Sie sind hier: Home / Tiere in Not / graue Schnauzen / Auslandsgraueschnauzen Oma
21.7.2017 : 8:38 : +0200

graue Schnauzen

Logo: made in nature - Webdesign TYPO3 Agentur Logo: made in nature - Webdesign TYPO3 Dienstleister

Graue Schnauzen

Graue Schnauzen sind wunderbare Weggefährten sie strahlen eine unglaubliche Ruhe aus, eine Zufriedenheit und Dankbarkeit; alleine nur fürs Dasein dürfen so dass einem bei jeder Begegnung das Herz aufgeht.

Isis

Name: Isis Geburtsdatum: 01.06.2009 Geschlecht: weiblich

Größe: 38 cm Rasse: Basset Hound

Kastriert: Nein , wird aber noch gemacht

Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Blutanalyse: alle Werte sind O.K.

Isis hatte Glück im Unglück! Sie saß bereits in einer Tötungsstation fest, und ihre Tage sollten schon gezählt sein. Julieta von der Organisation Perros con Alma bekam ein Foto von der süßen Isis zugesandt, dem der Tierarzt, der in der Tötungsstation arbeitet, beifügte, dass Isis dringend gerettet werden muss. Ihr Zustand war zu diesem Zeitpunkt grauenvoll: abgemagert bis auf die Knochen, das Fell zerzaust und ausgefallen, sie war übersät mit Parasiten - eine miserable Situation!Julieta hat natürlich sofort erkannt, dass sie Isis helfen muss, damit diese überleben kann. Deswegen entschied sie sich schnell dafür, die süße Hündin aus der Tötungsstation zu retten und in ein Tierheim von Perros con Alma aufzunehmen.Nach einem Bad, medikamentöse Behandlung und sehr viel Liebe, ist Isis nun in Sicherheit und dem Tod in letzter Sekunde entkommen.Sie zeigt einen ausgezeichnet liebevollen Umgang mit Menschen und Artgenossen. Trotzdem ist ihr die Traurigkeit ihrer Zeit in der Tötungsstation noch ins Gesicht geschrieben.

Isis hatte vor ihrer Zeit in der Perrera (Tötung) eine eigene Familie, sie wurde zur Zucht genutzt und dann abgestoßen, als die Züchter sie aussortierten. Isis sehnt sich nun sehr danach, ihre weiteren Lebensjahre in einem neuen Zuhause in Deutschland zu verbringen, wo sie wieder lernen kann, Vertrauen aufzubauen.

Hier gibt es auch noch zwei Videos: http://www.tierschutzverein-europa.de/anzeige.php?lang=&show=dogs&id=8627

Sie interessieren sich für Isis? Dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin Marita Korcack, die Ihnen gerne alle weiteren Fragen beantwortet.

Ansprechpartnerin:Marita Korcack Handy: 01709890194

HP: www.tierschutzverein-europa.de E-mail: mwkorcack(at)t-online.de

 

Vulpi

Name Vulpi Rasse Mischling Geschlecht w Alter ca. 12 Jahre

Größe 35 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort Rumänien (HAR)

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Vulpi ist eine ganz brave und veträgliche Hündin, Katzen mag sie auch. Sie ist auch für ihr Alter noch sehr verspielt und aktiv.

Peggy-Sue

Peggy-Sue, Mix-Hündin, geb. 18.12.2007,ca. 50 cm Schulterhöhe, ca. 25 Kg

Nicht nur die Jugend birgt Schönheit – Peggy-Sue vereint trotz ihres Alters Anmut und Souveränität und die sind unvergänglich……

In Kroatien lebt eine Frau, die sich mit eigenen Mitteln um Hunde kümmert, die niemand mehr möchte. Sie werden geimpft und kastriert. Leider hat sie keine Möglichkeit Werbung für die Hunde zu machen, so wie es den großen Auslandstierschutzvereinen möglich ist. In Kroatien selbst findet sich nur ganz selten ein schönes Zuhause für die Hunde. Wir haben daher beschlossen, ihr und den Hunden zu helfen und nach verantwortungsvollen Menschen zu suchen, die einfach nur helfen wollen.Auch Peggy-Sue lebt nun schon eine Weile bei ihr – was wir nicht nachvollziehen können, denn sie ist eine sehr nette Hündin. Wir würden uns für Peggy-Sue wünschen, dass sie auch noch kennen lernen darf, was es heißt, ein richtiges Zuhause bei netten Menschen zu haben.

Peggy-Sue ist eine sehr souveräne Hündin, die Distanz zu allem hält und beobachtet was passiert. Sie ist verträglich mit anderen Hunden. Sie ist weder nervös noch schüchtern, sondern sehr freundlich gegenüber Menschen. Sie läuft auch recht gut an der Leine, wobei sie sicherlich noch vieles im „neuen“ Leben kennen lernen müsste.Wir würden uns für Peggy-Sue so sehr Menschen wünschen, die sich an ihrem Alter nicht stören, sondern einfach nur der netten Hundedame ein Zuhause geben möchten, damit sie ihr Alter bei „ihren Menschen“ so richtig genießen kann und nicht bei Maja sterben wird.Die Vermittlung erfolgt mit Vorkontrolle und Schutzvertrag. Setzen Sie sich mit unserer Ehrenamtlichen unter 0176-78018016 in Verbindung oder schreiben uns eine Mail nothilfe(at)polarhunde.de

Akita

Es ist kein Akita und trotzdem ist dieser Name an ihm hängen geblieben.vielleicht weil er ein bisschen nordisches in seinem Aussehen hat.Auf den Bildern sehen wir einen traurigen, alten Hund, der bei jeder Gelegenheit seine Nase durch das Gitter Streckt um gestreichelt zu werden.Die Lebensbedingungen im städtischen Tierheim sind bescheiden. Schlechte Futterqualität, 2,5 qm große Zwinger, und keine Hand die mal streichelt.dabei sehnt er sich so sehr nach menschlicher Nähe.

deshalb versuchen wir für diesen netten Hund auf seine alten Tage noch das große Glück zu finden.Akita ist Ca. 10 Jahre alt, kastriert geimpft und gechipt.mit Kindern würde er sich bestimmt verstehen und mit Katzen könnte getestet werden.er könnte sein Köfferchen packen, wenn es jemanden geben würde, der ihm eine Chance gibt.solange wird er weiter am Gitter stehen, und in seinen Träumen über grüne Wiesen laufen und sich nach einer streichelnden Hand sehnen...

weitere Infos zu Akita gerne unter barbarahidding(at)gmx.de oder 0162 9221285

Halszka

Januar 2017: ausgesetzt mit einem Tumor der nicht zu übersehen war...dafür hat man natürlich keine Worte...sie wurde gefunden, im Tierheim aufgenommen und medizinisch versorgt. Jetzt ist sie wieder gesund, die kleine Maus.Es fehlen liebe Menschen, die ihr ein Zuhause geben möchten.

Hoffentlich vor dem nächsten Winter...

Auch sie gehört mit ihren 8 Jahren jetzt zu den Senioren,die es auf Grund ihres Alters schon schwerer habenals ein Junghund.Sie ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene kleine Mausdie sich mit ihren Artgenossen gut versteht.Jedoch ist das Leben im Zwinger für die kleine schwer.Gerne würden wir ihr die Möglichkeit geben in einer liebevollenFamilie zu leben.

Auf Facebook: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1828682887392574&set=a.1376006465993554.1073741830.100007526400079&type=3&theater

Name: Halszka Rasse: Mischling Geboren: ca 2009 Geschlecht: Hündin

Kastriert: Ja Aufenthaltsort: Ostroda (Polen)

Kontakt:Claudia Wessel Tel.: 01523/4598294 oder 0231/532 11 845

Claudiawessel(at)hotmail.de http://www.heimatlosepfoten.de/

Carrie

Carrie Alter und Größe: 7 Jahre 55 cm Geschlecht: Hündin (kastriert)

Verträglich mit: Hündinnen und Rüden

Vermittlung zu Katzen: Katzentest möglich

Besonderheit: ---

Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/bei Barcelona

Kontakt:Michaela Fasterding Tel. 08165 / 707726 (bitte den AB nutzen)

michaela(dot)fasterding(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Carrie heißt diese hübsche Hündin. Sie kam als Fundtier in die spanische Auffangstation, ein Besitzer meldete sich jedoch leider nicht. Wenn Sie nun also auf der Suche nach einer vierbeinigen Begleiterin sind, können Sie sich Carries Bilder gerne ansehen, denn auch sie sucht Familienanschluss.

In der Station teilt sich Carrie ihren Zwinger mit Hündinnen und Rüden und kommt mit allen gut aus. Optimale Voraussetzungen also, um sie mit einem evtl. vorhandenen Ersthund in der neuen Familie zu vergesellschaften. Gerne können wir die Kolleginnen auch bitten, mit ihr das Katzengehege zu besuchen, falls sie bei Ihnen auch mit Samtpfoten leben würde. Mit uns Menschen ist Carrie gerne zusammen, sie benimmt sich freundlich und nicht zu forsch. Wir denken, dass Carrie ein richtig angenehmes Familienmitglied sein wird. Natürlich müssen Sie ihr zeigen, welche Regeln in ihrem Haus wichtig sind und was sie als gut erzogener Hund so können und wissen muss. Neben Benimmtraining soll die Schöne selbstverständlich auch ausgiebig Bewegung an der frischen Luft bekommen. Vielleicht haben Sie beide dann auch Spaß an „mehr“, Sport oder Geschicklichkeit, denn ein Hund wie Carrie strengt sich sicher gerne an und hält damit Körper und Geist fit ;-)

Sua

Die alten Ladys von Buftea….

Sie wurden entsorgt, weggeworfen wie Müll, ausgesetzt, misshandelt, gequält...keiner wollte sie und es will sie auch jetzt keiner.Manche haben Angst, manche eine Behinderung, manche werden einfach immer wieder übersehen.Sie leben zum Teil schon bei uns seit sie Kinder waren.Sie haben Liebe zu geben und sie wollen Liebe empfangen, sie haben ein Herz zu verschenken....nur will es niemand haben.Dann werden sie wohl für immer hier bleiben...Das heißt: keine Liebe, keine wirkliche Fürsorge, keinen eigenen Platz.Nur Langeweile, Tristesse und Sehnsucht...

Dabei sind sie so liebenswert... http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen-f%C3%BCr-immer-hier/

Suha war schon vor uns in Buftea - wir haben sie mit der Station übernommen.Sie ist ein liebes und lustiges Mädchen und strahlt soviel Freundlichkeit aus, dass man sie nur liebhaben kann.Leider haben schlechtes Futter - das sie bekam bevor wir auftauchten - und Bewegungsmangel zu einer Rubensfigur geführt, die sie zwar durchaus wieder abtrainieren könnte – aber nicht in der Station, wo viele gefüttert werden müssen. Und Bewegung fehlt nun mal leider allen...Sie ist ein liebenswürdiger Hund - aber auch ein alter Straßenhund, der es gewohnt ist, sich durchzusetzen. Sonst wäre sie kaum neunJahre alt geworden.Was sie nicht will das will sie nicht. Und zeigt es deutlich.Z.B. weigert sie sich nachdrücklich die Ohrmarke entfernen zu lassen.Falls sich also jemand für die mollige und energische Dame erwärmen könnte, sollte er sich mit diesem Ohrschmuck besser abfinden, denn sie will ihn behalten…

Name: Suha Geschlecht: weiblich, kastriert Alter: ca. geb. Januar 2007

Größe: ca. 55 cm

http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen/suha-tn696/

Gerlinde Wimmer HAR – Bukarest www.helpinganimalsromania.de

Kontakt: Gerlinde Wimmer g.wimmer1949(at)gmail.com

Sugar

Sugar ist alt, mindestens 11 Jahre alt. Sie hat ihr Leben auf der Straße verbracht, bis sie gefangen und in die Tötung gebracht wurde, aus der wir sie glücklicherweise noch rechtzeitig herausholen konnten…

Sie hat noch viel Angst und man muss ihr Zeit geben um anzukommen und Vertrauen zu gewinnen.Bislang hat sie ja Menschen nicht unbedingt als vertrauenswürdig erlebt…Mit anderen Hunden ist sie natürlich – wie alle straßensozialisierten Hunde - gut verträglich - aber sie hätte es auch verdient, noch einmal ein warmes Körbchen zu haben …

Geschlecht: weiblich,kastriert Alter: ca. geb. 20. 10. 2005 Größe: ca. 45-50 cm 

www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen/sugar-tn787/

Gerlinde Wimmer g.wimmer1949(at)gmail.com

Terry

Update 23. April 2016

Die kleine Terry lebt nun schon so lange im Tierheim. Sie ist eine aufgeschlossene und liebe Hündin, die sich über menschlichen Kontakt und Zuwendung freut. Sie lässt sich streicheln und begrüßt Vierbeiner mit ihrem kurzen Schwänzchen wedelnd.Mit den anderen Hunden versteht sie sich prima. In der Hundegruppe, mit der sie im Moment zusammen lebt, zeigt sie sich etwas ruhiger.Terry läuft gut an der Leine und würde sich so freuen, wenn sie auch auf ihre schon etwas älteren Tage noch ein liebevolles Zuhause finden würde.

Weitere Bilder und Videos http://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/terry/

Terry (weibl., geb. ca. 2005/07) - aufgeweckte Terrier-Mix-Hündin noch in Bulgarien

Terry ist eine hübsche, kleinere Terrier-Mix-Hündin, die zwischen 2005 und 2007 geboren wurde. Leider wissen wir nichts über die Vergangenheit. Aber sie ist anhänglich und gut sozialiert.Sie ist lieb und aktiv und wünscht sich viel Bewegung.

Terry ist gechipt, geimpft und kastriert. http://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/hündinnen/terry/

Erste Infos:FR. Steinberger, Tel 0178 4 59 58 77 16-20 Uhr auch am WE

nc-steinbpe10(at)netcologne.de

vorherige Seite -> Opas nächste Seite -> Auslandsgraue Schnauzen Opa
 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2