Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Hunde / Hoffnungsstern für Pfötchen
20.5.2019 : 2:37 : +0200

Hoffnungsstern für Pfötchen

https://www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.de/

Bommel

Name Bommel  Rasse (Terrier)Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 2 Jahre, ca. 35 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort Gevelsberg

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com 

0173/2808377

Bommel ehemals Kendo von der Costa Blanca kam als Welpe nach Deutschland und durfte in seiner Pflegestelle bleiben. Leider ändern sich die persönlichen Umstände dort in Kürze und Bommel müsste sehr viel alleine sein, was für den verspielten agilen jungen Hund kein Leben wäre. Von daher suchen wir für Bommel ein neues passendes Zuhause.

Bommel freut sich über Alles und Jeden. Er möchte am liebsten ständig rennen, kuscheln und spielen und am besten alles gleichzeitig. Kinder liebt er sehr und lebt auch in seinem jetzigen Zuhause mit einem Kleinkind zusammen. Andere Hunde mag er auch, nur bei den sehr großen Artgenossen hat er manchmal ein wenig Angst. Bommel ist sehr verfressen und nichts ist vor ihm sicher, da muss man ein wenig aufpassen.

Er sollte zu aktiven Leuten, die viel mit ihm unternehmen, auch eine Familie mit Kindern wäre gut geeignet. Bommel ist kein Kläffer und lernt auch sehr schnell.

Chupo

Name Chupo Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 2 Jahre, 40 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort PS Bochum

Ansprechpartner konstanze.sturm(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0171 8322422

Nachdem Chupo zunächst ein recht problematischer Kandidat war, für den man viel Geduld und Einfühlungsvermögen benötigte, hat er sich nun zu einem auf jeden Fall vermittlungsfähigen Hund entwickelt. Hier der aktuelle Bericht der Pflegestelle:

Chupo hat sich positiv entwickelt

Chupo ist jetzt 10 Monate bei mir und zeigt mittlerweile bleibende Erfolge.

Er hat bereits 2mal bei meiner Schwester in fremder Umgebung und ihm nicht gut bekannten Hunden übernachtet. Das hat beim 2. Mal schon relativ entspannt funktioniert .Ich habe mittlerweile eine fast bombenfeste "Gebrauchsanleitung " die ich mitgeben kann, und die auch unter anderen Bedingungen klappt.Wenn man eine Zeit (ich denke es sind so 4-6Wochen ) streng danach agiert wird sich Chupo auch gut einleben.Er lebt hier zusammen mit 2 großen Hündinnen , einem Senior und einer Katze .Er kennt Hühner und Ziegen.

Er lässt sich bürsten, geht auch etwas ins Wasser- er hat nur noch große Angst vor dem Tierarzt, aber das wird auch noch.Chupo ist ein sehr agiler und schlauer Typ - der die Dinge einfach für sich kennenlernen muss.Er geht gern in die Hundeschule und in Wald und Wiese - ist bedingt ableinbar, da er schon eine gute Nase hat, aber das lässt sich auf jeden Fall trainieren.

Ich würde ihm einen aktiven Haushalt gönnen, gern mit Hund und wenn Kinder , dann ab 10 Jahren . Er ist auf jeden Fall bereit !!

Dookie

Name Dookie  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 4 Jahre, 38 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort PS Hattingen

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

DOOKIE ...seit Ostersonntag in PS Hattingen. Eigentlich ist sie ein kleiner "Wischmopp" aber für die Reise ins neue Leben hat sie auch eine "anständige" Frisur bekommen. Dookie braucht ein wenig Zeit bis sie aus sich heraus kommt. Im Grunde steckt ihr aber ein kleiner Schalk im Nacken und sie ist fröhlich und guter Dinge. Ein wenig Angst hat sie vor Männern und sie könnte auch gut als Einzelhund gehalten werden, da sie von zu vielen Junghunden ein wenig genervt und ausserdem ziemlich futterneidisch ist. Dookie ist ansonsten sehr verschmust, stubenrein, gebellt hat sie bisher überhaupt noch nicht. Wenn es ihr gutgeht zeigt sie auch gern mal ihren niedlichen Unterbiss, so als würde sie lachen. 

Zur Vorgeschichte Dookie... ist eine ganz, ganz liebe Struwel-Maus. Aber sie ist traurig - sie hatte einen Besitzer - einen Tierarzt, der offensichtlich Kinder und Hunde zusammenbringt zum gegenseitigen Kennenlernen. Das hört sich erst mal ja gar nicht schlecht an - aber wenn der Hund dann älter und größer wird, wird er auf die Straße entlassen ... um nicht zu sagen "entsorgt".

Diese Schicksal traf auch die Dookie.Dennoch hat sie Glück gehabt, sie kam ins Island of Hope und inzwischen kann sie gerne in PS Hattingen besucht werden

Mandy

Name Mandy Rasse Mischling  Geschlecht w

Alter und Größe ca. 3 Jahre, 50 cm, 35 kg

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort Hürth

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

oder kiki.fassbender(at)gmx.de 0174 9787697

Mandy kommt ursprünglich aus Sarajewo. Sie wurde fast einen Monat lang beobachtet, wie sie sich in der Nähe eines Containers aufhielt und zu warten schien. Sie war völlig abgemagert und verfilzt und wirkte sehr traurig und deprimiert. Wir nehmen an, dass sie ausgesetzt bzw. von ihrer Familie verlassen wurde und die ganze Zeit gewartet hat, dass "ihre Menschen" sie wieder abholen.

Seit Mitte letzten Jahres lebt sie in einer Familie in Hürth und liebt diese Familie über alles. Sie verträgt sich auch super mit den dort noch lebenden Hunden und Katzen und ist ein ausgesprochen lieber und ausgeglichener Familienhund.

Es gibt nur ein Problem - jetzt wo sie angekommen ist und meint, ihr Zuhause gefunden zu haben, möchte sie dieses unter allen Umständen verteidigen, wahrscheinlich spielen auch Verlassensängste eine Rolle. Das hat zur Folge, dass sie keinen Besuch mehr duldet und letztendlich fremde Leute bzw. Besucher angreift.

Die Familie fühlt sich nicht in der Lage, dieses Problem auf Dauer zu bewältigen und hat sich schweren Herzens entschlossen, für Mandy einen neuen Platz zu suchen.Wichtig wären hundeerfahrene Leute, die u. U. auch schon Erfahrung mit Hunden mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt haben. Von Vorteil wäre natürlich auch, wenn im neuen Zuhause nicht ständig Besuch und fremde Menschen aus- und eingehen. Mandy ist zudem sehr muskulös und kräftig.Ansonsten ist Mandy ein wirklicher Schatz und sie möchte ja im Grunde nur ihre Familie beschützen, übertreibt dabei aber leider, was ihr nun zum Verhängnis wird.

Martina

Name Martina  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca.7 Monate, ca. 30 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort PS Witten-Herbede

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0163 7681568

Martina wurde als Welpe mit mehreren Geschwistern in Rumänien auf der Straße gefunden und ins Island of Hope (HAR) gebracht und aufgepeppelt. Seit Ostermontag ist sie in PS Witten-Herbede. Sie ist absolut aufgeschlossen, fröhlich, freundlich zu allem und jedem, sehr verspielt und tobt am liebsten mit ihrer Landsmännin Titika, mit der sie auch schon in Rumänien zusammen war. Martina ist stubenrein und kein Kläffer, verschmust, aber nicht zu aufdringlich. Vor Autos hat sie Angst und bewegt sich dann nicht mehr, ansonsten hat sie in wenigen Tagen schon gelernt, an der Leine zu laufen, im Auto mitfahren ist auch kein Problem. Martina ist einfach ein goldiger Schatz, in den sich Jeder sofort verliebt.

Sassy

Name Sassy  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 2 Jahre, 32 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort PS Hattingen

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Sassy wurde mit ihren Söhnen Sascha und Silas in Rumänien auf der Straße gefunden und kam ins Island of Hope (HAR). Seit Ostermontag ist sie in PS Hattingen. Anfangs ist sie ein wenig schüchtern, aber sehr lieb. Nach kurzer Zeit taut sie auf, ist offen allen Menschen gegenüber und sehr verträglich mit Artgenossen und auch mit Katzen. Sie ist in der Wohnung sehr ruhig und stubenrein, draussen spielt sie auch gerne, an der Leine laufen muss noch ein wenig geübt werden. Sassy ist eine sehr brave unproblematische Hündin, die eigentlich überall hin passt, sowohl als Einzel- wie auch Zweithund, sowohl in eine Familie wie auch in einen ruhigeren Haushalt, sie passt sich einfach an.

Tiana

Name Tiana Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca.1,5 Jahre, 50 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt,kastriert

Aufenthaltsort PS Hattingen

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Tiana ist im Juli 2018 nach Deutschland gekommen und sollte letztendlich eigentlich für immer in der PS bleiben. Da sich dort aber die persönlichen Umstände geändert haben suchen wir für Tiana ein Zuhause, wo sie endgültig und für immer bleiben darf.

Sie wird von der PS als lernwillige und treue Hündin beschrieben, die die Welt entdecken möchte, lange Spaziergänge und ausgiebiges Toben liebt. Sie ist stubenrein und bellt nicht übertrieben viel.

Eine private Hundetrainerin trainiert Tiana zusätzlich im sozialen Verhalten.

Tiana ist eine liebenswerte und offene Hündin, dennoch zeigt sie gegenüber manchen Menschen, vor allem Männern, noch Ängste und Unsicherheit. Auch sind ihr große selbstbewusste Hunde nicht so ganz geheuer. In der PS lebt sie mit mehreren kleinen Hunden zusammen..

Kurz zur Vorgeschichte - Tiana wuchs mit ihren Geschwistern in Rumänien in einem Garten auf, das Haus stand leer, da der Besitzer verstorben war. Tianas Mutter bewachte ihre Babys und den Garten und bellte natürlich auch, wenn sich Jemand näherte. Das passte den Nachbarn nicht , zumal sie im Haus auch stehlen wollten, und sie vergifteten Tianas arme Mama. Die Kleinen konnten zum Glück gerettet werden und kamen dann ins Island of Hope (HAR). Am 14.07.2018 kam Tiana nach Deutschland.

Tula und Welpen

Tula wurde völlig dehydriert und ausgemergelt auf der Straße an der Costa Blanca gefunden. Niemand hätte bei ihrem Anblick damit gerechnet, dass sie hochschwanger ist.Doch in den letzten Tagen hat sie 10!!! Babys zur Welt gebracht, alle gesund und munter.

Ab ca. Juni wären sie ausreisefertig. Wir suchen dringend Pflegestellen und Endplätze für die Kleinen und letztendlich auch für Mutter Tula, sie ist ca. 7 Jahre alt.

Bitte an mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Weitere Infos bezüglich Hilfe als Pflegestelle findet man auch auf unserer HP

Mandy

Name Mandy  Rasse Mischling Geschlecht w 

Alter und Größe ca. 3 Jahre, 50 cm, 35 kg

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort Hürth

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

oder kiki.fassbender(at)gmx.de 0174 9787697

Mandy kommt ursprünglich aus Sarajewo. Sie wurde fast einen Monat lang beobachtet, wie sie sich in der Nähe eines Containers aufhielt und zu warten schien. Sie war völlig abgemagert und verfilzt und wirkte sehr traurig und deprimiert. Wir nehmen an, dass sie ausgesetzt bzw. von ihrer Familie verlassen wurde und die ganze Zeit gewartet hat, dass "ihre Menschen" sie wieder abholen.

Seit Mitte letzten Jahres lebt sie in einer Familie in Hürth und liebt diese Familie über alles. Sie verträgt sich auch super mit den dort noch lebenden Hunden und Katzen und ist ein ausgesprochen lieber und ausgeglichener Familienhund.

Es gibt nur ein Problem - jetzt wo sie angekommen ist und meint, ihr Zuhause gefunden zu haben, möchte sie dieses unter allen Umständen verteidigen, wahrscheinlich spielen auch Verlassensängste eine Rolle. Das hat zur Folge, dass sie keinen Besuch mehr duldet und letztendlich fremde Leute bzw. Besucher angreift.Die Familie fühlt sich nicht in der Lage, dieses Problem auf Dauer zu bewältigen und hat sich schweren Herzens entschlossen, für Mandy einen neuen Platz zu suchen.

Wichtig wären hundeerfahrene Leute, die u. U. auch schon Erfahrung mit Hunden mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt haben. Von Vorteil wäre natürlich auch, wenn im neuen Zuhause nicht ständig Besuch und fremde Menschen aus- und eingehen. Mandy ist zudem sehr muskulös und kräftig.Ansonsten ist Mandy ein wirklicher Schatz und sie möchte ja im Grunde nur ihre Familie beschützen, übertreibt dabei aber leider, was ihr nun zum Verhängnis wird.

Arween

Name Arween  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca.1 Jahr, 45cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt, negativ auf MMK getestet

Aufenthaltsort Costa Blanca, Spanien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Arween wurde an der Costa Blanca von einem Mann im Tierheim abgegeben. Seine Tochter hatte die Hündin einfach adoptiert ohne seine Erlaubnis und er fühlte sich durch sie gestört und wollte sie unbedingt loswerden. Sie ist nun an der Costa Blanca in einer Pflegestelle, ist aufgeschlossen Menschen gegenüber und verträglich mit anderen Hunden. Sie spielt und tobt gerne, aber wenn nichts passiert kann sie auch stundenlang ruhig vor sich hindösen, sie ist ganz unproblematisch. Arween ist reisefertig, eine PS hier würde auch erst einmal helfen.

Gica

Name Gica  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 6 Jahre, ca. 50 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Gica wurde auf einem Feld gefunden - schwer verletzt: beide Vorderläufe sind gebrochen … es schaut nicht nach z.B. Autounfall aus - das hat ihm ganz offensichtlich ein Mensch angetan. Der ursprüngliche Plan war, ihn möglichst schnell operieren zu lassen. Aber der Tierarzt hat dann doch entschieden, es so zu belassen, weil es sich eine alte Fraktur handelt und sich schon viel Callus - neues Knochengewebe - gebildet hat und eine Refrakturierung mit anschließender OP vermutlich für Gica nichts verbessern würde.

Gica ist ein lieber freundlicher Hund, verträglich mit Hündinnen und Welpen, bei Rüden ist es unterschiedlich, manche knurrt er ein wenig an. Trotz seiner Verletzung kann er Zäune bis 1,5 m hochklettern.

Baronesse

Name Baronesse  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 7Jahre, ca. 35 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

BARONESSE ... die kleine, schon etwas ältere Hündin war bei Kälte, Eis und Schnee auf einem Feld unterwegs - eindeutig tragend. Sie muss einen Unfall erlitten haben, von einem Auto angefahren ... oder was auch immer ihr passiert sein mag ??? Ihre inneren Organe haben das auf alle Fälle nicht unbeschadet überstanden und ihre Babys haben es nicht überlebt. Die kleine Baronesse durfte sich erst mal in der "Island of Hope" erholen - am 22.1.2019 wurde sie operiert: Innere Organe ( Ovarien, Milz, Bauchfell, Nieren ... ) waren teilweise miteinander verwachsen, verklebt.

Sie hat die Operation gut überstanden und es geht ihr - nun befreit von den Schmerzen - schon wieder richtig gut.Paten für sie wären zunächst erst einmal schön.

 

Franco

Name Franco  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca.3,5 Jahre, ca. 45 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

FRANCO... …ein Hund mit Handicap und dennoch aktiver als manch anderer Hund/Mensch :). Er wurde aus dem Public Shelter "Piatra Neamt" gerettet...ein Shelter in dem fast kein Hund eine Chance auf ein gutes Leben hat, aber ein Handicap-Hund hoffnungslos ist. Franko kann seine Hinterläufe leider nicht bewegen und braucht deswegen einen Rolli, um so mobil wie die anderen Hunde sein zu können. Er hält gut mit den anderen Hunden mit und kann mit seinem Rolli so schnell flitzen wie alle anderen. Er ist ein ganz normaler Junghund, sehr agil und aktiv und ist deshalb kein Begleiter für Menschen mit wenig Bewegungsdrang. Franko möchte bewegt, gefordert und gefördert werden (Kopfarbeit). Er ist mit allen Hunden verträglich und sehr freundlich zu Menschen. Er ist sehr verschmust und menschenbezogen, würde am liebsten den ganzen Tag am Hals gekrault werden. Dann hält der sonst so agile Hund auch ewig still und genießt die Streicheleinheiten. Für ihn wäre ein ebenerdiges Zuhause (oder mit Aufzug) perfekt, da er keine Treppen laufen kann. Eine niedrige Stufe zu überwinden ist für ihn kein Problem, Treppen sind ein Hindernis.

Boton

Name Boton  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 3 Jahre, 50 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Botons Geschichte ist mal wieder eine traurige: der total liebe, freundliche Rüde hatte einen Besitzer - als dieser starb, wurde er weggeschickt. Aber Boton hat nie den Bereich vor dem Tor zu seinem verlorengegangem Zuhause wirklich verlassen - ein Nachbar erzählte das und HAR-TS Grigoreta hat den armen Kerl mitgenommen ins Island of Hope.

Boton ist leider taub, aber vielleicht finden wir ja doch zuverlässige Menschen für diese arme Seele - gut wäre es, wenn sie sich mit tauben Hunden auskennen würden.

Ramon

Name Ramon  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 1,5 Jahre, ca. 45 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Ramon wurde im Genitalbereich verletzt auf der Straße gefunden und Jemand hat ihn zu einem Tierarzt gebracht. Als er ok war sollte er wieder zurueck auf die Strasse. Tierschützerin Grig von HAR hat das gehört und ihn ins Island of Hope geholt.

Ramon ist sehr freundlich und und lieb zu Menschen. Er ist sehr aktiv und braucht auf jeden Fall gute Auslastung wie z. B. Agility. Mit anderen Hunden ist er verträglich, neigt aber ein wenig zur Dominanz.

Samy

Name Samy  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 4 bis 5 Jahre, 55 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

SAMY......hat ursprünglich auf einem Firmengelände in Rumänien gelebt, wo er und 3 andere Hunde plötzlich nicht mehr toleriert wurden und ganz schnell weg sollten. Samy ist ein unscheinbarer Hund, sehr lieb, freundlich, noch etwas zurückhaltend – vorsichtig. Dennoch ist er neugierig und mit Futter bestechlich, er kommt dann her und nimmt das Leckerlie sehr vorsichtig. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich und geht Stress aus dem Weg…ganz nach dem Motto „ich... komme in Frieden und mag auch keinen Streit“. Er ist nicht futterneidisch und im Tierheim eher ruhig und "nachdenklich".

Aura

Name Aura  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 13 Jahre, 54 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Aura und ihre Welpen (Alexos, Akira, Alexa, Anica, Amba, Arcor, Asina & Anka) wurden aus einer Baugrube gerettet. 

Dort sind immer wieder Hunde, wir denken der Besitzer bringt sie hin um die Baustelle zu bewachen...Diese (nicht ganz so) kleine Familie hat das jetzt auf alle Fälle hinter sich, sie sind bei uns eingezogen.Aura war eine wirklich liebevolle Mama, doch jetzt sind ihre Welpen groß genug und brauchen sie nicht mehr. Doch sie braucht nun ein wunderschönes und liebevolles Zuhause, das hat sich dieses freundliche und tolle Mädchen wirklich verdient.

Nerio

Name Negrio  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 8 Jahre, 38 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Negrio und seine Kumpels (Roxy, Bulgaresh & Pufi) hatten ein Zuhause. Zwar kein schönes, aber ein liebevolles.

Nein, schön war es wirklich nicht dort. Es war eine sehr schlechte Gegend, ein verlassenes Haus, ohne Fenster, Türen und Böden, kein Strom & fließendes Wasser, in der Nachbarschaft jede Menge Zigeuner. Nicht unbedingt ein Traum-Zuhause, aber das einzige, was sich Victoriţa (eine Mitarbeiterin von HAR) leisten konnte.Zum Glück für sie konnte sie nun endlich in ein menschenwürdiges Zuhause ziehen, sie hat eine neue Wohnung gefunden. Doch leider, wie es in Rumänien so oft ist, sind dort die Hunde nicht erlaubt...

Deshalb sucht der freundliche und verträglich Negrio nun ein neues, liebevolles Zuhause. Genau wie sein Frauchen hat er es jetzt auch wirklich verdient!

Pufi

Name Pufi  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 7Jahre, 50 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Pufi und drei weitere Hunde, u. a. Negrio, hatten ein liebevolles Zuhause. Allerdings wohnte ihr Frauchen in einer schlimmen Gegend in Rumänien in einem verlassen heruntergekommenen Haus. Nun hat sie ein menschenwürdiges Zuhause gefunden, aber leider, wie so oft in Rumänien, dürfen dort keine Hunde einziehen. 

Deshalb sucht der freundliche und verträglich Pufi nun ein neues, liebevolles Heim. Genau wie sein Frauchen hat er es jetzt auch wirklich verdient!

Hedwig

Name Hedwig Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 5,5 Jahre, 55 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Hedwig und ihre Kinder (Herta und Hubert) haben von alleine beschlossen, ins Island of Hope einzuziehen. Kaum war das Tor geöffnet, schon war die kleine Familie durchgelaufen und stand auf dem Hof. :-) 

Ja, sie wissen eben, was sie wollen. Und was sie als nächstes wollen ist ein eigenes liebevolles Zuhause. Das hat sich diese zauberhafte Familie auch wirklich verdient.Hedwig ist sehr ruhig, freundlich und lieb, menschenbezogen und verträglich.

Ania

Name Ania  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 7 Jahre, ca. 55 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

ANIA wurde zusammen mit ihren Welpen - alle schon ausgereist - aus dem Public Shelter Piatra Neamt, einem Horrorshelter, gerettet. Nichts destotrotz hat sie den Glauben an die Menschen nicht verloren und ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin. Ania ist sehr lieb und verschmust, sie sucht den Kontakt zu Menschen. Mit anderen Hunden ist sie sehr gut verträglich und spielt auch gern mit ihnen. Ania hat etwas am Beinchen, es wurde schon geröntgt, sie hat allerdings keine Beeinträchtigungen dadurch. Sie ist agil und fit, freut sich über lange Spaziergänge, Wanderungen etc.

Hubert

Name Hubert  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 8 Monate, 55 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Hubert und seine Schwester und Mutter (Herta und Hedwig) haben von alleine beschlossen, ins Island of Hope einzuziehen. Kaum war das Tor geöffnet, schon war die kleine Familie durchgelaufen und stand auf dem Hof. :-) 

Hubert ist freundlich und lieb, menschenbezogen und verträglich. Um richtig glücklich zu werden fehlt ihm "nur noch" ein eigenes Zuhause.

Herta

Name Herta  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 1,5 Jahre, 55 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Herta und ihre Geschwister (Hella & Hubert - aus zwei verschiedenen Würfen) haben mit ihrer Mama Hedwig von selbst beschlossen im Island of Hope einzuziehen. 

Raluca, eine der Sommer-Praktikanten, kam morgens zur Arbeit und sah die kleine Familie bei der Futterstelle fressen, die vor dem Tor eingerichtet wurde. Und kaum hatte sie das Tor geöffnet, schon war die kleine Familie durchgelaufen und stand auf dem Hof. :-)Ja, sie wissen eben, was sie wollen. Und was sie als nächstes wollen ist ein eigenes liebevolles Zuhause. Das hat sich diese zauberhafte Familie auch wirklich verdient.Herta ist sehr freundlich und lieb, menschenbezogen und verträglich.

Fogi und Fabi

Name Fogi und Fabi  Rasse Mischlinge Geschlecht m

Alter und Größe ca. 8 Monate

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Fogi und Fabi sind die einzigen Überlebenden... Sie wuchsen mit ihrer Mama und ihren 8 Geschwistern im Garten der Werkstatt auf, wo die Mitarbeiter von HAR immer ihre Autos hinbringen. 

Wirklich, sie waren der Meinung, die Kleinen seien dort sicher und durch die ständigen Notfälle im Island of Hope war nie genug Platz für die (doch große) Familie (leider)...Es ist sehr traurig, aber man konnte nicht ahnen, was passiert. Die TS von HAR bekamen plötzlich den Anruf, dass die Mama und 8 Welpen tot sind. Und die letzten 2 Überlebenden, nämlich Fogi und Fabi, waren verletzt. Sie holten sie gleich ab und fuhren mit ihnen zum Arzt.

Fogi konnte anfangs gar nicht laufen, mittlerweile kann er das zwar, man sieht aber noch immer, dass die Knochen nicht gerade sind, sehr wahrscheinlich wird er eine Operation brauchen. Sein Immunsystem war im Keller, auch musste er gegen Parvovirose kämpfen, hat diesen Kampf aber glücklicherweise und dank guter Pflege gewonnen.Fabi kann zwar laufen, aber auch er hat Probleme mit den Beinchen, wir warten noch auf genauere Diagnosen. Er musste ebenfalls gegen Parvovirose kämpfen, hat aber auch überlebt.Fogi und Fabi sind trotz all diesen Strapazen ist liebe und anhängliche junge Hunde, die sich so sehr ein liebevolles eigenes Zuhause wünschen. Und bis es soweit ist würden sie sich auch sehr über Paten freuen. Natürlich werden sie auch getrennt vermittelt.

Arax

wir sind um Hilfe gebeten worden für Arax. Bei Interesse bitte melden bei

sabine.bouchbouk(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Wir stellen dann den Kontakt her

Das ist Arax. Geboren am 22.12.17. Er ist eine Rüde und nicht kastriert. Arax hat eine Schulterhöhe von 68 cm. Er versteht sich super mit Kindern. Da er im Moment in der Pubertät ist hat er manchmal ein wenig Probleme mit anderen Rüden, er ist aber nicht aggressiv. Er hat auch ein wenig Schutztrieb, das heisst bellt manchmal andere Leute an, um seine Menschen zu beschützen. Ansonsten liebt er es, auf der Couch zu kuscheln.

Nereida

NEREIDA ...... ein betagtes, freundliches großes "Mädchen" ist die hübsche Nereida

Name: Nereida Geschlecht: Hündin Alter: ca. geb. 26.04.2008

Größe: SH ca. 54 cm

Kontakt: g.wimmer1949(at)gmail.com

Lord

Name Lord  Rasse Schäferhund- Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 9 Jahre, 60 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Lord ist ein freundlicher, verspielter, energiegeladener und intelligenter Rüde. Er kann apportieren und kennt einige Kommandos. Auch leinenführig ist er, da er in einer Familie gelebt hat. Er ist verträglich und auch sehr verschmust und anhänglich.

Tigra

Name Tigra  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 8 Monate, 45 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Tigras Mutter wurde vergiftet, da sie mit ihren Welpen in einem Garten lebte und bellte, wenn Fremde den Kleinen zu nahe kamen. Dadurch fühlten sich die Nachbarn gestört. Tigras Geschwister haben nun alle ein Zuhause gefunden, nur sie ist zurückgeblieben und wünscht sich sehnlichst auch eine liebe Familie für immer. Tigra ist sehr intelligent und möchte beschäftigt werden, aber sie kann sich auch stundenlang alleine beschäftigen, sucht immer etwas im Garten, ein Stück Holz oder eine Wurzel, die sie dann stolz durch die Gegend trägt. Eine sehr liebe und freundliche Hündin.

Scabby

Name Scabby Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe 4 Jahre, 60 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Scabby wurde mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in Rumänien aus der Tötung geholt und ist schon von klein an im Island of Hope bei HAR.

Scabby ist ein sehr lieber Hund. Er hat einen einwandfreien Charakter und wenn er Vertrauen gefasst hat (das sehr schnell geht, wenn man nett zu ihn ist und nicht denkt er ist böse, weil er groß und gestromt ist) dann hat er WIRKLICHES Vertrauen. Er gibt sehr gerne Küsschen und empfängt gern Küsschen. Aber am Liebsten wird er gestreichelt und das stundenlang., ein sehr verschmuster Kerl. Scabby ist verträglich und spielt auch sehr gern mit den anderen Hunden. Mit Welpen hat er an sich kein Problem, aber im Haus möchte er das Welpen-Gewusel nicht haben. Das zeigt er den Welpen auch ganz deutlich. Draußen hat er kein „Problem“ mit ihnen, er braucht sie nicht aber er geht auch nicht hin um sie zu verscheuchen. Kämmen lässt er sich problemlos, auch wenn es ihn dabei ziemlich kitzelt.

Scabby ist ein ganz arg toller Hund, der noch sein ganzes Leben vor sich hat und ich hoffe für ihn - auch wenn er sich im Tierheim wohl fühlt -, dass er trotzdem bald eine eigene Familie findet. Ich wünsche mir für ihn, dass er die Welt außerhalb des Tierheims kennenlernt, Gassi gehen kann, vielleicht auch im See schwimmen kann und mit seiner Familie in den Urlaub fährt. Ich bin mir sicher, dass er ALLES für seine Menschen tun würde. Aber wo bleibt seine Chance, sich zu beweisen?

Tara

Name Tara  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 7 Monate, 45 cm hoch (wächst noch)

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Tabitha

Name Tabitha  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca.1,5 Jahre, 48 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Tabithas Mama war eine Kettenhündin, ihre Besitzer kümmerten sich nicht wirklich um sie, auch nicht als sie Babys bekam. Tabitha und ihre Mutter Talitha hatte das Glück, von einer HAR-Tierschützerin aus ihrer Misere befreit zu werden und sie sind nun zusammen im Island of Hope. 

Tabitha ist zunächst etwas schüchtern Menschen gegenüber, aber mit der Zeit taut sie auf und mit Leckerlies ist sie auch sehr gut zu bestechen. Sie ist ansonsten verspielt und fröhlich, verträglich mit allen anderen Hunden.

Talitha

Name Talitha  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 4 Jahre, 48 cm hoch

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Talitha ist eine ehemalige Kettenhündin, ihre Besitzer kümmerten sich nicht wirklich um sie, auch nicht als sie Babys bekam. Talitha hatte das Glück, von einer HAR-Tierschützerin aus ihrer Misere befreit zu werden und ist nun zusammen mit ihrer Tochter Tabitha im Island of Hope.

Talitha ist sehr aufgeschlossen und freundlich, verschmust, verträglich, sehr agil und verspielt, verrückt nach Leckerlies.

Basil

Name Basil  Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 1 Jahr, 50 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Basil wurde von einer HAR-Helferin an einer Hauptstraße gefunden. Er hatte große Angst und er wurde fast ein paar Mal überfahren... Aber Basil hatte Glück und landete im Island of Hope.

Er ist ein sehr freundlicher und liebevoller Junge, und obwohl er wie ein Schäferhund aussieht, ist er viel kleiner und wir glauben nicht, dass er viel mehr wachsen wird.Basil sucht jetzt nach einem liebevollen eigenen Zuhause, in dem er ein sicheres und glückliches Leben führen kann.

Luna

Name Luna  Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 1,5 Jahre alt

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf MMK getestet

Aufenthaltsort Costa Blanca

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377 www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Luna wurde sehr abgemagert und heruntergekommen gefunden, sie war wohl schon seit längerem alleine auf den Straßen unterwegs, wahrscheinlich wurde sie ausgesetzt. Inzwischen hat sie sich erholt und ist eine sehr freundliche, lebensfrohe und liebe Hündin, verträglich und immer guter Dinge. Sie ist reisefertig und braucht nun "nur noch" ein Zuhause (oder eine Pflegestelle).

Ozzi

Name Ozzi Rasse Mischling Geschlecht m Alter ca. 4 Jahre

Größe ca. 40 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Ozzi, der süße kleine Kerl, ist ein lieber, lustiger und verspielter Bub!Er hatte bisher wenig Glück! Er musste gegen Demodex behandelt werden und hat außerdem noch eine beidseitige Patella-Luxation (Kniegelenksverletzung).Wir haben dazu die Meinung eines deutschen Tierarztes eingeholt und dieser meint, dass Ozzi auf keinen Fall eine schwere Patellaluxation hat (das bedeutet keinesfalls Grad 3 oder 4). Er kann sich gut vorstellen, wenn Ozzi erst mal Muskeln aufgebaut hat, dass er auch ohne eine OP leben kann. Man muß es einfach beobachten, laut ihm ist es aber nicht unbedingt nötig, ihn operieren zu lassen.Er hat uns den Tipp gegeben, Ozzi mit Juniorfutter für großwüchsige Hunde zu füttern, auch wenn er schon älter ist.

Für Ozzi wären sogar sportliche Aktivitäten wie Fahrrad fahren, Schwimmen, Laufen, etc. kein Problem – im Gegenteil sogar sehr gut!Nur Agility & Co. wird natürlich schwierig und sollte unterlassen werden.Ozzi sucht einen ruhigen Einzelplatz, denn Veränderungen, Hektik, Stress, Lärm und Gewusel tun ihm nicht gut! Die Demodikose bricht bei Stresssituationen wieder aus.Er ist eben ein ganz sensibler Hund! Aber wirklich ein ganz bezaubernder, der sich so sehr über ein eigenes Zuhause freuen würde!

Teodora

Name Teodora Rasse Mischling Geschlecht w

 

Größe ca. 40 cm

Bei Abgabe geimpft, kastriert, gechipt

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Teodora, dieses arme Mädchen hat einer der Tierschützer von HAR an einer Straße in Bukarest gefunden, in der Gegend von Ghici.Sie ist offensichtlich ein liebes Mädchen, war sofort zutraulich und folgte bereitwillig zum Auto, so gut sie eben laufen konnte.

Unser Tierarzt denkt, dass sie mit einer Patelladislokation (Grad 4) geboren wurde und da sie nicht operiert wurde, änderte sich die Form der Wirbelsäule wegen der nicht korrekten Art zu laufen oder sie hatte einen Unfall, als sie sehr jung war (5 - 6 Wochen).Sie wird aber trotzdem als sehr agil und munter beschrieben und kann sich trotz ihrer Behinderung gut fortbewegen. Vielleicht kann ein guter Tierarzt ja auch noch etwas tun bezüglich ihrer verformten Wirbelsäule, das kostet nur auch alles leider viel Geld.

Pamela

Name Pamela Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 8 Jahre, 45 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Pamela kam mit zwei anderen Hunden aus einem Dorf, wo sie auf der Straße gelebt hatten, ins Hope of Island. Sie ist freundlich mit Hunden, aber den Menschen knurrt sie noch an. Sie scheint zu sagen "komm mir nicht zu nahe", sie hat einfach Angst, Angst, Angst!

Doch sie kann und wird es noch lernen! Wer hat ein Herz, Geduld und keine Angst? Man sieht in Pamelas Augen, dass sie sehr viel Liebe zu geben hat.

Caroline

Name Caroline Rasse Mischling Geschlecht w

Alter und Größe ca. 4 Jahre, ca. 50 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Caroline ist ein wirklich tapferes Mädchen!

Sie kam immer zum Fressen ins Hope of Island, auf dem Parkplatz vor dem Tierheim stellen wir immer Futter und Wasser hinaus.Caroline kam jeden Tag und Iulian ist ihr schließlich gefolgt und hat gesehen, dass sie zu einem nahe gelegenen verlassenen Friedhof lief, zu ihren 7 Welpen !!

Der Weg ist zwar nicht weit, führt aber über die stark befahrene Bundesstraße.

Am nächsten Tag kam der Tierarzt, mit Blasrohr ausgestattet, und sie konnte eingefangen werden. Somit zog sie mit ihren sieben Welpen ins Shelter!Anfangs war sie noch ziemlich scheu, kein Wunder, das hat ihr bisher sicherlich das Leben gerettet, aber sie ist jetzt schon aufgeschlossen und legt ihre Ängste mehr und mehr ab. Ihre Welpen sind vermittelt.

Ayla und Locki

Name Ayla und Locki Rasse Mischlinge Geschlecht w

Alter und Größe 4Jahre, 50 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Ayla und Locki sind leider schon seit Welpenalter im Hope of Island und haben bisher keine Chance bekommen. Sie sind nicht nur Schwestern sondern auch beste Freundinnen, deshalb, so schwierig es auch sein mag, sie im Doppelpack zu vermitteln, sie sollen nicht getrennt werden. Vor allem die schüchterne Locki orientiert sich sehr an ihrer unerschrockenen Schwester Ayla. Ayla ist ein Wirbelwind und sehr verspielt, freundlich und aufgeschlossen. Locki ist ebenfalls freundlich, aber vorsichtig und zurückhaltend. Sie ergänzen sich perfekt und zwei Hunde sind sowieso besser als dass einer alleine leben muss ;0)

Chupo

Name Chupo Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 2 Jahre, 40 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort PS Bochum

Ansprechpartner konstanze.sturm(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Chupo ist ein kleines Sorgenfellchen, denn so süss und friedlich er auch aussieht, er hat manchmal recht unvorhersehbare Stimmungsschwankungen und sollte zu hundeerfahrenen Menschen, die mit ihm umzugehen wissen. Er wirkt an sich sehr gelassen, scheint aber schon schlechte Erfahrungen gemacht zu haben und ist von daher in manchen Situationen unsicher und ängstlich. Panische Angst hat er vor Wasser und auch Bürsten und Kämmen lässt er sich nicht. Beim Tierarzt ist er absolut panisch und meint wohl, sterben zu müssen. Das alles kommt ja nicht von ungefähr, er muss schon dementsprechend schlecht behandelt worden sein, seine Vorgeschichte kennen wir ja leider nicht. Er ist verträglich mit anderen Hunden und auch mit Katzen, auch Kinder mag er sehr, er läuft gut an der Leine und ist in der Beziehung sehr unproblematisch. Aber man muss Geduld mit ihm haben und versuchen, seine Ängste ein wenig nachzuvollziehen, dann ist er ein prima Kumpel. Chupo liegt den Tierschützern sehr am Herzen, für ihn wäre es besonders wichtig, bald irgendwo ankommen zu dürfen. Er kann nun gerne in seiner PS in Bochum besucht werden. 

Chupo nach drei Wochen in Bochum :

Chupo Ist ein toller Hund, wenn er Vertrauen gefasst hat - zu Mensch und Hund. Bei Vierbeinern geht es schneller als bei Menschen, aber wenn er eine Verbindung aufbaut, dann will er auch alles so machen wie es "sein" soll. Er ist dann auch interessiert an neuen Situationen. Am Anfang muss man sehr geduldig sein und ihn einfach kommen lassen. Er reagiert auf Alles was ihm nicht gefällt mit Knurren. Grundsätzlich Isabel aber ein sehr liebenswerter schlauer Kerl, der Spaß am Laufen und Toben hat. Er ist auch absolut gut für Hundesport.Mit Geduld und Gefühl bekommt Mann einen supertollen Begleiter !!

Tazzy

Name Tazzy Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 7 Jahre, 50 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Tazzy kam zusammen mit einem weiteren Rüden zur Island of Hope. Sie lebten auf dem Grundstück einer Gasfirma und wurden von den Leuten dort gefüttert. Nun wurde das Land aber verkauft und sie mussten dort weg. Jetzt sind sie bei uns in Sicherheit!Tazzy ist ein lieber Kerl, aber noch etwas vorsichtig. Er wedelt freundlich aufgeregt mit dem Schwanz, wenn man auf ihn zugeht, flüchtet aber nicht.Wer schenkt diesem hübschen Kerl ein schönes eigenes Zuhause?

Hans

Name Hans Rasse Mischling Geschlecht m

Alter und Größe ca. 8 Jahre, 43 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Hans und ein weiterer Rüde wurden von Tierschützer Iulian gefunden, auf dem Rückweg von einem Transport. 

Die Jungs machten einen Stop in Calimanesti / Caciulata und sahen dort einen Hund. Sie wollten ihn füttern und auf einmal kamen viele Hunde mehr, auch Mütter... :-(

Allen konnten wir leider nicht helfen, aber die beiden Jungs hatten Glück, sie durften mit in unsere sichere Island of Hope!Hans ist anfangs noch etwas scheu, nachdem er sich eingewöhnt hat ist er aber ein sehr lieber Kerl! Bald wird er auch an der Leine gehen können!Wer möchte diesem hübschen Bub ein Zuhause schenken?Wir haben Hans bei unserem Besuch im Island of Hope im März diesen Jahres kennengelernt. Er ist immer noch anfangs ein wenig zurückhaltend, lässt sich aber vor allem mit Leckerchen schnell bestechen und ist auch inzwischen leider etwas pummelig geworden. Er ist ein friedlicher Bursche und geht jedem Ärger aus dem Weg.

Coyote

Name Coyote Rasse Mischling Geschlecht m Alter ca. 8 Jahre, 50 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

 

Coyote wurde von anderen Hunden auf einem Feld angegriffen. Jemand, der da vorbeikam hörte, wie er schrie...Natürlich hatte die Person nicht die Möglichkeit, ihn zu behalten, also hätte er wieder auf der Straße enden können. Er war aber auch in sehr schlechtem Zustand und hätte den Winter ohne Schutz und Behandlung nicht überlebt. Also kam er zu HAR ins Island of Hope.Die ersten Bilder sind von dem Tag, an dem er vom Tierarzt geholt wurde, seit damals hat er sein Gewicht fast versoppelt!

Coyote ist ein sehr umgänglicher Rüde, der mit Menschen und Artgenossen sehr gut auskommt. Er ist ein sehr genügsamer Herr, der aber manchmal einen kleinen Moment länger braucht, um Situationen zu begreifen. Dies stellt für ihn aber kein Problem dar, lässt ihn aber etwas langsam wirken. Ansonsten ist er sehr liebenswert und brav, ruhig und mit allem zufrieden.

Booboo

Name Booboo Rasse Mischling Geschlecht m Alter ca. 9 Jahre, 48 cm

Bei Abgabe geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort HAR Rumänien

Ansprechpartner mkraney(at)hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Booboo kommt aus der Tötung, dennoch ist er ein sehr freundlicher und verspielter Hund! Er lässt sich gut an der Leine führen, ist unkompliziert und aufgeschlossen.

Er könnte ein paar Kilo weniger auf den Hüften vertragen!Booboo liebt es total, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt und freut sich wie ein junger Hund darüber. Er ist wirklich ein sehr lieber Rüde, dem man sein Alter gar nicht anmerkt.Er wäre auch gut in einer Familie aufgehoben, wo er viele Streicheleinheiten bekommt, er mag allerdings keine Katzen.

Ruslan

Name: Ruslan Rasse: Mischling Geschlecht: m Alter: ca.6 Jahre

Größe: ca. 50 cm bei Abgabe: geimpft, kastriert, gechipt,

Derzeitiger Aufenthalt: HAR (Helping Animals Romania) Rumänien

Ansprechpartner: fritzundco42(at)aol.com, Tel: 0173 2808377

Ruslan sieht schlichtweg atemberaubend aus!Er kommt aus Braila, einer weiteren Tierhölle hier in Rumänien, und er ist nicht nur schön, sondern auch ein lieber und freundlicher Rüde, der sich ebenso mit Artgenossen gut versteht. Er ist gerade dabei sein Vertrauen in die Menschen wieder zu festigen.Er braucht etwas Geduld und Zeit - und eine freundliche Seele, die ihm dabei hilft.Ruslan hatte einen Tumor im Genitalbereich und sein Penis musste amputiert werden, er kann aber durch ein kleines Loch im Bauch problemlos urinieren.

Nach der Operation bekam er eine Chemotherapie um alle restlichen Tumorzellen abzutöten, die der OP eventuell entkommen konnten. Er hat aber alles sehr gut überstanden und ist wieder vollkommen fit!

Ruslan ist so ziemlich ein normaler Junge, auch nach seiner Penisamputation. Er kann steuern, wann er pinkelt und muß danach auch nicht gereinigt werden, er macht sich nicht dreckig dabei.Manchmal pinkelt er wie ein Mädchen, manchmal aber hebt er auch sein Beinchen wie ein Junge.Er lebt zusammen mit einer Hündin im gleichen Zwinger und sie verstehen sich sehr gut und spielen zusammen. Eine Leine kennt er noch nicht.Wo findet Ruslan sein eigenes Zuhause? Und wann?

 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2