Sie sind hier: Home / Tiere in Not / spezielle Hunderassen / Rottweiler
19.11.2017 : 0:33 : +0100

Rottweiler

http://www.rottweiler-nothilfe.de/

Bones

Bones - Hundeerfahrene Menschen mit Herz und Verstand gesucht!

Rasse: Rottweiler-Labrador-Mischling

Geburtsjahr: 10.05.2013 Geschlecht: männlich - kastriert Größe: 63 cm

Der schöne Rottweiler-Labrador-Mischling Bones wurde von seinem Besitzer bei uns im Tierheim abgegeben.

Leider konnte Bones unter dem Einfluss seines hundeunerfahrenen Menschen, bei dem er seit dem Welpenalter gelebt hat, kein Urvertrauen entwickeln und ist so zu einem unsicheren und daher schnell überforderten Hund geworden. In neuen, ihm unbekannten Situationen muss sich Bones daher erst einmal präsentieren und ist dabei sehr argwöhnisch und misstrauisch. Ist der Mensch am anderen Ende der Leine ebenfalls unsicher, fühlt Bones sich schnell verantwortlich und übernimmt (notgedrungen) die Führung und versucht, die Angelegenheit auf "seine Art" zu "regeln". Dabei kam es leider auch schon zu einem Beißvorfall. Viel lieber aber würde Bones diese Zuständigkeit abgeben und „in zweiter Reihe“ hinter einem führungsstarken Menschen stehen.

Hinter Bones’ rauer Schale verbirgt sich ein sehr sensibler und sanfter Kern, der in Situationen, die Bones einschätzen kann, zum Vorschein kommt. Dann ist der schöne Rüde sehr anhänglich, verspielt und verschmust.

Zur Zeit trainieren wir mit Bones bei einem erfahrenen Hundetrainer. Dabei zeigt Bones sich sehr lernwillig und –fähig. Zudem verfügt er über ein sehr gutes Lösungsfindungsverhalten, das ihm in vielen Situationen hilft. Auch in seinem Sozialverhalten zeigt Bones sehr gute Ansätze. Bones macht zur Zeit große Fortschritte.

Für Bones suchen wir sehr hundeerfahrene Menschen mit Herz und Verstand, die dem schönen Rüden mit Zuneigung und Konsequenz zur Seite stehen und ihm die nötige Sicherheit und Führung geben können.

Kinder und Kleintiere sollten nicht in Bones neuer Familie leben. Mit Hündinnen zeigt sich Bones (bedingt) verträglich, männliche Artgenossen dagegen schätzt er weniger.Idealerweise wohnt Bones künftig als Familienmitglied in einem Haus mit eingezäuntem Garten oder Grundstück.

Kontaktdaten:Tierheim Hanau www.tierheim-hanau.de

Tel.: 0178 - 1417241 email: frank.tierheim-hanau(at)mailbox.org (Martina Frank)

Hasso

Hasso (SH164/90)  rasse: Rottweiler-Schäfer-Mix Farbe: Schwarz-Braun

Geschlecht: männlich, kastriert geboren 21.03.2006

Größe: 58 cm 

Kurzbeschreibung:geeignet für: für Hundeerfahrene mit Haus und Grundstück

ausführliche Beschreibung:

Hasso kam nach dem Tod seiner Besitzer im Januar 2010 zu uns ins Tierheim. Sehr traurig ist, dass Hasso als Welpe von einem Tierheim an diese uralten Leute vermittelt wurde. Hasso lebte dort nur im Zwinger, durfte gerade mal nachts frei auf dem Hof laufen. Er lernte nichts kennen, weder andere Menschen, noch andere Tiere, wurde nie Gassi geführt oder erzogen. Was dadurch aus Hasso geworden ist, haben wir gesehen.am Anfang war Hasso extrem misstrauisch fremden Menschen gegenüber. Nur wenigen Menschen vertraute er und sie konnten ihn anleinen und mit ihm umgehen. Doch das Gassigehen gestaltete sich schwierig, da Hasso nie gelernt hatte, an der Leine zu laufen.

Nun lebt Hasso schon einige Jahre bei uns im Tierschutzliga-Dorf und ist richtig umgänglich geworden. Er ist nach wie vor ein Hund, der eine starke Führung durch seinen Besitzer braucht und sich sehr eng auf ein oder zwei Personen prägt. Aber inzwischen läuft er recht gut an der Leine (solange wie er nicht durch andere Hunde abgelenkt wird), befolgt ein paar Grundkommandos und zeigt sich auch fremden Menschen gegenüber sehr umgänglich, solange seine Bezugsperson dabei ist.

Für Hasso wünschen wir uns nun wirklich endlich ein gutes Zuhause. Am schönsten wäre es für ihn, wenn er irgendwo als Haus und Hofwächter bei einem hundeerfahrenen Ehepaar oder Einzelperson leben dürfte. Hasso ist sehr wachsam, aber kein Kläffer. Katzen auf dem Hof würde er sogar akzeptieren, nur mit anderen Hunden kommt Hasso nicht klar, da er nie Hundekontakt hatte. Wenn Besucher kommen, sollte seine neue Familie die Möglichkeit haben, Hasso wegzusperren.

Mehr Bilder und Kontaktformular: tierschutzliga.de/vermittlungstier/;

Tierschutzligadorf

T elefon: 035608 / 40124

Webseite: www.tierschutzligadorf.de E-Mail: info(at)tierschutzligadorf.de

Enzo

Dieser tolle Rottirüde ist im Januar 2015 geboren und sucht nun ein ebenso tolles Zuhause.Enzo ist ein sehr netter Hund, der gut mit Artgenossen verträglich ist, er fährt prima im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben.

Enzo sollte nun bald eine Hundeschule besuchen und den Verhaltenstest absolvieren, damit er ohne Maulkorb lange Spaziergänge genießen kann.

Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben, da er noch sehr ungestüm ist und dabei seine Kraft nicht einschätzen kann.Für Enzo wird ein verantwortungsvolles Zuhause gesucht, wo man Zeit für ihn hat und in fordert und fördert. Bitte beachten Sie Auflagen nach dem Landeshundegesetz.

Kontakt: Tierheim der Stadt Hagen, Tel.-Nr. 02331/2072545 oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V. Tel.-Nr 02331/40 66 61, info(at)tierschutzverein-hagen.de

Chiko

Chiko Geschlecht: männlich/kastriert Geburtsdatum: 09.09.2011

sehr misstrauisch, gut Leinen Fuhrig

in Albert-Schweitzer-Tierheim in 45141 Essen

Der fünf jährige Rottweiler Chiko sitzt seit Juni 2012 in unserem Tierheim. Er ist ein sehr misstrauischer Rüde der eine lange Eingewöhnungszeit braut, um mit Fremden Vertrauen aufzubauen. Chiko ist gut Leinen Fuhrig und spielt sehr gerne mit Fußbällen.

Kontakt: schneider(at)tierheim-essen.org, Tel.: 0201 - 32 62 62

http://www.tierheim-essen.de/

Rocko

Rocko ca. 2,5 Jahre alt, kastriert, geimpft, gechippt.

Rocko war vermittelt und es klappt nicht. Er hat Stress mit den kindern in der Familie.Wir brauchen Menschen mit Rottweiler-Erfahrung, die ihm eine gute Führung geben und ihn erziehen.Rocko zeigt keine Aggression gegen Artgenossen, jedoch braucht er keine im Haushalt. Er hat mit einerHündin zusammen gelebt. Wir schließen es nicht aus, dass es klappt, jedoch können wir es auch nicht behaupten. Es liegt an den Menschen, wie sie ihn erziehen. Im Shelter in Griechenland war er sehr verträglich. In dem Haushalt, in dem er jetzt war, klappte es nicht so gut.

Näheres gerne per Telefon oder Email.

KontaktHeidi Rieger Help for Paws Stuttgart e.V.

Mail: Help-for-Paws-Heidi(at)email.de Tel. 07162 262430 oder 0173 4132031

Sammy

Hallo ich bin Sammy, ein aktiver, intelligenter und arbeitsfreudiger Rottweiler (geboren 2011, kastriert, geimpft, gechipt im Tierheim in Ingelheim) . Und Jungs wie ich haben eine natürliche Veranlagung zur Arbeit! Ich brauche eine Beschäftigung, die über das normale Spazierengehen hinaus reicht. Ich möchte täglich körperlich und geistig ausgelastet werden.

Hier im Tierheim üben wir täglich, da habe ich Spaß und ich lerne wie man sich so verhalten muss. Hier bekomme ich eine äußerst konsequente, aber auch einfühlsame Erziehung. Die brauche ich auch damit ich meine alten Gewohnheiten gegen gutes Benehmen austauschen kann. Mir fehlen da nämlich ein paar Erfahrungswerte. Ich habe auch immer mehr Kontakt zu anderen Hunden. Das tut mir sehr gut und freut mich riesig, vor allem wenn es Mädchen sind. Bei manchen Rüden brauche ich manchmal einen zweiten Anlauf, dann klappt es meistens auch.

Ich fasse schnell Vertrauen zu Menschen die mir wohlgesonnen sind. Schmusen ist für mich das Größte (nach fressen) und zusammen die Welt erkunden wäre sagenhaft.Eine Hundeschule würde ich gerne mit Dir gemeinsam besuchen um an meiner Persönlichkeit zu arbeiten. Für Dich würde ich fast alles tun.Kleine Kinder, Katzen und Kleintiere sollten im meinem neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann komm mich besuchen, ich freue mich auf Dich! Tierhelfer Ingelheim Außenliegend 145 55218 Ingelheim am Rhein Telefon: 06132 76205 tierheim(at)tierhelfer-ingelheim.de

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2