Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Auslandshunde / Auslandshunde 3
19.9.2018 : 19:02 : +0200

Morgana

MORGANA  Rasse: Mischling Alter: Geboren ca. 10/2014

Geschlecht: Hündin Kastriert: ja Grösse: 62 cm

Herkunft: Spanien Aufenthaltsort: Spanien Vermittlung: Bundesweit.

 

Vermittlerin: Hélène Brijnen Email: patas@xs4all.nl

Telefon: 07728-644422 (Fr. Hansel) 

MORGANA ist eine sanfte, edle, liebe Hündin, die sich gut mit ihren Artgenossen versteht, egal ob gross oder klein. Sie hat einen sehr guten Charakter, ist folgsam, geduldig und ruhig. Morgana geht gerne spazieren ohne dabei an der Leine zu ziehen. Im Tierheim liegt sie gerne auf den Unterschlüpfen und beobachtet die anderen Hunde und alles was im Tierheim geschieht.MORGANA wurde in der Nähe eines Gefängnisses von einem Wärter gefunden, als er Feierabend hatte. Sie war sehr dünn und dehydriert. Der Mann nahm die Hündin mit und brachte sie ins Tierheim, wo sie sich schnell erholte und auch schon einige Kilos zugenommen hat.Für die gutmütige MORGANA wird ein schönes Zuhause gesucht. Bei welchen lieben Menschen darf sie einziehen? Sie wäre bestimmt ein idealer Familienhund.

Wenn Sie sich für MORGANA interessieren und ihr ein Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, bitte unter Erwähnung Ihres Wohnorts. MORGANA wiegt ca. 16 kg.; sie kann geimpft und gechipt, mit einem EU-Heimtierpass und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr neues Zuhause umziehen.

Champ

Senior - Champ - Schäferhund Tierhilfe Korfu

 

Schäferhund geb. ca. Anfang 2008

Im Januar 2016 wurde der Schäferhundrüde Champ in erbärmlichem Zustand mit vielen Wunden am Tierheimzaun angebunden. Er ist ca. 67 cm groß und geschätzte 10 Jahre alt (schätzungsweise wurde Champ Anfang 2008 geboren). Champ konnte erfolgreich aufgepäppelt werden und ist wieder ganz fit. Er ist neuen Situationen gegenüber aufgeschlossen und nicht ängstlich und trotz seines Alters und seiner Vorgeschichte noch ohne Alterswehwehchen.Champ ist verträglich mit Hündinnen und Rüden jeden Alters und jeder Größe. Champ ist zwar schon älter, aber noch wahnsinnig verspielt. Er liebt es mit der kleinen Rehpinschermixdame und mit einem viel größeren Rüden in seinem Gehege herumzutollen, da bringt ihn so schnell nichts aus der Kondition und im Umgang mit der viel kleineren Dame ist er sehr behutsam. Champ apportiert außerdem gerne Bällchen, vorausgesetzt man stellt ihm eine Schüssel bereit in die er die Bälle legen kann ;-) Auch hier beweist er, dass er trotz seines Alters noch gute Kondition hat und augenscheinlich trotz seines Alters keine Einschränkungen hinsichtlich seines Bewegungsapparats hat.

Zum Menschen ist Champ aufgeschlossen und sehr freundlich.Welche liebevolle Familie möchte Champ auf seinem weiteren Weg unterstützen?Champ wurde kastriert.Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Ein Video zu Champ finden Sie unter folgendem Link https://www.youtube.com/watch?v=h7nGMKJjdQI

Kontakt: Tierhilfe Korfu Uta Engelhardt tierhilfekorfu(at)gmx.de Rufnummer:

Tel. 02102/41794 od. 0174/9463740

 

Fredi

Fredi noch im Tierheim in Ungarn (4 Jahre, 40cm, kastriert, geimpft, gechipt) wurde mit seinem Bruder Beni aus einer Tötungsstation gerettet. Fredi ist ein lustiger, aufgeweckter Terrier-Mix. Der fröhliche Rüde ist zugänglich, lässt sich gerne zum Blödeln animieren und sagt auch zu Leckerchen und Streicheleinheiten bestimmt nicht Nein! https://www.youtube.com/watch?time_continue=15&v=gobCAP7h_Bs

Auch mit Artgenossen kommt der kleine Racker ohne Probleme aus. Fredi steckt voller Lebenslust und diese möchte er so gerne draußen, ohne Gitter ausleben. Er ist als Zweithund geeignet und kinderlieb. Jetzt hoffen wir, dass der freundliche Rüde schnell ein neues Zuhause findet, das ihn mit offenen Armen empfängt. Seine neue Familie sollte Spaß haben sich mit ihm zu beschäftigen, ob mit langen Sparziergängen oder/und anderen sportlichen Aktivitäten. Sind Sie Fredi`s neue Familie? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören. Weitere Infos finden Sie auf unserer homepage www.mentor4dogs.at martina4dogs(at)gmail.com Frau Schmidt 0611/542991

 

 

Elsa

Senior - Elsa - Tierhilfe Korfu  Mischling geb. ca 12.2009

Die geschätzt Dezember 2009 geborene Elsa sucht bereits seit Dezember 2015 eine eigene Familie. Ursprünglich lebte Elsa als Straßenhündin im Norden der Insel Korfu. Sie wurde uns von einer besorgten Griechin gemeldet, da sie sehr ausgehungert war und immer wieder Welpen bekam. Für Elsa stand also als erstes ein Termin beim Tierarzt zur Kastration an.Sie ist absolut freundlich zum Menschen. Elsa ist eine wahrhaft süße Hündin mit viel Charme - 3 ihrer Vorderzähne fehlen, so dass es immer aussieht als ob sie lacht :-)

Elsa ist nun schon lange im Tierheim und hat sich ordentlich Kummerspeck angefuttert - wir hoffen sehr, dass die süße Knutschkugel noch ihre Chance erhält. Den Katzentest hat sie mit Bravour bestanden, so dass sie mit hundeerfahrenen Katzen im neuen Zuhause voraussichtlich kein Problem hat. Andere Hündinnen favorisiert sie nicht mehr so sehr, dies kann außerhalb des Tierheims wieder ganz anders aussehen, aber eine Vermittlung sollte als Einzelhund oder zu einem souveränen Rüden erfolgen.Hat Elsa noch eine Chance dem Tierheim zu entkommen und ihre zweite Lebenshälfte in einem kuscheligen Körbchen bei einer eigenen Familie zu verbringen? Gerade ältere Hunde danken es einem oft mit all ihrer Liebe und überraschen mit ihrer Anpassungsfähigkeit...

Elsa ist ca. 50 cm groß. Elsa wurde bereits kastriert.Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Ein Video zu Elsa finden Sie unter folgendem Link https://www.youtube.com/watch?v=sxi0a1OvOOA

Kontakt: Tierhilfe Korfu Uta Engelhardt tierhilfekorfu(at)gmx.deRufnummer:

Tel. 02102/41794 od. 0174/9463740

 

Paul

Paul sucht noch immer,  vergessene Hunde Asturiens, Bernhadiner Paul, Liebe Silke und Hannelore, an die Hölle von Mieres können sich sicher noch so einige von euch erinnern, diese Perrera ist nun in anderen Händen und es hat sich einiges fúr die Hunde zum Besseren verändert, nur der Ort ist genauso schrecklich geblieben, fast ohne Strom, in einem dunklen Loch, eisige Kälte und überall Wasser, das die Hügel hinab in die Perrera fliesst. Den Ort kónnen wir nicht ändern, aber wir kónnen alles versuchen, das diese Hunde nicht ganz so viele Jahre da drin sein mússen.

Paul der Bernhadiner ist seit ewigen Zeiten in der Albergue von Mieres, einer der längsten Insassen ohne Aussicht darauf, das sich das je ändern könnte. 7. Jahre und ein para Monate ist er alt er ist schüchtern, ruhig und verträgt sich mit allen anderen Hunden und Hündinnen Gewicht : 60 kg

wer kónnte Paul ein Zuhause geben ? bei Interesse bitte an mich : Ursel Káiser ursel.ka(at)hotmail.com Handy : 0034 618269911

Max

- super hübscher Max - sehr wohl erzogen und toll mit allen braucht eine neue Familie, 

Max ist ein Mischlingsrüde, 17 kg, geb.01.01.2015, Max ist wohl verzogen und gewöhnt, im Haus zu leben. Er versteht sich mit allen Hunden ! Seine Besitzer können sich nicht mehr um ihn kümmern... Er wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben:

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog(at)gmail.com

Jahi

JAHI  Rasse: Mischling Alter: Geboren ca. 02/2016

Geschlecht: Rüde Kastriert: ja Grösse: 58 cm Herkunft: Spanien

Aufenthaltsort: Spanien Vermittlung: Bundesweit

 

Vermittlerin: Hélène Brijnen Email: patas(at)xs4all.nl

Telefon: bitte um Kontaktaufnahme per Mail 

JAHI ist ein lieber, edler, anhänglicher und verträglicher Rüde. Er spielt sehr gerne mit den anderen Hunden, egal ob gross oder klein. Er mag es auch sehr spazieren zu gehen, und läuft gut an der Leine ohne zu ziehen. JAHI ist brav und gehorsam, er kommt wenn er gerufen wird.JAHI wurde von einer Familie auf einem Feld gefunden. Er durfte für einigen Zeit mit der Familie nach Hause, bis er ins Tierheim umziehen konnte. Zuhause gesucht. Wer gibt ihm ein besseres Leben?

 

Wenn Sie sich für JAHI interessieren und ihm ein Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, bitte unter Erwähnung Ihres Wohnorts. JAHI wiegt ca. 27,7 kg., er kann geimpft, gechipt, und mit einem EU-Heimtierpass im Gepäck Spanien verlassen.

 

Olaf

OLAF SUCHT DRINGEND EIN ZUHAUSE! Rüde, Mischling, 10 kg, geboren 2015. Lima und Olaf haben zusammen gelebt (sie sind Vater und Tochter); aufgrund familiärer Probleme haben sie ihr Zuhause verloren. Sie sind beide sehr lieb und sozial. Er kann geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert ausreisen. Kontakt: deutsch.catydog(at)gmail.com

Agni

Kontakt auf deutsch: deutsch.catydog(at)gmail.com

Agni ist ein kleiner Mischlingsrüde, 12 kg, geb. ca. September 2016

Agni ist sozial und verschmust, er versteht sich mit Katzen. Er wurde einfach so von seinem Besitzer in der Tötung abgegeben ... :-(

Agni wird geimpft, kastriert, gechipt, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet übergeben.

Huncut und Samy

Huncut und Samy sind fröhliche, sehr aktive Hündinnen, die voller Energie stecken. Menschen begegnen sie überschwänglich und vertrauensvoll, ja, sie sind kaum zu bremsen. Bis vor kurzem lebten sie mit ihrer Mutter bei einer Familie, allerdings scheinbar mehr oder weniger draußen, denn sie waren oft um das Haus herum und auf der Straße unterwegs. Daher wurden die Schwestern nun ins Tierheim gegeben, nachdem ihre Mutter verstorben ist.

Die Mutter ist ein Vizsla, der Vater ein Bullmastiff. Von wem sie mehr Wesenszüge haben, ist schwer zu sagen. Der Bullmastiff gilt als ausgeglichen und sanft und er wird im Zweifelsfall seine Familie beschützen. Der Vizsla ist ein temperamentvoller und sensibler Jagdhund. Von beiden haben sie ganz sicher viel Power und eine riesige Portion Begeisterung für ihre Menschen mitbekommen.

Ganz viel Streicheleinheiten und ausgedehnte Spaziergänge sind hier ein absolutes Muss für die 2 Knutschkugeln im Vizsla-Format: Huncut ist 57cm groß und 28 Kilo schwer, Samy ist 54 cm groß und 25 Kilo schwer.

Samy hat leider ein großes Vermittlungs-Hindernis, der eher ein Schönheitsfehler, als ein echtes Handicap für sie ist: sie ist völlig blind, denn ihr fehlen die Augäpfel. Trotzdem hat sie bisher ein ganz normales Hundeleben führen dürfen, wurde nicht separiert, eingesperrt oder geschützt. Wenn sie mit ihrer Schwester zusammen ist, merkt man ihr daher auch keine Einschränkung an. Ohne Huncut ist sie etwas zurückhaltend, aber ganz lieb und zutraulich, wenn sich jemand mit ihr beschäftigt. Sie hat gelernt, ohne visuelle Informationen auszukommen, sie spielt, geht spazieren, ist ein fröhlicher und unbeschwerter Hund. Damit sie keine Probleme mehr mit den Wimpern hat, hat die Tierärztin die Lider durch eine Naht geschlossen. Blindheit ist für Hunde gut handelbar. Ein vorhandener Zweithund wäre sicher hilfreich für sie, ist aber keine Bedingung.Beide Hündinnen wurden kastriert und würden selbstverständlich geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland kommen.

Bettina.demmer(at)tierrettung-Ausland.com

Kormika

Black is beautyful!

Die Zeit vergeht und leider hat sich für die herzensgute Kormika (geboren 2009, 45cm, kastriert, geimpft, gechipt) noch niemand gemeldet. Sie ist auf den ersten Blick durchschnitttlich groß, durchschnittlich in der Fellbeschaffenheit und schwarz, das macht sie nicht sehr außergewöhnlich. Wieso also gerade sie retten? Ganz einfach, Kormika hat es verdient, geliebt und umsorgt zu werden. Wenn man in ihre hübschen Augen sieht, kann man Sehnsucht erkennen. Sehnsucht nach Veränderungen im Leben und nach Liebe.

Kormika ist ein besonders entzückendes Wesen. Ihre freundliche Art und ihr über die Jahre hoffnungsvoll gebliebener Blick lassen die Herzen schmelzen. Die fröhliche Hündin ist zugänglich, lässt sich gerne kraulen und streicheln. Mit ihrem Zwingerkollegen Kormoska versteht sie sich ausgezeichnet. Beide haben ihre Zwingerpartner immer wieder gehen gesehen- jetzt sind Kormika und Kormoska gemeinsam im Zwinger und kommen nicht weiter. Kormika sucht ein Zuhause bei Menschen, die geduldig mit ihr sind und ihr alle Zeit der Welt geben, um anzukommen. Sind Sie das Zuhause für sie, mit der nötigen Erfahrung, die ihr wieder ein Strahlen in die hübschen Augen zaubern kann? Dann freuen wir uns auf eine Nachricht. Ihre Fragen beantworten wir gerne:

1.Vorsitzende Petra Chiba +43 660 607 33 50 mentor4dogs@ gmx.at

Martina Schmidt 0611/542991 martina4dogs(at)gmail.com Tierschutzverein Mentor4Dogs e.V. www.mentor4dogs.at

Zio

ZIO  Rasse: Mischling Alter: geboren ca. 01/2016

Geschlecht: Rüde Kastriert: ja Grösse: ca. 47 cm

Herkunft: Spanien Aufenthaltsort: Spanien

Vermittlung: Bundesweit

 

Vermittlerin: Hélène Brijnen Email: patas(at)xs4all.nl

Telefon: bitte um Kontaktaufnahme per Mail  

ZIO ist ein fröhlicher, lieber, anhänglicher Rüde, der sich gut mit Rüden, Hündinnen und auch mit Katzen versteht. Er ist gutmütig und folgsam und passt sich überal an. Da er sich so gut benimmt wird er im Tierheim oft gar nicht bemerkt.ZIO wurde von einer Familie in einem Dorf in der Nähe von Jaén gefunden. Sie nahmen ihn für einige Zeit mit zu sich nach Hause, bis er ins Tierheim umziehen konnte.Wir suchen für ZIO ein Zuhause bei lieben Menschen. Wer gibt ihm eine Chance? Er wird es Ihnen ein Hundeleben lang mit seiner Treue danken.Wenn Sie sich für ZIO interessieren und ihm ein Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, bitte unter Erwähnung Ihres Wohnorts. ZIO wiegt ca. 14,5 kg. Er kann geimpft und gechipt, mit einem EU-Heimtierpass und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in sein neues Zuhause umziehen.

vorherige Seite -> Auslandshunde 2 nächste Seite -> Alena´s Tierschutz- Refugio
 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2