Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Auslandshunde / Zypernpfoten
18.11.2018 : 15:39 : +0100

Zypernpfoten

Rudolf

Rudolf ist seit dem 20.08.2018 in 27798 Hude in einer Pflegestelle, wo er gerne besucht werden kann.Rasse: Mischling (Rüde) Geburtsdatum: ca. Juni 2016

Maße: SH 49 cm / H 59 cm / L 76 cm Kastriert: ja Geimpft: ja

Gechipt: nein Farbe: schwarz/braun/weiß Gut zu Kindern: unbekannt

Gut zu Katzen: unbekannt Gut zu Hunden: ja

Seit 04.05.2017 im Julia Tierheim auf Zypern

Update aus April 2018:

Unser Rudolf lebt nun schon fast seit einem Jahr im Julia Tierheim auf Zypern. Im Mai 2017 wurde er nachts über den Tierheimzaun geworfen und begrüßte die Helfer freundlich am Tor. Viel zu lange wartet dieser wundervolle, junge Rüde bereits auf seine eigene Familie. Von der anfänglichen Scheu merkt man Dank der freiwilligen Helfer, die sich Woche für Woche liebevoll um die Hunde kümmern, nichts mehr. Rudolf freut sich, wenn er mit uns Menschen arbeiten darf. Für ein Leckerchen macht Rudolf alles mit. Er liebt uns Menschen und würde sicherlich einen tollen Familienhund abgeben. Natürlich ist er altersentsprechend aktiv und möchte gerne laufen und mit seinen Hundefreunden spielen. Auch über den Besuch einer Hundeschule würde er sich bestimmt freuen, denn Rudolf möchte noch ganz viel lernen. Er versteht sich mit Rüden und Hündinnen sehr gut, auch neue Hunde werden gut in die Gruppe aufgenommen. Daher könnte Rudolf auch als Zweithund vermittelt werden. Nun fehlt Rudolf zu seinem perfekten Glück noch seine eigene Familie, die ihm zeigt wie schön ein Hundeleben sein kann.

Wenn Sie sich in unseren wundervollen Rudolf verliebt haben und ihm eine eigene Familie schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Silke Jacksteit unter Telefon 04176 - 2608878.

 

Trigo

Trigo (geboren ca. Januar 2016) wurde in Limassol gefunden. Leider konnte ihn sein Finder nicht bei sich zu Hause aufnehmen, daher brachte er Trigo ins Tierheim.

Trigo ist sehr freundlich und hat keine Angst vor Menschen, mit den anderen Hunden versteht er sich sehr gut. Trigo ist ein sehr aktiver Hund, der sehr gerne die Hundeschule besuchen möchte.

Er freut sich auf ein sehr aktives neues Zuhause mit sehr vielen Outdoor Möglichkeiten.

Er hat viel Kraft und Power und benötigt daher erfahrene Hundebesitzer. Auch sollten auf Grund seines noch ungestümten Wesens keine kleinen Kinder im Haushalt sein.

Möchten Sie Trigo ein liebevolles Zuhause geben, dann melden Sie sich bitte bei Silke Jacksteit Telefon: 04176 - 2608878

Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de

Trigo ist zur Zeit im Julia Tierheim auf Zypern untergebracht und würde gerne gechipt, geimpft, mit Ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Muck

Muck (geboren ca. Mai 2014) scheint in seinem Leben, bevor er ins Julia Shelter im Oktober 2016 eingezogen ist, keine sehr guten Erfahrungen mit uns Menschen gemacht zu haben. Doch mittlerweile fühlt er sich im Tierheim sicher und lässt auch Streicheleinheiten zu.

Hier ein Bericht von Esther und Jochen (selber Besitzer einer Zypernpfote), die das Julia Shelter Ende September/Anfang Oktober besucht haben, zu unserem Muck.

Muck haben wir als lieben, ruhigen und zurückhaltenden Hund mit schönem beige-weißen Fell und einem sanften Blick aus wunderschönen bernsteinfarbenen Augen kennengelernt. Er ist eher ein zierlicher Rüde. Er ist zwar nicht gleich auf uns zugelaufen, ängstlich war er aber nicht, eher vorsichtig und neugierig. Wir hatten den Eindruck, dass er neben seinen Mitbewohnern Dora, Pandora, Tekla und Eros etwas untergeht. Als wir eine Zeit lang im Kennel waren, wollte er auch zu uns herkommen, aber die anderen Hunde waren immer schneller. Er hat sich aber von uns hochheben und immer wieder streicheln lassen. Das fand er dann doch ganz angenehm und hat uns für unsere Fotos sein schönstes Lächeln geschenkt. Wir können uns vorstellen, dass Muck in einer Familie, in der er im Mittelpunkt steht, richtig aufblüht und ein entspannter, treuer Gefährte wird.

Wenn Sie sich vorstellen können unserem Muck eine liebevolle Familie zu schenken oder ihm mit einer Pflegestelle den Start in ein schönes Leben ermöglich können, dann melden Sie sich bitte bei Silke Jacksteit Telefon: 04176 - 2608878 Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de

Drake

Kinderlieber Drake sucht liebevolles zu Hause

Drake (geboren ca. März 2015) ist einer von zwei Hunden der durch Zusammenarbeit einer Nachbarin und dem Vetamt aus schlechter Haltung befreit werden konnte.Beide Hunde wurden anfänglich bei Wind, Regen, Sonne etc. Tag und Nacht, auf einem Balkon gehalten. Nachdem dieses von einer Nachbarin entdeckt wurde, schaltete sie das Vetamt ein, welches sich sofort mit den Haltern in Verbindung setzte und diese aufforderte dies sofort zu ändern und die Hunde vernünftig zu halten. Mehr konnten sie im ersten Schritt nicht tun.

Die Hunde verschwanden vom Balkon, um ein paar Tage später von der Nachbarin auf dem Dach des Hauses entdeckt zu werden. Auch beobachtete sie, wie der Besitzer Drake verprügelte. Nachdem die Nachbarin einen Platz in einem Tierheim für beide Hunde organisiert und mit dem Vetamt gesprochen hatte, hat sie Kontakt mit dem Besitzer aufgenommen und ihn gebeten ihr die Hunde zu überlassen, oder es werden weitere Schritte gegen ihn eingeleitet. Nach längerer Diskussion hat er glücklicherweise beide Hunde an die Tierschützerin ausgehändigt.Anfänglich war Drake im Tierheim uns Menschen gegenüber ängstlich, aber sehr schnell hat er verstanden, dass man es hier gut mit ihm meint und er nicht mehr geschlagen wird.

Er hat Vertrauen zu den Helfern gefasst und ist jetzt eine fröhlicher, aktiver, sehr kinderlieber junger Hund.Drake sucht nun seine aktive Familie, denn er liebt es zu rennen und zu toben. Auch der Besuch einer Hundeschule würde Drake grossen Spaß machen.Drake möchte gerne kastriert, geimpft, gechipt und mit seinem EU-Ausweis und seinen Traces Papieren von Zypern aus zu seiner neuen Familie reisen.

Haben Sie sich in Drake verliebt und möchten ihm eine liebevolle und aktive Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei Silke Jacksteit Telefon: 04176 - 2608878 Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de 

Hier haben wir noch ein Video für Sie von Drake: https://www.youtube.com/watch?v=88NC-MmeEps

Bob

Rasse: Mischling (Rüde)

Geburtsdatum: ca. Dezember 2015

 

Maße: SH 43 cm / H 54 cm / L 74 cm

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Gechipt: nein

Farbe: schwarz/braun/weiß

Gut zu Kindern: ja

Gut zu Katzen: unbekannt

Gut zu Hunden: ja

Seit 12.04.2017 im Julia Tierheim auf Zypern

 

 

Update aus April 2018:

Unser Bonzo ist ca. zwei Jahre jung und lebt bereits seit April 2017 im Julia Tierheim auf Zypern. Er wurde in einem Hafegebiet gefunden und dort kümmerten sich die Hafenarbeiter einige Tage gut um ihn bis sie einen Platz im Tierheim für ihn fanden. Bonzo ist ein sehr menschenbezogener, lieber, junger Rüde, der schon viel zu lange im Tierheim lebt. Er sehnt sich sehr nach Streicheleinheiten und die Nähe der Tierheimhelfer. Kommt man in seinen Zwinger ist die Freude riesengroß. Er freut sich, wenn er dann im Freilauf seine Runden drehen kann, kommt aber nach kurzer Zeit sofort zum Menschen um sich Streicheleinheiten abzuholen. Bonzo ist sportlich, er liebt es über die Hürde auf dem Trainingsgelände zu springen. daher würde er sich bestimmt über den besuch einer Hundeschule freuen, denn er möchte ganz viel lernen. An der Leine läuft Bonzo relativ gut und auch mit anderen Hunden ist er verträglich. Er bevorzugt allerdings die Gesellschaft von Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Bonzos Rute musste leider im letzten Jahr abgenommen werden, da bei einer Untersuchung festgestellt wurde, dass er sie nicht bewegen konnte. Wahrscheinlich war sie mal gebrochen. Doch Bonzo ht dadurch keinerlei Einschränkung.

Für unseren Bonzo wünschen wir uns eine aktive Familie, die gerne in der Natur unterwegs ist und schöne Spaziergänge mit ihm machen möchte. Wenn Sie diese Familie sind, dann melden Sie sich bitte bei Silke Jacksteit 04176 - 2608878.

uns. Auch über eine Pflegestelle, die ihm den Start in ein schönes Hundeleben ermöglicht, würde er sich wahnsinnig freuen.

 

Der Pointermischling Bob (geboren ca. Mai 2014) konnte aus einer grausamen Tötungsstation gerettet werden.

Da es dort kaum Futter für die Hunde gab, brauchte er einige Wochen bis er wieder aufgepäppelt war.Nun geht es ihm gesundheitlich wieder gut, aber seine kleine Seele leidet immer noch. Eigentlich liebt er uns Menschen, braucht aber Zeit bis er Vertrauen fasst. Nur seine Vertrauensperson im Tierheim findet den Zugang zu ihm, da versucht er nicht wegzulaufen und kuschelt sich an sie heran. Fremde sind ihm einfach nur unheimlich.

Was mit seinem Schwanz passiert ist, wissen wir nicht, er ist zu kurz und auch in sich gebrochen. Er hat aber keine Schmerzen und kann damit gut leben.Bob sucht seine hundeerfahrenen Menschen, die sich mit Angsthunden auskennen und ihm in ein möglichst angstfreies Leben zurück führen.Haben Sie sich in Bob verliebt und möchten ihm helfen in ein lebenswertes, so angstfreies Leben wie möglich zu finden, dann melden Sie sich bitte bei Silke Jacksteit Telefon: 04176 - 2608878 Email: verein(at)zypernpfoten-in-not.de

Bob würde gerne gechipt, geimpft, kastriert und mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren von Zypern aus zu Ihnen reisen.

vorherige Seite -> Tierschutzverein Europa
 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2