Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Tierhilfe Nord-West e.V
30.8.2016 : 1:24 : +0200

Tierhilfe Nord-West e.V

Betty

Betty, die zusammen mit ihrer Schwester Peppy zu uns kam, gehört zu den jüngsten Bewohnern unserer Tierherberge. Sie ist jetzt ca. 5 Monate alt und wurde von Moskauer Tierschützern an einem Bahndamm gefunden. Man brachte die beiden in eine provisorische Unterkunft. Sie waren gerettet, wurden versorgt, geimpft und auf die Reise zu uns vorbereitet. Obwohl sie in ihrer Heimat skrupellos entsorgt wurden, haben sie doch keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht, dies zeigt sich in ihrem aufgeschlossenen, freundlichen und vertrauensvollen Verhalten.

Beide benehmen sich, wie man es von solch jungen Vierbeinern erwartet, verträglich, verspielt, immer um Aufmerksamkeit bittend. Sie sind aktiv und neugierig, wollen beschäftigt werden und lernen und genießen jede Zuwendung und Streicheleinheit. Es wäre schön, wenn beide bald in ein dauerhaftes Zuhause umziehen dürften, wo man ihnen viel Zeit und Liebe geben kann, nach und nach alles vom Hunde-1x1 beibringt und selber Freude daran hat, mit einem unerfahrenen, aber lernwilligen Freund für’s Leben seinen Alltag zu teilen. Nach unserer Einschätzung wird Betty eine mittlere Größe von ca. 50 cm erreichen.

Betty kann in unserer Tierherberge in Schwelm tägl. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V.Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Peppy

Peppy, die zusammen mit ihrer Schwester Betty zu uns kam, gehört zu den jüngsten Bewohnern unserer Tierherberge. Sie ist jetzt ca. 5 Monate alt und wurde von Moskauer Tierschützern an einem Bahndamm gefunden. Man brachte die beiden in eine provisorische Unterkunft. Sie waren gerettet, wurden versorgt, geimpft und auf die Reise zu uns vorbereitet. Obwohl sie in ihrer Heimat skrupellos entsorgt wurden, haben sie doch keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht, dies zeigt sich in ihrem aufgeschlossenen, freundlichen und vertrauensvollen Verhalten.

Beide benehmen sich, wie man es von solch jungen Vierbeinern erwartet, verträglich, verspielt, immer um Aufmerksamkeit bittend. Sie sind aktiv und neugierig, wollen beschäftigt werden und lernen und genießen jede Zuwendung und Streicheleinheit. Es wäre schön, wenn beide bald in ein dauerhaftes Zuhause umziehen dürften, wo man ihnen viel Zeit und Liebe geben kann, nach und nach alles vom Hunde-1x1 beibringt und selber Freude daran hat, mit einem unerfahrenen, aber lernwilligen Freund für’s Leben seinen Alltag zu teilen. Nach unserer Einschätzung wird Peppy eine mittlere Größe von ca. 50 cm erreichen.

Peppy kann in unserer Tierherberge in Schwelm tägl. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Nusha

Nusha ist ca. 8 Monate jung, eine liebe, aufgeschlossene und anhängliche Hündin, unkompliziert, verträglich und fröhlich. In ihrer Moskauer Pflegestelle hat Nusha ohne Probleme auch mit Katzen zusammengelebt, so dass bei gegenseitiger Sympathie durchaus Stubentiger in ihrem neuen Zuhause sein dürften. Nusha kennt Spaziergänge an der Leine, lernt schnell und möchte die Welt entdecken. In Nusha’s neuer Familie sollte man Zeit für einen halbwüchsigen Hund haben und Freude an der Beschäftigung mit dieser aktiven, fröhlichen Hündin. Nicht mehr allzu kleine Kinder mit Hundeerfahrung sollten mit Nusha keine Probleme haben. Nusha kann in unserer Tierherberge in Schwelm täglich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

 

Frida

Frida, eine entzückende, freundliche Hundedame im Alter von ca. 1,5 Jahren, sucht ein lebenslanges Zuhause. Was Frida in den Monaten vor ihrer Reise nach Deutschland durchlebt hat, ist schwer zu beschreiben. Wie lange sie in diesem russischen Heim leben musste, in welchem am Ende mehr als 300 Tiere verhungerten, wissen wir nicht. Sie gehörte zu den Glücklichen, die überlebten und von unglaublich engagierten russischen Tierschützern befreit wurden. Sie kam in eine private Pflegestelle, wurde aufgepäppelt und hat trotz all dem Erlebten ihre Liebe zu Menschen nicht verloren, ist sehr anhänglich, verschmust, dankbar für jede Zuwendung, verträgt sich mit ihren Artgenossen und freut sich natürlich jeden Tag über eine gefüllte Futterschüssel. Frida ist glücklich, wenn sie mit Menschen zusammen ist, kann aber sicherlich nach Eingewöhnung auch mal alleine zu Hause bleiben, sie ist agil und lernt schnell. Wir hoffen, dass die ca. 50 cm große Frida bald ein Zuhause findet, in dem sie für immer bleiben darf und wo sie ihre ganze Liebe den Menschen schenken darf, die es verdient haben. Frida kann in unserer Tierherberge in Schwelm besucht werden, tägl. außer Donnerstags, zwischen 11.00 und 16.00 Uhr.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Tiki

Unsere kleine Tiki ist ca. 14 Monate jung und eine überaus anhängliche und verschmuste Hündin, wenn man ihr einen kurzen Augenblick Zeit gibt, sich vertraut zu machen. Tiki kommt aus einer der überfüllten Tierstationen in Russland, wo sie dank einer lieben Volontärin immer wieder Kontakt zu Menschen bekam, etwas Zuwendung und Freundlichkeit genießen durfte, und die es Tiki letztendlich ermöglichte, die Reise nach Deutschland anzutreten um hier eine Chance auf ein normales Leben als Mitglied einer liebevollen Familie zu bekommen. Nun wartet Tiki bei uns auf eben diese Familie oder auch Einzelperson, die einen ca. 45 cm großen, sehr anhänglichen vierbeinigen Freund sucht. Tiki lebt mit ihren Artgenossen in unserer Hundegruppe zusammen, sie war anfangs vorsichtig und schaute sich ihre „Kollegen“ lieber erst einmal aus sicherer Entfernung an, ist aber inzwischen aufgetaut und weiß, dass ihr keine Gefahr droht, sondern dass man durchaus auch mal mit dem Einen oder Anderen spielen kann. Am wichtigsten ist ihr jedoch der Kontakt zu uns Menschen und sie möchte uns am liebsten überall hin begleiten. Tiki ist liebevoll und zärtlich, sicherlich auch für größere Kinder geeignet, die wissen wie man mit Hunden umzugehen hat. Etwas mehr Sicherheit im Alltag sollten die neuen Besitzer Tiki vermitteln können, dieses Defizit ist aber mit Ruhe und etwas Geduld schnell aufgeholt. Wer die reizende Tiki kennenlernen möchte, sollte sie in unserer Tierherberge in Schwelm besuchen. Die Öffnungszeiten sind tägl. von 11.00 bis 16.00 Uhr. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Zhuzha

Unsere Zhuzha (gesprochen Juja) ist ein liebes, fröhliches junges Mädchen im Alter von ca. 1 Jahr mit dem Temperament und der Neugier eines jungen Hundes und wünscht sich eine eigene Familie, zu der sie für immer gehören darf. Zhuzha ist immer gut gelaunt und trotz ihrer nicht nur guten Erfahrungen mit Menschen geht sie offen und voller Erwartung auf alle Menschen zu, möchte spielen, gestreichelt werden und durch die Natur streifen. Sicherlich muss Zhuzha noch einen kleinen Benimm-Kurs absolvieren , da sie aber klug und aufmerksam ist, sollte das bei den zukünftigen Besitzern kein Problem sein. Sie verträgt sich gut mit Artgenossen, ist nicht dominant aber auch nicht devot, einfach ein ganz normaler junger Hund, der noch große Hoffnungen und Erwartungen an das Leben stellt. Wenn Sie Zhuzha dazu verhelfen möchten, dass diese Hoffnungen Wahrheit werden, sollten Sie diese nette junge Hündin in unserer Tierherberge in Schwelm besuchen und kennenlernen. Zhuzha ist ca. 50 cm groß. Unsere Öffnungszeiten sind tägl. von 11.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

Martin

Martin ist ca. 1 Jahr alt und ein großer, liebenswerter Junge. Er verfügt über Temperament und muss sicherlich noch einiges vom Hunde 1 x 1 lernen, ist aber gehorsam, aufmerksam und sehr menschenbezogen. Er möchte alles richtig machen und seinen Menschen gefallen. Er verträgt sich gut mit seinen Artgenossen, ist aber am liebsten mit seinen Menschen zusammen. Martin kennt Spaziergänge an der Leine, passt sich schnell an neue Gegebenheiten an und ist trotz seiner Größe von ca. 60 cm ein sehr anhänglicher, liebevoller Rüde. Wir könnten uns Martin gut bei fröhlichen, aktiven Menschen vorstellen, die Freude daran haben, ihrem Vierbeiner einiges beizubringen und viel gemeinsam zu unternehmen.

Martin lebt in unserer Tierherberge in Schwelm und kann tägl. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Jessica

Jessica ist eine ca. 1,5 Jahre alte Mischlingshündin, auf der Suche nach einem gutes Zuhause. Jessica ist sehr menschenbezogen und anhänglich, verträglich mit Hund und Katze, braucht aber zum Glücklichsein eigentlich nur Menschen, zu denen sie aufschauen darf und die für sie da sind.

Sie ist eher der ruhige Typ, begleitet ihre Menschen aber gerne bei Spaziergängen und lässt sich auch zu allerlei Spielen animieren. In unserer Hundegruppe hält Jessica sich eher im Hintergrund, wir denken daher, dass Jessica gut als Einzelhund leben kann. Trotz ihrer starken Beziehung zu Menschen kann sie sicherlich nach Eingewöhnung auch mal alleine zu Hause bleiben, sie verhält sich im Haus ruhig und unproblematisch. Jessica ist ca. 47 cm groß und freut sich über Besuch in unserer Tierherberge in Schwelm. Öffnungszeiten tägl. von 11.00 bis 16.00 Uhr. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Nika

Unsere ca. 15 Monate junge Nika ist eine sehr liebenswerte und menschenbezogene Hündin mit Temperament, Fröhlichkeit und einem offenen Wesen gegenüber Menschen und anderen Hunden. Sie verträgt sich gut und spielt gerne mit ihren Artgenossen, ist dabei allerdings nicht unterwürfig und weiß sich zu behaupten, jedoch ohne jede Aggression. Nika geht gerne spazieren, ihre Leinenführigkeit ist sicherlich verbesserungsfähig, was aber bestimmt schnell aufzuholen ist und bei uns leider an mangelnder Routine liegt. Sie ist aufmerksam und wachsam, immer freundlich und in ihrer Zuwendung oft noch recht überschwänglich. Wir könnten uns Nika gut bei jüngeren Leuten vorstellen, denen es Spaß macht, viel mit ihrem Hund zu unternehmen und evtl. auch eine Hundesportart zusammen mit Nika auszuüben. Für kleinere Kinder erscheint uns Nika zu stürmisch. Nika lebt in unserer Tierherberge in Schwelm und kann während der Öffnungszeiten (tägl. 11.00 – 16.00 Uhr, außer Donnerstags) besucht werden.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Tarzan

Tarzan, der große Hund mit dem sanften und liebevollen Wesen möchte endlich ein Zuhause auf Lebenszeit haben. Die meiste Zeit seines ca. 4jährigen Lebens verbrachte Tarzan in einem Moskauer Tierheim. Dieses Heim beherbergt durchschnittlich 800 Hunde und obwohl sich viele freiwillige Helfer um die Hunde bemühen, bleibt für das einzelne Tier wenig Zeit. Dass Tarzan trotz dieser Umstände ein so liebes, freundliches und absolut anhängliches Wesen behalten hat, erstaunt uns immer wieder. Tarzan ist verträglich und völlig souverän im Umgang mit anderen Hunden, doch steht für ihn immer der Mensch im Mittelpunkt seines Interesses. Er ist zu Frauen und Männern gleichermaßen aufgeschlossen, er liebt es, gestreichelt und beschmust zu werden. Tarzan ist leinenführig und geht gerne spazieren, er braucht aber keine stundenlangen Wanderungen, sondern ist eher der ruhige Typ, der es sich auch gerne mal gemütlich macht. Aus diesem Grund würden wir ein Zuhause ohne kleinere, lebhafte Kinder bevorzugen und könnten uns Tarzan gut bei Menschen in der zweiten Lebenshälfte vorstellen, ein Grundstück oder Garten wäre toll, da Tarzan es auch genießt, einfach draußen zu liegen und die Umgebung zu beobachten. Wer diesen unkomplizierten, wunderschönen Hund kennen lernen möchte, kann Tarzan in unserer Tierherberge in Schwelm während der Öffnungszeiten (tägl. 11.00 – 17.00 Uhr, außer Donnerstags) besuchen.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Rihanna

Rihanna, eine ca. 7jährige Hündin, hat bisher nicht viel Gutes erleben dürfen. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie in einer großen russischen Tierstation, als eine von mehreren Hundert Hunden. Ihre einzige Freude und auch ihr großes Glück war, dass eine der dort arbeitenden Volontäre sich ein wenig ihrer annahm, und sie so ab und zu ihren Käfig verlassen durfte um auf Wiesen und Feldwegen spazieren geführt zu werden. Auf diese Art lerne Rihanna Spaziergänge an der Leine kennen, was ihr und uns nun zu Gute kommt. Rihanna hat sich mit der Veränderung ihrer Lebensgewohnheiten anfangs etwas schwer getan, lernt jedoch von Tag zu Tag dazu und kann ihr Glück, nun beinahe ständig Menschen um sich zu haben, kaum glauben. Sie ist eine verschmuste und anhängliche Hündin, in einigen Situationen noch unsicher und etwas schreckhaft, aber wir sind sicher, dass auch dies mit etwas Geduld bald der Vergangenheit angehört. Rihanna verträgt sich gut mit kleineren Hunden, vor größeren Artgenossen hat sie etwas Angst. Leider haben die vielen Jahre mit mangelnder Bewegung aus Rihanna ein richtiges Pummelchen gemacht. Dies wird man sicherlich nicht innerhalb von ein paar Wochen ändern können, aber mit ausgewogener Ernährung und entsprechender Bewegung wird Rihanna bestimmt wieder der schöne Hund werden, der sie einmal war. Wir wünschen uns für Rihanna so sehr eine liebe Familie oder auch Einzelperson, bei der diese liebenswerte Hündin ihr Glück für den Rest ihres Lebens findet. Rihanna lebt nicht in unserer Tierherberge sondern in einer Pflegefamilie in Wuppertal und kann dort nach Absprache gerne besucht werden. Bitte rufen Sie uns zwecks Terminabsprache unter 02336-4712123 an.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Laima

Laima ist eine entzückende Hundedame im Alter von ca. 4 Jahren und sucht nach einer traurigen Vergangenheit nun nach einem liebvollen und dauerhaften Zuhause. Laima kommt aus einer russischen Tötungsstation und hat es engagierten Tierfreunden zu danken, dass sie nun in Sicherheit ist und eine Chance auf etwas Glück für den Rest ihres Lebens hat. Laima ist eine ruhige Hündin, die gerne und gut an der Leine geht, sich im Haus vorbildlich verhält, sicher auch mal alleine bleibt und nach kurzer Zeit anhänglich und verschmust ist. Das Zusammenleben mit ihren Artgenossen in unserer Hundegruppe ist problemlos, sie hält sich eher im Hintergrund, als dass sie andere Hunde zum Spiel animiert, reagiert aber durchaus verspielt und fröhlich auf ihr bekannte Personen. Wenn man Laima menschliche Attribute zuordnen wollte, würden diese Bescheidenheit und Dankbarkeit lauten. Die ca. 50 cm große Laima könnten wir uns gut in einem nicht zu turbulenten Haushalt vorstellen, ausgeprägte Spaziergänge sollten ebenso selbstverständlich sein wie Zeit für viele Schmuseeinheiten. Leider wollte Laima nicht wirklich gerne fotografiert werden und hat uns so auf den meisten Fotos ihre schönen Augen vorenthalten. Bitte überzeugen Sie sich bei einem Besuch persönlich davon, dass Laima ansonsten mit „offenen Augen“ durch diese Welt geht und eine wirklich hübsche und liebe Hündin ist. Unsere Öffnungszeiten sind täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Jessy

Jessy ist ca. 7 Monate jung und voller Lebensfreude und Energie. Obwohl sie in ihrer Heimat einfach auf die Straße „entlassen“ wurde, liebt sie Menschen, ist immer freundlich und geht vorbehaltlos auf unsere Besucher zu. Schäferhundtypisch möchte Jessy gefallen und viel lernen, sie ist klug und es wird sicher nicht schwer werden, ihr das vom Hunde 1 x 1 beizubringen, was ihr noch fehlt. Jessy ist kein Hund, der lange alleine bleiben möchte, sie möchte beschäftigt und gefordert werden aber auch Streicheleinheiten dürfen nicht zu kurz kommen. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen und ist immer dabei, wenn gespielt wird oder wenn es etwas Neues zu entdecken gibt. Für Menschen, die gerne gemeinsam mit ihrem Hund etwas unternehmen oder auch eine der vielen Hundesportarten ausüben möchten, scheint Jessy ein idealer Hund zu sein. Wir können uns Jessy auch gut als Zweithund zu einem älteren, verträglichen Artgenossen vorstellen, von dem Jessy sicher einiges lernen könnte.

Jessy ist jetzt ca. 52 cm groß und wird vermutlich noch ein paar Zentimeter „zulegen“. Diese hübsche Hündin kann in unserer Tierherberge in Schwelm täglich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden, Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

 

Zosya

Unsere ca. 1,5 Jahre alte Zosya wurde zusammen mit einer Schwester in Moskau herrenlos aufgefunden. Das Glück dieser beiden war es, dass Tierfreunde sich der beiden annahmen und ihnen somit nicht nur das Leben retteten, sondern ihnen auch über einige Monate zeigen konnten, dass man von Menschen nicht nur Schlechtes erwarten darf. Zosya ist daher auch bei Fremden recht schnell vertrauensvoll, anhänglich und verspielt. Sie geht gut an der Leine, ist souverän im Umgang mit Artgenossen, im Haus verhält sie sich ruhig, spielt aber gerne mit anderen fröhlichen Hunden. Die ca. 50 cm große Zosya wirkt auf den ersten Blick kompakt und ist sicher kein Hund für Marathonläufer, jedoch liebt sie Spaziergänge und ist beim Spiel mit anderen Hunden äußerst flink und beweglich. Wer einen treuen Kameraden sucht, gerne mit seinem Hund durch die Natur streift und auch ebenso gerne einem verschmusten, liebevollen Vierbeiner ein schönes Zuhause geben möchte, könnte in Zosya das richtige Familienmitglied finden. Zosya lebt in unserer Tierherberge in Schwelm und freut sich über Besuch während unserer Öffnungszeiten täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Baggi

Baggi, unsere kleine Wölfin, sucht ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die dieser lieben und im Grunde ihres Herzens sehr anhänglichen Hündin ein paar Tage Zeit geben, um ihr die erste, anfängliche Unsicherheit zu nehmen und ihr helfen, auch in einer neuen Umgebung schnell ihr fröhliches und menschenbezogenes Wesen zu zeigen. Baggi hat Temperament, geht sehr gerne spazieren, ist leinenführig, im Haus ist sie ruhig, sucht sich gerne ein gemütliches Plätzchen und kann sicher nach Eingewöhnung auch mal alleine bleiben. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte Baggi in einer russischen Hundestation zusammen mit vielen anderen Hunden. Auch bei uns lebt Baggi in einer Gruppe mit ihren Artgenossen zusammen, es ist jedoch ganz offensichtlich, dass Baggi sich zwar verträgt, aber im Grunde Angst vor fremden Hunden hat und keinen großen Wert auf deren Gesellschaft legt. Das schließt jedoch nicht aus, dass Baggi trotzdem als Zweithund zu einem souveränen, gutmütigen Artgenossen vermittelt werden kann. Lebhafte, kleinere Kinder würden Baggi verunsichern, ebenso wäre ein turbulenter Haushalt nicht das richtige Zuhause für Baggi. Obwohl sie selber beweglich und gerne draussen ist, sollte man ihr einen regelmäßigen, kontinuierlichen Tagesablauf bieten können, an dem sich diese leicht zu verunsichernde Hündin orientieren kann. Baggi ist ca. 4,5 Jahre alt, 55 cm groß und kann in unserer Tierherberge in Schwelm täglich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Asja

Asja, eine ca. 14 Monate junge Mischlingshündin mit viel Temperament und viel Liebe zu uns Menschen sucht ein endgültiges Zuhause. Die ca. 55 cm große Asja ist eine sehr menschenbezogene, verspielte und aufmerksame Hündin, in deren Familie sicher ein Schäferhund eine große Rolle gespielt hat, denn Asja hat das Bedürfnis, viel zu lernen und alles richtig zu machen. Leider hat Asja einige Ängste vor unbekannten Dingen außerhalb ihres Territoriums mitgebracht und auch an ihrer Leinenführigkeit sollte noch gearbeitet werden. Wer sich zutraut, dieser sehr lernwilligen und liebenswerten Hündin etwas Sicherheit auch außerhalb ihres Zuhauses zu vermitteln, bekommt in Asja eine kluge, freundliche und sehr anhängliche Begleiterin. Kleinere Kinder dürften mit Asja’s Temperament überfordert sein, auch Katzen würden sich in Asja’s Gegenwart nicht wohlfühlen. Wir denken, dass Asja auch an sportlichen Aktivitäten Freude hätte, dies ist allerdings keine Grundvoraussetzung, um Asja ein gutes Zuhause zu bieten. Zeit und Lust an der Beschäftigung mit einem Hund sollten allerdings schon vorhanden sein. Asja kann in unserer Tierherberge in Schwelm besucht werden, die Öffnungszeiten sind täglich, außer Donnerstags, von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2