Sie sind hier: Home / Tiere in Not / spezielle Hunderassen / Staffs/Bulli graue Schnauzen
20.5.2019 : 3:14 : +0200

spezielle Hunderassen

Logo: made in nature - Webdesign TYPO3 Agentur Logo: made in nature - Webdesign TYPO3 Dienstleister

Tiger

Tiger läuft die Zeit davon....er ist im besten Hunde-Mannesalter, aber bei so viel jungen Hunden, wer will da ein 10 Jährigen, wenn auch nicht schwarz, aber doch recht dunklen Staffie haben?

Tiger (Schulterhöhe ca.50 cm), geboren am 12.09.2007, ist ein Staffordshire Terrier-Rüde. Er kennt und befolgt alle Grundkommandos. Tiger mag keine Katzen und möchte nicht vergesellschaftet werden, dafür ist er aber eine riesen Schmusebacke.Er würde sich so sehr freuen wenn ihm mal jemand die Chance geben würde, sich vorzustellen. Alles rings um ihn gerum wird vermittelt, nur er sitzt und sitzt in seinem Zwinger und wartet und wartet........auf seine Menschen

Kontakt:  Petra Korte (früher Steinberger)

engel-fuer-tiere.de nc-steinbpe10(at)netcologne.de

Mobil 0178 4 59 58 77 oder Tel. 05141 930930

Nana

Nana (SH159/90)  Rasse: Staff-Mix Farbe: beige Geschlecht: weiblich, kastriert

geboren 04.02.2008 Größe: 52cm 

 

geeignet für: Hundeerfahrung notwendig 

ausführliche Beschreibung:Nana übernahmen wir aus einem unserer Partnertierheime. Sie wurde dort aus Zeitmangel abgegeben.Nana ist anfangs fremden Menschen gegenüber misstrauisch und neigt dazu, Fremde anzubellen. Hat Nana aber einmal Vertrauen aufgebaut, ist sie eine total süße, liebe Knutschkugel, die sich ganz stark an ihre Menschen bindet. Sie ist eine lebhafte, agile Hündin, mit der man ganz wunderbar mit Bällchen spielen kann. Die Grundkommandos beherrscht Nana einwandfrei, wobei sie aber manchmal versucht, ihren kleinen Terrier-Dickkopf durchzusetzen.Im Haus zeigt sich Nana ganz artig und stubenrein. Allerdings mag sie momentan nur ungern alleine sein. Sobald sie ihren geliebten Menschen auf der anderen Seite der Tür hört, fängt sie das Bellen an. Hier müssen im neuen Heim sicher einige Trennungsängste wieder abgebaut werden.Schmusen und Toben, das sind Nanas Lieblingsbeschäftigungen. Sie ist eine junge Hündin, die im Tierheim leider gar nicht ausgelastet ist. Um so dringender braucht sie daher ein neues Zuhause. Aber bei ihrer Rassemischung wird das sicher schwer werden.Da wir Nana in Brandenburg nicht vermitteln dürfen, hoffen wir ganz stark auf Tierfreunde z.B. aus Sachsen, die unserer lieben Nana einen Chance geben.

Mehr Bilder und Kontaktformular: tierschutzliga.de/vermittlungstier/;

Tierschutzligadorf Telefon: 035608 / 40124 Webseite: www.tierschutzligadorf.de

E-Mail: info(at)tierschutzligadorf.de

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2