Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Tierhilfe Nord-West e.V
28.5.2016 : 9:54 : +0200

Tierhilfe Nord-West e.V

Rihanna

Rihanna, eine ca. 7jährige Hündin, hat bisher nicht viel Gutes erleben dürfen. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie in einer großen russischen Tierstation, als eine von mehreren Hundert Hunden. Ihre einzige Freude und auch ihr großes Glück war, dass eine der dort arbeitenden Volontäre sich ein wenig ihrer annahm, und sie so ab und zu ihren Käfig verlassen durfte um auf Wiesen und Feldwegen spazieren geführt zu werden. Auf diese Art lerne Rihanna Spaziergänge an der Leine kennen, was ihr und uns nun zu Gute kommt. Rihanna hat sich mit der Veränderung ihrer Lebensgewohnheiten anfangs etwas schwer getan, lernt jedoch von Tag zu Tag dazu und kann ihr Glück, nun beinahe ständig Menschen um sich zu haben, kaum glauben. Sie ist eine verschmuste und anhängliche Hündin, in einigen Situationen noch unsicher und etwas schreckhaft, aber wir sind sicher, dass auch dies mit etwas Geduld bald der Vergangenheit angehört. Rihanna verträgt sich gut mit kleineren Hunden, vor größeren Artgenossen hat sie etwas Angst. Leider haben die vielen Jahre mit mangelnder Bewegung aus Rihanna ein richtiges Pummelchen gemacht. Dies wird man sicherlich nicht innerhalb von ein paar Wochen ändern können, aber mit ausgewogener Ernährung und entsprechender Bewegung wird Rihanna bestimmt wieder der schöne Hund werden, der sie einmal war. Wir wünschen uns für Rihanna so sehr eine liebe Familie oder auch Einzelperson, bei der diese liebenswerte Hündin ihr Glück für den Rest ihres Lebens findet. Rihanna lebt nicht in unserer Tierherberge sondern in einer Pflegefamilie in Wuppertal und kann dort nach Absprache gerne besucht werden. Bitte rufen Sie uns zwecks Terminabsprache unter 02336-4712123 an.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Laima

Laima ist eine entzückende Hundedame im Alter von ca. 4 Jahren und sucht nach einer traurigen Vergangenheit nun nach einem liebvollen und dauerhaften Zuhause. Laima kommt aus einer russischen Tötungsstation und hat es engagierten Tierfreunden zu danken, dass sie nun in Sicherheit ist und eine Chance auf etwas Glück für den Rest ihres Lebens hat. Laima ist eine ruhige Hündin, die gerne und gut an der Leine geht, sich im Haus vorbildlich verhält, sicher auch mal alleine bleibt und nach kurzer Zeit anhänglich und verschmust ist. Das Zusammenleben mit ihren Artgenossen in unserer Hundegruppe ist problemlos, sie hält sich eher im Hintergrund, als dass sie andere Hunde zum Spiel animiert, reagiert aber durchaus verspielt und fröhlich auf ihr bekannte Personen. Wenn man Laima menschliche Attribute zuordnen wollte, würden diese Bescheidenheit und Dankbarkeit lauten. Die ca. 50 cm große Laima könnten wir uns gut in einem nicht zu turbulenten Haushalt vorstellen, ausgeprägte Spaziergänge sollten ebenso selbstverständlich sein wie Zeit für viele Schmuseeinheiten. Leider wollte Laima nicht wirklich gerne fotografiert werden und hat uns so auf den meisten Fotos ihre schönen Augen vorenthalten. Bitte überzeugen Sie sich bei einem Besuch persönlich davon, dass Laima ansonsten mit „offenen Augen“ durch diese Welt geht und eine wirklich hübsche und liebe Hündin ist. Unsere Öffnungszeiten sind täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Jessy

Jessy ist ca. 7 Monate jung und voller Lebensfreude und Energie. Obwohl sie in ihrer Heimat einfach auf die Straße „entlassen“ wurde, liebt sie Menschen, ist immer freundlich und geht vorbehaltlos auf unsere Besucher zu. Schäferhundtypisch möchte Jessy gefallen und viel lernen, sie ist klug und es wird sicher nicht schwer werden, ihr das vom Hunde 1 x 1 beizubringen, was ihr noch fehlt. Jessy ist kein Hund, der lange alleine bleiben möchte, sie möchte beschäftigt und gefordert werden aber auch Streicheleinheiten dürfen nicht zu kurz kommen. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen und ist immer dabei, wenn gespielt wird oder wenn es etwas Neues zu entdecken gibt. Für Menschen, die gerne gemeinsam mit ihrem Hund etwas unternehmen oder auch eine der vielen Hundesportarten ausüben möchten, scheint Jessy ein idealer Hund zu sein. Wir können uns Jessy auch gut als Zweithund zu einem älteren, verträglichen Artgenossen vorstellen, von dem Jessy sicher einiges lernen könnte.

Jessy ist jetzt ca. 52 cm groß und wird vermutlich noch ein paar Zentimeter „zulegen“. Diese hübsche Hündin kann in unserer Tierherberge in Schwelm täglich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden, Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

 

Zosya

Unsere ca. 1,5 Jahre alte Zosya wurde zusammen mit einer Schwester in Moskau herrenlos aufgefunden. Das Glück dieser beiden war es, dass Tierfreunde sich der beiden annahmen und ihnen somit nicht nur das Leben retteten, sondern ihnen auch über einige Monate zeigen konnten, dass man von Menschen nicht nur Schlechtes erwarten darf. Zosya ist daher auch bei Fremden recht schnell vertrauensvoll, anhänglich und verspielt. Sie geht gut an der Leine, ist souverän im Umgang mit Artgenossen, im Haus verhält sie sich ruhig, spielt aber gerne mit anderen fröhlichen Hunden. Die ca. 50 cm große Zosya wirkt auf den ersten Blick kompakt und ist sicher kein Hund für Marathonläufer, jedoch liebt sie Spaziergänge und ist beim Spiel mit anderen Hunden äußerst flink und beweglich. Wer einen treuen Kameraden sucht, gerne mit seinem Hund durch die Natur streift und auch ebenso gerne einem verschmusten, liebevollen Vierbeiner ein schönes Zuhause geben möchte, könnte in Zosya das richtige Familienmitglied finden. Zosya lebt in unserer Tierherberge in Schwelm und freut sich über Besuch während unserer Öffnungszeiten täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Tim

Tim ist ein richtiger kleiner Sonnenschein. Dieser ca. 1 Jahr junge und 45 cm große Rüde hat immer gute Laune, liebt das Leben und die Menschen,

versteht sich gut mit seinen Artgenossen, kennt Spaziergänge an der Leine, ist durchweg freundlich und möchte gefallen. Tim kommt aus einer russischen Tötungsstation und hat es lieben Tierfreunden zu verdanken, dass er noch lebt und aus seinem Heimatland ausreisen konnte, um bei uns die Chance auf eine liebe Familie zu bekommen. Tim würde gut in eine Familie mit nicht mehr allzu kleinen Kindern passen, er ist sehr verspielt und aktiv und kann von Spiel und Spaß nicht genug bekommen, ist dabei aber auch anhänglich und weiß Schmuseeinheiten durchaus zu schätzen. Wir wünschen Tim, dass er nicht lange auf sein Traumzuhause warten muss, denn für fröhliche, aktive Menschen ist Tim auch ein Traumhund. In unserer Tierherberge in Schwelm kann Tim täglich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden, Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Baggi

Baggi, unsere kleine Wölfin, sucht ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die dieser lieben und im Grunde ihres Herzens sehr anhänglichen Hündin ein paar Tage Zeit geben, um ihr die erste, anfängliche Unsicherheit zu nehmen und ihr helfen, auch in einer neuen Umgebung schnell ihr fröhliches und menschenbezogenes Wesen zu zeigen. Baggi hat Temperament, geht sehr gerne spazieren, ist leinenführig, im Haus ist sie ruhig, sucht sich gerne ein gemütliches Plätzchen und kann sicher nach Eingewöhnung auch mal alleine bleiben. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte Baggi in einer russischen Hundestation zusammen mit vielen anderen Hunden. Auch bei uns lebt Baggi in einer Gruppe mit ihren Artgenossen zusammen, es ist jedoch ganz offensichtlich, dass Baggi sich zwar verträgt, aber im Grunde Angst vor fremden Hunden hat und keinen großen Wert auf deren Gesellschaft legt. Das schließt jedoch nicht aus, dass Baggi trotzdem als Zweithund zu einem souveränen, gutmütigen Artgenossen vermittelt werden kann. Lebhafte, kleinere Kinder würden Baggi verunsichern, ebenso wäre ein turbulenter Haushalt nicht das richtige Zuhause für Baggi. Obwohl sie selber beweglich und gerne draussen ist, sollte man ihr einen regelmäßigen, kontinuierlichen Tagesablauf bieten können, an dem sich diese leicht zu verunsichernde Hündin orientieren kann. Baggi ist ca. 4,5 Jahre alt, 55 cm groß und kann in unserer Tierherberge in Schwelm täglich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Barmuscha

Barmuscha, unsere ca. 4,5 Jahre alte Mischlingshündin ist auf der Suche nach einem lebenslangen Zuhause. Annähernd 4 Jahre ihres Lebens verbrachte Barmuscha in einem russischen Tierheim. Diese Tierheime oder besser Stationen sind in der Regel mit nicht weniger als 500 Hunden besetzt und eine Chance auf Adoption im eigenen Land gibt es kaum. Manchmal gibt es freundliche Volontäre, die sich einiger Hunde annehmen und ihnen somit etwas Abwechslung vom tristen Tierheimalltag verschaffen und auch einige Dinge, wie das Spazierengehen an der Leine beibringen. Dieses Glück hatte auch Barmuscha, sie scheint keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, ist freundlich und nach kurzer Zeit anhänglich und folgsam. Sie hat in unserer Gruppe keine Probleme mit ihren Artgenossen, und trotz ihrer Größe von 62 cm ist sie beim Spiel mit ihnen umgänglich und tolerant. Barmuscha ist leinenführig, im Haus ruhig und benimmt sich ordentlich. Wir denken, dass sie nach Eingewöhnung auch mal alleine zu Hause bleibt und wünschen Barmuscha eine liebe Familie, die einen treuen Kameraden für schöne Spaziergänge aber keine Sportskanone sucht. Barmuscha kann in unserer Tierherberge in Schwelm tägl. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Black

Mit seinen ca. 7 Monaten ist unser Black ein typisch verspielter, fröhlicher Junghund, der seine Artgenossen gerne zum Spiel auffordert, mit ihnen um die Wette läuft, jeden Tag etwas Neues entdeckt und noch ganz viel lernen möchte. Black ist anhänglich und uns Menschen sehr zugetan, er ist sauber und lernt schnell, trotzdem muss er noch einiges vom Hunde-1x1 lernen, insbesondere seine Leinenführigkeit müsste man momentan noch mit mangelhaft bewerten. Dies sollte aber für die zukünftigen Besitzer kein Problem darstellen, mit etwas Geduld und der Zeit, die man ohnehin für einen solch jungen Hund haben muss, wird Black auch dieses Hürde schnell genommen haben. Wir wünschen uns für den hübschen Black ein Zuhause, wo gerne „etwas los sein darf“, wo er aber auch die Streicheleinheiten, Aufmerksamkeit und Liebe bekommt, nach denen er so sehr verlangt. Black ist jetzt ca. 50 cm groß und wird sicherlich noch einige, wenige Zentimeter wachsen. Er freut sich über Besuch in unserer Tierherberge in Schwelm während der Öffnungszeiten tägl. von 11.00 bis 16.00 Uhr. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Belka

Belka ist eine ca. 50 cm große, 1,5 Jahre alte Hündin, die in Moskau herrenlos aufgefunden wurde und das Glück hatte, dass engagierte Tierschützer sich um sie kümmerten, sie in einer privaten Pflegestelle unterbrachten und ihre Reise nach Deutschland organisierten. Inzwischen lebt Belka in unserer Hundegruppe und zeigt sich als verträgliche, verspielte Hündin, die gerne mit ihren Artgenossen durch die Ausläufe tobt, dabei nicht dominant ist sondern die ranghöheren Hunde akzeptiert. Fremden Menschen gegenüber ist Belka am Anfang zurückhaltend bis ängstlich, taut aber recht schnell auf und ist dann anhänglich und dankbar für jede liebevolle Zuwendung. Sie ist insgesamt eine sehr liebenswerte und liebevolle Hündin, die sich sehr an ihre Menschen anschließen wird. Für eine Familie mit kleineren, lebhaften Kindern scheint uns Belka nicht geeignet, Menschen, die gerne mit ihrem Hund etwas unternehmen und Freude an langen Spaziergängen haben, werden in Belka eine treue Kameradin finden. Die bildhübsche Belka kann in unserer Tierherberge in Schwelm täglich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden, Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Gerda

Gerda ist eine ca. 2,5 Jahre alte, sehr liebenswerte Hündin auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Gerda’s ehemalige Besitzer wollten sie nicht mehr und sie sollte in eines der überfüllten Tierheime in Moskau gebracht werden. Was dies für einen Hund, der es gewohnt ist, in einer Familie zu leben, bedeutet, kann man sich gut vorstellen, zumal es in Russland kaum Chancen gibt, jemals wieder diese riesigen Zwingeranlagen zu verlassen. Gerda hatte das große Glück, dass sich dortige Tierfreunde ihres Schicksals annahmen und uns um baldige Aufnahme baten. Nun ist Gerda bei uns und lebt auch hier als eine unter vielen, jedoch nicht in Zwinger- sondern Gruppenhaltung. Sie hat keine Probleme mit ihren Artgenossen, allerdings merken wir, dass ihr der enge Bezug zu Menschen fehlt. Wir wünschen uns daher ganz besonders für die ca. 50 cm große Gerda schnell ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihre Zeit mit Gerda verbringen möchten, ihr viel Liebe geben und Aufmerksamkeit widmen möchten und auch Freude an ausgiebigen Spaziergängen haben. Gerda kennt Katzen, sie ist freundlich und fröhlich, anhänglich und ausgesprochen lieb. Sie kann während der Öffnungszeiten von 11.00 bis 16.00 Uhr in unserer Tierherberge in Schwelm besucht werden. Donnertag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Alisa

Alisa, eine ca. 2 Jahre alte Traumhündin sucht eine liebe Familie. Alisa ist nicht nur bildhübsch, sondern auch charakterlich eine tolle Hündin, lieb, sehr anhänglich und menschenbezogen, gehorsam und lernwillig, fröhlich, freundlich, aktiv und treu. Dass Alisa, bevor man sie auf der Straße fand, ein Zuhause hatte, ist unstrittig. Aber auch ihr blieb der Rauswurf auf die Straße nicht erspart, wie so unendlich vielen ihrer Artgenossen in Moskau. Alisa hatte Glück und wurde von Tierfreunden gefunden und untergebracht und entging so dem Schicksal vieler Straßenhunde. Wir wünschen uns für Alisa eine liebe Familie, die Freude an einem beweglichen, aktiven Hund hat, eine Familie in der man aber auch viel Zeit für Schmuseeinheiten und Kuschelstunden hat, denn Alisa liebt Menschen über alles. Alisa möchte gefallen und alles richtig machen, sicherlich hätte sie auch Spaß an (hunde-)sportlicher Betätigung. Wir sind sicher, dass die ca. 55 cm große Alisa ihren neuen Besitzern viel Freude bereiten wird. Wer diese nette Hündin kennen lernen möchte, kann sie während unserer Öffnungszeiten von 11.00 bis 16.00 Uhr hier in Schwelm besuchen. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Rubi

Rubi ist eine ca. 2,5 Jahre alte Mischlingshündin aus Moskau, wo sie von Tierfreunden übernommen wurde, nachdem sie einem Bettler auf der Straße helfen musste, das Mitleid der Passanten zu erregen und sie zu einer kleinen Spende zu bewegen. Als Rubi das stundenlange, anstrengende Sitzen auf der Hinterhand mit einem kleinen Körbchen im Maul nicht mehr durchhielt, war sie unbrauchbar und somit überflüssig geworden. Rubi hatte großes Glück, unmittelbar von der Straße in eine Pflegestelle umziehen zu können. Dort lebte sie mit vielen anderen Hunden und auch mit Katzen zusammen. Nun ist die ca. 50 cm große Rubi bei uns und hat nach anfänglicher Unsicherheit gelernt, dass ihr keine Gefahr droht, sondern dass sie hier einfach Hund sein darf. Was ihr fehlt, sind Menschen, zu denen sie voll und ganz gehören darf. Wenn Rubi Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr anhänglich, liebt es gestreichelt und beschmust zu werden und möchte einfach nur bei ihren Menschen sein.

Rubi ist verträglich, geht gerne spazieren, liebt aber ebenso die Ruhe und Gemütlichkeit im Haus. Rubi kann in unserer Tierherberge in Schwelm tägl. zwischen 11.00 und 16.00 Uhr besucht werden. Donnerstag ist Ruhetag.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Asja

Asja, eine ca. 14 Monate junge Mischlingshündin mit viel Temperament und viel Liebe zu uns Menschen sucht ein endgültiges Zuhause. Die ca. 55 cm große Asja ist eine sehr menschenbezogene, verspielte und aufmerksame Hündin, in deren Familie sicher ein Schäferhund eine große Rolle gespielt hat, denn Asja hat das Bedürfnis, viel zu lernen und alles richtig zu machen. Leider hat Asja einige Ängste vor unbekannten Dingen außerhalb ihres Territoriums mitgebracht und auch an ihrer Leinenführigkeit sollte noch gearbeitet werden. Wer sich zutraut, dieser sehr lernwilligen und liebenswerten Hündin etwas Sicherheit auch außerhalb ihres Zuhauses zu vermitteln, bekommt in Asja eine kluge, freundliche und sehr anhängliche Begleiterin. Kleinere Kinder dürften mit Asja’s Temperament überfordert sein, auch Katzen würden sich in Asja’s Gegenwart nicht wohlfühlen. Wir denken, dass Asja auch an sportlichen Aktivitäten Freude hätte, dies ist allerdings keine Grundvoraussetzung, um Asja ein gutes Zuhause zu bieten. Zeit und Lust an der Beschäftigung mit einem Hund sollten allerdings schon vorhanden sein. Asja kann in unserer Tierherberge in Schwelm besucht werden, die Öffnungszeiten sind täglich, außer Donnerstags, von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Tierhilfe Nord-West e.V. Tel. 02336-4712123 vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

Sonya

Die liebe Sonya ist nun schon längere Zeit bei uns, sie hat diese Zeit gebraucht, um Vertrauen zu Menschen zu fassen und sich zu dem fröhlichen Hund zu entwickeln, der sie heute ist. Trotzdem birgt Sonya noch einige Ängste in sich, nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass sie aus einer russischen Tötungsstation kommt. Bei vertrauten Personen ist sie inzwischen sehr anhänglich, verschmust und man merkt ihr die Vergangenheit nicht mehr an.

Ausserhalb ihrer vertrauten Umgebung ist Sonya allerdings noch sehr unsicher,Straßenverkehr empfindet sie, wie so viele ihrer Artgenossen aus ähnlichen Verhältnissen, als Bedrohung. Eine ruhige Wohnlage ist daher für Sonya Bedingung. Auch sollten in ihrem neuen Zuhause keine kleineren Kinder sein, Sonya eignet sich eher für einen ruhigen, kontinuierlichen Tagesablauf.Wer es als Herausforderung ansieht, das Herz der bildschönen Sonya zu erobern, sollte die Möglichkeit haben, Sonya mehrmals bei uns zu besuchen.Sonya ist ca. 5 Jahre alt und ca. 50 cm groß.

Unsere Öffnungszeiten sind tägl. außer Donnerstags, von 11.00 bis 17.00 Uhr.Tierhilfe Nord-West e.V.Tel. 02336-4712123  vorstand(at)tierhilfe-nord-west.de

 

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2