Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Auslandshunde / Hunde aus Rumänien
23.1.2019 : 18:54 : +0100

Hunde aus Rumänien

Auf dieser Page werden Ihnen Hunde aus Rumänien von verschiedenen Tierschutzorganisationen vorgestellt.

Nereida (Kopie 1)

NEREIDA ...... ein betagtes, freundliches großes "Mädchen" ist die hübsche Nereida

Name: Nereida Geschlecht: Hündin Alter: ca. geb. 26.04.2008

Größe: SH ca. 54 cm

Kontakt: g.wimmer1949(at)gmail.com

Nino

Mein Name ist Nino. Schon seit ein paar Monaten bin ich ein Tierheimbewohner, wäre aber viel lieber ganz woanders, bei lieben Menschen die mir ein tolles Hundeleben ermöglichen. Hier im Tierheim sind die Hunde immer sehr gestresst, es ist laut und eng, alles müssen wir uns hier teilen und die lieben Menschen, die sich um uns kümmern, können sich nur selten ein bißchen mehr Zeit für uns nehmen. Und so streichen die Tage dahin. Jetzt brauche ich also "nur noch" ein schönes Zuhause. Glaubt mir, dann wäre ich einer der glücklichsten Hunde hier auf Erden. Übrigens bin ich ein kleiner, sehr lieber und zutraulicher Rüde, geschätzte 2 Jahre jung, mit ungefähr 30 cm Schulterhöhe. Möchtest du meine Familie werden? Dann melde dich bitte bei den Tierschützern

Ich komme mit : Mit EU Ausweis ,Gesundheits check ,entwurmt entfloht, kastriert , & geimpft.Sowie Traces .

Ich verlasse Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder rufen sie an.

Telefon: 015788221061 & 0221.626771 

E-Mail: birgitt.busch(at)pau.care

Cookie

Name: Cookie Geschlecht: weiblich Alter: ca. geb. 2008

Größe: ca. 40 cm

Cookie kam durch eine traurige Geschichte zu uns...

Sie lebte bei einem Lehrer, der sich schrecklicherweise als pädophil herausstellte. Nun wurde er inhaftiert und seine Verwandten wollen das Haus, da muss die arme Cookie natürlich weg...

Das liebe Mädchen hat fast einen Monat nach ihrem Besitzer geweint, dann erst begann sie langsam Vertrauen zu uns zu fassen und mit uns zu spielen. Sie spielt lieber mit den Menschen, als mit den anderen Hunden. Auch hat sie Angst, wenn sie alleine im Garten ist, sie ist sehr unsicher.Es scheint, dass der ehemalige Besitzer nicht viel mit ihr rausgegangen ist, oder nur sehr kurz, und es kann sein, dass sie anfangs ins Haus macht, weil sie draußen Angst hat.Sie ist aber ein wirklich liebes und freundliches Mädchen, versteht sich auch mit anderen Hunden und wird jetzt erst mal aufgepäppelt.

Leider hat sie eine Mitralklappeninsuffizienz, wir warten noch auf Info von einem Spezialisten... auch hat ihr einer unsere Hunde etwas das Fell "ausgezupft" leider wissen wir noch immer nicht warum das so leicht gegangen ist und ich warte noch auf Antwort vom TA.

Kontakt: g.wimmer1949(at)gmail.com

Delia

Delia unser Pechvogel 2018

2x vermittelt 2x zurück..Delia braucht viel Zeit & Verständnis.

Menschen mit Hundeverstand sie darf nicht bedrängt werden...

 

Delia ist eine 5 jährige, kastrierte, ca.55-60cm hohe, Mischlings Hündin aus Rumänien. Ende November hat sie es aus dem Tierheim geschafft und wurde adoptiert - leider war Ihre erste Familie nicht die richtige, so dass sie jetzt auf einer Pflegestelle untergebracht ist.

Sie ist eine ruhige Hündin, die noch sehr unsicher ist und das Leben mit Menschen, anderen Hunden und tollen Spaziergängen erst noch lernen muss. Daher ist viel Geduld und Hundeerfahrung gefragt!

Sie ist stubenrein, bleibt problemlos alleine und läuft mittlerweile gut an der Leine;Andere Hunde sind für sie kein Problem, solange sie nicht bedrängt wird. Autofahren ist für Deli noch aufregend, aber das lernt sie momentan.

Delia kann in Georgsmarienütte besucht und kennengelernt werden!

Bei ernsthaften Interesse melden Sie sich gerne bei uns 

Delia hat:EU Ausweis ,Gesundheits check ,entwurmt entfloht, kastriert , & geimpft.

Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder rufen mich an.

Telefon: 015788221061 & 0221.626771 

E-Mail: birgitt.busch(at)pau.care

Bolle

"Bolle" ist in Rumänien in der Tötungsstation gelandet. Warum? Keiner weiß es.

Ich habe ihn gesehen und durch meine Patenschaft ist er in einem privaten Tierheim gelandet.Nun ist er zwar nicht mehr von der Tötung bedroht,aber schön ist anders.

Er ist ca mittelgroß,aber elegant . Anfangs schüchtern,aber sehr lieb.Auch mit anderen Hunden hat er kein Problem.Er wird auf ca 1,5 Jahre geschätzt vom Tierarzt.Er ist bereits kastriert und hat alle zur Ausreise nötigen Impfungen.Entwurmt und mit Spot on versorgt wird er mit Transporter in Ihre Nähe gebracht.

Eine Pflegestelle würde ihm sicher auch helfen,um dem kalten Winter in Rumänien zu entfliehen.Die Vermittlung wird von der SOS Schnauzer Familie gemacht.

Eine Vorkontrolle wird gemacht. Adoption erfolgt mit Schutzvertrag. eveline.wessel(at)yahoo.de

 Tel. 0151 12103400

Lili

Für immer hier?

Sie wurden entsorgt, weggeworfen wie Müll, ausgesetzt, misshandelt, gequält....keiner wollte sie und es will sie auch jetzt keiner.

Manche haben Angst, manche eine Behinderung, manche werden einfach immer wieder übersehen.

Sie leben zum Teil schon bei uns seit sie Kinder waren.Sie haben Liebe zu geben und sie wollen Liebe empfangen, sie haben ein Herz zu verschenken...nur will es niemand haben.

Dann werden sie wohl für immer hier bleiben...Das heißt: keine Liebe, keine wirkliche Fürsorge, keinen eigenen Platz.Nur Langeweile, Tristesse und Sehnsucht...Dabei sind sie so liebenswert...

So wie Lili…Sie ist schon lange bei uns, war es schon, als sich die Station noch in Tantava befand.Lili lebte mit Veveritza auf der Straße, neben einer Bahnstrecke, und da sie dort sehr in Gefahr war, holte man sie in die Station.Sie hat also sehr lange unabhängig draußen gelebt.Ob sie nun wirklich glücklich ist? Sicher nicht.

Sie leidet keinen Hunger und ist auch in Sicherheit, aber den Menschen musste sie sehr lange mit großer Zurückhaltung begegnen, denn Gutes kam nur selten von ihnen.Diese Zurückhaltung zeigt sie noch immer, sie versteckt sich lieber, wenn sich Unbekannte nähern.Mit Geduld, Zeit und Leckerlis wird man aber vielleicht auch dieses vorsichtige Herz erobern können. Auch sie könnte bei einem geduldigen Besitzer zu einem liebevollen Hund werden.Ein oder mehrere Hunde zur Gesellschaft wären sicherlich hilfreich, denn als Streuner ist sie gut sozialisiert.

Bis dahin wäre es schön wenn sie einen Paten bekäme - jemanden der an sie denkt...

Name: Lili Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: ca. geb. 20. Januar 2010

Größe: ca. 40-45 cm Geimpft

http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen/lili-n752/

Kontakt: g.wimmer1949(at)gmail.com

Paul

Paul, geb. 2017 lebt bald in einer Pflegefamilie in Rumänien, z. zt.ist er in einer Klinik.Im Moment wird probiert noch etwas vom Augenlicht zu retten. Wenn er zu Kräften gekommen ist , wird er geimpft und kann dann Mitte Januar ausreisen.

Wir suchen eine Endstelle für ihn, da ich ein Angebot zur Pflege in Deutschland bereits habe. Das ist natürtlich toll, aber fantastisch wäre es wenn er garnicht umziehen müßte, also direkt in eine Endstelle vermittelt werden könnte.

Er ist ein ruhiger Hund der es im Moment genießt das er ein warmes Bettchen und regelmäßiges Futter bekommt. Seine Retterin besucht ihn jeden Tag und bringt leckere Sachen mit.Sie und ich sind so verliebt in ihn, aber wie alle Tierschützer haben wir keinen Platz für einen weiteren Hund.Wer möchte Paul ein ruhiges Zuhause geben. Andere Tiere sind kein Problem, Kinder sollten nicht im Haushalt leben, oder zumindest min. 12 Jahre sein.

Gerne kann ich Videos schicken.

Kontakt Petra Korte Tel.0178 4 59 58 77

nc-steinbpe10(at)netcologne.de

 

Tuca

Tuca - Dogo Argentino (2 J., 70 cm) friert erbärmlich

Die Dogo Argentinohündin wurde vor einigen Wochen schwer verletzt und sehr schwach in Rumänien gefunden. Sie hatte u.a. eine Verletzung am Hinterbein, läuft jetzt aber wieder auf allen 4 Beinen.

Sie hat sich mittlerweile erholt, aber mit ihrem dünnen Fell friert sie jetzt erbärmlich. Es ist sehr kalt geworden in Rumänien und es gibt keine Möglichkeit, sie nach drinnen zu bringen. Sie ist ca. 2 Jahre alt und 70 cm groß. Sie ist sehr freundlich (siehe Film).

Mit Rüden kommt sie gut zurecht, einige Hündinnen mag sie nicht. Ihre Beinverletzung ist weitgehend verheilt und sie läuft auf allen 4 Beinen, schont aber bei Belastung ab und zu.Sie ist reisefertig und könnte Mitte Dezember, bevor es noch kälter wird, mit auf den Transport. Wer kann helfen und nimmt dies nette Hündin auf, die soviel Leid hinter sich hat?

Youtube-Film: https://youtu.be/cbxurPlC6bs

Vagabonzi e.V.  Dipl. Biol. Kirsten Heinzel

Tel. 04348 91 37 74 Mobil 0174 94 78 670

info(at)kheinzel.de

Buddy

Buddy und seine Verzweiflung und Hoffnung auf seine Menschen

Mit aller Hoffnung und Verzweiflung streckt sich Buddy den wenigen vorbei gehenden Menschen entgegen.Sein Blick bricht einem das Herz.Auf 2 qm fristet er sein Dasein.In seinem jungen Leben hat er noch nicht viel positives erlebt.

Und doch liebt er die Menschen über alles.Der Winter ist bitter.

Eingefrorenes Wasser, schlechtes Futter.

Wer will diesem Freukeks eine Chance geben.Buddy ist Ca. 50 cm gross und 2 Jahre alt.Bei Ausreise wäre er geimpft, gechipt und kastriert.Bei Interesse können wir gerne genauere Infos geben.

Unsere Tierschützer waren erst gerade vor Ort und haben Videos erstellt die dann gerne zugesandt werden können.

Bei Interesse bitte melden unter Barbarahidding(at)gmx.de Oder

0162 9221285

 

Dexter

Dexter Jagdhund Mix,Rüde ,2 Jahre alt 52 cm groß,ist ein freundlicher Rüde zu Artgenossen & Menschen.Dexter lebt im Open Shelter Oradea im Rudel.Dexter wurde vor dem Shelter einfach ausgesetzt.

Unsere Hunde kommen :Mit EU Ausweis ,Gesundheits check ,entwurmt entfloht, kastriert & geimpft.Sowie Traces .

Sie verlassen Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder rufen mich an.

Telefon: 015788221061 & 0221.626771 

E-Mail: birgitt.busch(at)pau.care Webseite: www.pau.car

 

Toby

Toby ist Anfang 2014 geboren und ca. 50 cm gross. Er kam als Welpe ins Tierheim und war lange Zeit zurückhaltend. Er hat ein liebes Wesen und kommt mit allen Hunden gut aus. Er freut sich jetzt auf Menschen und kommt fröhlich angerannt wann Besuch da ist. Er ist unkompliziert und mit allen verträglich. Er sucht ein Zuhause wo er mit Geduld und Verständniss erzogen werden kann, gerne auch mit Kinder.

Unsere Hunde kommen :Mit EU Ausweiß ,Gesundheits check ,entwurmt. entfloht, kastriert , & geimpft.Sowie Traces .

Sie verlassen Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder Rufen mich an.

People & Animals United e.V. (PAU) 

Telefon: 015788221061 & 0221.626771 E-Mail: birgitt.busch(at)pau.careWebseite: www.pau.care

Hope

HOPE ist eine wunderschöne, Ca. 2 jährige und Ca. 55 cm Grosse sanfte Hündin.

Im letzten Sommer hatten ihre 4 welpen das Glück, ein zu Hause in Deutschland zu finden.Nun hockt diese Schönheit traurig in ihrem Zwinger.Die Tage kommen und gehen.In Rumänien ist es bereits sehr kalt und sie fristet ihr Leben auf 2 qm.

Der Geräusch und Stresspegel ist immens hoch.Hope ist sicherlich ein toller Familienhund.Bei Ausreise wäre sie geimpft, gechipt und kastriert.Gibt es jemanden, der dieser Hündin Hoffnung geben kann?

Weitere Infos gerne unter Barbarahidding(at)gmx.de Oder 0162 9221285

Terri

S.O.S. - für - TERRI !!! - Rüde, 8 Jahre, SH 35 cm, 6 kg. -

Terri - alt - ausrangiert - verlassen - verelendet - so wurde Terri aufgefunden. Er hat sich gut erholt, aber wo er jetzt ist, kann er nicht bleiben. Zurück auf die Straße ist keine Option. Hier wäre er schnell Opfer der Hundefänger oder liefe Gefahr, überfahren oder vergiftet zu werden. In 3 Wochen - Mitte September - kann er die Reise nach Deutschland antreten.

Terri wird entwurmt, geimpft, gechippt u. kastriert mit EU-Paß übergeben. -Wenn Sie TERRI einen Pflegeplatz oder ein Zuhause geben möchten:

Kontakt:Sophia Busch Verein SOS Strassentiere www.sos-strassentiere.de

E-Mail: buschArtgerecht(at)web.de Tel. 01758093466

Filomela

FILOMELA ...... ein wenig scheu ist die Filomela noch - aber bei Leckerchen kann sie nicht widerstehen ;-) die nimmt sie zu gerne :-)

NR18109 Name: Filomela Geschlecht: Hündin Alter: ca. 2 Jahre ( Juni 2018 )

Größe: SH ca. 48 cm

Kontakt: g.wimmer1949(at)gmail.com

Sena und Ronny

Sena und Ronny, ca. 2 Jahre alt, kastriert, ca. 50 cm, sind zwei Geschwister die HD haben.Beide sind typische Junghunde, ansonsten völlig gesund.Von der Kankheit merken sie nicht viel, das wird sich erst im Alter bemerkbar machen.

Ronny und Sena werden natürlich auch getrennt vermittelt, sie sollten keinen Hundesport machen und keine großen Wanderungen.Bewegung in Maßen ist ideal, evtl. Unterstützung mit natürlichen Gelenkpräparten als Vorsorge.

Ronny und Sena befinden sich im Tierheim Anima in Campulung/Rumänien.Es wäre sehr schade wenn die beiden ihr Leben lang im Tierheim verbringen müßten.

Weitere infos und Vermittlung überWir-Hunde aus Campulung e.V.

Karin Scheiderer Tel. 0151-64810116 k.scheiderer(at)hotmail.de

Bandita

Hündin Bandita, geb 2009, weiß mit lustiger " Maske " . Sie wartet schon lange auf ihre Chance, ist sehr agil und absolut freundlich.

Der kleine El Toro, geb. 2016, ca 45 cm, ist ein ganz lieber Junge, der sich über jede Zuwendung freut. Auch er hat eine hübsche auffällige Zeichnung . Seine Freundin Petra, im Foto zu sehen, hat bereits ein Zuhause gefunden.

Beide sind natürlich kastriert, geimpft, gechippt mit EU Pass.

Vermittlung über Wir-Hunde aus Campulung e.V ( www.wir-hunde-aus-campulung.de ) Wir-hunde-aus-campulung(at)mail.de

Loula und Ellis

Loula (siehe unten) ist noch bei uns wird nur zusammen mit Ellis vermittelt:

16184 Name: Ellis Geschlecht: weiblich Alter: ca. geb. 15. September 2015

Größe: ca. 40 cm Geschichte : unter

https://www.helpinganimalsromania.de/tiere/h%C3%BCndinnen/ellis-16184/

Betreff: Loula - schwarz, behindert - sucht eine Familie die sich nicht daran stoertLoula- Huendin, geb. ca. 19.10.2014, SH ca. 40 cm, hatte vor einiger Zeit einen Unfall und ist daher etwas behindert, lt. unserem TA kann man nichts mehr machen, da Verletzung bereits zu alt.

Diese Beschreibung hat eine junge Frau geschrieben, die 14 Tage bei uns im September auf Besuch gewesen ist:

Loula ist ein wahrer Goldschatz. Sie ist ein wahnsinnig liebes Mädchen! Nach wenigen Stunden des Kennenlernens folgte sie mir schon und war für jede Aufmerksamkeit unheimlich dankbar. Wenn sie sich freut wackelt wirklich ihr ganzer Körper mit ihrem Schwanz mit und es sieht aus als würde sie einen angrinsen.Sie läuft mit dem einem Hinterbein komplett durchgestreckt, man sieht also die Fehlstellung im optischen Sinne, wenn sie allerdings läuft oder rennt, fällt einem das nicht sofort auf. Sie kommt super mit der kleinen Behinderung zurecht.

Ich kann mir Loula problemlos in einer Familie, auch mit Kindern vorstellen, da sie ein sehr sehr sanftes, liebevolles Gemüt hat.Auch mit anderen Hunden ist sie sehr verträglich und eher unterwürfig. Ich hab sie in meiner Zeit nie mit jemand "streiten" sehen oder sonstiges.

http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen/loula-bn475/

Kontaktadresse: gwimmer1949(at)gmail.com

Vielleicht gibt es doch jemand der ihr eine Chance geben wuerde?

Cookie

18054 Name: Cookie Geschlecht: weiblich Alter: ca. geb. 2008

Größe: ca. 40 cm

Cookie kam durch eine traurige Geschichte zu uns...

Sie lebte bei einem Lehrer, der sich schrecklicherweise als pädophil herausstellte. Nun wurde er inhaftiert und seine Verwandten wollen das Haus, da muss die arme Cookie natürlich weg...

Das liebe Mädchen hat fast einen Monat nach ihrem Besitzer geweint, dann erst begann sie langsam Vertrauen zu uns zu fassen und mit uns zu spielen. Sie spielt lieber mit den Menschen, als mit den anderen Hunden. Auch hat sie Angst, wenn sie alleine im Garten ist, sie ist sehr unsicher.Es scheint, dass der ehemalige Besitzer nicht viel mit ihr rausgegangen ist, oder nur sehr kurz, und es kann sein, dass sie anfangs ins Haus macht, weil sie draußen Angst hat.

Sie ist aber ein wirklich liebes und freundliches Mädchen, versteht sich auch mit anderen Hunden und wird jetzt erst mal aufgepäppelt.Leider hat sie eine Mitralklappeninsuffizienz, wir warten noch auf Info von einem Spezialisten... auch hat ihr einer unsere Hunde etwas das Fell "ausgezupft" leider wissen wir noch immer nicht warum das so leicht gegangen ist und ich warte noch auf Antwort vom TA.Gerlinde Wimmer g.wimmer1949(at)gmail.com

Motzok

Nachdem es das Schicksal mit heute vierjährigen Motzok nicht sonderlich gut meinte und er von einem Auto erfasst wurde, musste er operiert werden und wurde anschließend wieder auf der Straße ausgesetzt. Dort lebte der ca. 50 cm große Rüde zusammen mit zwei Hundefreunden auf den Straßen von Oradea. Eigentlich wurden die drei von den Leuten gemocht und immer wieder mit Futter versorgt, bis sich einige dann doch beschwerten, so dass von den Hundefängern in Gefangenschaft genommen wurden. Man bat darum, sie dort rauszuholen, weil sie eben so ein freundliches und liebevolles Gemüt haben. Seitdem lebt Motzok im offenen Tierheim.

Leider humpelt er aufgrund des Autounfalls etwas, was ihn aber nicht von seiner großen Bewegungs- und Lebensfreude abhält. Er ist einfach ein ganz toller Hund mit einem freundlichen und friedlichen Charakter, dem es von Herzen zu wünschen ist, dass er endlich ein Plätzchen für sich findet.Er ist ausgeglichen gegenüber anderen Hunden und kann sich problemlos integrieren. Ein wirklicher Traumhund, der eine liebe Familie sucht.Wir vermitteln unsere Hunde gegen positiver Selbstauskunft, Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr .

Alle unsere Hunde kommen :Mit EU Ausweiß ,,entwurmt. entfloht, kastriert , & geimpft. Und Traces .Sie verlässen Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder Rufen mich an.

Telefon: 015788221061 & 0221.626771 E-Mail: birgitt.busch(at)pau.care

Webseite: www.pau.car

Sua

Die alten Ladys von Buftea….

Sie wurden entsorgt, weggeworfen wie Müll, ausgesetzt, misshandelt, gequält...keiner wollte sie und es will sie auch jetzt keiner.Manche haben Angst, manche eine Behinderung, manche werden einfach immer wieder übersehen.Sie leben zum Teil schon bei uns seit sie Kinder waren.Sie haben Liebe zu geben und sie wollen Liebe empfangen, sie haben ein Herz zu verschenken....nur will es niemand haben.Dann werden sie wohl für immer hier bleiben...Das heißt: keine Liebe, keine wirkliche Fürsorge, keinen eigenen Platz.Nur Langeweile, Tristesse und Sehnsucht...

Dabei sind sie so liebenswert... http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen-f%C3%BCr-immer-hier/

Suha war schon vor uns in Buftea - wir haben sie mit der Station übernommen.Sie ist ein liebes und lustiges Mädchen und strahlt soviel Freundlichkeit aus, dass man sie nur liebhaben kann.Leider haben schlechtes Futter - das sie bekam bevor wir auftauchten - und Bewegungsmangel zu einer Rubensfigur geführt, die sie zwar durchaus wieder abtrainieren könnte – aber nicht in der Station, wo viele gefüttert werden müssen. Und Bewegung fehlt nun mal leider allen...Sie ist ein liebenswürdiger Hund - aber auch ein alter Straßenhund, der es gewohnt ist, sich durchzusetzen. Sonst wäre sie kaum neunJahre alt geworden.Was sie nicht will das will sie nicht. Und zeigt es deutlich.Z.B. weigert sie sich nachdrücklich die Ohrmarke entfernen zu lassen.Falls sich also jemand für die mollige und energische Dame erwärmen könnte, sollte er sich mit diesem Ohrschmuck besser abfinden, denn sie will ihn behalten…

Name: Suha Geschlecht: weiblich, kastriert Alter: ca. geb. Januar 2007

Größe: ca. 55 cm

http://www.helpinganimalsromania.de/hunde/h%C3%BCndinnen/suha-tn696/

Gerlinde Wimmer HAR – Bukarest www.helpinganimalsromania.de

Kontakt: Gerlinde Wimmer g.wimmer1949(at)gmail.com

vorherige Seite -> Casa Animales  nächste Seite -> Hunde aus Griechenland
 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2