riesige Wanderungen und/oder Joggen und Fahrrad sein, das will er aber auch garnicht!!! Nando ist soweit genesen und sucht nun SEINE zu ihm passenden Menschen. Mit Nando bekommt man einen Hund der sich bedingungslos für seinen Menschen aufgibt - Nando ist sehr sensibel und zärtlich, verteilt seinem Menschen gerne Küsschen. Wo sind die Menschen, die dies zu wertschätzen wissen und Nando ein sicheres äusserst liebevolles Leben an ihrer Seite bieten möchten. Sie werden hoch belohnt werden. Für Nando suchen wir ein ruhiges zu Hause ohne Kinder, sondern wo er "Kind" sein darf. Wer verliebt sich in den bildhübschen Prachtburschen? Lernen Sie Nando unverbindlich bei der Pflegestelle kennen und lieben!! Nando wird mit VK, Schutzvertrag und Tierschutzgebühr vermittelt.Weitere wichtige Informationen und Videos finden Sie in Nandos Inserat auf unserer Website.

Illias

Der einjährige schwarze Labrador Rüde „Illias“ hat das Zeug zum Traumhund, sobald man sich die Zeit nimmt und an seiner Resterziehung arbeitet. Aus gesundheitlichen Gründen wurde der temperamentvolle Familienhund zur Vermittlung freigegeben, weil man seinen natürlichen Bedürfnissen nicht gerecht werden konnte. „Illias“ ist bereits kastriert und ein wunderschönes Exemplar dieser tollen Rasse, die als genialer Familienhund an Beliebtheit unschlagbar ist. Noch ist er wie ein ungeschliffener Diamant, weil ihm bisher kaum etwas beigebracht wurde. Dabei ist „Illias“ ausgesprochen lernfreudig, setzt Neuerlerntes schnell um und möchte seine Grenzen aufgezeigt bekommen, wobei der Besuch einer gewaltfreien Hundeschule zu empfehlen ist. Mit seinem jugendlich liebenswerten Wesen benimmt er sich bei freudigen Begrüßungen noch recht ungestüm und findet Kinder im wahrsten Sinne „umwerfend“. Daher sollten diese bereits standfest sein. Wenn „Illias“ körperlich und vor allem geistig artgerecht ausgelastet wird, erkennt man seine tollen Veranlagungen zum alltagstauglichen und treuen Wegbegleiter.

Kleine Arche Straelen Tel. Nr.: 02834 - 8768 

Entchen

Entchen ist 2 Jahre alt, 30/35 cm hoch, kastriert, geimpft, gechippt und auf Mittelmeer- Krankheiten negativ getestet.

Sie hat in ihrem kurzen Leben schon viel erlebt und sucht ein Zuhause ohne kleine Kinder. Sie geht gerne spazieren und ist sehr anhänglich. Sie lebt auf der Pflegestelle mit einem Hund und einer Katze. 

Auf Pflegestelle in 69469 Verein Griechische Fellnasen

Kontakt:0157/50772389 Lisawallmann8(at)aol.com

Rumba

Name Rumba Rasse Bretonen-Mischling Geschlecht w Alter ca. 9 Monate

Größe ca. 50 cm Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf MMK getestet

Aufenthaltsort PS Hattingen

mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Rumba wurde in Spanien adoptiert als Welpe, aber die Leute können sich aus Zeitmangel nun nicht mehr um sie kümmern und sie ist nun in einer Pflegestelle in Hattingen.

Rumba ist sehr lieb und menschenbezogen, läuft gut an der Leine, ist altersgemäß verspielt und aktiv, sportliche Leute würden gut passen oder auch eine Familie mit etwas größeren Kindern. Rumba ist lernwillig und -fähig, vor Katzen hat sie sogar etwas Angst und geht ihnen aus dem Weg. Jagdtrieb konnte ich bisher nicht feststellen.

Finja

Finja vorgestellt von: PHG e.V. Rasse: Pinscher Mix Farbe: grau-schwarz-melliert

Alter: ca. 2 J Größe: ca. +/- 33 cm Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja geimpft: ja Aufenthaltsort: PS - 50126 Bergheim

Verträglich mit Artgenossen: ja  Verträglich mit Katzen: ja

Verträglich mit Kindern: ja - grössere Kontakt: bstumm(at)phg-ev.de

Finja ist eine ehemalige Strassenhündin die hochträchtig kurz vor dem harten Winter im Laub gefunden wurde. Sie war sehr freundlich und unterwürfig. Wir nahmen Finja mit und sie konnte ihre Kinder einigermassen behütet gross ziehen. Finja ist eine sehr freundliche und extrem anhängliche Hündin. Sie mag uns Menschen unheimlich gerne, ihr Schwänzchen geht wie ein Propeller wenn man freundlich mit ihr redet und sie sucht immer die nähe der Zweibeiner - sie liebt das Kuscheln und spazieren gehen. Finja ist stubenrein, fährt auto, ist mit Hund und Katz verträglich. Ab und zu ist sie noch unsicher, wenn sie Situationen nicht einschätzen kann oder diese ihr fremd sind, das legt sich aber sehr schnell. Finja ist ein richtiger Traumhund, sie will ihren Menschen immer nur gefallen. Wer mag dieser liebenswerten Schönheit ein behütetes, verkuscheltes zu Hause geben, wo man mit ihr schmust und schöne Spaziergänge macht - sie ist eine treue Begleiterin. Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Sepp

Der schwarz-weiße, geb. 2009 Mix Rüde „Sepp“ ist ein ganz wunderbarer Wegbegleiter, weil er Menschen über alles liebt. Leider hat sich bis dato Keiner für den bescheidenen und unaufdringlichen Vierbeiner interessiert. Dabei gibt er einen zuverlässigen Sozialpartner und treuen Familienhund ab, der sich auch mit Artgenossen bestens verträgt. „Sepp“ misst eine Schulterhöhe von 59 cm und wurde in Spanien auf der Straße traurig umherirrend gefunden. Nun sitzt er dort in einem Tierheim, das überfüllt von armen Socken ist und wo er sich den engen Zwinger mit vielen Kumpeln teilen muss. „Sepp“ vermisst streichelnde Hände und eine enge Bezugsperson, an deren Seite er sein möchte. Dann kann „Sepp“ auch zeigen, was für ein lustiges und braves Kerlchen in ihm steckt. Außerdem ist er ausgesprochen anhänglich und leicht zu führen. „Sepp“ hat die Koffer für die Reise nach Deutschland schon gepackt, denn er ist komplett geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Leider wurde bei ihm positiv Leishmaniose festgestellt. „Sepp“ ist bereits erfolgreich auf Tabletten eingestellt, so dass auch in Zukunft keine Symptome auftreten müssen. Zur Aufklärung über diese Erkrankung lesen Sie bitte die Infos auf unserer Homepage oder lassen Sie sich von uns beraten. Umso dringender braucht dieser Schatz eine Familie, die ihn liebevoll umsorgt, damit „Sepp“ mit all seiner Zuneigung und dem guten Gehorsam seinen Dank ausdrücken darf.

Kontakt: Andrea Hofbauer Franz von Assisi Hundenothilfe

09221-6056071 oder 0151-22109272 von 17-20 Uhr!

www.hunde-ohne-lobby.de hofbauerandrea(at)gmx.de 

Golfo

Name : Golfo , Pointermix Alter: geb. ca.Ende 2015 ca.55 cm, kastriert,gechipt und geimpft 

Golfo hat heute sein Fotoshooting hinter sich gebracht und sich nochmal aus allen Perspektiven in Szene gesetzt.Denn er möchte nur das eine,seinen Menschen finden. Golfo ist ein temperamentvoller Spaßvogel der für seinen Herrn durch dick und dünn geht. Er ist ein Schmusehund.Er hat schon so viel gelernt (ist leinenführig), dank unserem Hundetrainer Frank, nun suchen wir eine hundeerfahrene Person die diesem Rohdiamanten den Feinschliff verpasst. Zu Katzen und Kindern wollen wir Golfo nicht vermitteln.Er wäre als Einzelprinz sehr glücklich, könnte sich aber auch gut eine nette größere Hündin an seiner Seite vorstellen. Bei Rüden kommt es auf die Sympatie an.

Golfo würde sich sehr freuen wenn sie ihn in Espelkamp auf seiner Pflegestelle besuchen kommen

Weitere Bilder und Videos seelenhunde-mallorca.de/unsere-hunde/anzeige-zeigen/

Er wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittet über den Verein:

Seelenhunde-mallorca e. V. Erster Kontakt:FRau Steinberger, Tel. 0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10(at)netcologne.de Info /Tainer Markus Spitz 0172/3604469

Beigu

31515 Wunstorf (Pflegestelle) Beigu (Bijou)

Beigu kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie ist 7-8 Jahre alt, ca. 16 kg schwer und 45 cm hoch. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.  Beigu geht super an der Leine, hat viel Spaß an Spaziergängen und ist stubenrein.Diese Hündin tut alles, um den Menschen zu gefallen; sie ist sehr anhänglich und verschmust und hört, wenn man sie ruft. Ihre Artgenossen findet Beigu toll.Autofahren ist für Beigu kein Problem.

Wir suchen nun für Beigu eine Familie mit ganz viel Liebe im Herzen, Geduld und Verstand, eine Familie, die einem schon älteren Hund ein Zuhause geben möchte. Ein Artgenosse an Beigu’s Seite wäre schön, ist aber kein Muss! Ganz wichtig für Beigu ist ein Garten! Kinder ab 13 Jahre wären für Beigu sicher auch toll.Wem Beigu ins Herz gehüpft ist, der meldet sich bitte bei unserer Vermittlerin

Andrea Wischnewski Tierhilfe Hunde Freiheit e.V. (Garbsen bei Hannover) andrea(at)tierhilfe-hunde-freiheit.de Tel.: 05131 - 456020

Mehr über Beigu erfahrt ihr auch auf unserer Homepage www.tierhilfe-hunde-freiheit.de  unter der Rubrik „Familie gesucht“.

Mirco und Moritz

Mirco und Moritz suchen ein neues Zuhause. Die Gesundheits- und Lebensumstände der Besitzer haben sich dramatisch verändert und für die beiden Hunde bleibt leider nicht die Aufmerksamkeit und Zeit, die sie benötigen und verdient haben.

Mirco ist am 29.07.2007 geboren und ein Spaniel-Mischling. Mirco ist verträglich mit anderen Hunden und kennt auch Katzen, die im Haus absolut toleriert werden. Er ist ein sehr aufmerksamer Hund, bei fremden Menschen reagiert er aber zunächst sehr zurückhalten. Hat er Vertrauen gefasst, kann er auch ganz verschmust sein. Er ist ein kleiner „Zirkushund“, sehr sehr schlau, liebt es Tricks zu lernen und apportiert für sein Leben gern. Mirco kennt alle gängigen Grundkommandos, kann alleine bleiben und fährt problemlos im Auto. Und er liebt Taschentücher… Tempos sollten also besser gut aufbewahrt werden :-). Mirco ist ca. 50cm hoch und wiegt 18kg.

Moritz ist am 05.08.2008 geboren, vermutlich ist er ein Jagdhund-Mischling. Das zeigt sich nicht nur optisch, er jagt tatsächlich sehr gerne. Mit großer Aufmerksamkeit kann man dem aber Einhalt gebieten, man muß halt schneller sein als er gucken kann:-).Moritz ist verträglich mit anderen Hund und hat ebenfalls mit Katzen kein Problem. Er kann aber klettern wie eine Katze, auch 2m hohe Zäune stellen für den hübschen Rüden kein echtes Problem dar. Moritz ist ca. 48cm hoch und wiegt 15 kg. Er ist ein kleiner Schmuser und sehnt sich nach Aufmerksamkeit.Sie müssen nicht unbedingt zusammen vermittelt werden, aber schön wäre es schon.

Kontakt Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0172 9293069

Lisbeth

Lisbeth, Mastino Napolitano, weiblich, 8/2012

Lisbeth ist eine reinrassige Mastino Napolitano Hündin (FCI), wurde im August 2012 geboren und ist komplett verträglich.Lisbeth ist eine sehr typvolle, jedoch dennoch sportliche und mit ca. 55kg eher bewegliche Hündin. Sie ist dennoch schön rund und kompakt, kann sich aber - im Gegenteil zu zahlreichen anderen Hunden ihrer Rasse - hervorragend bewegen und ist schnell, sportlich und ausdauernd.

Lisbeth sucht ein neues Heim für immer und das bei rasseerfahrenen Menschen mit Haus, Garten, einem passenden Fahrzeug und der nötigen Sachkunde.Lisbeth ist sehr sensibel, braucht etwas Zeit, bis sie sich eingelebt hat, ist dann jedoch schmusig, sehr anhänglich und absolut menschenbezogen. Ein souveräner Zweithund wäre durchaus denkbar; Lisbeth kennt darüber hinaus auch Katzen und Kinder. Der Besuch einer Hundeschule ist für die Übernahme verpflichtend. Über weitere Details gebe ich unter 0177-3870081 gern Auskunft. sigurdlied(at)aol.com

Kali

Die bildhübsche und äußerst liebenswerte Hundedame, geboren im Februar 2012, sucht ihr für immer Zuhause. Kali ist ein ausgesprochen lieber Hund, sehr verträglich mit Artgenossen und auch mit Katzen. Kali ist anfangs etwas scheu und zurückhaltend, sie benötigt etwas Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Kali fährt prima im Auto und liebt gemütliche Spaziergänge im Wald. Sie ist eine sehr ruhige Hündin, fast schon könnte man sie einen Couchpotatoe nennen. Hat Kali Vertrauen gefasst, kann sie in ihr bekanntem Gelände auch ganz schön munter sein.Wir suchen für Kali ein ruhiges Zuhause in möglichst ländlicher Umgebung, da sie sich im Strassenverkehr manchmal etwas unsicher zeigt. Geht man souverän mit ihr um, legt sich das aber sofort und sie schliesst sich an.

Kali ist ca. 55cm hoch und wiegt um die 23kg. Sie ist nicht dick, aber recht kräftig. Ihre neue Familie sollte also standfest sein und auch über ausreichend Hundeerfahrung verfügen.

In ihrer Familie auf Zeit zeigt sich Kali absolut menschenbezogen, anhänglich und verschmust. Sie kann stundenweise alleine bleiben und weiss genau, dass sie ihre "Geschäfte" draussen zu erledigen hat. Die Familie arbeitet stetig mit ihr, so dass Kali in der letzten Zeit riesige Fortschritte gemacht hat. Wir sind uns sicher, dass sich Kali mit den richtigen Menschen an ihrer Seite weiterhin so positiv entwickeln wird.

Kali lebt in der Nähe von Kleve und kann dort gerne besucht werden. Sie wird nur im Radius von max. 100km vermittelt.

Weitere Informationen unter info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0172 9293069

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2