Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hundeseite 1
1.10.2016 : 14:18 : +0200

Hiro

Hiro ist ein 18 Monate junger reinrassiger Tibet Terrier Rüde, kastriert, komplett verträglich und sehr lustig. Er kennt Kinder, Katzen und kann überall dabei sein. 01773870081 oder PN, keine SMS oder Whatsapp.

Eros

Name: Eros Rasse: Mischling Geschlecht: m Alter: ca.2 Jahre

Größe: 44 cm, 10 kg bei Abgabe: geimpft, kastriert, gechipt

Derzeitiger Aufenthalt: ab 08.10. PS Hattingen

Ansprechpartner: fritzundco42(at)aol.com, Tel: 0173 2808377

Eros wurde aus einer Tötungsstation in Sarajewo gerettet. Er scheint ein Zuhause gehabt zu haben, aber Niemand suchte nach ihm. Eros zeigt jeden Tag, wie dankbar er seinen Rettern ist, er ist sehr menschenbezogen, ruhig und friedlich, leider auch ein Mobbingopfer für die anderen Hunde, da er sich nicht wehrt. Von daher ist es gut, wenn er erst einmal in einer PS in Sicherheit ist, danach wird der schöne Kerl sicherlich auch schnell ein Zuhause finden. Auch mit Katzen und Kindern hat Eros kein Problem.

Django

Das ist Django, ein trauriger Notfall aus Deutschland.

Der kleine Django, ein Jack Russel Mischling, geboren am 29.11.2014, geimpft und gechipt, lebt nun schon mindestens in der 5. Familie. Über die jeweiligen Abgabegründe, bevor er in unsere Obhut kam, wissen wir leider nichts.Zuletzt lebte er bei einer Dame, die wohl verstorben ist und der niedliche Junghund wurde notfallmäßig bei Verwandten untergebracht. Sie waren aber mit dem ungezügelten Temperament von Django schnell überfordert und so musste Django weg, und das ganz schnell.

Was ist Django: Ein junger, ungestümer und bisher so gut wie nicht erzogener Terrier-Mischling. Er ist niedlich, sehr, sehr freundlich, möchte seinen Menschen in der Nähe haben, kuscheln, toben, spielen und vor allem beschäftigt werden. Wir finden, das alles ist völlig normal für einen Hund. Er wurde vor allem in den letzten Monaten immer wieder herumgereicht und hatte überhaupt nicht die Chance, irgendwo richtig anzukommen, sein Zuhause und vor allem die dringend benötigte Ruhe und Beständigkeit zu finden.Dieses Zuhause suchen wir nun für ihn. Ein Zuhause für immer, Menschen die sich darüber im Klaren sind, dass dieser zauberhafte kleine Hund Zeit braucht, um sich zurechtzufinden. Menschen, die die nötige Geduld für ihn aufbringen und ihm die Sicherheit geben, auf die jedes Tier einen Anspruch hat. Menschen, die sich der Verantwortung bewusst und fest entschlossen sind, gemeinsam mit Django ein langes, schönes, sicher nicht langweiliges Leben zu verbringen.Django lebt in der Nähe von Düsseldorf und kann hier auch besucht werden.

Kontakt Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0172 9293069

Burton

Burton durfte zu seiner Familie nach Deutschland reisen und nun reagiert Burton`s Herrchen allergisch auf Hundehaare. Als Asthmatiker geht es Ihm sehr schlecht. Burton kann nicht bleiben und wir suchenhänderingend nach einem neuen Platz.

Burton ist zwei Jahre alt und Kastriert. Auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.Laut Aussage der Familie ein „total lieber Hund“.Er kann bei Stockach / Bodensee besucht werden.

Kontakt: Petra Bezler e-mail: tsv-europa(at)petrabezler.de

Tel: 07761 57455 od. 0172 9171623

Valentina

Name: Valentina Rasse: Mischling Geschlecht: w Alter: ca. 4 Jahre

Größe: 55 cm

bei Abgabe: geimpft, kastriert, gechipt, auf MMK (negativ) getestet

Derzeitiger Aufenthalt: PS Hattingen

Ansprechpartner: fritzundco42(at)aol.com, Tel: 0173 2808377

Valentina hat in Rumänien lange auf der Straße gelebt und ständig Babys bekommen. Sie liess sich lange Zeit nicht einfangen und täglich sass sie vor einer Bäckerei und bettelte um ein Stück Brot. Vermutlich durch einen Schlag ins Gesicht ist sie auf einem Auge so gut wie blind, sie sieht nur noch Umrisse, hat aber damit keine Probleme.Trotz ihrer Vergangenheit ist Valentina sehr menschenbezogen. Sie geht sehr gut an der Leine, ist absolut stubenrein, sie ist sehr ruhig und Autofahren ist ebenfalls kein Problem. Draussen versteht sie sich gut mit anderen Hunden, im neuen Zuhause sollte sie allerdings einzeln gehalten werden, da sie ihr Reich letztendlich nicht so gerne teilt.

Loui

Loui“, der putzige Terrier Mix Rüde ist ca. sieben Jahre alt, 25 cm hoch und liegt uns ganz besonders am Herzen. Der kleine Racker hatte keinen guten Start ins Leben. Er wurde von einem anderen Tierheim übernommen, wo er als herrenloser Fundhund gelandet war. Der anfängliche Umgang mit diesem von Menschen enttäuschter Bursche war nicht einfach. „Loui“ schnappte bei jeder sich bietenden Gelegenheit nach den Menschen, die ihm zu nahe kamen. Es müssen schlimme Dinge vorgefallen sein, die dieser arme Kerl durchmachen musste. Bei uns standen erstmal das Maulkorb-Training und Vertrauensübungen an. Denn ansonsten wären alltägliche Dinge wie Halsband oder Geschirr anziehen und Fellpflege unmöglich gewesen.“Loui“ reagierte gestresst panisch. Das Training zeigte Wirkung, der Umgang wurde einfacher und „Loui“ zusehends entspannter. Es klappt immer besser und er vertraut uns und seinen Paten mehr und mehr. „Loui“ muss unglaublich schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht haben, weshalb wir ein kontinuierliches Training für wichtig halten. „Loui“ lernt gerne und setzt Neues schnell um, so dass es Spaß macht, mit ihm zu arbeiten. Der kleine Mann ist sehr verspielt und liebt Beutespiele, genießt mittlerweile Streicheleinheiten bei ruhiger und stressfreier Atmosphäre und kriecht seinen Bezugspersonen dabei regelrecht auf den Schoß. „Loui“ hat sich zu einem aufgeweckten Kerlchen gemausert, der alles nachholen möchte, was ein respektvolles Miteinander ausmacht. Mittlerweile begrüßt er uns freudig wedelnd. Seinen guten und grundsätzlich friedliebenden Charakter erkennt man an seiner großen Verträglichkeit mit allen Artgenossen. Unterwegs zeigt er keinen Jagdtrieb und ist zu jeder Zeit abruf- und ansprechbar. „Loui“ braucht verantwortungsvolle Hundehalter, die ihm Sicherheit und Geborgenheit geben und bereit sind, mit der nötigen Konsequenz und Geduld weiter liebevoll an seine unschöne Vergangenheit zu arbeiten. Dafür wäre der Besuch einer gewaltfreien Hundeschule sicherlich hilfreich. Er lebt mit seinem besten Kumpel „King“ zusammen im Auslauf und wird auch gerne mit ihm ausgeführt. Wenn sie ein gemeinsames Zuhause bekämen, wäre es toll, aber keine Bedingung,

Tierherberge Kamp Lintfort Tel. Nr.: 02842 - 928 3213

Motte

Die bildhübsche Mischlingshündin „Motte“ ist mit ihren sechs Jahren in der Mitte ihres Hundedaseins angekommen und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. Sie lebte bisher nicht auf der Sonnenseite, folglich ist die hübsche Hündin gegenüber Fremden noch misstrauisch. „Motte“ braucht daher erfahrene Hundeliebhaber, die ihr Verhalten gut einschätzen können. Sie braucht bei manchen Männern eine Weile länger, um warm zu werden. Bei weiblichen Hundefreunden ist das kein Problem, an die schmiegt sie sich schnell an und offenbart ihre sehr verschmuste und zärtliche Seite. Da sich das sportliche Hundemädchen als eine noch etwas unerfahrene aber dafür sehr lern- und bewegungsfreudige, intelligente Hündin entpuppt hat, wird sie durch gemeinsame Spaziergänge schnell Vertrauen fassen. „Motte“ läuft gut neben dem Fahrrad und geht gern schwimmen. Wen sie einmal mag, für den ist sie eine treue Begleiterin, für die sie durchs Feuer geht, denn “Motte“ möchte gefallen. Sie wartet schon lange auf ihre Chance und ist jeden Tag bereit für den Sprung in ein neues Leben, das ein geeignetes und verdient liebevolles Zuhause sein soll und sie gern gegen das Tierheimleben eintauschen möchte. „Motte“ lebt mit ihrem besten Kumpel „Sammy“ zusammen im Auslauf und wird auch gerne mit ihm ausgeführt. Wenn sie ein gemeinsames Zuhause bekämen, wäre es toll, aber keine Bedingung,

Tierherberge Kamp Lintfort Tel.: 02842 - 928 3213

 

Marlo

Marlo, 4jähriger Border-Labradormix, sucht dringend ein neues Zuhause, eine Pflegestelle würde auch helfen.  Marlo benimmt sich an der Leine leider absolut daneben, er versucht alles zu jagen, was sich bewegt. Radfahrer, Kinder auf Rollern, Scater- er lässt nichts aus. Zu allem Überfluss zeigt er sich an der Leine auch anderen Hunden gegenüber absolut unverträglich. Kann er andere Hunde in Ruhe kennenlernen, dann können gemeinsame Spaziergänge recht entspannt verlaufen.

Durch eine veränderte Lebenssituation bleibt der Besitzerin leider nicht mehr die Zeit, die Marlo eigentlich benötigt und daher muss sie schweren Herzens ein neues Zuhause für ihn finden.Marlo lebt im norddeutschen Raum. Ausdrücklich machen wir darauf aufmerksam, dass wir weder den Hund noch die Besitzerin kennen und nur das wiedergeben, was wir erfahren haben. Marlo lebt vorübergehend bei den Eltern und zeigt sich dort sehr viel zugänglicher. In hundeerfahrener Hand ist es vielleicht gar nicht so schlimm, wie es auf den ersten Blick erscheint. Er kann aber dort nicht bleiben und soll auf keinen Fall im Tierheim enden.

Erstkontakt Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0172 9293069

Josie

Josie, eine hübsche, mittelgroße Hündin sucht ein neues Zuhause. Josie ist ca. im April 2012 geboren, also gerade mal 3,5 Jahre alt, ca. 50cm groß und ca. 17kg schwer, kastriert, geimpft und natürlich gechipt.

Josie ist ein Energiebündel und wäre der optimale Hunde für Agility, Mantrailing oder Fährtensuche. Sie ist ausgesprochen schlau und lernt sehr schnell. Josie läuft sehr gut an der Leine und der Grundgehorsam ist ihr durchaus geläufig. Sie hinterfragt gerne, ob sie ein Kommando jetzt wirklich ausführen muss und wenn diese Frage bejaht wird, reagiert sie anstandslos.Sie fährt gerne im Auto mit und ist absolut begeistert von Kindern. Andere Hunde braucht sie nicht, um glücklich zu sein, daher sollte sie Einzelhund bleiben. Josie ist kein Anfängerhund, da sie durchaus weiß, ihren Kopf durchzusetzen. Aber in hundeerfahrener Hand bekommt man hier ein hübsches, aufgeschlossenes und besonders pfiffiges Fräulein Hund.

Erstkontakt unter Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0152 23356406. Josie kann besucht werden, sie lebt derzeit ca. 60km im Umkreis von Düsseldorf

Laika

Laika, 6jährige Mischlingshündin, sucht ein neues Zuhause. Das stimmt so zwar nicht, eigentlich sucht ihr Frauchen ein neues Zuhause, aber Laika wird sicher einverstanden sein.Laika lebt seit ihrer frühesten Jugend bei ihrer jetzigen Familie. Vor 3 Jahren kam dann ein kleines Menschenkind dazu und dieses hat vor noch nicht einmal 3 Monaten Verstärkung bekommen.Damit kommt Laika leider gar nicht richtig klar. Sie zeigt sich aber nicht aggressiv, schon gar nicht bei den Kindern der eigenen Familie. Aber die Lautstärke und die Unruhe machen sie einfach nervös. Sie läuft unruhig hin und her, bellt viel und ist ingesamt sehr hektisch. 2 kleine Kinder nehmen viel Zeit in Anspruch, die Laika nun leider abgeht.

Laika ist geimpft, gechipt, kastriert und kerngesund. Im Moment hat sie nicht die optimale Bikinifigur, aber das ist ja nun wirklich leicht in den Griff zu bekommen. Sie ist ca. 50cm groß und wiegt gut und gerne 20kg.Im neuen Zuhause von Laika sollten keine kleinen Kindern leben. Ob sie mit Katzen klarkommt ist nicht bekannt, das muß also auch nicht sein. Laika ist ein schlaues Mädchen, die schnell lernt. Sie fährt gut im Auto und kann auch problemlos alleine bleiben.Laika lebt in Altenberge bei Münster.

Kontakt: Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0172 9293069

 

Mara-Luna

Mara-Luna (weibl., geb. ca. Sept. 2008) - eine ganz süße Hündin, sie lebt schon in Deutschland in der Nähe von 59387 Ascheberg/Cosfeld

MaraLuna (geb. im September 2008) misst knapp 40 cm. Sie ist eine wunderbare Hündin. Im Tierheim fühlt sie sich gar nicht wohl, obwohl sie schon so lange dort lebt. Sie verbringt viel Zeit in der Hütte - aber wenn Menschen in den Auslauf kommen, freut sie sich so sehr und kommt angelaufen.Sie ist absolut verträglich mit ihren Artgenossen und Katzen.Sie ist sehr lieb, sanft und freundlich. Es gibt nur Gutes über sie zu berichten. Es wäre zu schön, wenn die süße Mara-Luna nach vielen Jahren im Tierheim endlich ein eigenes Zuhause finden würde!

Wir müssen jedoch sagen, dass Mara-Luna schon ins Tierheim kam, als sie nur wenige Monate jung war, noch nie in einem Haus gelebt hat und noch vieles lernen muss. Aber wenn ihre Menschen ihr das nötige Vertrauen schenken, wird sie sich bestimmt schnell daran gewöhnen.

Infos fr. Steinberger Grund zur Hoffnung e.V. Tel. 0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10(at)netcologne.de

 

Marlo

Marlo 4 Jahre, kastriert, gechippt Sehr lernfähig.

Kuschelt liebend gerne.Er und sein Tennisball sind unzertrennlich.

Sollte nicht in eine Familie mit Kindern, gerne aber in ein Rudel. Und die neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung haben

Tel. 017663383855 tawi48(at)gmx.de

Luna

Luna, knapp 4jährige Mischung aus evtl. Appenzeller/DSH, ca. 60cm und momentan etwas zu dünn, sucht ein neues Zuhause.Luna ist eine sensible Hündin, die wir gerne in ein ruhiges hundeerfahrenes Zuhause vermitteln möchten. Kinder sowie Katzen sind im Haushalt kein Problem, auch Kleintiere interessieren sie nicht. Autofahren kennt sie gut.Luna hat einen guten Grundgehorsam und läuft auch gut ohne Leine. Mit Leine pöbelt sie manchmal ein bisschen, lässt sich aber ablenken und mit weiterer Übung wird sich das sicher weiter verbessern. Luna ist bewegungsfreudig, hat aber kein Interesse an Hundesport, das liegt ihr einfach nicht.Luna lebt in Meerbusch und kann dort auch besucht werden.

Kontakt Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0172 9293069

Tami

Tami 4 Jahre alt,  60cm 20 kg Geimpft, kastriert

Tami guckt mit traurigen Augen in die Welt. Sie war seit sie ein kleiner Welpe war im Tierheim und kennt einfach nichts. Sie ist verträglich mit Katzen und Hunden ist bei Menschen aber erst einmal vorsichtig. Tami hat in ihrer Pflegestelle (PLZ69469) viel gelernt. Sie kann alleine bleiben,geht super an der Leine. Tami braucht zwei mal täglich Augensalbe .Wer gibt diesem tollen Hund eine Chance all das nachzuholen was sie als kleiner Welpe verpasst hat. Kontakt: 0157/50772389 Email: LisaWallmann8(at)aol.com

Lenchen

Das ist unser Lenchen, eigentlich Marlene. Lenchen ist im August 2014 geboren, also gerade mal 1,5 Jahre jung. Sie ist ungefähr 50cm hoch und ca. 15kg leicht, ist ein wirkliches kleines Goldstück. Immer fröhlich, lustig und gut gelaunt. Lenchen versteht sich prächtig mit allen anderen Hunden und mit Menschen sowieso. Unser Lenchen hat eine grosse Leidenschaft, sie ist nämlich eine kleine Jägerin. Sie achtet draussen wirklich auf alles und sieht Jagdobjekte sehr viel früher als wir und wir passen schon wirklich gut auf. Daher kann Lenchen leider nicht zu Kleintieren vermittelt werden, das ginge einfach nicht gut.

Lenchen ist auch ein guter Wachhund, man glaubt gar nicht, dass aus einem so kleinen Hündchen solche Töne kommen können. Sie bellt mit sehr tiefer Stimme, der Postbote wäre hinter der Tür sicher sehr beeindruckt :-).Lenchen ist gechipt, geimpft, kastriert und kerngesund. Abgesehen von einer kleinen Macke am Ohr, die sie sich beim „Kampf" um das Körbchen geholt hat. Da hat sich doch tatsächlich ein anderer Hund auf ihren (vermeintlichen) Stammplatz gelegt und das ging so gar nicht. Wir sagen - so was kommt von so was….Wenn Sie Lenchen kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne. Sie lebt in NRW in der Nähe von Münster.

Kontakt Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de. Tel. 0172 9293069

Marie

Notfall Marie sucht schnell ein neues Zuhause, da sonst Abschiebung ins TH Köln droht 

Marie ist ein 11 jähriges Jack-Russel-Mädchen. Der Grund der Abgabe ist das Frauchen früher Nachts gearbeitet hat, und das war ideal für Marie weil sie dann ja geschlafen hat, denn sie kann nicht alleine bleiben.Es wird nicht einfach für Marie ein neues Zuhause zu finden. Wer möchte schon einen 11 J. Hund der nicht alleine bleiben will, andere Menschen nicht mag (bzw.ich, die sich hier dafür einsetzt dass Marie nicht ins TH muss) denkt wenn man ihr genug Zeit gibt, wird die sich an die ein oder andere Person gewöhnen.Interessenten müßten auf jeden Fall gewillt sein öfters nach Köln zu kommen, und mit Frauchen und Marie zusammen spazieren zu gehen. Wenn man sich dann aneinander gewöhnt hat, müßte man den zweiten Schritt wagen und sie mal mit zu sich nach Hause nehmen. Andere Hunde und sogar Katzen sind kein Problem, die mag sie. Kinder dürfen nicht im Haushalt leben.Ansonsten ist sie Jack - Russel - typisch verspielt, verschmust, intelligent, temperamentvoll, ein kleiner Clown.Ihre neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung haben.

Vielleicht sind SIE der Mensch den Marie mag und der es versucht ihr Freund zu werden. Sie möchte auf keinen Fall ins Tierheim, denn das wissen wir alle, kommt sie wenn überhaupt so schnell nicht wieder raus!Kastriert, gechipt, geimpft

Erste Info's Frau Steinberger, Tel. 0178 4 59 58 77 nc-steinbpe10(at)netcologne.de oder 01578 1626404

Otto

Otto ist im Juli mit seinem Frauchen aus Griechenland hergekommen. Beruflich schafft sie es aber nicht mehr, dem sehr niedlichen kleinen Rüden gerecht zu werden, so dass Otto seit August vorübergehend in einer Pension untergebracht ist. Otto ist ein sehr kuscheliger und vor allem ausgesprochen verträglicher kleiner Hund.

Er ist im Januar 2010 geboren, ca. 45cm hoch und sehr schlank. Otto ist sehr lernbegierig und würde hervorragend in eine Familie passen, die ihm gerne etwas beibringen möchten. Otto fährt problemlos mit Bahn, Bus und Auto und er kann auch ein paar Stunden alleine bleiben.

Otto wurde auf Leishmaniose positiv getestet. Er bekommt täglich sein Allopurinol und ist damit bestens eingestellt, er hat keinerlei Krankheitssymptome. Leishmaniose ist nicht heilbar, aber mit Medikamenten gut unter Kontrolle zu bekommen, was bei Otto derzeit der Fall ist. Otto lebt am Niederrhein im Raum Kleve und kann dort besucht werden. Es lohnt sich, er ist wirklich sehr sehr niedlich.

Kontakt Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0152 23356406

dALIA

Dalia, scheues Mädchen sucht ihr Zuhause für immer. Dalia ist ca. 4 Jahre alt, also ungefähr geboren im Januar 2012. Sie ist Fremden gegenüber äußerst scheu, ihrem Interimsfrauchen hängt sie aber an der Kittelschürze, als hätte diese Koteletts darin :-).

Dalia ist ein grosses, kräftiges Hundemädchen. Sie ist ca. 56cm groß und wiegt gut und gerne 25kg. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Dalia kommt im Moment nicht gut mit Veränderungen klar, sie benötigt ein sehr geduldiges, verständnis- und liebevolles Zuhause, in dem sie nicht bedrängt wird. Vielleicht könnte ein souveräner Rüde ihr helfen, ihre Unsicherheiten abzulegen, aber es wird sicher einige Zeit dauern. Sie ist eine sehr liebenswerte Hündin, die sich selbst leider gerade mächtig im Wege steht.

Kontakt Info(at)Tierhilfe-Meerbusch.de, Tel. 0152 233 564 06

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2