Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Tierhilfe Nord-West e.V
14.2.2016 : 2:34 : +0100

Tierhilfe Nord-West e.V

Alisa

Alisa, eine ca. 2 Jahre alte Traumhündin sucht eine liebe Familie. Alisa ist nicht nur bildhübsch, sondern auch charakterlich eine tolle Hündin, lieb, sehr anhänglich und menschenbezogen, gehorsam und lernwillig, fröhlich, freundlich, aktiv und treu. Dass Alisa, bevor man sie auf der Straße fand, ein Zuhause hatte, ist unstrittig. Aber auch ihr blieb der Rauswurf auf die Straße nicht erspart, wie so unendlich vielen ihrer Artgenossen in Moskau. Alisa hatte Glück und wurde von Tierfreunden gefunden und untergebracht und entging so dem Schicksal vieler Straßenhunde. Wir wünschen uns für Alisa eine liebe Familie, die Freude an einem beweglichen, aktiven Hund hat, eine Familie in der man aber auch viel Zeit für Schmuseeinheiten und Kuschelstunden hat, denn Alisa liebt Menschen über alles. Alisa möchte gefallen und alles richtig machen, sicherlich hätte sie auch Spaß an (hunde-)sportlicher Betätigung. Wir sind sicher, dass die ca. 55 cm große Alisa ihren neuen Besitzern viel Freude bereiten wird. Wer diese nette Hündin kennen lernen möchte, kann sie während unserer Öffnungszeiten von 11.00 bis 16.00 Uhr hier in Schwelm besuchen. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Rubi

Rubi ist eine ca. 2,5 Jahre alte Mischlingshündin aus Moskau, wo sie von Tierfreunden übernommen wurde, nachdem sie einem Bettler auf der Straße helfen musste, das Mitleid der Passanten zu erregen und sie zu einer kleinen Spende zu bewegen. Als Rubi das stundenlange, anstrengende Sitzen auf der Hinterhand mit einem kleinen Körbchen im Maul nicht mehr durchhielt, war sie unbrauchbar und somit überflüssig geworden. Rubi hatte großes Glück, unmittelbar von der Straße in eine Pflegestelle umziehen zu können. Dort lebte sie mit vielen anderen Hunden und auch mit Katzen zusammen. Nun ist die ca. 50 cm große Rubi bei uns und hat nach anfänglicher Unsicherheit gelernt, dass ihr keine Gefahr droht, sondern dass sie hier einfach Hund sein darf. Was ihr fehlt, sind Menschen, zu denen sie voll und ganz gehören darf. Wenn Rubi Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr anhänglich, liebt es gestreichelt und beschmust zu werden und möchte einfach nur bei ihren Menschen sein.

Rubi ist verträglich, geht gerne spazieren, liebt aber ebenso die Ruhe und Gemütlichkeit im Haus. Rubi kann in unserer Tierherberge in Schwelm tägl. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Juta

Juta, unsere ca. 7 Monate alte, liebe, fröhliche und verträgliche Hündin sucht ein lebenslanges Zuhause. Die zarte Juta ist manchmal noch etwas schüchtern und sollte daher ihr Zuhause bei Menschen finden, die ihr Sicherheit geben und auch etwas Geduld entgegenbringen können. Juta liebt andere Hunde und wäre daher sicher auch als Zweithund glücklich. Von souveränen, älteren Hunden schaut sie sich vieles ab und diese helfen ihr, ihre anfängliche Unsicherheit zu überwinden. Juta kennt Spaziergänge an der Leine und kann nach unserer Einschätzung nach einer Eingewöhnungsphase auch mal alleine zu Hause bleiben. Sie ist eine sehr liebe und liebenswerte junge Hündin, die in ihrer russischen Auffangstation nicht allzu viel Kontakt zu Menschen hatte, trotzdem ist sie neugierig und aufgeschlossen, bereit, uns Menschen zu vertrauen, wenn man ihr nur etwas Zeit gibt, alles Neue kennenzulernen. Juta ist ca. 50 cm groß und kann in unserer Tierherberge in Schwelm besucht werden. Unsere Öffnungszeiten sind täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr, Donnertag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

Mascha

Mascha ist eine sehr menschenbezogene, liebe und anhängliche Hündin im Alter von ca. 2 Jahren. Von ihrer Vorgeschichte wissen wir ebenso wenig, wie wir den Grund kennen, warum man ihr die Ohren bis auf die Ohrmuscheln abgeschnitten hat. Dies ist jedoch ein rein optischer Aspekt, es hat keinerlei Auswirkung auf ihr Hörvermögen. Leider verleiht ihr das ein etwas strenges Aussehen, was aber nicht ihrem Wesen entspricht. Sie ist sehr verschmust und liebevoll. Mascha wurde in Moskau gefunden, recht schnell zeigte sich, dass Mascha mit Sicherheit zuvor einen Besitzer hatte und von diesem auf die Straße gesetzt wurde, denn sie weiß sich in einer Wohnung zu verhalten, ist leinenführig, klug und insgesamt unproblematisch. Sicher kann sie nach Eingewöhnung auch mal alleine zu Hause bleiben, allerdings braucht sie viel Kontakt zu ihren Menschen und möchte diese am liebsten überall hin begleiten. Mascha verträgt sich mit Artgenossen, wir denken aber, dass sie lieber Einzelhund wäre, vielleicht hat sie in ihrer Vergangenheit zuviel teilen müssen. Mit Katzen verträgt Mascha sich nicht. Sie ist ca. 45 cm groß uns kann in unserer Tierherberge in Schwelm tägl. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstags ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Zayka

die ca. 2,5 Jahre alte Zayka verliert wegen Erkrankung des Besitzers ihr Zuhause. Diese ca. 40 cm große Schönheit ist unkompliziert, fröhlich und freundlich, sie mag Kinder, kennt Katzen und verträgt sich mit ihren Artgenossen. Sie ist selbstbewusst, ohne aggressiv zu sein, fährt gerne mal im Auto mit und kann auch mal alleine bleiben. Zayka ist sehr anhänglich, daher ist genügend Zeit, um dieser netten Hündin ihre Streicheleinheiten zukommen zu lassen, eine Voraussetzung. Zayka lebt NICHT in unserer Tierherberge, sondern wartet bei ihren jetzigen Besitzern im Großraum Köln auf ein neues, endgültiges Zuhause. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Besuchstermin.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Lotta

die ca. 4,5 Monate junge Lotta ist ein allerliebstes Hundemädchen, welches sich nach einem Zuhause sehnt und in jedem Besucher ein potenzielles Frauchen oder Herrchen sieht. Lotta ist fröhlich und aufgeschlossen, obwohl sie bereits in frühester Kindheit erfahren musste, was es bedeutet, nicht gewollt zu sein. Die Tierschützerin, die Lotta letztendlich von der Straße rettete, hat offenbar vieles wieder gutgemacht.

Nun lebt Lotta in unserer Tierherberge in Schwelm und wartet darauf, ein liebevolles, lebenslanges Zuhause zu finden. Sie verträgt sich gut mit ihren erwachsenen Artgenossen, wird sicherlich eine mittlere Größe von ca. 50 cm erreichen und ist einfach nur süß und liebenswert. Wir würden uns mit Lotta freuen, wenn dieses bezaubernde Hundemädchen bald einen Platz bei Leuten findet, die Zeit und Liebe für ein junges neues Familienmitglied haben. Lotta kann täglich außer Donnerstags zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

Nok

Nok, ein ca. 14 Monate alter, fröhlicher und aufgeschlossener Rüde sucht eine liebe Familie, die ebenso wie er Freude an Spiel, Sport und Spaß hat. Nok ist verträglich mit seinen Artgenossen, er ist klug, bewegungsfreudig, verspielt und anhänglich. Auch Nok kommt aus Moskau, hatte aber das Glück, die Zeit bis zu seiner Reise zu uns in einer Pflegefamilie leben zu dürfen, ein für dortige Verhältnisse seltenes Privileg. Sicherlich muss Nok noch einiges vom Hunde-1 x 1 lernen, was aber dank seiner Aufmerksamkeit kein Problem sein sollte. Wer sich gerne mit seinem vierbeinigen Familienmitglied beschäftigt, selber Freude an Bewegung in der Natur hat, wird in Nok einen treuen Begleiter finden. Nok ist ca. 55 cm groß und freut sich über Ihren Besuch. Unsere Tierherberge in Schwelm ist täglich außer Donnerstags von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

Asja

Asja, eine ca. 14 Monate junge Mischlingshündin mit viel Temperament und viel Liebe zu uns Menschen sucht ein endgültiges Zuhause. Die ca. 55 cm große Asja ist eine sehr menschenbezogene, verspielte und aufmerksame Hündin, in deren Familie sicher ein Schäferhund eine große Rolle gespielt hat, denn Asja hat das Bedürfnis, viel zu lernen und alles richtig zu machen. Leider hat Asja einige Ängste vor unbekannten Dingen außerhalb ihres Territoriums mitgebracht und auch an ihrer Leinenführigkeit sollte noch gearbeitet werden. Wer sich zutraut, dieser sehr lernwilligen und liebenswerten Hündin etwas Sicherheit auch außerhalb ihres Zuhauses zu vermitteln, bekommt in Asja eine kluge, freundliche und sehr anhängliche Begleiterin. Kleinere Kinder dürften mit Asja’s Temperament überfordert sein, auch Katzen würden sich in Asja’s Gegenwart nicht wohlfühlen. Wir denken, dass Asja auch an sportlichen Aktivitäten Freude hätte, dies ist allerdings keine Grundvoraussetzung, um Asja ein gutes Zuhause zu bieten. Zeit und Lust an der Beschäftigung mit einem Hund sollten allerdings schon vorhanden sein. Asja kann in unserer Tierherberge in Schwelm besucht werden, die Öffnungszeiten sind täglich, außer Donnerstags, von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Dora

Dora, ca. 8 Monate alt, ist eine sehr fröhliche und freundliche Hündin, die ihren neuen Besitzern sicher viel Freude machen wird, wenn man ihr einige Tage Zeit gibt, sich an die neue Situation zu gewöhnen. Dora ist neugierig,möchte beachtet werden und Zuwendung bekommen. Dies hilft ihr, ihre Vorsicht, die sie aus ihrer russischen Vergangenheit mitbrachte, schnell zu überwinden. Sie liebt andere Hunde und für Dora wäre es toll, wenn sie als Zweithund bei ihrer neuen Familie einziehen dürfte. Dora weiß sich in einer Wohnung zu benehmen, trotzdem sollte sie nicht zu lange alleine bleiben müssen, damit sich ihr Kontakt zu uns Menschen weiter festigt und sie sich nicht selbst überlassen bleibt. Wer unsere liebe und lustige Dora persönlich kennen lernen möchte, kann sie tägl. zwischen 11.00 und 17.00 Uhr in unserer Tierherberge in Schwelm besuchen. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Jack

Der kleine, ca. 4,5 Monate alte Jack hatte bereits eine Sternstunde in seinem Leben , als eine engagierte Freundin unseres Vereins den damals ca. 6 Wochen alten Welpen sah, der ohne seine Mutter in seinem asiatischen Heimatland lebte und dem ungewissen Schicksal der dortigen „straydogs“ ohne ihre Hilfe ausgeliefert gewesen wäre. So hat Jack es dieser Tierschützerin zu verdanken, dass er sein nicht sehr hundefreundliches Heimatland verlassen konnte und nun die Hoffnung haben darf, eine zweite Sternstunde zu erleben, indem eine liebe Familie ihn adoptiert und ihm für den Rest seines Lebens ein Zuhause gibt.

Jack wird voraussichtlich eine mittlere Größe von ca. 55 cm erreichen. Er ist ein selbstbewusster, verspielter und verschmuster kleiner Kerl, liebt das Spiel mit anderen Hunden, die ihm zeigen, wie weit er im Spiel gehen darf, kann auch zurückstecken, ist nicht wehleidig, braucht aber ebenso die menschliche Zuwendung und Aufmerksamkeit. Jack ist klug und aufmerksam, er möchte noch viel lernen und der Besuch einer Hundeschule wäre vorteilhaft und würde ihm sicherlich Spaß machen. Dass in seinem neuen Zuhause ausreichend Zeit für einen so jungen, temperamentvollen Hund vorhanden sein sollte, ist selbstverständlich. Wer den bezaubernden Jack kennen lernen möchte, kann ihn an allen Tagen außer Donnerstags zwischen 11.00 und 17.00 Uhr in unserer Tierherberge in Schwelm besuchen.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Manya

Manya ist. ca. 2,5 Jahre alt, eine freundliche, anhängliche und sehr liebe Hündin. Manya wurde auf Moskau’s Straßen gefunden und hatte offensichtlich kurz zuvor Welpen gehabt. Was aus ihren Kindern geworden ist, weiß niemand. Niemand vermisste Manya und sie wusste nicht, wohin sie gehört. Ein sicheres Zeichen dafür, dass Manya bewusst ausgesetzt und dem ungewissen Schicksal der Straßenhunde überlassen wurde. Sie hatte großes Glück und eine Tierfreundin nahm sie von der Straße in eine halbwegs sichere Unterkunft mit. Nun ist die knapp 50 cm große Manya bei uns und wir können nur Gutes über sie sagen. Sie ist immer freundlich, lieb mit allen Menschen und Hunden, kennt Spaziergänge an der Leine und verhält sich im Haus vorbildlich. Daher denken wir, dass Manya in ihrem neuen Zuhause nach einer Eingewöhnungszeit auch mal alleine bleiben kann. Wenn sich Gelegenheit zum Spiel ergibt, ist Manya sehr agil und kann nicht genug bekommen. Insgesamt ist Manya anpassungsfähig und bescheiden. Wer sich entscheidet, der hübschen Manya ein gutes Zuhause zu geben, bekommt sicherlich einen sehr treuen Begleiter. Manya kann in unserer Tierherberge in Schwelm besucht werden. Geöffnet haben wir täglich außer Donnerstags von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Sonya

Die liebe Sonya ist nun schon längere Zeit bei uns, sie hat diese Zeit gebraucht, um Vertrauen zu Menschen zu fassen und sich zu dem fröhlichen Hund zu entwickeln, der sie heute ist. Trotzdem birgt Sonya noch einige Ängste in sich, nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass sie aus einer russischen Tötungsstation kommt. Bei vertrauten Personen ist sie inzwischen sehr anhänglich, verschmust und man merkt ihr die Vergangenheit nicht mehr an.

Ausserhalb ihrer vertrauten Umgebung ist Sonya allerdings noch sehr unsicher,Straßenverkehr empfindet sie, wie so viele ihrer Artgenossen aus ähnlichen Verhältnissen, als Bedrohung. Eine ruhige Wohnlage ist daher für Sonya Bedingung. Auch sollten in ihrem neuen Zuhause keine kleineren Kinder sein, Sonya eignet sich eher für einen ruhigen, kontinuierlichen Tagesablauf.Wer es als Herausforderung ansieht, das Herz der bildschönen Sonya zu erobern, sollte die Möglichkeit haben, Sonya mehrmals bei uns zu besuchen.Sonya ist ca. 5 Jahre alt und ca. 50 cm groß.

Unsere Öffnungszeiten sind tägl. außer Donnerstags, von 11.00 bis 17.00 Uhr.Tierhilfe Nord-West e.V.Tel. 02336-4712123  vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2