Sie sind hier: Home / Tiere in Not / spezielle Hunderassen / Staffs/Bulli graue Schnauzen
23.7.2017 : 22:38 : +0200

spezielle Hunderassen

Logo: made in nature - Webdesign TYPO3 Agentur Logo: made in nature - Webdesign TYPO3 Dienstleister

Notfall

Zwei kastrierte Rüden 11 und 10 Jahre mögen alles auf zwei und vier Beinen. Sie mögen beide Kinder. Wesenstest von beiden gut.

Telefonnummer 0152/54285491

2006bobben(at)gmail.com

Sheila (Kopie 1)

Sheila wurde im Tierheim Hagen abgegeben. Nach mehr als 9 gemeinsamen Jahren, musste sie ihr Zuhause verlassen, weil die Lebensumstände ihrer Halterin sich geändert haben.Sheila ist im September 2007 geboren und ein absolut freundlicher, aufgeschlossener Hund, der für jeden Schabernack zu haben ist. Obwohl sie erst heute angekommen ist, ist es, als wäre sie schon immer bei uns gewesen. Sheila ist einfach ein Traum und wir hoffen ganz schnell ein ebenso traumhaftes Zuhause für sie zu finden, wo sie ganz viel Aufmerksamkeit bekommt und man ihr einen tollen Lebensabend bereitet. Sheila ist stets fröhlich, lustig, ja einfach ein "Gute-Laune-Hund", der jedem sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Es ist eine Freude ihr zuzusehen, wie sie über die Wiese flitzt und Spaß am Leben zeigt. Sie lässt sich wunderbar "durchkneten" und liebt engen Körperkontakt mit ihren Menschen. Nach zwei Kreuzbandrissen ist sie, die zur Zeit ein "bisschen" Winterspeck auf den Rippen hat, zwar nicht mehr die agilste, aber damit optimal geeignet für gemütliche Spaziergänge und ausgiebiges Schmusegelage auf der Couch ;-). Sheila fährt ansonsten problemlos im Auto mit, kennt es, alleine zu bleiben und ist mit Artgenossen grundsätzlich verträglich. Sie hätte ihre Menschen gern für sich und möchte Mittelpunkt sein, so wie ihre Menschen für sie der Lebensmittelpunkt sind.

Wer schenkt der lustigen Dame ein schönes Zuhause, wo sie ihren Lebensabend verbringen kann und liebevoll umsorgt wird?

Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-25454 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. info(at)tierschutzverein-hagen.de 02331-406661 Mit einem Klick auf das letzte Bild kommen Sie zu einem netten Video mit Sheila:-)

Nana

Nana (SH159/90)  Rasse: Staff-Mix Farbe: beige Geschlecht: weiblich, kastriert

geboren 04.02.2008 Größe: 52cm 

 

geeignet für: Hundeerfahrung notwendig 

ausführliche Beschreibung:Nana übernahmen wir aus einem unserer Partnertierheime. Sie wurde dort aus Zeitmangel abgegeben.Nana ist anfangs fremden Menschen gegenüber misstrauisch und neigt dazu, Fremde anzubellen. Hat Nana aber einmal Vertrauen aufgebaut, ist sie eine total süße, liebe Knutschkugel, die sich ganz stark an ihre Menschen bindet. Sie ist eine lebhafte, agile Hündin, mit der man ganz wunderbar mit Bällchen spielen kann. Die Grundkommandos beherrscht Nana einwandfrei, wobei sie aber manchmal versucht, ihren kleinen Terrier-Dickkopf durchzusetzen.Im Haus zeigt sich Nana ganz artig und stubenrein. Allerdings mag sie momentan nur ungern alleine sein. Sobald sie ihren geliebten Menschen auf der anderen Seite der Tür hört, fängt sie das Bellen an. Hier müssen im neuen Heim sicher einige Trennungsängste wieder abgebaut werden.Schmusen und Toben, das sind Nanas Lieblingsbeschäftigungen. Sie ist eine junge Hündin, die im Tierheim leider gar nicht ausgelastet ist. Um so dringender braucht sie daher ein neues Zuhause. Aber bei ihrer Rassemischung wird das sicher schwer werden.Da wir Nana in Brandenburg nicht vermitteln dürfen, hoffen wir ganz stark auf Tierfreunde z.B. aus Sachsen, die unserer lieben Nana einen Chance geben.

Mehr Bilder und Kontaktformular: tierschutzliga.de/vermittlungstier/;

Tierschutzligadorf Telefon: 035608 / 40124 Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info(at)tierschutzligadorf.de

Richi

Richi (FH 63/08)  Rasse: Staff.-Retriever-Mix Geschlecht: männlich/kastriert

Alter : ca. 2005 geb. 

Im TH seit: Juni 2008

Richi hat seinen Wesenstest mit Bravour bestanden.  

Richi ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Er wartet schon so lange!

Im Juni 2008 bin ich als Fundhund ins Tierheim Wetterau gekommen. Meine ehemaligen Besitzer haben mich einfach so an einer Schule angebunden und nicht wieder abgeholt. Könnt Ihr Euch das vorstellen? Ich habe viele Hunde kommen und gehen gesehen. Jetzt möchte ich endlich auch an der Reihe sein und mein eigenes Zuhause finden.Trotz meiner inzwischen 11 Jahre bin ich ein Powerpaket geblieben. Ich liebe es immer noch zu spielen, bin sehr agil und kraftvoll. Also zum alten Eisen gehöre ich wirklich noch nicht.

Ich freue mich jedes Mal riesig, wenn ich aus meinem Zwinger geholt werde und in den Auslauf darf. Noch besser, meine Gassigänger kommen und gehen mit mir raus. Das ist das „Highlight“ des Tages! Manchmal springe ich dann an meinen Menschen hoch und klammere. Ihr sagt dazu, ich würde eine gewisse Dominanz zeigen. Hier sind Menschen gefordert, die damit umgehen können.Wenn ich vom Gassi gehen zurück komme liebe ich es, wenn noch eine Schmuserunde eingelegt wird. Eine Rückenmassage kommt immer gut.Und so stelle ich mir mein neues Zuhause vor: Ich suche ein nettes Pärchen oder Einzelperson, die/das mich als Familienmitglied bei sich aufnimmt. Mit meinen neuen Leuten würde ich gerne eine Hundeschule besuchen, da ich sehr gerne lerne und auch noch einiges lernen muss. Am liebsten wäre mir ein Haus mit Garten, damit ich mich draußen aufhalten und spielen kann. Dies ist aber kein Muss.Im Haushalt sollten keine Kinder und keine weiteren Tiere leben. Richi wird nur an erfahrene Interessenten vermittelt.So, nun warte ich auf Euren Anruf und freue mich Euch kennenzulernen.

Rassebedingt muss Richi in Hessen den Wesenstest ablegen und seine Besitzer müssen die Sachkunde nachweisen. Seinen Wesenstest hat Richi mit Bravour bestanden.

Kontakt Tierheim Wetterau Tel.: 06032/6335 E-Mail: tierheim-wetterau(at)t-online.de

Homepage: www.tierheim-wetterau-ev.de

Werner

Werner ist ein 11 Jahre alter American Bulldogmix. Der liebe Rüde ging leider schon durch viele Hände.Mittlerweile ist er nicht mehr der Jüngste und hat es schwer ein Zuhause zu finden.

Wenn der braun-weiß gefleckte Mischling einen riesigen Ast aus dem Gebüsch zerrt, um seinem Begleiter "Stöckchen" zu bringen, würde man nie vermuten, dass Werner schon 11 Jahre alt ist. Stundenlang könnte Werner Bälle bringen, riesige Äste tragen und Stöcke kaputt knabbern...auch der Gartenschlauch hat es ihm angetan. Mit endloser Geduld würde Werner am liebsten den ganzen Tag lang spielen und toben. Werner ist ein Powerpaket, dem man sein Alter überhaupt nicht anmerkt.Doch wegen seines Aussehens, seiner Kraft und Ausdauer ist Werner nicht jedermanns Hund. Er hat es nicht leicht ein Zuhause zu finden. Dank seiner verspielten Art hat Werner schon viele Freunde im Tierheim gefunden, die gern mit ihm in Wald und Wiese spazieren gehen. Doch wenn jemand Werner ein Zuhause schenken will, hat er die tägliche Verantwortung den aktiven Hund bei Wind und Wetter auszulasten. Das Spazierengehen macht mit Werner total viel Spaß. Anfangs zieht er ein bisschen, läuft dann aber sehr gelassen neben einem her. Es ist schön zu sehen, wie viel Freude er dabei hat.In der Wohnung verhält er sich sehr ruhig und macht nichts kaputt. Bei uns im Tierheim bleibt Werner lieb allein.Werner kennt das Fahren mit dem Auto und ist grundlegend ein selbstbewusster, neugieriger und aufgeschlossener Hund. Abgegeben wurde Werner, weil er einmal geschnappt hat. Dies können wir hier im Tierheim gar nicht bestätigen. Auch in Situationen beim Tierarzt oder wenn man Werner etwas wegnehmen will, bleibt er cool und geduldig.

Trotzdem müssen wir die Angaben des Vorbesitzers berücksichtigen.Wir suchen daher sportliche, hundeerfahrene Menschen ohne Kinder und ohne Katzen, diese mag Werner gar nicht. Bitte sendet keine Nachrichten.

Tierheim am See  0173 90 36 140 www.tierheim-eisenhüttenstadt.de

tierheim-eh(at)web.de

Scott

SCOTT: Am. Stafford-Am. Bulldog-Mix , Geb: 05.2009 , Gewicht: 28 kg , Höhe: 48 cm 

SCOTT wurde ausgehungert auf dem weg zum Tierheim ausgesetzt. Dem anfänglichen Verhalten zu urteilen, hat er es in seinem bisherigen Zuhause nicht gut gehabt. Vermutlich kennt er Schläge und Tritte.

Trotzdem SCOTT schlechte Erfahrungen mit dem Menschen hat machen müssen, ist er ein unglaublich sanfter, menschenlieber Hund. Er liebt es, zu knuddeln und gekrault zu werden. Selbst in unangenehmen Situationen, wie z.B. beim Blutabnehmen, vertraut SCOTT dem Menschen total und lässt sich dies ohne einen Mucks gefallen.

Auch zu Kindern ist der hübsche Rüde die Sanftheit in Hundegestalt. Kinder können ihm problemlos seinen heiß geliebten Ball aus dem Maul nehmen. SCOTT käme nie auf die Idee, zu knurren oder den Ball anders zu verteidigen. Er ist einfach durch und durch ein Guter!

SCOTT ist ein in sich ruhender, ruhiger Hund. Während alle anderen Hunde wild am Gitter hochspringen und bellen, wenn ein Hund am Zwinger vorbei läuft, beobachtet SCOTT still. Und auch das ist vermutlich der Grund, warum er noch kein Zuhause finden konnte. Er drängt sich einfach nicht in den Vordergrund, sondern wartet still und heimlich darauf, entdeckt zu werden.

SCOTT geht gerne spazieren. Aber auch da ist er ein gemütlicher Vertreter. Gemütliches Wandern ist für ihn toll, aber er ermüdet schnell. Joggen gehört daher nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Er ist nun einmal ein Niedrigenergie-Hund ;-)

Mit Artgenossen hat SCOTT keinen Vertrag geschlossen. Rüden und dominante Hündinnen mag er nicht. Unterwürfige Hündinnen toleriert er, schließt aber keine Freundschaft. Er sollte daher ohne weitere Vierbeiner (auch ohne Katzen) in seinem neuen Zuhause leben dürfen.

Bei Spaziergängen ignoriert SCOTT Artgenossen und geht ohne sie zu beachten an ihnen vorbei. Nur dann, wenn er von anderen Hunden angepöbelt wird, bellt er ab und an zurück. Meistens ignoriert er sie aber auch dann.

Bälle und auch andere Spielzeuge stehen bei dem hübschen Rüden hoch im Kurs. Über diese und auch über seine heiß geliebten Leckerlies lässt er sich allerhand beibringen. So kennt er schon das Kommando „Sitz“ und er gibt die Pfote.

Leckerlies nimmt er übrigens auch ganz sanft aus der Hand. Während viele Hunde hektisch nach dem Leckerbissen schnappen, setzt SCOTT nur zart und langsam seine Lippen ein.Da SCOTT aufgrund seiner Rasse nicht nach Deutschland darf, suchen wir für ihn ein Zuhause in Österreich oder der Schweiz. Da er auch dort in gewissen Situationen einen Maulkorb tragen muss, haben wir das mit ihm geübt. Er trägt problemlos einen Maulkorb ohne zu versuchen, diesen auszuziehen.SCOTT ist der perfekte Familienhund. Er wäre sicher sehr glücklich, in einem warmen, trockenen Wohnzimmer schlafen zu dürfen.Besonders der Winter im Zwinger setzt SCOTT sehr zu. Er friert so stark, dass er dauerhaft einen Mantel tragen muss. Zudem bekommt er durch die Feuchtigkeit aufgrund des täglichen Saubermachens im Zwinger kleine Wunden an den Beinen. Diese heilen aufgrund der Feuchtigkeit nur sehr schlecht. Erst im Frühjahr, wenn alles schneller trocknet, verschwinden sie Wunden wieder gänzlich.

SCOTT leidet wirklich im Zwinger. Es ist einfach zu kalt und zu feucht. Wer nimmt sich dem sanften Rüden an und bietet ihm ein bißchen Wärme und Krauleinheiten?

SCOTT ist kastriert, gechipt, geimpft, negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

Kontakt:Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail: iloaixopluc(at)gmail.com

Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com

Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com

Eddie Gonzales, Tel.: 08678 7477184, Handy: 0151 54881264 , Mail: office(at)natural-dog-training.de

Sheila

Sheila wurde heute im Tierheim Hagen abgegeben. Nach mehr als 9 gemeinsamen Jahren, musste sie ihr Zuhause verlassen, weil die Lebensumstände ihrer Halterin sich geändert haben.

Sheila ist im September 2007 geboren und ein absolut freundlicher, aufgeschlossener Hund, der für jeden Schabernack zu haben ist. Obwohl sie erst heute angekommen ist, ist es, als wäre sie schon immer bei uns gewesen. Sheila ist einfach ein Traum und wir hoffen ganz schnell ein ebenso traumhaftes Zuhause für sie zu finden, wo sie ganz viel Aufmerksamkeit bekommt und man ihr einen tollen Lebensabend bereitet. Sheila ist stets fröhlich, lustig, ja einfach ein "Gute-Laune-Hund", der jedem sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Es ist eine Freude ihr zuzusehen, wie sie über die Wiese flitzt und Spaß am Leben zeigt. Sie lässt sich wunderbar "durchkneten" und liebt engen Körperkontakt mit ihren Menschen. Nach zwei Kreuzbandrissen ist sie, die zur Zeit ein "bisschen" Winterspeck auf den Rippen hat, zwar nicht mehr die agilste, aber damit optimal geeignet für gemütliche Spaziergänge und ausgiebiges Schmusegelage auf der Couch ;-). Sheila fährt ansonsten problemlos im Auto mit, kennt es, alleine zu bleiben und ist mit Artgenossen grundsätzlich verträglich. Sie hätte ihre Menschen gern für sich und möchte Mittelpunkt sein, so wie ihre Menschen für sie der Lebensmittelpunkt sind.Wer schenkt der lustigen Dame ein schönes Zuhause, wo sie ihren Lebensabend verbringen kann und liebevoll umsorgt wird?

Kontakt: Städt. Tierheim Hagen 02331-25454 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. info(at)tierschutzverein-hagen.de 02331-406661

Damian

NOTFALL DAMIAN: geb. 2005,Damian wurde am 24.01.2011 als Fundhund im Tierheim aufgenommen. Er ist ein sensibler und ruhiger Rüde, der gern schmust und ein ausgeglichenes Wesen hat. Durch seine unkomplizierte Art würde er sich in jedem liebevollen Zuhause wohlfühlen. Damian ist stubenrein. Aufgrund einer Nierenerkrankung erhält er Spezialfutter (Kosten: ca. 30 EUR/Monat). Mehr Informationen findet ihr unter bit.ly/2fw6mIu Dringend Einzelplatz gesucht, Damian gibt sich auf! ( Eventuell zu einer älteren Hündin)

TH. DRESDEN : Telefon: (03 51) 4 52 03 52 www.dresden.de/tierheim

ba.ul(at)gmx.at

Nana

Staffordshire-Terrier-Mix Hündin, kastriert geboren 04.02.2008

Schulterhöhe: ca. 52cm

Nana übernahmen wir aus einem unserer Partnertierheime. Sie wurde dort aus Zeitmangel abgegeben.  Nana ist anfangs fremden Menschen gegenüber misstrauisch und neigt dazu, Fremde anzubellen. Hat Nana aber einmal Vertrauen aufgebaut, ist sie eine total süße, liebe Knutschkugel, die sich ganz stark an ihre Menschen bindet. Sie ist eine lebhafte, agile Hündin, mit der man ganz wunderbar mit Bällchen spielen kann. Die Grundkommandos beherrscht Nana einwandfrei, wobei sie aber manchmal versucht, ihren kleinen Terrier-Dickkopf durchzusetzen.

Im Haus zeigt sich Nana ganz artig und stubenrein. Allerdings mag sie momentan nur ungern alleine sein. Sobald sie ihren geliebten Menschen auf der anderen Seite der Tür hört, fängt sie das Bellen an. Hier müssen im neuen Heim sicher einige Trennungsängste wieder abgebaut werden.Schmusen und Toben, das sind Nanas Lieblingsbeschäftigungen. Sie ist eine junge Hündin, die im Tierheim leider gar nicht ausgelastet ist. Um so dringender braucht sie daher ein neues Zuhause. Aber bei ihrer Rassemischung wird das sicher schwer werden.Da wir Nana in Brandenburg nicht vermitteln dürfen, hoffen wir ganz stark auf Tierfreunde z.B. aus Sachsen, die unserer lieben Nana einen Chance geben.

Dr. Annett Stange Tierschutzliga-Dorf Tel.: 035608-40124

Email: info@tierschutzligadorf.de 

Web: www.tierschutzligadorf.de

vorherige Seite -> Schäferhunde nächste Seite -> Staffords/Pitbull/Bulli/Bulldog
 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2