Sie sind hier: Home / Tiere in Not / spezielle Hunderassen / Galgos/Podencos
30.5.2017 : 7:17 : +0200

Jolie

Jolie - sanft und unkompliziert, sucht liebevolle Menschen 

Geschlecht: weiblich, unkastriert Geburtsdatum: geschätzt 2/2009

Typ/Rasse: Galgo Español Größe/Gewicht: ca. 62 cm/ca. 22 kg

Sonstiges: früher Sehnenabriss rechter Hinterlauf

Standort: Pflegestelle NRW

Jolie, die in ihrem früheren Leben Angelie hieß, ist eine sehr liebe, ruhige und sanftmütige Galga. Sie hat sich ganz schnell in ihre neue Pflegefamilie mit weiteren Hunden eingefunden. Sie ist bescheiden, liebt es gestreichelt zu werden, beginnt auch mit den anderen Hunden zu spielen und genießt natürlich die Entspannungsphasen auf ihrem kuscheligen Plätzchen. Auch Sonnenbäder findet sie herrlich. 

Zu lieben Menschen fasst sie sehr schnell Vertrauen und bindet sich rasch. Sie ist aufgeschlossen und auch in neuen und ihr unbekannten Situationen zeigt sie sich unkompliziert – einfach toll.

Auf ihren Ausflügen hat sie stets einen Blick dafür, ob sich was Jagdbares finden lässt. Man sollte also erst die Bindung gut aufbauen und den sicheren Rückruf üben, bevor Jolie ab geleint werden kann. Ihr Gangbild ist nicht ganz rund, da sie früher wohl mal einen Sehnenabriss im rechten Hinterlauf hatte. Dieser beeinträchtigt sie aber nicht und bereitet ihr keinerlei Schmerzen.Jolie verträgt sich hervorragend mit ihren Artgenossen. Sie fährt problemlos im Auto mit, kann stundenweise in Gesellschaft anderer Hunde alleine bleiben und ist entspannt mit netten Kindern. Katzen und Kleintiere sollten aufgrund ihres Jagdtriebs besser nicht im neuen Zuhause leben.Wer möchte mit dieser gestromten, spanischen Schönheit die zweite Hälfte des Lebens verbringen? Ein wahrer Schatz wartet auf Sie!

Unsere Tiere werden nur gegen Schutzgebühr mit Schutzvertrag nach positiver Vorkontrolle abgegeben.Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.pechpfoten.de

Kontakt: petra.einig(at)pechpfoten.de, 0202/74717177

Ozzy

OZZY – unser Prachtkerlchen 

Hilflos und völlig verwirrt rannte Ozzy noch vor einigen Wochen durch das südspanische Murcia – immer in Gefahr, erschossen, vergiftet oder überfahren zu werden. Zum Glück kreuzten sich seine Wege mit denen unserer Tierarzthelferin. Sie nahm den ca. zweijährigen Podenco Andaluz mit, versorgte ihn und bat unsere Tierschützerin Jayne um Hilfe.Ozzy war abgemagert und mit seinen Kräften am Ende, als er in die private Pflegestelle kam, sodass er dort erstmal aufgepäppelt werden musste. Die Mühe hat sich definitiv gelohnt: Ozzy hat sich zu einem wahren Prachtkerlchen entwickelt. Er ist ein äußerst netter Rüde, sehr menschenbezogen und liebt die anderen Hunde der Familie. Katzen kennt er nicht, wir könnten aber in Spanien noch testen, ob er den Samtpfoten wohlgesonnen ist oder nicht.

Hier zwei Videos von dem Prachtkerlchen: https://youtu.be/PnnC2bagB0w

https://youtu.be/7dr5ANZsj1Q. 

Wir vermitteln Ozzy an aktive Menschen, egal ob Einzelperson, Paar oder Familie mit größeren Kindern, die ihm viel Auslauf bieten können und sich idealerweise mit diesen grazilen Jagdhunden auskennen. Schön wäre auch ein eingezäunter Garten.Ozzy ist 53cm hoch und wiegt 15 Kilo. Er ist bereits kastriert und wurde auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Der Rüde reist komplett geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland in sein neues Zuhause. Seine neue Familie in Deutschland muss den Mittelmeertest nach einem halben Jahr wiederholen.Wir vermitteln Ozzy ausschließlich mit Vor- sowie Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Ausführlich beschrieben ist dies auf unserer Homepage unter https://www.newlife4spanishanimals.de/informationen-zur-adoption/.Möchten Sie diesem wirklich netten und braven Hund ein Zuhause geben? Dann würden wir uns über Ihre Email oder Ihren Anruf freuen!

Sabine Walcher Tel.: 0176-89011228 animals.peace(at)2welcomeu.de

www.newlife4spanishanimals.de

Silas

Silas - ein sanfter Galgo Schmuser

Silas, ein sehr sanfter, super sozialer, ruhiger und zurückhaltender Galgo Traumhund sucht seine Menschen die ihn lieben.Er verträgt sich mit allen Hunden, ob klein oder groß, schwarz oder weiß, Rüde oder Hündin, alt oder jung. Er respektiert wenn andere Hunde ihre Ruhe haben möchten, liegt auf seiner Pflegestelle aber gern mit allen auf einem Haufen und chillt nach dem Spaziergang. .Silas ist stubenrein.

Er läuft locker an der Leine, kein ziehen oder zerren, Mantel anziehen, Medikamente geben, Pfoten sauber machen, ins Maul schauen, alles kein Problem.Er gibt jedem Menschen ein gehöriges Kontingent an Vertrauensvorschuss da er zu Jedem sanft und freundlich ist, egal ob Frau, Mann oder Kind.Auto fahren gefällt ihm, da sitzt er ruhig und schaut aus dem Fenster. Auf dem Spaziergang ist er aufmerksam und registriert alles was sich in seinem Umfeld so tut.Bisher hat er noch keinen Jagdtrieb gezeigt, natürlich liegt es bei dieser Rasse in den Genen und eine Garantie dass es so bleibt gibt es nicht. Silas wird aus diesem Grund nicht in einen Haushalt mit Kleintieren wie Kaninchen, Meerschweinchen, Mäusen oder Katzen vermittelt.

Rasse: Galgo Espanol reinrassig, Geschlecht: männlich/kastriert

Geburtsjahr: 2010, Gewicht: ca 20 Kilo, Schulterhöhe: 68

Leishmaniose positiv,

Vermittelt wird Silas gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 360,- Euro mit Schutzvertrag.Er ist geimpft, gechipt und bei Tasso registriert.Er lebt zusammen mit anderen Hunden auf einer Pflegestelle in Norderstedt.

Interessenten melden sich bitte bei Iris Rudolph 01795334504 

IrisRudolph(at)gmx.net

Max

Max wurde in Spanien von einer jungen Tierschützerin halb verhungert auf der Strasse gefunden.Er ist ein ganz lieber und verschmuster Hund, der aber auch Stabilität und Sicherheit sucht.

Da in ihm viel Podenco steckt braucht er jemanden, der Spass hat mit ihm zu arbeiten. Er braucht auf alle Fälle ein Schleppleinentraining, um seine jagdlichen Ambitionen zu lenken, da er Draußen sonst selbstständig entscheidet.Mit anderen Rüden hat er es nicht so, aber Hündinnen findet er ganz toll und spielt sehr gern mit ihnen.Max ist unkastriert, da ich kein Freund von pauschaler Kastration bin. Und es wäre schön, wenn man ihm erst mal die Chance gibt an seinen Emotionen zu arbeiten.Für Max suche ich sensible Menschen, die ihm Ruhe aber auch viel Bewegung in der Natur geben.

Er ist 2 Jahre alt und ca. 45cm hoch.

Max lebt in einer Tierpension in der Nähe von Altötting und wartet auf sein eigenes Sofa. Man kann ihn dort jederzeit besuchen und kennen lernen.

Kontakt: Sabine Fink TEL: 0171/7333009 Email: sabinefink(at)hotmail.de

Triana

Name: Triana Rasse: Podenca Geschlecht: Weibchen

Ungefähres Geburtsdatum: ca. 07.2012 Ungefähre Größe: 45 cm

Aufenthaltsort: Andújar

Dürfen wir euch unsere hübsche Podenca Triana vorstellen? Sie ist 4 Jahre alt und ca. 45 cm groß. Somit gehört sie zu den mittelgroßen Hundis.Triana wurde in einem kleinen Rudel auf den Straßen von Marmolejo gefunden. Das Rudel irrte dort voller Hunger und Durst herum. Ein junger Mann wurde auf die Hunde aufmerksam und versuchte sie zu fangen. Doch Triana hatte viel zu große Angst und haute schnell ab. Vermutlich hatte sie keine schönen Erinnerungen an die Menschen.

In der Nähe befand sich eine Autowerkstatt, dort legte der Mann Futter und Wasser aus und am nächsten Tag stand Triana vor der Werkstatt und wartete auf ihn. Also versorgte er die Hündin jeden Tag, bis sie ihm endlich vertraute und er sie ohne Probleme mit nach Hause nehmen konnte.Alberto und Alicia beschreiben Triana als etwas schüchtern aber nicht ängstlich. Sie verhält vorbildlich mit allen Hunden und könnte sicherlich zu einem Ersthund dazuvermittelt werden.Sie zeigt keinerlei Dominanz und ist sehr gehorsam. Sie ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund.Etwas Sport in Form von langen Spaziergängen würde der Mausi mit Sicherheit auch zu Gute kommen. Ihre Familie sollte ihr geduldig und ruhig gegenübertreten, denn Triana wird anfangs etwas Zeit brauchen.Seit ihr genau diese Familie? Dann meldet euch bitte an Trianas Vermittlerin Petra Bezler, sie wird euch all eure Fragen beantworten und bei der Vermittlung dieser Mausi behilflich sein.

Hier kommen noch zwei Videos von der hübschen Hündin: https://www.youtube.com/watch?v=rPB_Cd58PbQ

https://www.youtube.com/watch?v=_PrSrRn40ko

Kontakt: Petra Bezler Telefon: 07761-57455 Handy: 0172-9171623

E-mail: tsv-europa(at)petrabezler.de

Norah

Norah Podenca Alter und Größe: 5 Jahre 67 cm Geschlecht: Hündin (kastriert)

Verträglich mit: Rüden und Hündinnen

Vermittlung zu Katzen: ja

Besonderheit: ---

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85235 Pfaffenhofen a.d.Glonn

Kontakt:Michaela Fasterding Tel. 08165 / 707726 (bitte den AB nutzen)

michaela(dot)fasterding(at)tierhilfe-verbindet(dot)de 

Dieses sehr dünne, langbeinige Hundemädel kam Ende Februar aus dem Tierheim Villena in eine unserer Pflegestellen. Vermutlich ist ihre Vergangenheit die so vieler Podencos in Spanien. Allerdings ging es ihr auch im Zwinger nicht gut – sehr schnell nahm sie die Opferrolle ein und wurde von ihren Zwingergenossinnen regelmäßig gemobbt. In München angekommen war sie sehr vorsichtig und zaghaft, lebt sich aber gerade in der Pflegestelle ein und taut sehr schnell auf. Menschen findet sie ganz toll, nur der Beginn der Beziehung ist etwas zögerlich und vorsichtig, bis Norah entscheidet: 3-2-1 und Du bist mein Freund. Mit anderen Hunden kommt Norah sehr gut klar. Nur zu gerne würde sie mit den Vierbeinern in ihrem Pflegezuhause spielen, leider waren ihre Aufforderungsversuche noch nicht von Erfolg gekrönt. Das wird sich in ihrer Familie dann sicherlich ändern, wo hoffentlich bereits 1-2 freundliche Hunde auf sie warten. Denn als typische Podenca ist Norah nun mal ein Rudeltier und wie die menschliche wird ihr auch die hündische Gesellschaft guttun. Übrigens gilt das auch für Katzen, das Zusammensein mit den Samtpfoten findet sie total ok.

Norah zeigt draußen erwartungsgemäß Jagdtrieb. Aber ok, damit sollten Podenco-Interessenten durchaus rechnen. Ob man sie in bestimmten Gebieten dann jemals ableinen können wird, lässt sich derzeit natürlich noch nicht abschätzen. Norah ist bereits stubenrein und kann mit den anderen Hunden zusammen schon ein paar Stunden alleine zuhause bleiben. Sie hat einen aktuellen Mittelmeertest inkl. Blutbild, der in ca. 6 Monaten wiederholt werden sollte. Wenn Sie ein Podenco-Fan sind und ihnen diese Hundedame mit den weißen Stelzen gut gefällt, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Theo

Theo Podenco • Rüde • Geboren ca. 04-05/2016

Theo lebt nun seit 2 Wochen auf seiner Pflegestelle im gemischten Rudel und hat sich schnell an seine neue Umgebung gewöhnt. Der junge Podencorüde zeigt keinerlei Ängste und will mal ein selbstbewusstester junger Mann werden. Theo ist ein aktiver Junghund der beschäftigt werden möchte und sucht demnach sportliche Menschen.

Wir haben Theo hier nochmal einem Augenspezialist vorgestellt und der Verdacht der spanischen Kollegen hat sich bestätigt. Er hat eine sehr seltene Tagblindheit, die genetisch vererbt wurde. Eine Therapie dafür gibt es leider nicht. Theo lernt aber ganz gut damit umzugehen und hat keine Schmerzen. In hellem Tageslicht kann er sehr schlecht bis gar nicht sehen, je dunkler es wird umso besser sieht er. Er hat eine Sonnenbrille für Hunde bekommen, an die er gerade gewöhnt wird um das helle Licht angenehmer für ihn zumachen.Theo und seine neue Familie sollten eine Hundeschule besuchen und lernen ihn zu führen, damit er in sich auf seine Menschen verlassen lernt. Ansonsten ist der junge Rüde ein typischer junger Hund, der die Welt kennenlernen möchte, Flausen im Kopf hat und eine Portion Erziehung gut gebrauchen kann.

Wir suchen für Theo sportliche Menschen mit bereits vorhandenem Artgenossen, die Verständnis und Verantwortung mitbringen und sich auf Theodors Abenteuer einlassen, denn Theo ist für jeden Spass zu haben.Theo ist 45 cm groß und wiegt etwa 10 kg.

Kontakt: Tierhilfe Saarland e.V., Familie Keller (Pflegestelle), Mobil: 01 78-1 30 34 21

Web: www.tierhilfe-saarland.de Janala86(at)web.de

Truco

TRUCO  Rasse: Mischling Alter: geboren ca. 06/2013 Geslecht: Rüde

Kastriert: ja Größe: ca. 45 cm Herkunft: Spanien

Aufenthaltsort: Spanien Vermittlung: Bundesweit

Vermittlerin: Hélène Brijnen Email: patas(at)xs4all.nl

Telefon: bitte um Kontaktaufnahme per Mail  

TRUCO ist zierlich wie ein kleines Reh und seine Farbe ist wunderschön. Er ist ein lieber, verträglicher, und folgsamer Hund, der gerne spazieren geht ohne dabei an der Leine zu ziehen. TRUCO ist sehr menschenbezogen und er liebt es gestreichelt zu werden. Er ist wohlerzogen, und mit anderen Hunden versteht er sich prima.TRUCO irrte auf einem Betriebsgelände herum, er wurde einfach ausgesetzt. Er wollte sich immer den Menschen nähern, doch er wurde immer verjagt. Einige junge Leute sahen ihn und nahmen ihn mit nach Hause, bis es Platz im Tierheim gab. Dort wartet TRUCO jetzt auf ein liebevolles Zuhause.Wenn Sie sich für TRUCO interessieren und ihm ein Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, bitte unter Erwähnung Ihres Wohnorts. TRUCO wiegt ca. 11 kg.; er kann geimpft und gechipt, mit einem EU-Heimtierpass und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein neues Zuhause umziehen.

Ruby

Kleine RUBY – ein Herz aus Gold 

Hallo, ich heisse RUBY und wünsche mir so sehr ein liebevolles Zuhause.Ich möchte mich kurz vorstellen, denn ich weiß, das gehört sich so und Ihr Menschen sollt ja wissen, was für ein toller Hund ich bin.Ja, manche sagen, ich bin nicht besonders hübsch.Ja, ich bin auch mit meinen ca. 5 Jahren nicht mehr ganz so jung.Und ja, ich habe eine Erkrankung und brauche jeden Tag Tabletten aber auch Ja, ich bin so lieb zu Menschen und anderen Hunden, dass meine Pflegefamilie sagt, ich hätte ein Herz aus Gold.

Meine Eckdaten: Ich bin eine kleine Podencohündin und komme aus der Nähe von Malaga in Spanien. Seit November 2015 bin ich in Deutschland auf einer Pflegestelle und warte so sehnsüchtig auf mein endgültiges Zuhause. Ich bin ca. 5 Jahre alt, wiege 12,5 kg, habe eine Schulterhöhe von 40 cm, bin kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Ich bin stubenrein, gehe ganz prima an der Leine, fahre sehr gerne mit dem Auto mit und bin zu großen und kleinen Menschen und allen Hunden ganz freundlich.Ich bin neugierig, klug, lerne schnell, bin verschmust und zuhause eher der gemütliche Typ. Draußen mag ich gerne überall schnuppern und, für meine Rasse sehr typisch, das muss ich zugeben, ich jage auch gerne.Leider wurde bei mir die bei Hunden häufig vorkommende Erkrankung namens Cushing diagnostiziert. Dies ist eine Hormonerkrankung, d.h. durch eine Funktionsstörung der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) oder der Nebenniere produziert mein Körper dauerhaft zu viel Kortisol. Da ich jedoch mehrfach gründlich untersucht wurde und mit Tabletten nun richtig eingestellt bin, kann ich damit wunderbar leben. Ich bin ein lebensfroher Hund, ich habe durch die Tabletten hoffentlich noch viele schöne Jahre vor mir und möchte sie gerne mit einem lieben Menschen an meiner Seite teilen. Tierarztbesuche sind kein Problem für mich, ich lasse alles mit einer stoischen Ruhe über mich ergehen ohne auch nur mit der Wimper zu zucken.

Zur Zeit lebe ich in der Nähe von Pinneberg (Schleswig Holstein) mit mehreren Hunden zusammen. Ein weiterer Artgenosse in meiner zukünftigen Familie wäre schön, denn so ganz allein mag ich nicht sein, wenn Du mal weg bist. Ich bin sehr pflegeleicht und passe mich schnell an. Kinder mag ich ebenso wie ältere Menschen, ich bin sanft und zurückhaltend, kann aber auch mal albern und verspielt sein.Kein Mensch ist perfekt und so erwarte bitte auch nicht von mir, dass ich perfekt bin. Für meine Erkrankung kann ich nichts und ich verspreche Dir, dass ich Dich nicht enttäuschen werde, wenn Du einfach einen ganz lieben Hund suchst.Vermittlung nur nach ausführlicher Vorkontrolle und mit Schutzvertrag.Bei zukünftig anfallenden Tierarztkosten ist der Verein SALVA Hundehilfe e.V. bereit finanziell zu unterstützen.

Kontakt:Nicole Lührsen Tel: 0172 – 265 00 85 info(at)pfotenbetreuung.de

Lenny

Lenny, Geschlecht: Rüde, Alter: 9,5 Monate (geb. 01/2016), Rasse: Podenco, Kastriert: ja, Grösse: 68 cm, Standort/Pflegestelle: Fuerteventura 

Lenny wurde am 7.1.2016 in der Perrera geboren. Zum Glück konnten er, seine Schwester Penny und seine Mutter Candela sofort auf eine Pflegestelle auf Fuerteventura umziehen. Penny wurde inzwischen adoptiert und seine Mutter Candela hat ein schönes Zuhause in Deutschland gefunden, nun sucht noch Lenny sein Körbchen auf Lebenszeit!Lenny versteht sich gut mit anderen Hunden und auch mit Kindern. Ein expliziter "Katzentest" steht noch aus, aber er hat, als er kleiner war, eine Woche mit eine Katze zusammen gelebt. Auch ist das in dem Alter meist noch kein Problem, einen Podenco an eine Katze im eigenen Haushalt zu gewöhnen. Lenny ist er sehr aktiv und spielt gerne, auch mit Kuscheltieren, und ebenfalls mag er sehr gerne kuscheln und mit seiner Bezugsperson eng zusammen liegen. Wenn er kann und darf, schleicht er sich auch mit ins Bett ;-).

Da Lennys erste Pflegestelle auf Fuerteventura ihr Studium begonnen und somit weniger Zeit hat, ist der hübsche Rüde in eine unserer Insel-Pflegestellen umgezogen. Dort teilt er sich mit 3 weiteren Hunden sein Gehege und versteht sich gut mit ihnen. Er ist fröhlich, verspielt, mag mit dem Ball spielen und hat keinerlei Berührungsängste: Ein rundum aktiver, freundicher und dazu noch sehr schöner Junghund!Sehr gerne hätte Lenny ein Zuhause bei lieben Menschen, die sich idealerweise schon mit Podencos/Jagdhunden auskennen und möglichst bereits ein Hundekumpel zum spielen und toben haben. Auch ohne jemals Jagderfahrung gesammelt zu haben, muss man damit rechnen, dass auch aus Lenny ein echter Jäger wird, der im freien Gelände möglicherweise nicht ableinbar sein wird. Ein eingezäunter Garten und / oder sichere Hundeausläufe in der Nähe sind da sehr hilfreich. Ebenso schätzen Podencos lange Spaziergänge an der Schleppleine durch Wald und Wiesen. Möchten Sie Lenny in Ihr Haus und Herz lassen?

Kontakt: Martina Alex, Tierhilfe Fuerteventura e.V., Tel: 04135-3179950, E-Mail: Martina.Alex(at)THF-Verein.de, www.tierhilfe-fuerteventura.de

Stanley

Stanley, Geschlecht: Rüde, Alter: 3,5 Jahre (geb. 01/2013), Rasse: Podenco, Kastriert: ja, Grösse: 59 cm, Standort/Pflegestelle: Fuerteventura 

Stanley wurde aus einer der örtlichen Tötungsstationen befreit und lebt nun auf der Finca Esquinzo. Er teilt sich das Gehege mit Josefine, Palma und Moreno und die Hunde verstehen sich sehr gut. Dass Podencoblut durch Stanleys Adern fließt, sieht man auf den ersten Blick. Er zeigt sich aber bisher nicht so jagdmotiviert wie seine reinrassigen Verwandten, sucht auch nicht permanent nach Mäusen. Er liegt lieber in der Sonne und beobachtet das Geschehen.Mit Menschen, die er noch nicht kennt, ist er anfangs etwas vorsichtig. Hat man jedoch einmal sein Vertrauen, ist er sehr menschenbezogen, dann liebt er es, zu schmusen und lässt sich gerne den Bauch kraulen.

Stanley sucht ein schönes und liebevolles Zuhause bei Menschen, denen bewusst ist, dass er vom Podenco und somit von einem echten Jäger abstammt. Daher sollte auch Stanley gerade in der ersten Zeit nur an der Leine geführt werden, hier bieten sich lange Schleppleinen an, an der er seine Umgbung ausgiebig erkunden kann. Besuche von gesicherten Hundeausläufen und/oder ein sicher eingezäunter Garten tragen zum Hundeglück bei.Lange Spaziergänge und Zuhause mit seinem Menschen kuscheln, gerne auch mit einem vorhandenen netten Hund, das wäre sicher ganz nach Stanleys Geschmack!

Kontakt: Martina Alex, Tierhilfe Fuerteventura e.V., Tel: 04135-3179950, E-Mail: Martina.Alex(at)THF-Verein.de, www.tierhilfe-fuerteventura.de

Palma

Palma, Geschlecht: Hündin, Alter: 3 Jahre (geb. 06/2013), Rasse: Podenco, Kastriert: ja, Grösse: 55 cm, Standort/Pflegestelle: Fuerteventura

Palma wurde aus einer der örtlichen Tötungsstationen befreit und lebt nun in einem großen Gehege auf der Finca Esquinzo. Rassetypisch liebt sie es, nach Mäusen und kleinen Eidechsen zu stöbern, sie spielt aber auch sehr gerne mit Stanley, Moreno und Josefine. Besonders an Josefine orientiert sie sich sehr stark, lässt sie kaum aus den Augen und guckt sich viel von ihr ab. Es wäre daher schön, wenn auch in Palmas neuem Zuhause bereits ein netter Hundekumpel vorhanden wäre, da sie sich gerne leiten lässt. Gegenüber dem Menschen zeigt sie sich sehr verschmust und zärtlich.

Die hübsche Hündin in der tollen dunklen Farbe sucht ein liebevolles Zuhause, bevorzugt bei Menschen, denen die Rasse Podenco bekannt ist. Ein eingezäunter Garten und/oder sichere Hundeausläufe in der Nähe sowie ausgiebige Spaziergänge an der Schleppleine gefallen einem Podenco sehr, ebenso wie Besuche von sicheren Hundeausläufen. Palma hat nach einem unglücklichen Start nun die Chance auf ein schönes Leben! Möchten Sie sie dabei ein Hundeleben lang begleiten?

Kontakt: Martina Alex, Tierhilfe Fuerteventura e.V., Tel: 04135-3179950, E-Mail: Martina.Alex(at)THF-Verein.de, www.tierhilfe-fuerteventura.de

Elsa

Name: Elsa Geschlecht: Hündin geboren am: 01.04.2014

bei uns seit: 21.02.2016

Rasse: GalgoGröße: groß Aufenthaltsort: Spanien (Tierheim) Katzen: nein

Geschichte: Elsa wurde alleine auf der Straße gefunden. Zu allem übel hatte sie einen schlimmen Trümmerbruch an ihrem Bein.Sie wurde gerettet und operiert. Nun musste sie lange einen Gips tragen.Auch an ihrer Schwanzspitze hatte sie eine Wunde, die einfach nicht verheilen wollte, dort musste man leider einen kleinen Teil amputieren, aber auch das macht Elsa gar nichts aus.Charakter: Der Gips hat Elsa gar nicht gestört. Sie liebt es mit Spielsachen und anderen Hunden zu spielen.

Mit Männern tut sie sich anfangs etwas schwer. Vor ihnen hat sie nämlich Angst und tut dies durch Bellen kund. Wenn sie aber merkt, dass man ihr nichts Böses will, lässt sie sich auch streicheln.Sie ist rundum eine tolle Hündin, die noch lernen muss, dass nicht alle Menschen böse sind.Wenn Ihnen Elsa gefällt und Sie ihr zeigen wollen, dass die Welt auch schön ist, freuen wir uns über eine Nachricht.

Kontakt:Pfotenhilfe mit Herz e.V. info(at)pfotenhilfe-mit-herz.de

Gina Buday: 0176 62180472 Sarah-Lisa Schmid: 01577 4714725

Fatima Duvigneau: 0172 4012764

Skinny

Sensibler, schmusiger Sonnenschein - ab 1.7. in München

Name: Skinny Rasse: Podenco Geschlecht: Rüde kastriert Alter: ca. 7 Jahre

Schulterhöhe: 68, ca. 22 kg Fell: Kurzhaar, blond

Medizinischer Status: kastriert, geimpft, gechipt, innerlich und äußerlich auf Parasiten behandelt auf Mittelmeer-Krankheiten getestet. Negativ, sprich ohne Befund.

Unser wunderbarer Skinny ist einfach eine Seele von einem Hund. Er ist ein bildhübscher Rauhaar-Podenco mit pflegeleichtem Fell und honigbraunen treuen Augen. Diese Frohnatur ist immer und mit jedem verträglich! Er hat einen ganz ehrlichen Charakter, ein ganz und gar angenehmes Wesen. Skinny ist menschenbezogen, liebt es mit seinen Hunde-und/ oder Menschenfreunden spazieren zu gehen, geht Streitereien aus dem Weg, und genießt ganz besonders die Liebe und Nähe seiner Menschen. Er ist ein großer Schmuser, ein rundum lieber Sonnenschein! .

Skinny ist sensibel und braucht eine sanfte Erziehung, anschreien und „harte Erziehung Methoden“ erschrecken ihn und werden keine Aussicht auf Erfolg haben. Da er über 5 Jahre im Tierheim war, wird er jetzt auf einer Finca auf Teneriffa auf das Leben mit seiner neuen Familie vorbereitet. Er ist stubenrein, leinenführig und fährt gerne Auto. Skinny ist kastriert und gechipt mit EU Impfpass, hat kompletten Impfschutz und wurde mehrmals auf innere und äußere Parasiten behandelt. Er wurde auf alle Mittelmeer Krankheiten negativ getestet.

Für Skinny suchen wir hundeerfahrene Menschen, die Zeit haben, ihn mit Freude ins Hundeeinmaleins einzuführen. Menschen, die ihm vor allem ein Zuhause voller Liebe und Fürsorge für IMMER geben – Sie bekommen mit Sicherheit einen wundervollen, dankbaren Freund fürs Leben, der Sie über alles und bedingungslos liebt...Abgabe mit Tierschutzvertrag gegen Schutzgebühr.

Herz erobert? Dann bitte melden: Kontakt:Sophie von Boeckmann, Telefon +49 172 7090010, vonboeckmann(at)gmail.com

Giulietta

Giulietta, Geschlecht: Hündin, Alter: 2 Jahre (geb. 12/2013), Rasse: Podenco, Kastriert: ja, Grösse: 51 cm, Standort/Pflegestelle: Fuerteventura

Die hübsche Podenca Giulietta wurde von unseren Tierschutzkollegen aus einer der örtlichen Tötungsstationen befreit.Giulietta ist eine kleine, anschmiegsame, verschmuste und sehr freundliche Hundedame. Sie ist nicht ängstlich, nur noch etwas vorsichtig. Sehr gerne spielt sie mit den anderen Hunden. Momentan ist sie noch etwas futterneidisch, aber wer mag ihr das verdenken.

Möglicherweise ist Giulietta taub oder hört nur sehr wenig, denn sie reagiert so gar nicht auf unser Zurufen und schläft morgens in ihrem Körbchen tief und fest weiter. Auch bei Quietsch-Spielzeug und in die Hände klatschen zeigt sie keine Reaktion. Wenn unsere Kollegen rufen, kommen die anderen Hunde aus dem Gehege freudig angelaufen, nur Giulietta macht weiter "ihr Ding", hat nichts mitbekommen. Eine audiometrische Untersuchung ist leider auf Fuerteventura nicht möglich. Ihr Kopf wurde aber geröntgt und die Ohren untersucht - es ergab sich kein Fremdkörper oder sonstiger negativer Befund.Giulietta ist also bis auf die vermutete Taubheit/Schwerhörigkeit eine ganz normale Podenca - durchaus jagdambitioniert, aber mit starker Bindung an den Menschen. Auch zu verständigen Kindern könnte sie sehr gerne, sie ging sehr liebevoll mit "kleinem" Besuch auf der Finca um. Wir suchen für Giulietta liebe Menschen, die möglichst mit Podencos schon etwas Erfahrung haben. Ein eingezäunter Garten, in dem sie sich sicher bewegen kann, muss für sie unbedingt vorhanden sein - gerade wegen der vermuteten Taubheit. Gerne darf auch ein netter Hundekumpel in ihrem Zuhause sein. Ansonsten schätzen Podencos auch Spaziergänge an einer langen Schleppleine sehr, mit viel Zeit zum schnüffeln und buddeln.

Kontakt: Martina Alex, Tierhilfe Fuerteventura e.V., Tel: 04135-3179950, E-Mail: Martina.Alex(at)THF-Verein.de, www.tierhilfe-fuerteventura.de

Candice

Windhundfreunde gesucht

Candice – Temperament und Gefühl gleichermaßen

Candice hat ein feuriges Temperament und ist eine sportliche ca. 60cm große, wunderschön grazile Hündin von ca. 2 Jahren, kastriert, gechippt und geimpft. Ihre Menschen werden überschwänglich beschmust, sie liebt ihre Zweibeiner und sucht ihre Nähe, bei Fremden ist sie erst einmal zurückhaltend. Candice ist am liebsten überall mit dabei und liebt ausgedehnte Spaziergänge, lernt sehr schnell, beherrscht einige Kommandos und tobt und spielt gerne mit Artgenossen (von Ausnahmen abgesehen). Candice hat bisher ein karges Leben geführt und jetzt möchte sie gerne Hahn im Korb sein, als Einzelhund mit viel Liebe und wo sie erst einmal nicht alleine bleiben muss. Vielleicht ein „Bürojob“ den man ihr als Begleitung anbieten kann – übrigens, weibliche Menschenkollegen werden bevorzugt:))

Kinder verunsichern die Hündin, wir suchen also einen Erwachsenenhaushalt mit konsequenter und souveräner, aber auch liebevoller Führung, denn das gibt ihr Sicherheit.Einfach eben Menschen mit „Hundeverstand“ und Spaß an dieser fröhlichen „Gazelle! Im Auto ist sie ruhig, Zuhause wacht sie gerne über „ihr Heim“ inklusive dem Garten. Wer also eine „Bewacherin“ sucht, hat mit Candice ebenfalls genau den richtigen Begleiter an seiner Seite. Sind sie die Menschen, die dieser wunderbaren und außergewöhnlichen Hündin ein schönes Zuhause geben möchten? Dann melden sie sich auf ihrer Pflegestelle in 76337 Waldbronn.

07243-61850 bigggie(at)web.de vom Team Animalta e.V.

www.suche-herrchen.com

Charly

Charly:  Seit über einem Jahr im Tierheim, sucht Charly dringend endlich seine Menschen,da er doch mittlerweile sehr leidet nach solanger Zeit.Er ist vermutlich ein Münsterländer-Podencomix, kommt ursprünglich aus Spanien, ca. 2,5 Jahre, geimpft, gechipt, chemisch kastriert agil und lebhaft, freundliches u. liebenswertes Wesen,sucht hunderfahrene und sportliche Zweibeiner!

Ein wirklich toller Kerl....!Aber er muss erst vertrauen fassen zu seinem Menschen, kleine Kinder verunsichern ihn,grössere Kinder sind kein Problem.Mit Hündinnen verträglich, Rüden gehn meist nicht.

Für weitere Infos bitte an http://www.tierheim-singen.de/notfaelle-tierheim.html 

oder direkt an seine Pflegerin Andrea Reiss Tel 0174-2400530 snowdog-angels(at)web.de

vorherige Seite -> Dobermann nächste Seite -> Pointer
 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2