Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Ausrangiert und abgeschoben
19.9.2018 : 18:51 : +0200

Ausrangiert und Abgeschoben e.V.

Kontaktdaten: Ausrangiert und Abgeschoben e. V. Homepage: www.ausrangiert-und-abgeschoben.de Ansprechpartnerin: Claudia Schäfermann, E-Mail: info(at)ausrangiert-und-abgeschoben.de, Tel.: 0152 28741715

Nala

Nala * Labrador * geb. 09.2013

Nala`s bisheriges Leben bestand darin, ihr Dasein als Zuchthündin zu fristen. Nala befindet sich derzeit in einer Pflegestelle mit mehreren anderen Hunden. Auffallend war bei Ankunft ihr unendlich trauriger Blick. Zuerst erkundete sie sehr zaghaft ihr vorübergehendes Zuhause. Nala ist extrem lieb und liebt Leckerchen. Schon nach wenigen Tagen hat sie sich erstaunlich entwickelt. Sie hat Vertrauen zu den anderen Hunden und der Pflegefamilie gefasst, sie ist selbstbewusster geworden und fordert die anderen Hunde zum Spielen auf und genießt es, sich im Gras zu wälzen und ihre Streicheleinheiten zu bekommen. Es ist immer wieder erstaunlich und wunderbar zu erleben, wie solche Hunde regelrecht aufblühen. Wenn Sie Nala viele weitere tolle Augenblicke und ein schönes Leben bieten möchten, schauen Sie sich ihr Tagebuch an und melden sich bei uns.

Nala lebt in einer Pflegefamilie in 57629 Norken. Sie ist kastriert, geimpft und gechipt.

Im Tagebuch von Nalas können Sie ihre Entwicklung in der Pflegestelle verfolgen und finden weitere Informationen und Bilder:https://forum.ausrangiert-und-abgeschoben.de/viewtopic.php?f=27&t=11149

Kontaktdaten:Ausrangiert und Abgeschoben e. V.

Homepage: www.ausrangiert-und-abgeschoben.de

E-Mail: info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Ansprechpartner: Jana Tarnowski

Tel.: 0178 5095240

Bandit

Bandit * Old English Bulldogg * geb. 06.2017

Bandit, der knapp einjährige Old-English-Bulldog-Rüde ist unser liebenswertes und lebensfrohes „Sorgenkind“. Bandit stammt von einem Züchter und eigentlich sollte er schon gar nicht mehr leben (Bandit leidet an einer sehr seltenen angeborenen Fehlbildung der Wirbelsäule (Spina Bifida)). Zum Glück wurde Bandit aber nicht eingeschläfert, sondern über den Züchter fand er seinen Weg zu Ausrangiert und Abgeschoben e.V.

Nachdem er von AuA aufgenommen wurde, ist Bandit zwischenzeitlich an der Wirbelsäule operiert worden. Er erhält Physiotherapie und wir sind guter Dinge, dass sich seine gesundheitlichen Probleme wesentlich bessern. Trotz seiner Erkrankung, die er gar nicht wahrzunehmen scheint, liebt er es zu spielen. Er ist quirlig, lebensfroh, anhänglich, verschmust und sehr lernwillig, aber auch manchmal etwas dickköpfig.Für den kleinen „Banditen“ wünschen wir uns eine verständnis- und liebevolle Familie mit Geduld (Bully-Sturheit). Sein neues Heim sollte idealerweise ebenerdig sein, damit er keine (oder nur sehr wenige) Treppen steigen muss und einen eigenen Garten haben, damit er ordentlich toben kann.

Bandit lebt in einer Pflegefamilie in 39418 Staßfurt. Er ist gechipt und geimpft.

Im Tagebuch von Bandit können Sie ihre Entwicklung in der Pflegestelle verfolgen und finden weitere Informationen und Bilder:https://forum.ausrangiert-und-abgeschoben.de/viewtopic.php?f=28&t=10476

Kontaktdaten:Ausrangiert und Abgeschoben e. V.

Homepage: www.ausrangiert-und-abgeschoben.de

E-Mail: info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Ansprechpartner: Jana Tarnowski

Tel.: 0178 5095240

 

Marlo

Marlo * Jack Russel Terrier * geb. 2010

Marlo, ein ehemaliger Zuchtrüde, ist ein lustiger, aktiver, und freundlicher Hund. Er liebt es zu spielen und freut sich über ganz viele Schmuseeinheiten. Marlo ist stubenrein, kann im Auto mitfahren, mag aber keine Katzen und würde auch jagen wenn man ihn ließe. Marlo braucht Beschäftigung: körperlich und geistig. Er ist sehr pfiffig und lernt gerne. Er ist ein vielseitiger Hund – wenn Sie genauso vielseitig sind, ist Marlo Ihr neuer Traumhund!

Marlo ist geimpft und gechipt und befindet sich in einer Pflegefamilie in 28755 Bremen. Mehr über Marlo`s Vita und Bilder von dem hübschen Kerl finden Sie in seinem Tagebuch.Im Tagebuch von Marlo können Sie ihre Entwicklung in der Pflegestelle verfolgen und finden weitere Informationen und Bilder:

https://forum.ausrangiert-und-abgeschoben.de/viewtopic.php?f=28&t=11095

Kontaktdaten:Ausrangiert und Abgeschoben e. V.Homepage: www.ausrangiert-und-abgeschoben.de

E-Mail: info@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Ansprechpartner: Nina Weist Tel.: 0176-62852247

Josie

JOSIE * Cocker Spaniel * geb. 01.2007

Die zehn Jahre alte Cocker-Hündin - eine ehemalige Vermehrerhündin - wird seit Oktober 2017 von AuA betreut. Sie lebt derzeit in einer Pflegestelle in Gesellschaft mit anderen Hunden. Josie ist sehr verschmust, freundlich und menschenbezogen. An der Leine läßt sie sich gut führen, muß aber noch das eine oder Kommando erlernen. Josie verhält sich gegenüber anderen Hunden neutral. Mit der Stubenreinheit hatte sie anfangs Probleme - kein Wunder, sie kannte das aus ihrem bisherigen Leben nicht -, inzwischen klappt es aber immer besser.

Josie mußte nach einer medizinischen Untersuchung eine größere Operation über sich ergehen lassen. Die Milchdrüsen und eine Kastration standen an. Sie hat die Untersuchungen und Behandlung großartig und ganz tapfer überstanden, auch nach der OP verhält sie sich vorbildlich. Die Wunden verheilen gut und sie verfolgt aufmerksam, was um sie herum passiert.

Sie befindet sich derzeit in einer Pflegestelle in 24598 Heidmühlen (Schleswig-Holstein). Josie ist geimpft, gechipt und kastriert.

Im Tagebuch von Josie können Sie ihre Entwicklung in der Pflegestelle verfolgen und finden weitere Informationen und Bilder:http://forum.ausrangiert-und-abgeschoben.de/viewtopic.php?f=27&t=10496

Kontaktdaten: Ausrangiert und Abgeschoben e. V.

Homepage: www.ausrangiert-und-abgeschoben.de

E-Mail: stuart@ausrangiert-und-abgeschoben.de

Ansprechpartner: Stuart Anderson Tel.: 0172 9309555

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2